Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Tanz

Berlin-Tempelhof Die Volksbühne bittet zum gemeinsamen Tanz

Mit einem Tanzfest für alle auf dem ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof ist der neue Intendant der Berliner Volksbühne Chris Dercon in die erste Spielzeit gestartet. Um den Kurs der Belgiers hatte es im Vorfeld Streit gegeben. Mehr

22.09.2017, 18:41 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Tanz
   
Sortieren nach

Pussy Riot Ich bin christlich orthodox und gegen Putin

Durch ihre Protestaktionen mit der Punkgruppe „Pussy Riot“ wurde sie bekannt und landete im Gefängnis: Maria Aljochina präsentiert ihr Buch „Tage des Aufstandes“ in einem multimedialen Rap-Theater-Auftritt. Mehr Von Kerstin Holm

22.09.2017, 11:15 Uhr | Feuilleton

Rias Kammerchor mit neuem Chef Wie die Sprache Bild und Leib wird

Zwei Konzerte an einem Abend: Im Pierre-Boulez-Saal und in der Hedwigs-Kathedrale zeigt Justin Doyle als neuer Chefdirigent des Rias Kammerchores, was Claudio Monteverdi alles konnte. Mehr Von Jan Brachmann

21.09.2017, 14:48 Uhr | Feuilleton

Darmstadt 98 „Heißer Tanz“ in Heidenheim

Nach fünf Gegentoren in den vergangenen beiden Partien wollen die Lilien in Heidenheim wieder mehr defensive Stabilität in ihr Spiel bekommen. Darmstadt 98 erwartet einen „Abnutzungskampf“ Mehr Von Alex Westhoff

20.09.2017, 07:35 Uhr | Rhein-Main

Maxim-Gorki-Theater Wenn Ablehnung die Luft zum Atmen raubt

Minderheiten aller Länder, kommt zu uns! Das Berliner Maxim-Gorki-Theater eröffnet die Saison mit Stücken von Yael Ronen und Ayham Majid Agha über Roma-Diskriminierung und den Krieg in Syrien. Mehr Von Irene Bazinger

16.09.2017, 12:56 Uhr | Feuilleton

Stefanie Höflers Jugendroman Dann hauen wir beide eben zusammen ab

Glücksfall für Unglücksfälle: Stefanie Höfler hat in „Tanz der Tiefseequalle“ zwei starke Charaktere geschaffen, die auch in der schlimmsten Lage nicht als Opfer durchgehen würden. Mehr Von Eva-Maria Magel

15.09.2017, 12:58 Uhr | Feuilleton

Iceland Dance Company Die Hexe hat sogar Humor

Gib Gummi, Puschelchen: Mit „Sacrifice“ gastiert die Iceland Dance Company im Düsseldorfer Tanzhaus NRW. Hier wird Tanz als Ritual und Ekstase zelebriert. Mehr Von Alexandra Albrecht

14.09.2017, 12:07 Uhr | Feuilleton

Tanztag in Tempelhof Ringelpiez an Rosinenbomber

Boris Charmatz eröffnet mit einer Choreographie-Collage für Chris Dercon die neue Berliner Volksbühne. Ein Tag der offenen Tanztür. Mit gefalteten Papierhütchen, Strandmatten, Kinderschreien, Tupperware. Mehr Von Simon Strauss

13.09.2017, 13:57 Uhr | Feuilleton

Dercon und Reese diskutieren Duell der Intendanten

Oliver Reese und Chris Dercon verbindet nur eins: Sie leiten neuerdings in Berlin zwei der bedeutendsten Theater des Landes. Jetzt treffen sie aufeinander. Mehr Von Simon Strauss

12.09.2017, 20:05 Uhr | Feuilleton

TV-Serie „Das Pubertier“ Hormone und Humor

Kein Spaß für die ganze Familie: „Das Pubertier“ bietet Retro-Fernsehen im besten Sinne. Statt „Härtetest“ und existentieller „Zerreißprobe“ sind Vater, Mutter und Kind(er) im Dauer-Sitcom-Modus. Mehr Von Heike Hupertz

07.09.2017, 17:49 Uhr | Feuilleton

Jüdischer Religionsunterricht „Wir gehören dazu“

Mark Krasnov ist der erste hessische Lehrer seit dem Holocaust, der im staatlichen Schuldienst Unterricht in jüdischer Religion erteilt. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

06.09.2017, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Kunstfest in Weimar Stehender Kranich im Frauenbataillon

Von Yenan nach Jena: Das Kunstfest Weimar dekonstruiert mit Tänzerinnen aus China das Ballett von Maos Kulturrevolution. Die vier Frauen schaffen dabei monumentale Bilder. Mehr Von Günter Platzdasch

05.09.2017, 14:05 Uhr | Feuilleton

Gespräch mit Uffizien-Direktor Hochnäsigkeit kann sich kein Museum mehr leisten

Aber ein Supermarkt darf es auch nicht werden: Die Zukunft muss Forschung und Vermittlung verknüpfen. Wie das in den Uffizien funktionieren soll, erklärt deren Direktor Eike Schmidt. Mehr Von Ursula Scheer

04.09.2017, 13:00 Uhr | Feuilleton

Bauwagensiedlung in Darmstadt Figurentheater und Musenknutsch

Zwei Darmstädter Bauwagensiedlungen werben mit kleinen, aber feinen Festivals für ihre Lebensweise. Mehr Von Katja Borowski, Darmstadt

03.09.2017, 18:10 Uhr | Rhein-Main

Salma Hayek im Interview „Ich kann immer noch ordentlich austeilen“

Salma Hayek hat in „Killer’s Bodyguard“ nur eine kleine Rolle. Doch es gab gute Gründe, sie trotzdem anzunehmen. Zumal sie zeigen konnte, was Frauen um die 50 noch so drauf haben. Mehr Von Patrick Heidmann

02.09.2017, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Berlin Circus Festival Spektakuläre Shows und kreative Akrobatik in der Manege

Beim dritten Berlin Circus Festival zeigen international renommierte Compagnien ihr Können. Das Festival zeigt einen zeitgenössischen Zirkus: eine Mischung aus spektakulärer Akrobatik, Tanz und Theater. Auch komödiantische Elemente kommen nicht zu kurz. Mehr

01.09.2017, 16:44 Uhr | Gesellschaft

Rheingau Musik Festival Zu Hause sagen die Leute „Wow!“

Jenny Peña Campo Field hat für das Rheingau Musik Festival ein Auftragswerk geschrieben. Die junge Kubanerin nämlich nicht nur Geigerin, sondern auch Komponistin. Mehr Von Axel Zibulski, Wiesbaden

31.08.2017, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Luxuswohnungen Frankfurt im Höhenrausch

Frankfurt bekommt Zuwachs: Fast zwanzig neue Hochhäuser zum Wohnen sollen in der Stadt am Main entstehen. Die Käufer stehen Schlange – und zahlen schwindelerregende Preise. Mehr Von Birgit Ochs

29.08.2017, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Mode Eine fixe Idee

Aus den Sommerferien auch mit Souvenir-Kram zurückgekommen? Unser Autor Fabian Lange bringt von seiner Italien-Reise weder Gewürze noch Kaffeebohnen mit, sondern einen Anzug. Ein Trip im Namen der Maßschneiderei. Mehr Von Fabian Lange

27.08.2017, 15:06 Uhr | Gesellschaft

„Anstößiges Verhalten“ Junge wird in Saudi-Arabien wegen „Macarena“-Tanz verhaftet

Ein 14 Jahre alter Junge ist in Dschidda festgenommen worden, weil er auf einer Straßenkreuzung „Macarena“ getanzt hatte. Das Video von der Aktion war tausendfach geteilt worden. Immer wieder führen virale Videos zu Verhaftungen in Saudi-Arabien. Mehr

23.08.2017, 11:08 Uhr | Gesellschaft

Zum Tod von Jerry Lewis Dieser Narr war kein Dummkopf

Nach dem Tod von Jerry Lewis gedenkt Hollywood eines seiner größten Komiker. Zahlreiche Prominente und Weggefährten fassen ihre Gedanken in Tweets zusammen. Eine Auswahl. Mehr Von Florian Kölsch

21.08.2017, 12:33 Uhr | Feuilleton

Ein Brief an Europa Du wirst nicht mehr entführt, sondern deportiert

Europa, in der Mythologie eine Prinzessin aus dem Nahen Osten, klopft an die Türen des Hauses, das ihren Namen trägt. Statt sie wie einen Gast zu empfangen, steckt man sie in ein Lager. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stefan Hertmans

20.08.2017, 15:22 Uhr | Feuilleton

Fernsehfilme über Lady Diana Die Geschichte von der Königin der Herzen

Vor zwanzig Jahren kam Lady Diana, Prinzessin von Wales, bei einem Unfall ums Leben. Der Rückblick auf ihr Leben, den die Sender jetzt aufbieten, macht staunen, welches Bild sich von ihr verfestigt hat. Mehr Von Ursula Scheer

20.08.2017, 12:18 Uhr | Feuilleton

1:0 gegen Augsburg Hamburgs Müller trifft, jubelt und leidet

Auch Feiern will gelernt sein. HSV-Stürmer Müller verletzt sich bei seinem Tanz auf dem Weg zur Eckfahne am Knie und nimmt sich selbst aus dem Spiel. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

19.08.2017, 17:58 Uhr | Sport

Trotz Fürsprache des Opfers Missbrauchsverfahren gegen Polanski wird nicht eingestellt

Das 40 Jahre alte Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski läuft weiter. Ein Richter in Los Angeles lehnt die Einstellung abermals ab. Eine Reise nach Amerika könnte für den Oscar-Preisträger Haft bedeuten. Mehr

19.08.2017, 11:35 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z