Terminator: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Düstere Zukunft Die Killer-Roboter sind im Anmarsch

Mörderische Maschinen wie der „Terminator“ sind keine Science-Fiction mehr. Schon heute entscheiden Kriegsroboter vollautomatisch über Leben und Tod. Wohin wird uns die Künstliche Intelligenz noch führen? Mehr

02.06.2018, 21:08 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Terminator

1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Hightech-Pioner Chris Boos Keine Angst vor intelligenten Maschinen

Künstliche Intelligenz wird immer wichtiger. Eine Firma, die Betriebe damit ausstattet, sitzt in Frankfurt. Ihr Chef Chris Boos ist eine echte Persönlichkeit mit großen Zielen. Mehr Von Daniel Schleidt

25.04.2018, 16:22 Uhr | Rhein-Main

Schwarzenegger nach Herz-OP „Ich bin zurück“

Arnold Schwarzenegger hat seine Herzoperation offenbar unbeschadet überstanden. „Er ist wach und seine ersten Worte waren ,Ich bin zurück’, er ist also guter Laune“, sagte sein Sprecher. Mehr

30.03.2018, 20:41 Uhr | Gesellschaft

Nato-Pläne zu autonomen Waffen Angriff der Killerdrohnen

Die Nato bereitet sich auf tödliche autonome Waffensysteme vor: Fliegende Drohnen können in Schwärmen angreifen – und explodieren, wenn sie selbständig ihr Ziel erreicht haben. Prototypen sind schon längst gebaut. Mehr Von Constanze Kurz

19.02.2018, 14:17 Uhr | Feuilleton

Rechenzentrum Windsimulationen und Biene Maja in 3D

Ein Einblick in die Welt der Supercomputer: Im Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart können Firmen Rechenzeit mieten und sich dadurch viel Arbeit ersparen. Mehr Von Niels Heidbrink, Otto-Hahn-Gymnasium, Böblingen

09.02.2018, 15:53 Uhr | Gesellschaft

TNT-Serie „Colony“ Mit Demokratie braucht ihr uns nicht zu kommen

So fühlt sich das also an: In der Serie „Colony“ wird Amerika von einer außerirdischen Macht besetzt. Sie zerstört Familien und führt ein drakonisches Regime. Das bedient sich menschlicher Stellvertreter. Mehr Von Axel Weidemann

11.10.2017, 18:00 Uhr | Feuilleton

Autonome Waffen Wenn Maschinen Krieg führen

Minidrohnen greifen Armeen an, U-Boote jagen ohne Mannschaft: Das ist die Zukunft. Diese Art der Kriegsführung könnte sogar das strategische Patt der Atommächte ins Wanken bringen. Mehr Von Morten Freidel

18.09.2017, 14:21 Uhr | Politik

Arnold Schwarzenegger zum 70. Mehr als Maul und Muskeln

Sein Körper machte ihn zum Superstar, in seinen jüngsten Filmen ist er ihm eher im Weg. Arnold Schwarzenegger, der heute siebzig Jahre alt wird, wurde als Schauspieler lange unterschätzt. Das hat sich geändert. Mehr Von Verena Lueken

30.07.2017, 15:43 Uhr | Feuilleton

Arnold Schwarzenegger wird 70 Und Äktschn!

Arnold Schwarzenegger ist in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, wurde Mister Universum, Hollywoodstar – und Gouverneur von Kalifornien. An diesem Sonntag wird er 70. Rückblick auf seine stärksten Momente. Mehr

30.07.2017, 08:35 Uhr | Gesellschaft

Moskau bringt Jugend zur Räson Achtung, Sie sind im Fadenkreuz!

Ob mit Straßenbau oder Säureattentaten: In Russland wird die Jugend auf tückische Weise zur Räson gebracht. Im moskaunahen militärischen Trainingspark „Patriot“ kann sie dafür eine Nachbildung des Reichstags erstürmen. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

07.05.2017, 13:02 Uhr | Feuilleton

Amazon-Serie „Falling Water“ Das hätten sie sich nicht träumen lassen

In der Amazon-Serie „Falling Water“ nehmen drei Menschen jenseits der Wach-Wirklichkeit Kontakt miteinander auf. Sie leben in einem gemeinsamen Traum. Das geht natürlich nicht lange gut. Mehr Von Nina Rehfeld

15.02.2017, 16:43 Uhr | Feuilleton

Kommentar Dann helfe uns Gott

Kann Trumps Triumph zu einem Vorbild werden? Die Gefahr besteht. Mehr Von Berthold Kohler

21.01.2017, 20:07 Uhr | Politik

Videospiel-Ausstellung in Hamburg Wie die Pixel fliegen lernten

Schau zu, mach mit: Im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt die Ausstellung „Game Masters“, wie das Computerspiel wurde, was es ist. Die Entwicklung ist rasant. Mehr Von Axel Weidemann

03.11.2016, 17:34 Uhr | Feuilleton

Selfie mit Arnie Münchner Polizei erwischt Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger macht München unsicher – auf dem Fahrrad. Im Hauptbahnhof gerät er dabei sogar mit der Polizei aneinander. Am Ende sind aber alle wieder Freunde. Mehr

01.10.2016, 15:45 Uhr | Gesellschaft

Hollywoodstar im Interview Stimmt, ich hatte eine seltsame Karriere

Ein Kinderstar, der nicht am Ruhm zerbrach, seit stolzen 32 Jahren liiert mit der Kollegin Goldie Hawn: Kurt Russel ist ein Hollywood-Phänomen. Nina Rehfeld hat ihn in Santa Monica getroffen. Mehr

28.01.2016, 12:43 Uhr | Gesellschaft

Kinocharts Gelbe Schurken halten sich an der Spitze

Die „Minions“ halten sich in den deutschen Kinocharts souverän ganz oben. Der neue „Terminator“ steigt auf Rang drei ein, während er in Nordamerika deutlich abrutscht. Mehr

20.07.2015, 18:20 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Die „Minions“ erobern die Spitze

Die „Minions“ haben den Dauerbrenner „Jurassic World“ nun endgültig von Platz Eins der Kinocharts verdrängt. Wie die Dinos sind nun auch die kleinen, gelben Bösewichte auf Rekordjagd. Mehr

14.07.2015, 14:05 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Um Schrotteswillen!

In der Rolle des T-800 fand Arnold Schwarzenegger den Part seines Lebens und kehrt mit „Terminator: Genisys“ jetzt zu ihm zurück. Der zeitgemäße Science-Fiction-Film verbeugt sich vor dem Actionkino der Achtziger. Mehr Von Dietmar Dath

08.07.2015, 11:58 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Mini-Schurken auf dem Vormarsch

Kleine gelbe Wesen vertreiben die Dinosaurier von der Spitze der Kinocharts. Während die „Minions“ in Deutschland als Neueinsteiger überzeugen, enttäuscht in Nordamerika der neue „Terminator“ am Startwochenende. Mehr

06.07.2015, 20:46 Uhr | Feuilleton

Schulden in Kalifornien Ich mach’ mir meine Scheine selbst, sagt der Terminator

Auch in Amerika sind klamme Kassen ein Dauerthema: Als Kreditgeber kein Geld mehr herausrücken wollten, gab Kaliforniens Regierung zeitweise Schuldscheine aus. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

06.07.2015, 15:48 Uhr | Wirtschaft

Video-Filmkritik Das bewegte Gesamtbild des Superheldenkinos

Keiner verfilmt das Übernatürliche wie Joss Whedon. Zwischen zwei zerlegten Städten und viel transhumanem Klimbim findet in seinem Meisterwerk „Avengers: Age of Ultron“ auch das Romantische und Erotische seinen Platz. Mehr Von Dietmar Dath

22.04.2015, 11:48 Uhr | Feuilleton

Formel-1-Saisonauftakt Hamilton siegt vor Rosberg und Vettel

Mercedes dominiert auch den Formel-1-Saisonauftakt in Melbourne. Hamilton siegt vor Rosberg. Vettel hat bei seinem Ferrari-Debüt großen Rückstand, ist aber begeistert nach einem Rennen, bei dem so wenige Fahrer starten wie zuletzt 1963. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne

15.03.2015, 07:39 Uhr | Sport

Elektronische Gesetzeshüter Vom Knight Rider zum RoboCop

Im Silicon Valley patrouillieren seit kurzem elektronische Ordnungshüter. Sie fürchten sich vor nichts. Oder doch? Mehr Von Tamara Marszalkowski

24.11.2014, 23:22 Uhr | Feuilleton

Gale Anne Hurd Die zarte Frau fürs Grobe

Sie hat Terminator, Aliens und Hulk produziert. In ihrer Serie The Walking Dead lässt Gale Anne Hurd die Menschheit gegen Zombies kämpfen. Begegnung mit einer, die auszog, das Fürchten zu lehren. Mehr Von Ursula Scheer

26.10.2014, 20:13 Uhr | Feuilleton

James Cameron zum Sechzigsten Ein Mach- und sieben Meisterwerke

Niemand sonst verwandelt Pathos so bezwingend in Bilder: Mit nur acht Spielfilmen ist James Cameron der Größte im heutigen Hollywood geworden. Zum sechzigsten Geburtstag des Filmregisseurs. Mehr Von Andreas Platthaus

16.08.2014, 09:07 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z