Tanz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Prinz Charles wird 70 Der weite Blick auf die Dinge des Lebens

Am Mittwoch wird Prinz Charles 70. Bis seine Mutter ihm die Geschäfte übergibt, dürfte es noch dauern. Doch die langen Jahre des Wartens hat er gut genutzt. Mehr

13.11.2018, 10:29 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Tanz

   
Sortieren nach

„Der Nussknacker“ im Kino Disney weiß, was die Gegenwart will

Für alle, die beim „Nussknacker“ an Tschaikowsky denken, stellt Disney gleich zu Beginn seines Films klar: Das Ballett kann Tänze – aber solche Bilder kann nur Film. Auf eine von ökonomischen Gesichtspunkten bestimmte Weise ist das kreativ. Mehr Von Wiebke Huester

13.11.2018, 08:35 Uhr | Feuilleton

Serebrennikows „Leto“ im Kino Nur junge Augen sehen dieses Sommerlicht

Regisseur Kirill Serebrennikow wurde festgenommen, als er den Film „Leto“ drehte. Er musste ihn im Hausarrest fertigstellen. Was dabei herauskam, hat seherische Kraft: „Leto“ deutet an, wie die Ära Putin Russland einfriert. Mehr Von Bert Rebhandl

12.11.2018, 20:28 Uhr | Feuilleton

Besser als unter Kovac Frankfurt wie im Rausch

Trainer Niko Kovac und vier Stammspieler weg: Viele prophezeiten der Eintracht ein sehr schwieriges Jahr in der Liga. Doch Nachfolger Adi Hütter wechselte den Stil – und schuf eine furiose und gefürchtete Angriffsreihe. Mehr

12.11.2018, 11:18 Uhr | Sport

China rüffelt Bundestag Einmischung unerwünscht

Dass der Bundestag über die Menschenrechtslage der Uiguren diskutiert, gefällt Peking nicht. Es setzt die Parlamentarier mit einem Brief sogar unter Druck – kurz bevor Außenminister Heiko Maas nach China reist. Mehr Von Friederike Böge, Peking

11.11.2018, 15:57 Uhr | Politik

42. Puppenspiel Festival Wiesbaden lässt die Puppen tanzen

Am Sonntag beginnt das 42. Puppenspiel Festival in der Landeshauptstadt. Zwölf Figurentheater aus ganz Deutschland zeigen 33 Aufführungen am Elsässer Platz. Der Festivalleiter Stefan Maatz ist mit Spaß bei der Sache. Mehr Von Robert Maus

11.11.2018, 15:25 Uhr | Rhein-Main

Bildhauer Antonio Canova Der Gesichtsverlust der Zivilisation

Im Ersten Weltkrieg erlitt auch die Kultur schwere Schäden. Das Musterbeispiel dafür, aber auch für den mittlerweile versöhnlichen Umgang damit, ist im italienischen Possagno zu besichtigen. Mehr Von Andreas Platthaus, Possagno

11.11.2018, 14:31 Uhr | Feuilleton

Gekürt von „Gault&Millau“ Das sind die Köche des Jahres

„Spitzenküche mit norddeutscher DNA“: Das Sylter Duo Johannes King und Jan-Philipp Berner vom „Söl’ring Hof“ ist Koch des Jahres. Zudem lobt der Restaurantführer die heimischen Produkte – und warnt vor Instagram. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

11.11.2018, 13:44 Uhr | Stil

Sängerin Robyn Heul doch

Wohnt die Seele doch im Computer? Wenn ja, weiß die Schwedin Robyn, wie man sie dort herausholt: mit bittersüßen Popsongs zum Tanzen. Eine Würdigung. Mehr Von Tobias Rüther

10.11.2018, 17:11 Uhr | Feuilleton

Diplomatische Krise Österreich beschuldigt Russland der Spionage

Ein Oberst soll jahrzehntelang für Russland spioniert haben. Kanzler Kurz bezeichnete das Vorgehen als „inakzeptabel“. Moskau kritisiert die öffentliche Bekanntmachung unterdessen als „Megafon-Diplomatie“. Mehr

09.11.2018, 15:31 Uhr | Politik

„La Bayadère“ am Staatsballett Eine Hand ums Gesicht bedeutet Glück

Alexei Ratmansky rekonstruiert Marius Petipas „La Bayadère“ am Staatsballett Berlin. Die Erzählung hat ein tanzhistorisches Fundament und wirkt logisch, makellos und anrührend. Mehr Von Wiebke Hüster

09.11.2018, 11:37 Uhr | Feuilleton

Fahrbericht Renault Alpine Schön, flink, sexy

Zwei Jahrzehnte lang schlummerte die unbeschwerte Einfachheit des Fahrens in den Katakomben von Renault. Jetzt haben die Bremser verloren, die neue Alpine ist da. Mehr Von Holger Appel

08.11.2018, 15:27 Uhr | Technik-Motor

Traditionsreiches Jonglieren Vater und Sohn – in zweiter Generation

Harrison Kremo hat von Kris Kremo das Talent für die Jonglage geerbt. Er könnte wie der Vater ein Weltstar werden. Aber er möchte etwas anderes. Damit bricht er die Familientradition. Mehr Von Hans Riebsamen

08.11.2018, 14:42 Uhr | Rhein-Main

„Cum-Ex“-Geschäfte Der größte Raubzug der Geschichte

Skrupellose Anleger haben dem Fiskus einen Milliardenschaden bereitet. Der Politik ist es viele Jahre nicht gelungen, das zu unterbinden. Mit Blackrock und der Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz rückt das Thema in den Fokus. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

07.11.2018, 22:07 Uhr | Wirtschaft

Wahlen in Amerika Tanz mir den Wahlerfolg

Bei den Kongresswahlen in Amerika wurde auch vielerorts getanzt, egal ob Sieg oder Niederlage. Hier ein Zusammenschnitt, der nicht ganz so ernst zu nehmen ist. Mehr

07.11.2018, 15:11 Uhr | Politik

Tanzfestival Rhein-Main Es geht doch um Liebe

Vom Tanzen in Röhren bis zu Auftritten im Vogelkäfig: Das Programm ist wie ein Überraschungsei. Das dritte Tanzfestival Rhein-Main bietet viele originelle Beiträge. Mehr Von Eva-Maria Magel

06.11.2018, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Sean Scully im „Sculpture Park“ Marmor, Stein und Eisen malt

Die Briten nennen ihre Landschaftsparks „Pleasure Ground“ – in einem der schönsten, dem Yorkshire Sculpture Park, stellt der Maler Sean Scully nun Plastiken aus Mehr Von Stefan Trinks, Yorkshire, Ende Oktober

06.11.2018, 16:08 Uhr | Feuilleton

René Daniëls Ausstellung Die Kunstakademie als Freudenhaus

Sein Schaffen war kurz, aber heftig – und wirkt bis heute nach: René Daniëls wird im Brüsseler Wiels Zentrum für zeitgenössische Kunst als Vorreiter präsentiert. Mehr Von Georg Imdahl, Brüssel

05.11.2018, 20:01 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Wie Tübingen dem Silicon Valley Konkurrenz macht

In Tübingen haben sich Universitäten, Unternehmen, das Land und das Max-Planck-Institut auf einem neuen Campus zusammengeschlossen. Sie wollen nicht weniger als dem Silicon Valley Paroli bieten. Mehr Von Gustav Theile, Tübingen

05.11.2018, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Geschlechtsumwandlung Der Mann, der Weltmeisterin wurde

Skirennläufer Erik Schinegger wurde in Kärnten als Erika geboren. Es gab harte Zeiten in seinem Leben, in denen niemand neben ihm sitzen wollte. Mehr Von Melanie Schönberger, Marienschule, Münster

05.11.2018, 14:58 Uhr | Gesellschaft

Korruptionsvorwürfe Goldman Sachs in malaysischen Milliardenskandal involviert

Die Bank wollte sich nach der Finanzkrise bessern: Nun erreicht der Milliardenskandal in Malaysia das Geldhaus – Geldwäsche und Bestechung lauten die Vorwürfe. Mehr Von Christoph Hein

04.11.2018, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Kunst zwischen den Weltkriegen Der Schick der Weimarer Republik

Film, Fernsehen und Museen entdecken die Kunst der zwanziger und frühen dreißiger Jahre wieder. Der schaudernde Blick zurück auf den Vorabend des Faschismus und der NS-Herrschaft stellt Fragen an die Gegenwart. Mehr Von Ursula Scheer

03.11.2018, 14:25 Uhr | Feuilleton

Vergewaltigung in Freiburg Wieder ein schreckliches Verbrechen

Nach dem Mord an einer Studentin vor zwei Jahren wollte Freiburg viel für die Sicherheit tun – nun kam es zu einer Gruppenvergewaltigung. Es gibt Parallelen zwischen den beiden Fällen. Was ist los in der Stadt an der Schweizer Grenze? Mehr Von Rüdiger Soldt

02.11.2018, 09:50 Uhr | Politik

Tanzfestival Rhein-Main Schau anders hin

Von Kinderstück bis Tanztag für alle: Das dritte Tanzfestival Rhein-Main versammelt internationale Tanzstücke. Diversität und die Musik stehen dabei im Mittelpunkt. Mehr Von Eva-Maria Magel

02.11.2018, 05:42 Uhr | Rhein-Main

Ryan Gosling in Interview „Ich wäre ein schlechter Astronaut“

Der Schauspieler Ryan Gosling steigt in seinem neuen Film „Aufbruch zum Mond“ als Neil Armstrong in eine Rakete. Im Interview spricht er über den Reiz dieser Figur, die Einsamkeit im Weltall und Filme, bei denen die Chemie nicht stimmte. Mehr Von Christian Aust

01.11.2018, 20:13 Uhr | Stil
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z