Spion: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Spion

  1 2 3 4 ... 8  
   
Sortieren nach

Grimme-Preis Der Spion, der mit den Preisen kam

Der Grimme-Preis zeigt sich auf der Höhe der Zeit: So sind unter den diesjährigen Preisträgern einige ambitionierte Serien. Und die laufen nicht bei ARD und ZDF. Mehr

09.03.2016, 12:31 Uhr | Feuilleton

Gehlens Spion Klatt Der Glaube versetzt Zwerge . . .

Reinhard Gehlen, Chef der Abteilung Fremde Heere Ost (FHO), als vermeintlich bester Kenner der Roten Armee später Schöpfer und erster Präsident des Bundesnachrichtendienstes, vertraute nach anfänglichem Zögern den Max- Meldungen. Mehr Von Rolf-Dieter Müller

30.11.2015, 10:54 Uhr | Politik

Israelischer Spion Jonathan Pollard aus Haft entlassen

30 Jahre nach seiner Enttarnung und Verhaftung in Amerika ist der israelische Spion Jonathan Pollard aus dem Gefängnis entlassen worden. Doch wirklich frei ist er noch nicht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

20.11.2015, 12:04 Uhr | Politik

Christoph Waltz im Gespräch „Ich wollte nie Spion sein“

Er ist der Schurke im neuen James-Bond-Film Spectre. Im Interview spricht Christoph Waltz über Wodka-Martinis, Klischee-Machos und seine Rolle als Bösewicht. Mehr Von Christian Aust

29.10.2015, 14:22 Uhr | Gesellschaft

Serie Deutschland 83 Der Spion, der in den Westen kam

RTL hat eine Serie, die als Geheimtipp des Herbstes gilt, zuerst in Amerika gezeigt. Die Geschichte eines jungen Stasi-Spions kam dort bestens an. Doch wie erklärt sich der Erfolg von Deutschland 83? Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

11.10.2015, 08:54 Uhr | Feuilleton

Nach Cyber-Attacken CIA zieht Amerikas Spione aus China ab

Von vielen Millionen amerikanischen Regierungsmitarbeitern sind sensible Daten in die Hände der Chinesen geraten. Jetzt muss Washington mit der Enttarnung vieler Agenten rechnen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

30.09.2015, 17:18 Uhr | Politik

ZDF-Dreh Der geteilte Himmel Der Spion, der sich in die Falsche verliebte

Ein ZDF-Dreiteiler führt uns in die wilden siebziger Jahre im geteilten Berlin. Es geht um Spione aus Ost und West, Zweifel am System und die falsche Liebe. Doch weshalb wird in Prag gedreht? Ein Setbesuch. Mehr Von Anna Gyapjas

12.09.2015, 18:01 Uhr | Feuilleton

Kommentar Spione allerorten

Bei der Aufnahme von Flüchtlingen gerät das Recht auf informationelle Selbstbestimmung in den Hintergrund. Doch besorgniserregender ist das unterentwickelte Datenschutzbewusstsein weiter Teile der Bevölkerung. Mehr Von Ralf Euler

09.09.2015, 11:55 Uhr | Rhein-Main

Tiere als Spione Hamas enttarnt Flipper

Bislang ist nur bekannt, dass Israels Marine Delphine für die Suche nach Seeminen einsetzt. Nun fingen Mitglieder der islamistischen Organisation Hamas einen Meeressäuger, der als Aufklärer eingesetzt worden sein soll. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

21.08.2015, 15:15 Uhr | Gesellschaft

BND-Maulwurf Bundesanwaltschaft klagt mutmaßlichen Spion an

Ein früherer BND-Mitarbeiter steht im Verdacht, Dokumente an die CIA verkauft zu haben. Aufgeflogen ist er, als er auch noch die Russen beliefern wollte. Jetzt wird es ernst für ihn. Mehr

20.08.2015, 16:54 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Israelischer Spion könnte nach 30 Jahren Haft freikommen

Seit fast 30 Jahren sitzt Jonathan Pollard in den Vereinigten Staaten im Gefängnis, weil er für den israelischen Geheimdienst spioniert hatte. Nun könnte er entlassen werden – aus außenpolitischen Erwägungen? Mehr

25.07.2015, 13:32 Uhr | Politik

Andreas Anschlag Russischer Spion in Heimat abgeschoben

Ein verurteilter russischer Agent, der unter dem Namen Andreas Anschlag in Marburg gelebt hatte, ist aus Hessen in seine Heimat abgeschoben worden. Seine Frau hatte 2014 Deutschland vorzeitig verlassen können. Mehr

03.06.2015, 17:51 Uhr | Rhein-Main

BND-Affäre Spion gegen Spion

Die BND-Affäre offenbart ein Dilemma: Spionage ist üblich und wird gleichwohl bestraft. An Recht und Gesetz muss sich jeder halten - auch Spione. Mehr Von Reinhard Müller

12.05.2015, 12:47 Uhr | Politik

Kommentar Der Algorithmus als Spion

Die Investmentbank JP Morgan will die Fehler ihrer Mitarbeiter aufdecken, bevor diese sie machen. Doch wenn Firmen alles über ihre Mitarbeiter wissen, ist nichts gewonnen. Mehr Von Corinna Budras

12.04.2015, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Thüringen Geheimdienst ohne Spione

Die Thüringer Staatsregierung hat den Verfassungsschutz angewiesen, keine sogenannten V-Leute mehr zu beschäftigen. Die Linke will den Verfassungsschutz nach wie vor am liebsten ganz abschaffen. Jetzt regt sich Protest dagegen. Mehr Von Claus Peter Müller, Erfurt

23.03.2015, 12:04 Uhr | Politik

CIA baut um Die Spione drängen ins Netz

Der amerikanische Geheimdienst will im Internet noch deutlich besser werden. Ein neues Direktorat Digitale Innovation soll helfen. Die CIA steht vor einem der größten Umbauten ihrer Geschichte. Mehr

06.03.2015, 23:08 Uhr | Politik

Industriespionage Indiens Politik legt sich mit Milliardären an

Das Stehlen und Verhökern von Dokumenten aus indischen Ministerien zählte jahrelang zur täglichen Praxis. Nun hat die Polizei zum ersten Mal eingegriffen und mehrere mutmaßliche Täter festgenommen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

23.02.2015, 04:12 Uhr | Wirtschaft

Abhöraffären bei SZ und taz Der Spion, der sie siebte

Die Süddeutsche Zeitung und die taz haben dieser Tage eines gemein: einen Whistleblower (oder Spion) in den eigenen Reihen. Bei dem handelt es sich möglicherweise sogar um ein und dieselbe Person. Mehr Von Michael Hanfeld

21.02.2015, 16:36 Uhr | Feuilleton

Datenklau bei der taz Spion im Computer

Was der Redakteur mit den Daten der Redaktionscomputer der Berliner tageszeitung vorhat, bleibt unklar. Klar dagegen scheint, dass die Zeitung mehr als ein halbes Jahr lang ausspioniert wurde. Mehr

20.02.2015, 21:47 Uhr | Feuilleton

Bevormundung Samsung gnadenlos

Das Samsung-Fernsehgerät wird zum Spion im Wohnzimmer. Nicht nur mit dieser Schlagzeile machte das Unternehmen von sich reden. Indes wundert einen bei Samsung nichts mehr. Mehr Von Michael Spehr

16.02.2015, 00:32 Uhr | Technik-Motor

Putins Spione in Deutschland Russischer Wissensdurst

Allein ein Drittel der in der Bundesrepublik tätigen russischen Diplomaten arbeitet für den Geheimdienst. Sie wollen über alles Bescheid wissen: Politik, Wirtschaft, Militär. Ihre Arbeit hat sich seit dem Kalten Krieg kaum verändert. Mehr Von Eckart Lohse, Majid Sattar und Markus Wehner, Berlin

30.01.2015, 13:08 Uhr | Politik

Weißes Haus Betrunkener Spion für Drohnencrash verantwortlich

Vor zwei Tagen krachte eine ferngesteuerte Drohne in den Garten des Weißen Hauses. Nun kommt heraus: Verantwortlich ist ein Regierungsangestellter, der an dem Abend zu viel getrunken hatte. Der Fall hat politische Folgen. Mehr

27.01.2015, 22:53 Uhr | Politik

Bundesnachrichtendienst Enttarnter Spion stahl Liste mit 3500 Mitarbeiternamen

Ein beim Bundesnachrichtendienst enttarnter Spion hat eine Liste mit Klar- und Decknamen von 3500 Mitarbeitern entwendet. Allerdings ist die Aufstellung offenbar veraltet, viele der dort aufgelisteten Agenten und Mitarbeiter sind nicht mehr beim BND. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

14.01.2015, 04:45 Uhr | Politik

Frankfurter Flughafen Drei mutmaßliche türkische Agenten gefasst

Deutschen Ermittlern scheint ein Erfolg gegen Spionage aus dem Ausland gelungen zu sein. Die Bundesanwaltschaft meldet die Festnahme dreier mutmaßlicher türkischer Agenten. Mehr

18.12.2014, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Kuba und Amerika Von Spionen und Helden

Amerika feiert die Freilassung des seit fünf Jahren in Havanna inhaftierten Alan Gross, Kuba die Rückkehr der letzten drei der sogenannten Cuban Five. Doch wer ist der unbekannte Top-Spion, der ebenfalls vom Gefangenenaustausch profitiert hat? Mehr

18.12.2014, 05:45 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z