Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Sommerinterview

FAZ.NET-Countdown Schreiende Chancen und ein Pakt mit dem Teufel

SPD-Kanzlerkandidat Schulz bäumt sich gegen die eigene Verzweiflung auf, doch seine Themen zünden nicht. Und, während es in Deutschland kuschelig zugeht, begibt sich die Kanzlerin auf eine schwierige Reise. Der FAZ.NET-Countdown am Morgen. Mehr

28.08.2017, 06:47 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Sommerinterview
1 2  
   
Sortieren nach

Sommerinterviews Schulz greift an, Merkel nutzt taktischen Vorteil

SPD-Kanzlerkandidat Schulz schaltet im ARD-Sommerinterview plötzlich auf Angriff. Amtsinhaberin Merkel nimmt es im ZDF-Gespräch zur Kenntnis - und kontert locker. Mehr

27.08.2017, 21:40 Uhr | Politik

ARD-Sommerinterview SPD-Kanzlerkandidat Schulz greift Amtsinhaberin Merkel frontal an

Angriffslustig gegenüber Rivalin Merkel, aber inhaltsleer in eigener Sache. So tritt SPD-Kanzlerkandidat Schulz im ARD-Sommerinterview auf. Im Wahlkampfendspurt will er „an die vielen Unentschiedenen ran“. Mehr

27.08.2017, 19:20 Uhr | Politik

Diesel- und Benzinmotoren Özdemir macht Ende des Verbrenners zur Bedingung

Die Zukunft des Verbrennungsmotors wird zum Knackpunkt für Koalitionsverhandlungen. CSU und Grüne stellen gegensätzliche Bedingungen auf. Und Kanzlerin Merkel hält Dieselautos für Jahrzehnte „unersetzlich“. Mehr

27.08.2017, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlingspolitik Seehofer: Obergrenze keine Koalitionsbedingung mehr

Eine Obergrenze für Flüchtlinge – lange war das eine Bedingung für Koalitionen, von der Horst Seehofer nicht abrücken wollte. Jetzt sieht er das nicht mehr so eng. Mehr

20.08.2017, 14:30 Uhr | Politik

Steinmeier zu Integration Eine Riesenaufgabe, die Jahrzehnte dauern könnte

Bundespräsident Steinmeier fordert mehr Ehrlichkeit in der Flüchtlingsdebatte. Eine Obergrenze lehnt er im ZDF-Sommerinterview weiter ab – formuliert jedoch Erwartungen an die Neuankömmlinge. Mehr

23.07.2017, 14:10 Uhr | Politik

Steinmeier kritisiert Erdogan „Was in der Türkei passiert, können wir nicht hinnehmen“

Bundespräsident Steinmeier hat sich der verschärften Gangart der Bundesregierung gegenüber der türkischen Regierung angeschlossen. Mit scharfen Worten kritisiert er Staatschef Erdogan. Mehr

22.07.2017, 19:13 Uhr | Politik

Schulz verteidigt Zukunftsplan „Wenn es reinregnet, brauchen sie Handwerker“

Ist es sinnvoll, viel mehr Geld für die staatliche Infrastruktur auszugeben? Martin Schulz sagt: Ja! Die Union hält dagegen: Geld sei gar nicht das Problem. Mehr

17.07.2017, 09:40 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Das bringt der Montag

Die Brexit-Verhandlungen gehen in die zweite Runde. Die EU-Außenminister beraten über die Lage in Libyen und Nordkorea. Der Insolvenzverwalter sagt im Schlecker-Prozess aus. Mehr

17.07.2017, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Brexit-Verhandlungen gehen in die zweite Runde

Die Brexit-Verhandlungen gehen in die zweite Runde. Die EU-Außenminister beraten über die Lage in Libyen und Nordkorea. Der Insolvenzverwalter sagt im Schlecker-Prozess aus. Mehr

17.07.2017, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Kanzlerin im Sommerinterview Merkel: Bin für G-20-Krawalle mitverantwortlich

Die Bundeskanzlerin steht zur umstrittenen Wahl von Hamburg als G-20-Gastgeber – und stützt SPD-Bürgermeister Scholz. Im ARD-Interview pocht Merkel zudem auf das deutsche Besuchsrecht im Nato-Stützpunkt Konya und erteilt einer zentralen CSU-Forderung eine Absage. Mehr

16.07.2017, 19:39 Uhr | Politik

Gabriels Kritik an Merkel Wahre Sätze, falsche Sätze

Sigmar Gabriel rechnet mit der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin ab. Doch was haben die SPD und Sigmar Gabriel schon immer gesagt, und was lässt sich davon wirklich nachlesen? Eine Nachlese. Mehr Von Jasper von Altenbockum

29.08.2016, 20:07 Uhr | Politik

Freihandel mit Amerika Gabriel gegen TTIP - alle gegen Gabriel

Das geplante Abkommen der EU mit Amerika wird laut Umfragen immer unpopulärer. Dass Wirtschaftsminister und Vizekanzler Gabriel das Projekt jetzt für gescheitert erklärt, kommt bei den Wirtschaftsverbänden und beim Koalitionspartner nicht gut an. Mehr

29.08.2016, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Freihandel Gabriel: TTIP de facto gescheitert

Dass Wirtschaftsminister Gabriel dem Freihandelsabkommen TTIP kritisch gegenübersteht, ist bekannt. Doch so klar hat er seine Ablehnung noch nie formliert: TTIP sei de facto gescheitert. Mehr

28.08.2016, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Merkels Kurs Gabriel fordert Obergrenze für Flüchtlingsaufnahme

Gut ein Jahr vor der Bundestagswahl geht SPD-Chef Sigmar Gabriel deutlich auf Distanz zu Angela Merkel. Der Kanzlerin wirft er schwere Fehler in der Flüchtlingspolitik vor und greift indirekt eine Forderung der CSU auf Mehr

28.08.2016, 11:26 Uhr | Politik

Geste gegenüber Rechten Gabriel verteidigt Stinkefinger

Darf ein Vizekanzler Demonstranten mit einer obszönen Geste begegnen? Sigmar Gabriel meint, ja. Nur eines bedauert der SPD-Chef. Mehr

27.08.2016, 21:30 Uhr | Politik

Innere Sicherheit De Maizière fordert von Ländern Verstärkung der Polizei

Der Bund habe mehr als 4600 neue Stellen bekommen, sagt Bundesinnenminister de Maizière. Die Länder sollten nachziehen. Bundespräsident Gauck gibt ihm bei seinen Plänen Rückendeckung. Mehr

14.08.2016, 03:23 Uhr | Politik

Gauck unterstützt Merkel Deutschland ist kein sinkendes Schiff

Deutschland befinde sich trotz der Herausforderungen bei der Integration der vielen Flüchtlinge nicht in einem bedenklichen Zustand, das betonte Joachim Gauck in einem ZDF-Interview. Auch das Merkel-Motto Wir schaffen das lobte der Bundespräsident. Mehr

13.08.2016, 20:13 Uhr | Politik

Verhältnis zur Türkei Warnungen vor Ende der EU-Beitrittsgespräche mit Türkei

Sigmar Gabriel fordert Gespräche mit der Türkei, Volker Kauder warnt davor, dass das Flüchtlingsabkommen ausgenutzt werde - und Juncker plädiert für die Grundrechte. Mehr

07.08.2016, 22:54 Uhr | Politik

Ein Jahr vor der Wahl Merkel lässt ihre Zukunft offen

Kandidiert die Kanzlerin im kommenden Jahr noch einmal? Einer entsprechenden Frage weicht sie aus. Und CDU-Generalsekretär Tauber lehnt eine Mitgliederbefragung zu Schwarz-Grün im Bund ab. Mehr

11.07.2016, 08:13 Uhr | Politik

Linksbündnis SPD und Linkspartei loten Machtperspektive aus

Thüringens linker Ministerpräsident Ramelow plädiert für Pragmatismus im Verhältnis zischen Linken, SPD und Grünen. Die Fraktionsvorsitzende Wagenknecht betont eher das Trennende und SPD-Fraktionschef Oppermann will Merkel ablösen. Mehr

10.07.2016, 14:27 Uhr | Politik

Flüchtlinge Thema Nr.1

Kommen die Flüchtlinge eigentlich erst zu uns, seit wir mit Griechenland durch sind? Oder haben wir da lange etwas übersehen? Mehr Von Ralph Bollmann und Inge Kloepfer

13.09.2015, 20:54 Uhr | Wirtschaft

Interviews Gabriel / Seehofer Kampf um die Deutungshoheit

In den beiden letzten Sommerinterviews geht es vor allem um ein Thema: den Umgang mit den Flüchtlingen. Das Problem lässt sich leider nicht so einfach entfernen wie eine Folge von hart aber fair. Mehr Von Frank Lübberding

24.08.2015, 03:39 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sommerinterviews Geisterbeschwörung einer Kanzlerin

Angela Merkel muss ihre Fraktion von der Griechenland-Politik überzeugen. Ob man deren Loyalität mit einer Geschäftsordnung sichern kann? Offenbar ist die Kanzlerin dieser Meinung. Mehr Von Frank Lübberding

17.08.2015, 02:36 Uhr | Feuilleton

Sommerinterview Merkel: Flüchtlinge werden uns mehr beschäftigen als Griechenland

Kanzlerin Merkel findet die Situation und den Umgang mit der wachsenden Zahl von Flüchtlingen „extrem nicht zufriedenstellend“. Die Frage, wie Europa mit ihnen umgehe, werde uns mehr beanspruchen als Griechenland und die Zukunft des Euros. Mehr

16.08.2015, 18:38 Uhr | Politik
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z