Studenten-Oscar: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Oscars 2018 13 Nominierungen für „Shape of Water“

Anfang März werden in Hollywood die Oscars verliehen – die Nominierungen dafür gibt die Academy jetzt bekannt. Zwei deutsche Produktionen sind unter den Anwärtern. Das NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin schaffte es nicht unter die neun Kandidaten für den Auslands-Oscar. Mehr

23.01.2018, 15:58 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Studenten-Oscar

1
   
Sortieren nach

Frankfurter Star-Komponist Hans Zimmer wieder für Oscar nominiert

Der in Frankfurt geborene Star-Komponist Hans Zimmer könnte eine weitere Oscar-Trophäe gewinnen. Ebenfalls für diesen Preis nominiert ist die in Erbach im Odenwald geborene Regisseurin und Schauspielerin Katja Benrath. Mehr

23.01.2018, 15:52 Uhr | Rhein-Main

„All of us“ und „Galamsey“ Zwei deutsche Filme gewinnen Nachwuchs-Oscars

Der Studenten-Oscar ehrt Auslands-Regisseure und junge Talente. In diesem Jahr gewinnen zwei deutsche Filme die begehrte Filmtrophäe. Mehr

14.09.2017, 06:31 Uhr | Feuilleton

Studenten-Oscars Münchner Filmstudent holt Gold

Die goldene Oscar-Figur ist für manch aufstrebenden Filmemacher ein Lebenstraum. Alex Schaad hat ihn sich in kleinerer Form nun schon erfüllt: Mit 26 Jahren gewinnt er die goldene Statuette für Nachwuchs-Talente. Mehr

23.09.2016, 14:53 Uhr | Feuilleton

Deutsche Oscar-Nominierung Los Angeles? Wahnsinn!

Der deutsche Regisseur Patrick Vollrath ist für den Kurzfilm-Oscar nominiert. Doch auch wenn er nicht gewinnt, hat er nicht verloren. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

26.02.2016, 12:48 Uhr | Feuilleton

Nachwuchs-Filmpreise Studenten-Oscar für Hamburger Filmemacher Ilker Çatak

Dass ein hiesiger Beitrag in diesem Jahr mit dem Studenten-Oscar als bester ausländischer Film ausgezeichnet werden würde, war klar: Alle drei Finalisten kommen aus Deutschland. Jetzt wurden die Preise vergeben. Mehr

18.09.2015, 13:29 Uhr | Feuilleton

Deutscher Oscar-Kandidat „Im Labyrinth des Schweigens“ geht ins Rennen

Für Sebastian Schippers Film „Victoria“ gab es keine Ausnahmegenehmigung, deutscher Kandidat für den Oscar ist der Auschwitz-Film „Im Labyrinth des Schweigens“. Erfolgreich waren deutsche Regisseure bei den Studenten-Oscars. Mehr

27.08.2015, 14:23 Uhr | Feuilleton

Studenten-Oscars Gold und Bronze für junge deutsche Filmemacher

Der Studenten-Oscar ist Hollywoods größte Anerkennung für junge Filmemacher. Deutsche Regisseure holen in diesem Jahr den ersten und dritten Preis. Mehr

08.06.2014, 13:06 Uhr | Feuilleton

Max Zähle „Ich fühle mich wie auf Klassenfahrt“

Max Zähle war mit seinem Kurzfilm „Raju“ für einen Oscar nominiert. Der Regisseur über die Verleihung, den langen Weg über den Teppich und das surreale Kalifornien. Mehr

27.02.2012, 16:32 Uhr | Gesellschaft

Oscar-Nominierung 24 Minuten Weltruhm

Max Zähle hat einen bewegenden Film über illegalen Kinderhandel in Indien gedreht. Die Abschlussarbeit des Studenten ist sogar für einen Oscar nominiert. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.02.2012, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Nominierung für die Academy Awards 2012 „The Artist“ geht als Favorit ins Oscar-Rennen

Das Rennen um den Oscar ist eröffnet: Der Stummfilm „The Artist“ und Martin Scorseses „Hugo“ dürfen sich die größten Hoffnungen machen. Auch Wim Wenders gehört zu den Aspiranten. Mehr

24.01.2012, 16:01 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Go East Osteuropa zwischen Gestern und Morgen

Zeiten des Umbruchs und der Krisen, positiver wie negativer, spielen seit jeher eine Rolle beim Filmfestival Go East. Vom 22. bis 28. April sind in Wiesbaden und Frankfurt 110 Kurz- und Langfilme zu sehen, die nicht nur die Filmlandschaft Mittel- und Osteuropas präsentiert. Mehr Von Eva-Maria Magel

20.04.2009, 00:27 Uhr | Rhein-Main

Filmpreis Studenten-Oscar für deutschen Nachwuchsfilmer

Nach dem „richtigen“ Oscar für Florian Henckel von Donnersmarck hat nun ebenfalls ein Deutscher den Studenten-Oscar in der Auslandssparte gewonnen. Toke Constantin Hebbeln gewann mit seinem Film „Nimmermeer“. Mehr

17.05.2007, 23:03 Uhr | Feuilleton

Oscar-Verleihung 2006 „L.A. Crash“ bester Film - Oscars für Witherspoon, Hoffman und Clooney

Es ist eine kleine Sensation: Nicht der haushohe Favorit „Brokeback Mountain“ holte den Oscar als bester Film, sondern das Drama „L.A. Crash“. Die deutsche Hoffnung „Sophie Scholl“ ging bei der Oscar-Verleihung in der Nacht zum Montag leer aus. FAZ.NET-Spezial mit Bildergalerie. Mehr

06.03.2006, 18:45 Uhr | Feuilleton

Kino Hollywood wartet auf die Oscars

George Clooney, gleich mit dreifacher Chance, und Charlize Theron sind die Ausnahmen: Die meisten der für den Oscar Nominierten sind - noch - keine Superstars. Für Glamour sorgen sollen in der Oscar-Nacht am Sonntag diejenigen, die die Preise überreichen. FAZ.NET-Spezial mit Bildergalerie. Mehr

03.03.2006, 13:28 Uhr | Feuilleton

Kino „Sophie Scholl“: Deutsche Hoffnung auf den Oscar

Wird es wieder einmal einen Oscar für einen deutschen Film geben? „Sophie Scholl - Die letzten Tage“ wurde für den begehrtesten Filmpreis der Welt nominiert. Großer Favorit ist aber der Western „Brokeback Mountain“ mit acht Nominierungen. FAZ.NET-Spezial mit Bildergalerie. Mehr

01.02.2006, 07:58 Uhr | Feuilleton

Kino Deutscher Jungfilmer für Studenten-Oscar nominiert

Der deutsche Nachwuchs-Regisseur Sikander Goldau steht mit seinem Kurzspielfilm „Fragile“ in der Endrunde für den „Honorary Foreign Film Student Award“. Der „Studenten-Oscar“ wird im Juni verliehen. Mehr

30.04.2004, 15:04 Uhr | Feuilleton

Filmpreis Deutscher Filmer unter Favoriten für Studenten-Oscar

Mit seinem Animationsfilm „Hessi James“ kann Johannes Weiland am 10. Juni auf einen Studenten-Oscar hoffen. Mehr

29.04.2001, 21:01 Uhr | Feuilleton

Oscar-Nacht Deutscher Jungfilmer gewinnt in der Kategorie Kurzfilm

Mit einem Oscar hatte Florian Gallenberger nicht gerechnet. Trotzdem bekam der Münchener einen für den Film „Quiero Ser“ Mehr

27.03.2001, 22:41 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z