Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema San Francisco

Kolumne „Bild der Woche“ Salz der Erde

Die Fotografien von Thomas Heinser erzeugen eine irritierende Paradoxie, ganz so wie Landkarten: Je größer der Maßstab, desto tiefer schauen wir in eine Mikrowelt. Und auch in die Tiefe unseres Körpers. Mehr

20.10.2017, 11:22 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: San Francisco
1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Waldbrände in Kalifornien Vielerorts ist nur noch graue Asche übrig

Die Zahl der Todesopfer bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien ist auf mehr als 30 gestiegen. Brandstiftung wird zwar nicht ausgeschlossen, als wahrscheinlicher gilt aber eine andere Hypothese. Mehr Von Horst Rademacher

13.10.2017, 13:10 Uhr | Gesellschaft

Tausende Häuser zerstört Zehn Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Bei Waldbränden nördlich von San Francisco sind mehrere Menschen getötet worden. Wegen starker Winde breiten sich die Flammen rasch aus. Mehr

10.10.2017, 02:37 Uhr | Gesellschaft

Prinz Philips Sprüche „Werft ihr immer noch Speere aufeinander?”

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Ehemann der englischen Königin, zieht sich zurück. Er ist landesweit geschätzt und berüchtigt für seinen Humor. Eine Liste seiner krassesten Äußerungen. Mehr

04.05.2017, 13:25 Uhr | Gesellschaft

Berufungsgericht Trumps Einreisestopp bleibt vorerst ausgesetzt

Das Berufungsgericht in San Francisco hat entschieden: Das von Präsident Donald Trump erlassene Einreiseverbot für Bürger aus sieben muslimisch geprägten Ländern bleibt außer Kraft. Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Mehr

10.02.2017, 06:28 Uhr | Politik

Amerika Konzerne eskalieren Protest gegen Einreiseverbot

97 Großunternehmen – unter ihnen Apple, Google, Facebook und Microsoft – bekämpfen Trumps Einreiseverbot für Bürger aus muslimischen Staaten. Jetzt sind sie noch einen Schritt weiter gegangen – und vor Gericht. Mehr

06.02.2017, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Gentrifizierung Der Klang von Bulldozern und Bargeld tötet die Musik

Welche Bedeutung hat die Gentrifizierung für die Popmusik? Die Lower East Side oder Notting Hill waren einst Zentren der Subkultur. Heute wohnen hier Gutverdiener. Kann man in deren Nachbarschaft noch Krach machen? Mehr Von Philipp Krohn und Ole Löding

10.11.2015, 11:27 Uhr | Feuilleton

F.A.S. Exklusiv Siemens-Chef sagt Bremsern im Konzern den Kampf an

Eine Lehmschicht, so Joe Kaeser, bedecke Siemens. Der Konzern-Chef kündigt an, den Umbau im Unternehmen fortzusetzen. Und Widerstände zu brechen. Mehr Von Georg Meck

07.11.2015, 16:59 Uhr | Wirtschaft

America’s Cup Fliegen ist nicht das Problem

Der America’s Cup verändert die Segelwelt: Boote werden zu Flugmaschinen. Wo führt das hin? Gerade werden die Tiefflieger der nächsten Generation entwickelt. Mehr Von Walter Wille

06.11.2015, 14:38 Uhr | Technik-Motor

San Francisco Bürgerentscheid gegen Airbnb gescheitert

Erleichterung bei der Online-Plattform: Die Bürger San Franciscos haben sich gegen strengere Regelungen für das Unternehmen gewandt. Doch die Abstimmung war knapp. Mehr

04.11.2015, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsmarkt in San Francisco Vermietungsfreiheit von Airbnb soll eingeschränkt werden

Die Online-Plattform Airbnb kämpft in ihrer Heimatstadt San Francisco gegen einen neuen Gesetzentwurf. Sollten die Bürger strengere Gesetze für den Dienst beschließen, könnte sich das auch auf andere Städte auswirken. Mehr Von Hanna Decker

03.11.2015, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Vollbeschäftigt obdachlos Tagsüber Apple, nachts die Rückbank

In der Bucht San Francisco schlägt das Herz des Internetzeitalters. Der Boom hat eine Schattenseite. Tausende können sich trotz Jobs keine Wohnung mehr leisten. Besuch bei einem digitalen Obdachlosen. Mehr Von Lorenz Hemicker, San José

02.11.2015, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Live-Konzerte Konzertbesucher zahlen oft zu viel

Wer Karten für ausverkaufte Konzerte will, wird im Internet fündig. Das ist teuer und riskant. Eine Tochtergesellschaft von Ebay setzt auf Transparenz und will es besser machen. Mehr Von Inge Kloepfer

24.10.2015, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Republikaner-Debatte Trink’ den Trump

In San Francisco schauen sich Demokraten die Diskussion der Republikaner-Kandidaten im Fernsehen an. Für die Diskutanten haben sie nicht viel übrig. Um so mehr Zuspruch erfahren die dazu gereichten Cocktails. Mehr Von Martin Gropp, San Francisco

17.09.2015, 09:12 Uhr | Politik

Brände in Kalifornien Der verzweifelte Kampf gegen die Flammen

Tausende Feuerwehrleute sind im Einsatz, doch die Waldbrände im Norden Kaliforniens breiten sich so schnell aus wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Gouverneur ruft den Notstand aus. Mehr

14.09.2015, 05:39 Uhr | Gesellschaft

Olympia 2024 Boston benötigt doch Steuergeld

Eigentlich wollten die Vereinigten Staaten Boston ins Rennen um Olympia 2024 schicken. Doch plötzlich scheint nicht mehr sicher, ob die Stadt wirklich Konkurrent von Hamburg bleibt. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

01.06.2015, 09:35 Uhr | Sport

„Wayback Machine“ Netz-Gedächtnis der Menschheit lagert in einer Kirche

Die Organisation „Internet Archive“ will das ganze Internet archivieren. Geht das? Wer profitiert von der Sammlung? Und wer kann die rasant wachsende digitale Bibliothek auf Dauer führen? Mehr Von Adrian Lobe

30.05.2015, 21:58 Uhr | Feuilleton

Paläoanthropologie Steineklopfende Flachgesichter

In Kenia haben Forscher Steinwerkzeuge entdeckt, deren Alter sie auf 3,3 Millionen Jahren bestimmen, 700 000 Jahre älter als die frühesten bisher bekannten. Damit können sie kaum von Menschen angefertigt worden sein - wenn denn die Datierung stimmt. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

20.05.2015, 19:00 Uhr | Wissen

Dürre in Kalifornien Wenn Marihuana-Anbauer Wasser von der Kirche klauen

In Kalifornien wird Wasserknappheit zu einer ernsten Bedrohung - und weckt in der Region kriminelle Energien. Als Wasserdiebe treten dabei vor allem die Anbauer von Marihuana in Erscheinung. Mehr Von Roland Lindner, New York

10.03.2015, 22:36 Uhr | Wirtschaft

Holocaust-Überlebender Ein neues Leben fern im Westen

Jerry Rosenstein überlebte Auschwitz – lange versuchte er, vor der Erinnerung zu fliehen. In San Francisco fand er seine Heimat. Mehr Von Christiane Heil, San Francisco

26.01.2015, 22:13 Uhr | Gesellschaft

Sicherheitsfragen Taxi-Dienst Uber in Kalifornien verklagt

Neuer Ärger für den Taxi-Dienst Uber: In Kalifornien ist das Unternehmen wegen Sicherheitsfragen verklagt worden. Zudem droht in Indien das Aus. In Spanien, den Niederlanden und Thailand ist der Taxi-Dienst schon verboten. Mehr

10.12.2014, 04:01 Uhr | Wirtschaft

Baseball Der Mann mit dem goldenen Arm

Die Entscheidung fällt erst im siebten Spiel mit der letzten Aktion: Die World Series der Major League Baseball ist an Spannung nicht zu überbieten. Am Ende jubeln - mal wieder - die San Francisco Giants. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

30.10.2014, 05:01 Uhr | Sport

Taxi-Konkurrent Uber macht?

Der amerikanische Fahrdienst Uber ist in Deutschland noch klein – und sorgt mit seinem aggressiven Auftreten doch für viel Wirbel. Wie gefährlich kann er den Taxis einmal werden? Ein Blick ins Heimatland Amerika lässt es erahnen. Mehr Von Britta Beeger und Roland Lindner, Frankfurt/New York

09.10.2014, 07:50 Uhr | Wirtschaft

Onlinebörse für Vermietungen San Francisco erlaubt und reguliert Airbnb

Die beliebte Online-Plattform, die auf der ganzen Welt Privaträume an Reisende vermittelt, ist nun auch in ihrer Heimatstadt legal. Allerdings gibt es Regeln. Mehr Von Carsten Knop

08.10.2014, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Wie niedrige Mieten den Armen schaden

Die Bundesregierung deckelt die Mieten in Großstädten. Das haben auch schon Spanien und Amerika versucht – mit schlimmen Folgen, wie der Wirtschaftshistoriker Hans-Joachim Voth beschreibt. Mehr

02.10.2014, 12:23 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z