Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema The European Fine Art Fair

La Biennale Paris Künftig in jedem Jahr mit auf dem Messekarussell

Trotzdem: „La Biennale Paris“ ist der neue Name für die prestigereiche „Biennale des Antiquaires“ im Grand Palais. Mehr

16.09.2017, 10:22 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: The European Fine Art Fair
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Pariser Messen Im Frühling ein Fest für die Zeichnung

Der Pariser Salon du Dessin zeigt die schönsten Blätter aus der Vergangenheit, und die junge Messe Drawing Now ist unumgänglich für die Gegenwart. Mehr Von Bettina Wohlfarth/Paris

26.03.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

European Fine Art Fair Museum auf Zeit

Die European Fine Art Fair in Maastricht feiert dieses Jahr ihren 30. Geburtstag und bleibt eine Messe der Superlative und der Spitzenqualität. Mehr Von Bettina Wohlfarth/Maastricht

15.03.2017, 16:00 Uhr | Feuilleton

Kunstmesse TEFAF Schmuckstücke als Kunstwerke

Auf der Kunstmesse TEFAF in Maastricht wird immer mehr von Künstlern entworfener Schmuck angeboten. Die Galeristin Elisabetta Cipriani arbeitet für ihre Kollektionen mit namhaften Kreativen zusammen. Mehr

15.03.2017, 09:37 Uhr | Stil

Kunstmessen München Spiegelbilder einer neuen Marktsituation

Münchens Kunstmessen Highlights und Kunst & Antiquitäten München müssen sich gegen die Tefaf New York Fall behaupten – und verjüngen sich. Mehr Von Brita Sachs

29.10.2016, 10:05 Uhr | Feuilleton

Rückläufiges Wachstum Abkühlung am Kunstmarkt

Die Preise für Kunstwerke steigen nicht mehr so verrückt wie noch vor kurzem. Dabei geht es nicht nur um Kunst – auch um Vermögenspreise: Lässt womöglich langsam die Wirkung der lockeren Geldpolitik nach? Mehr Von Christian Siedenbiedel

14.05.2016, 12:09 Uhr | Finanzen

Antiquitäten-Ausverkauf Goldene Zeiten

Barockkommoden, Biedermeierschränke und Rokokotische sind günstig wie nie. Denn die Jugend von heute richtet sich anders ein. Goldene Zeiten für alle, die jetzt kaufen wollen. Mehr Von Dennis Kremer und Christian Schubert

28.03.2016, 15:13 Uhr | Finanzen

Tefaf Noch führen alle Wege nach Maastricht

The European Fine Art Fair gilt als die schönste Kunstmesse der Welt. Gelingt es ihr, diesen Ruf zu verteidigen? Die aktuelle Ausgabe zeugt von einem Geschmackswandel und setzt auf Originalität. Mehr Von Rose-Maria Gropp/Julia Voss, Maastricht

14.03.2016, 11:15 Uhr | Feuilleton

Kunstlager Hinter den Mauern von Constantine

Vertreter des deutschen Kunst- und Auktionshandels halten die Novelle des Kulturgutschutzes für eine Katastrophe. Das hat auch einige deutsche Sammler kirre gemacht. Wer aber sind die Profiteure dieser Kampagne? Eine Ortsbesichtigung in London Mehr Von Nils Büttner, London

04.03.2016, 11:29 Uhr | Feuilleton

Tefaf Noch zwei neue Messen für New York

Das wird spannend: The European Fine Art Foundation expandiert und ruft in Amerika zwei neue Ableger zur Messe in Maastricht ins Leben. Mehr

11.02.2016, 11:50 Uhr | Feuilleton

Kunstmesse Frieze in London Auch der Wischmopp wird verewigt

Ein Spannungsbogen über zwei Messen hinweg: In London setzen die Frieze Art Fair und die Frieze Masters auf ein neues Zeit- und Kundenkonzept. Mehr Von Anne Reimers, London

17.10.2015, 10:38 Uhr | Feuilleton

Art Investment Picasso und Monet kaufen – mit Private Equity

Der Markt für Kunstkredite ist lukrativ. Die Gesellschaft Athena Art Finance will genau das nutzen. Mehr Von Klaus Max Smolka

09.10.2015, 06:20 Uhr | Finanzen

Kulturgutschutzgesetz Was auf dem Spiel steht

Welche Folgen könnte das geplante Kulturgutschutzgesetz haben? Eine Betrachtung vom juristischen Standpunkt aus zu allen Nuancen der Problematik. Mehr Von Harald Falckenberg

16.07.2015, 23:19 Uhr | Feuilleton

Monika Grütters im Gespräch Eigentum verpflichtet – auch Kunsteigentum

Das geplante Gesetz zum Kulturgutschutz stößt auf heftigen Widerstand. Trifft der Vorwurf zu, dass es zu einer Enteignung der Sammler führen könnte? Die Staatsministerin für Kultur und Medien über bestehendes Recht und knifflige Einzelfälle. Mehr Von Andreas Kilb, Niklas Maak

07.07.2015, 20:15 Uhr | Feuilleton

Tefaf 2015 Den Kunstfälschern auf der Spur

Der Kunstmarkt boomt. Auf der weltweit bedeutendsten Messe für Kunst in Maastricht kaufen Museen, Galeristen und Sammler ein. Noch immer ist der Kunstmarkt aufgeschreckt von Fälscher-Skandalen. Deswegen müssen die Aussteller die strengen Kontrollen einer Fachjury überstehen. Mehr

20.03.2015, 16:27 Uhr | Feuilleton

Tefaf 2015 Es ist und bleibt die schönste Messe

Diese Woche trifft sich die internationale Kunstgemeinde wieder in Maastricht. Auch 2015 behauptet die European Fine Art Fair ihren Rang. Wer hätte auch etwas anderes erwartet? Mehr Von Brita Sachs, Maastricht

17.03.2015, 16:18 Uhr | Feuilleton

Termine des Tages Haben Sie eine Payback-Karte?

Schon seit dem Jahr 2000 stellen Verkäuferinnen diese Frage. Heute wird die Payback-Karte 15 Jahre alt. Die Allianz stellt ihren Geschäftsbericht für 2014 vor und die Ratingagentur Moody’s gibt ihr Ergebnis der Überprüfung für die Europäische Union bekannt. Mehr

13.03.2015, 06:38 Uhr | Wirtschaft

Kunstraub und Terror Die Tempel der Isis

Immer wieder machte der Kunsthandel lukrative Geschäfte mit dem organisierten Verbrechen. Neuerdings kommt die Terrorgruppe IS dazu: Mesopotamien wird ausgeplündert, die Gewinne finanzieren Massaker. Aber wer kauft die ganze Raubkunst? Mehr Von Niklas Maak

26.10.2014, 22:55 Uhr | Feuilleton

Art Cologne Die Macht am Rhein

Überraschung im Westen: Die Art Cologne setzt bei ihrer 48. Ausgabe auf Nachkriegsmoderne. Außerdem beweist die Schau, dass sie in Deutschland die einzige Kunstmesse von internationalem Rang ist. Mehr Von Rose-Maria Gropp

12.04.2014, 07:40 Uhr | Feuilleton

Art Karlsruhe Im Süden immer Neues

Aber das nächste Mal bitte kleiner: Die Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst tritt in Karlsruhe selbstbewusst an. Schaffen es die 220 Aussteller die Verkaufsschau zum Großereignis zu machen? Mehr Von Rose-Maria Gropp

14.03.2014, 17:59 Uhr | Aktuell

Eine Frage der Sicherheit Zu echt, um schön zu sein

Bald eröffnet die Tefaf in Maastricht, die wichtigste klassische Kunstmesse. Kann auch dort das Gespenst der Fälscher die Käufer erschrecken? Die Fälschungsfälle der letzten Jahre hinterlassen eine Spur der Verwüstung im Markt und in den Köpfen. Mehr Von Niklas Maak

04.03.2014, 12:31 Uhr | Aktuell

Kunstwochenende in München Der Konkurrenz enteilt

Jetzt ist es keine Frage mehr, wer die schönste Messe für Kunst und Antiquitäten in Deutschland ist. In der Münchner Residenz festigen die Highlights ihre Rolle als Zugpferd. Die anderen Messen staunen. Mehr Von Brita Sachs

08.11.2013, 14:57 Uhr | Aktuell

Kunstmesse In London werden alle Träume richtig gedeutet

In den Zelten in Londons Regent’s Park ist wieder Jahrmarkt: Die Frieze Art Fair hat sich mit der Frieze Masters selbst Konkurrenz geschaffen. Diese belebt das Geschäft. Mehr Von Rose-Maria Gropp, London

18.10.2013, 17:07 Uhr | Aktuell

Art Nocturne Knocke Erst kommt das Baden, dann die Kunst

An der belgischen Küste, Antiquitäten suchend: Im Urlaubsort Knokke findet zum 38. Mal die Messe Art Nocturne statt. Das breite Angebot reicht von Alten Meistern bis zu indischen Göttern. Mehr Von Anne Kohlick

05.08.2013, 14:22 Uhr | Feuilleton

Tefaf in Maastricht Die hohe Kunst, unvergleichlich zu bleiben

The European Fine Art Fair ist nicht einfach eine Messe - die Schau in Maastricht ist weltweit einzigartig. Das bestätigt ihre aktuelle Ausgabe - uneinholbar und mit völliger Leichtigkeit. Mehr

01.08.2013, 23:40 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z