Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Sigmar Polke

Londoner Ergebnisse Der Papst wird abgedankt

Die Umsätze bei den Londoner Auktionen bleiben im Ganzen stabil. Während Bacons Papstbildnis scheitert, können einige Künstler neue Auktionsrekorde aufstellen. Mehr

17.10.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Sigmar Polke
1 2 3  
   
Sortieren nach

Künstler Franz Erhard Walther Sie dürfen sich anlehnen!

Der Goldene Löwe von Venedig ging an Franz Erhard Walther. Porträt eines langsam aus dem Schatten der Nachkriegskunst tretenden Riesen. Mehr Von Kolja Reichert

17.05.2017, 20:31 Uhr | Feuilleton

Kai Althoff im MoMA Die eigensinnigste Ausstellung des Jahres

Als das Museum of Modern Art den Kölner Künstler Kai Althoff zu einer Retrospektive einlud, wusste es offenbar nicht, worauf es sich einließ: Die Geschichte eines beispielhaften Kampfes zwischen Individuum und Institution. Mehr Von Kolja Reichert, New York

31.12.2016, 08:38 Uhr | Feuilleton

Ältere Jahresgaben Es gibt auch sagenhafte Preise

Die Jahresgaben der deutschen Kunstvereine haben im internationalen Markt ihre Schicksale: Manche machen erstaunliche Karrieren. Wir haben recherchiert, hier stehen einige Beispiele aus dem Westfälischen Kunstverein in Münster. Mehr Von Rose-Maria Gropp

21.12.2016, 16:30 Uhr | Feuilleton

Auktionen in London Wo Gerhard Richter an der Spitze steht

Von Twombly bis Warhol: Vorschau auf die Nachkriegskunst und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Phillips und Bonhams in London. Mehr Von Anne Reimers, aus London

24.06.2016, 18:03 Uhr | Feuilleton

Kölner Ergebnisse II Magische Schiffe im verdüsterten Hafen

Die Auktionen mit Zeitgenossen und Moderne bei Van Ham erzielten gute Resultate - besonders ein Werk von Radziwill überraschte mit seinem Ergebnis Mehr Von Felicitas Rhan

15.06.2016, 14:45 Uhr | Feuilleton

Zeitgenossen-Auktion Beuys tut gut

Am 1. und 2. Juni versteigert Van Ham Moderne und zeitgenössische Kunst in Köln - mit Werken von Otto Piene, Sigmar Polke und Multiples von Joseph Beuys. Mehr Von Felicitas Rhan

01.06.2016, 14:37 Uhr | Feuilleton

Zeitgenossen und Moderne Ernüchternd, aber nicht deprimierend

Im Überblick: Die Ergebnisse der New Yorker Auktionswoche mit den Veranstaltungen zu Zeitgenossen und Moderne bei Christie’s, Sotheby’s, Phillips und Bonhams Mehr Von Felicitas Rhan

14.05.2016, 10:22 Uhr | Feuilleton

Rechtsstreit um Polke-Bild Schnäppchen frei Atelier?

Ein Kölner Urteil wirft Licht auf die Geschäftsgebaren von Sigmar Polke. Ein Sammler hatte die Nachlassverwalter des Künstlers auf Herausgabe eines Werkes verklagt. Der Richterspruch geht über den Einzelfall hinaus. Mehr Von Andreas Rossmann

22.08.2015, 17:00 Uhr | Feuilleton

Galerieausstellung in Berlin Was wir nicht sehen, das gibt es nicht

Bei der Galerie Contemporary Fine Arts stehen Teile der Kunstsammlung des Fotografen F. C. Gundlach zum Verkauf. Darunter sind Arbeiten von Kippenberger, Polke und anderen Künstlern, die mit Fotografien arbeiten. Mehr Von Niklas Maak

10.07.2015, 06:00 Uhr | Feuilleton

Auktion bei Hauswedell & Nolte Die Strahlen des Apollon

Zwischen düsteren Meditationen und benagelten Brettern: Das Hamburger Auktionshaus Hauswedell & Nolte bietet Kunst der Alten Meister, der Moderne und der Gegenwart an. Mehr Von Paula Schwerdtfeger

08.06.2015, 13:17 Uhr | Feuilleton

Kunstauktionen in New York Das ist garantiert wieder ein Höchstpreis

Diesmal stieg das Rekordfieber bei den New Yorker Prestigeauktionen besonders hoch. Dahinter steht das Kalkül der Auktionshäuser Christie’s und Sotheby’s: Es geht um Garantien und die Marktführerschaft. Mehr Von Rose-Maria Gropp

16.05.2015, 17:00 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst in New York Gedränge in den Spitzen

In den Auktionen mit zeitgenössischer Kunst bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips in New York reihen sich die Toplose aneinander. Ob Rothko, Warhol oder Bacon - die Erwartungen sind hoch. Mehr Von Paula Schwerdtfeger

08.05.2015, 18:17 Uhr | Feuilleton

Sigmar Polke in Köln Die Entdeckung des zehnten Wandelsterns

Das Museum Ludwig in Köln widmet Sigmar Polke eine großartige Retrospektive. Dabei zeigt sich nicht zuletzt: Kaum ein deutscher Maler und Medienkünstler hatte so viel Witz wie er. Mehr Von Andreas Platthaus

16.03.2015, 14:17 Uhr | Feuilleton

Nordrhein-Westfalen Landesregierung will Kunstsammlung retten

Erst hieß es, Verkäufe aus der millionenschweren Kunstsammlung der ehemaligen WestLB seien alternativlos. Nach scharfer Kritik will sich der nordrhein-westfälische Finanzminister jetzt doch für den Verbleib im Land stark machen. Mehr

22.01.2015, 11:03 Uhr | Feuilleton

Moderne und Gegenwartskunst Europa ist eine Kuh mit Stroh im Magen

Die Herbstauktionen mit Moderne und Gegenwartskunst in Köln bei Van Ham und Lempertz sind eine wahre Fundgrube: Neben einem Gemälde von Lotte Laserstein und einem Kuss von Klapheck gibt es Klassiker von Baumeister bis Nay. Mehr Von Swantje Karich

25.11.2014, 16:09 Uhr | Aktuell

Gegenwartskunst Starker Auftritt für deutsche Werke

Im Dorotheum in Wien reihen sich die Spitzenlose bei der Auktion mit zeitgenössischer Kunst nur so aneinander, sechsstellige Schätzungen sind keine Seltenheit. Ein Blick in die Kataloge und die Höhepunkte. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien

25.11.2014, 15:42 Uhr | Aktuell

Frankfurter Schirn Pop nach deutscher Art

Die Frankfurter Schirn erfindet eine kurze aufregende Kunstepoche. Warhol, Lichtenstein oder Wesselmann kennt man ja. Aber nun sind Gerhard Richter, Sigmar Polke oder Thomas Bayrle als Pop-Art-Künstler zu entdecken. Mehr Von Rose-Maria Gropp

06.11.2014, 15:20 Uhr | Feuilleton

Kunstmessen in London Die Würfel sind noch nicht gefallen

Kindergarten, Kaffee und eine Fukushima-Suppe: Für die Messen Frieze und Frieze Masters in London ist der Reiz der wilden Jugendjahre vorüber. Mehr Von Swantje Karich, London

17.10.2014, 16:49 Uhr | Feuilleton

Briten und Deutsche Ein Königreich für eine Wurst

In London geht es gerade nur um Deutschland, zumindest in mehreren Ausstellungen. Warum die Briten sich derzeit so für uns interessieren – und warum es ihnen so schwer fällt, dieses Land zu verstehen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.10.2014, 08:12 Uhr | Politik

Die Herbstsaison beginnt Die Diktatur der Kunst geht weiter

In Düsseldorf und Köln eröffnen die Galerien, und mittendrin erklärt Jonathan Meese malend den Parsifal – und viele andere Absonderlichkeiten.  Mehr Von Swantje Karich

07.09.2014, 10:58 Uhr | Aktuell

Alte Meister bis zur Gegenwartskunst Höhere Wesen haben Erfolge befohlen

Die Auktionen in Köln mit Kunst Alter Meister bis in die Gegenwart haben alle Erwartungen erfüllt. Lempertz freut sich über eine dicke Überraschung, und Van Ham wird für die gute Akquise belohnt. Mehr Von Swantje Karich

12.06.2014, 15:48 Uhr | Aktuell

Wiedervereinigung eines Künstlerduos Zwei Männer in einem Boot

Gerhard Richter und Sigmar Polke gelangen gemeinsam einige legendäre Aktionen. Ihre Schau in der Galerie h in Hannover 1966 wirkt immer noch nach. Jetzt belebt Christie’s die Erinnerung mit einer Schau der beiden Künstler in London. Mehr Von Rose-Maria Gropp

24.04.2014, 16:44 Uhr | Aktuell

Kunsthandel auf Ebay Achtung, falsche Kunst im Internet!

Auf dem Feld der Kunst gibt es bei Ebay unzählige Angebote. Wer genau hinsieht, kann dort auch Lug und Betrug erkennen: Hier finden Sie einige besonders dreiste Beispiele. Mehr Von Hubertus Butin

08.04.2014, 22:31 Uhr | Feuilleton

Ina Ross: Wie überlebe ich als Künstler? Im Dreisprung zur Selbstvermarktung

Die noblere Variante der Arbeitslosigkeit? Ina Ross hat einen Ratgeber geschrieben, wie man als Künstler überlebt. Ergebnis: Selbstanpreisung kommt vor Können. Mehr Von Thomas Kapielski

06.12.2013, 15:58 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z