Steven Soderbergh: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Steven Soderbergh

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Elmore Leonard: Road Dogs Balzac in Venice Beach

Eine Gaunerei, mit der man sogar Luhmanns Systemtheorie verstehen lernt: Elmore Leonard bringt seinen bewährten Helden Jack Foley wieder in die Klemme. Im grauen Gewimmel der handelsüblichen Privatdetektive sticht Road Dogs heraus. Mehr Von Peter Körte

04.02.2011, 18:11 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Der Handlungsreisende des Terrors: „Carlos - Der Schakal“

In der dreistündigen Kinofassung von Regisseur Olivier Assayas spielt der venezuelanische Schauspieler Édgar Ramírez den meistgesuchten Terroristen der siebziger und achtziger Jahre. Mehr Von Michael Althen

03.11.2010, 20:08 Uhr | Feuilleton

Kino Randale in Pseudo-Berlin: „Mission: Impossible 3“

Das Gesetz der Serie: Tom Cruise klont in „Mission: Impossible 3“ sich selbst und macht das Unmögliche mal wieder zum Kinderspiel. Diesmal kommt zum Bang-Bang noch ein Kiss-Kiss dazu. Aber das ist eher peinlich und bemüht. Mehr Von Peter Körte

03.05.2010, 19:02 Uhr | Feuilleton

„Der Informant!“ im Kino Porsche als Zungenbrecher

Steven Soderberghs „Der Informant!“ mit einem dicken Matt Damon ist eine Komödie, die genauso gut als Wirtschafts-Spionage-Thriller funktionieren könnte, doch beide Genres stehen einander im Weg - aber auf sehr entspannte Art. Mehr Von Michael Althen

04.11.2009, 22:48 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Spionage, Blutdurst und Weihnachtsmärchen

Matt Damon spielt in Steven Soderberghs „Der Informant!“ einen tapsigen Wirtschaftsspion. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Eine Komödie von Ken Loach, die blutdurstige Megan Fox, Vince Vaughn im Paartherapieurlaub und weihnachtliche Märchen. Mehr

03.11.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Akin und Herzog im Wettbewerb von Venedig

Der Hamburger Filmemacher Fatih Akin tritt im Wettbewerb der Filmfestspiele Venedig an. Sein Drama „Soul Kitchen“ konkurriert unter anderem mit Werner Herzogs Remake von Abel Ferraras Klassiker „Bad Lieutenant“. Mehr

30.07.2009, 17:51 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Liebeskonkurrenz, Guerillerakrieg und Schwein Waldemar

In „Edge of Love“ werben Sienna Miller und Keira Knightley um die Gunst des berühmten walisischen Dichters Dylan Thomas. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Der zweite Teil von Steven Soderberghs „Che Guevara“-Filmbiografie und Helme Heines Kinderbuchfiguren. Mehr

21.07.2009, 12:15 Uhr | Feuilleton

Im Kino: „Killshot“ Die Killer kommen zweimal

Mit den Drehbuchvorlagen zu „Get Shorty“ oder „Jackie Brown“ feierte Hollywood-Veteran Elmore Leonard in den Neunzigern ein grandioses Comeback. Im seinem neuen Film „Killshot“ spielt Mickey Rourke einen alternden Auftragskiller, der Jagd auf unliebsame Zeugen macht. Mehr Von Michael Althen

17.07.2009, 17:22 Uhr | Feuilleton

Im Kino: „9 to 5 - Days in Porn“ Die härteste Spielart des Pop

Spätestens seit Paul Thomas Andersons Hollywood-Drama „Boogie Nights“ gilt die kalifornische Porno-Industrie als respektables Film-Sujet. Doch was ist Wahrheit, was ist Fiktion? Ein deutscher Dokumentarfilm liefert erschreckende Einblicke. Mehr Von Eric Pfeil

07.07.2009, 22:08 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Ausnüchterungszelle der Revolution: „Che“

In „Che - Revolución“ nüchtert Steven Soderbergh die mythischen Revolutionäre Che Guevara und Fidel Castro für das 21. Jahrhundert aus. Mehr Von Peter Körte

10.06.2009, 18:50 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Männer mit Idealen

In Steven Soderberghs zweiteiliger Che-Filmbiographie spielt Benicio del Toro den berühmten Revolutionär - und Franka Potente seine Freundin. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Dokumentarfilme über Schiedsrichter, Väter ohne Sorgerecht und Drogenkonsum am Berliner „Bahnhof Zoo“. Mehr

09.06.2009, 14:57 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Venedig Was passiert, wenn Stars blödeln?

Die Filmfestspiele in Venedig eröffnen mit Lacheffekten: „Burn After Reading“ ist eine mit Fitness- und Schönheitswahn reich unterfütterte Spionage-Starkomödie der Brüder Joel und Ethan Coen, die es schaffen, Brad Pitt und George Clooney jeglichen Glamour auszutreiben. Mehr Von Verena Lueken, Venedig

28.08.2008, 12:28 Uhr | Feuilleton

Goldene Palme für Frankreich „Entre les murs“ siegt in Cannes

Überraschung in Cannes: Der Film „Entre les murs“ des französischen Regisseurs Laurent Cantet ist mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden. Der Film über eine Schulklasse in Paris bringt Frankreich die erste Goldene Palme seit 1987 ein. Mehr

26.05.2008, 14:37 Uhr | Feuilleton

Soderberghs „Che“ in Cannes Kluge Sprüche bis zum letzten Gefecht

Da ging ein Herzensprojekt gründlich schief: Steven Soderberghs Kinobiographie „Che" langweilt - und das viereinhalb Stunden lang. Unmengen Text, starre Chronologie und wenig Spannung entschädigen den Zuschauer fürs Durchhalten nicht. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

22.05.2008, 21:47 Uhr | Feuilleton

Cannes 1968 Seher in der Stadt der Blinden

Aus Solidarität mit den Studenten und Streikenden wurde das Filmfestival in Cannes im Mai 1968 abgebrochen und für tot erklärt - aber es lebt immer noch. An diesem Mittwochabend findet die Eröffnung statt. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

14.05.2008, 09:02 Uhr | Feuilleton

Franka Potente im Gespräch „Manche Leute sind echt geschädigt“

Die Schauspielerin Franka Potente hat sich von Bryan Adams für eine Hörgeschädigten-Kampagne fotografieren lassen. Im Interview mit der F.A.Z. spricht sie über ihre persönlichen Hassgeräusche und ihre Hollywood-Tauglichkeit. Mehr

10.05.2008, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Filmfestival Wenders-Film im Wettbewerb von Cannes

Im Programm der Filmfestspiele von Cannes, das in drei Wochen beginnt, ist Wim Wenders mit seinem neuen Film „The Palermo Shooting“ vertreten. Ebenfalls im Wettbewerb treten Clint Eastwood und Steven Soderbergh an. Außer Konkurrenz läuft „Indiana Jones 4“. Mehr

23.04.2008, 13:23 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Königin Cate im Puppenheim: „Elizabeth - Das goldene Königreich“

Cate Blanchett hat sich gesträubt, doch zum zweiten Male spielt sie nun die Rolle der Queen. „Das goldene Königreich“ zeigt schöne Bilder und verweigert seiner Heldin, was sie dringend bräuchte: einen starken Gegner. Mehr Von Andreas Kilb

20.12.2007, 10:45 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Alles Show: „Ocean's Thirteen“

Nichts ist so ernst, dass man sich nicht darüber lustig machen kann: In „Ocean's Thirteen“ haben George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon wieder viel Spaß miteinander. Der Zuschauer aber merkt schnell, dass hier nichts auf dem Spiel steht. Mehr Von Michael Althen

06.06.2007, 23:05 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Smarte Ganoven und entlegene Fanmeilen

„Ocean's Thirteen“, das sind die smarten Räuber um George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Fußballfieber im Dschungel, ein indisches Liebesdrama in New York und ein Coming-Out in Maine. Mehr

05.06.2007, 15:49 Uhr | Feuilleton

Cannes Die blinzelnde Leinwand

Ein amerikanisches und ein europäisches Regiekonzept in Cannes: Während sich Steven Soderberghs „Ocean's 13“ auf flaches Entertainment beschränkt, erzählt Julian Schnabels „Le scaphandre et le papillon“ auf bezwingend schöne Weise eine Krankengeschichte. Mehr Von Michael Althen, Cannes

25.05.2007, 20:23 Uhr | Feuilleton

Die 60. Filmfestspiele in Cannes Sex, Legenden und großes Kino

Cannes ist nicht einfach nur sehr viel teurer, ansonsten aber doch so wie Berlin, Venedig oder Toronto. Cannes ist anders: das einzige Filmfestival mit eigener Mythologie und Geschichtsschreibung, die eine konkurrenzlose Anekdotensammlung ist. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

16.05.2007, 08:29 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Eine künstliche Ruine der Filmgeschichte

Regisseur Steven Soderbergh hat „Casablanca“ und „Eine auswärtige Affäre“ und den „Dritten Mann“ gesehen und will dieser Erfahrung ein Denkmal setzen. Ein laufendes, tönendes, schwarzweißes. Einen Film: „The Good German“. Mehr Von Andreas Kilb

28.02.2007, 19:17 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Gefährliche Tramper und streitsüchtige Lehrer

Jeremy Piven wird in der Actionkomödie „Smokin' Aces“ von sämtlichen Profikillern der Mafia verfolgt. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Greg Kinnear als Marketingchef einer Fast-Food-Kette und George Clooney als Kriegskorrespondent. Mehr

27.02.2007, 15:29 Uhr | Feuilleton

Interview mit Cate Blanchett Die Göttin von nebenan

Cate Blanchett war in diesem Jahr die Königin der Berlinale. Mit zwei Filmen war sie da, Steven Soderberghs „The Good German“ und Richard Eyres „Tagebuch eines Skandals“. In der Sonntagszeitung spricht sie über ihr Leben als Star, ihre Liebe zum Theater und das gute alte Studiosystem. Mehr

17.02.2007, 20:01 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z