Salzburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Salzburg

  1 2 3 4 ... 43 ... 86  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Sprinter Ende einer Hängepartie

Hans-Georg Maaßen muss gehen – und wird nach oben weggelobt. In Korea ist dagegen unklar, wie man aus der Krise herauskommen soll. Das Wichtigste des Tages lesen Sie hier im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Martin Benninghoff

19.09.2018, 06:35 Uhr | Politik

Dominic Raab Brexit-Minister fordert Entgegenkommen der EU

Der Ball liege mehr im Feld der Europäer als der Briten, sagt der britische Brexit-Minister. Sollte es keinen Ausstiegsvertrag geben, werde Großbritannien auch kein Geld an die EU zahlen, droht Raab. Mehr

18.09.2018, 09:09 Uhr | Politik

Brexit-Folge Jaguar führt Drei-Tage-Woche ein

Der größte britische Autohersteller bereitet sich auf Schwierigkeiten vor. Und nicht nur er wappnet sich für einen chaotischen Brexit. Mehr Von Tim Kanning, Johannes Ritter und Marcus Theurer

17.09.2018, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Vor EU-Gipfel in Salzburg Kurz beklagt „zu viele Spannungen“ in der EU

Der österreichische Bundeskanzler ruft die EU-Staaten zur Einigkeit auf, gerade in der Flüchtlingsfrage. Die betroffenen Staaten müssten die angebotene Hilfe aber auch annehmen. Mehr

17.09.2018, 12:17 Uhr | Politik

Sadiq Khan Londons Bürgermeister fordert neues Brexit-Referendum

May berät mit den Staats- und Regierungschefs der 27 anderen EU-Staaten in Salzburg über den Stand der Dinge. In den Verhandlungen über den EU-Austritt gab es Diplomaten zufolge zuletzt keine signifikanten Fortschritte. Mehr

17.09.2018, 09:37 Uhr | Politik

Saisonstart am Wiener Theater Hochanständige Durchschnittsanstrengung

In Wien beginnt die Theatersaison mit einer Romanadaption von David Grossman, einer Daniel-Kehlmann-Uraufführung und einem feministisch inspirierten „Kaufmann von Venedig“. Mehr Von Martin Lhotzky

13.09.2018, 11:39 Uhr | Feuilleton

Merkel trifft Macron Finden sie den Schulterschluss?

In Marseille gehen Macron und Merkel gemeinsam Migrationsfragen an. Dem französischen Präsidenten ist aber auch daran gelegen, seine Europapolitik zu profilieren. In Zuge dessen spricht er eine Mahnung an die EVP aus. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

07.09.2018, 19:26 Uhr | Politik

Eintracht-Trainer Adi Hütter „Uns fehlen Balance und Kreativität“

Adi Hütter ist neu in der Bundesliga. Der Österreicher hat bei Eintracht Frankfurt das schwere Erbe von Niko Kovac angetreten. Im Interview spricht er über den Schatten seines Vorgängers, Ergebniszwang und Kevin Trapp. Mehr Von Jörg Daniels, Marc Heinrich und Peter Heß

07.09.2018, 13:41 Uhr | Rhein-Main

Neue Materialien und Verfahren Alles aus einem Guss

Mit Gusstechnik lassen sich komplizierte Formen in großen Mengen herstellen. Neue Materialien und Verfahren sollen dem Auto in eine umweltfreundliche Zukunft helfen. Mehr Von Lukas Weber

07.09.2018, 12:23 Uhr | Technik-Motor

Bei Schenkungen In Österreich geht der Fiskus leer aus

Der Staat verzichtet auf eine Steuer auf Schenkungen und Erbschaften. Das zieht Reiche an. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

01.09.2018, 12:53 Uhr | Finanzen

Wohnungsmarkt Der neue Häuserkampf

Dass die Immobilienpreise zuletzt so stark gestiegen sind, liegt auch an der großen Nachfrage von Ausländern. Die Politik reagiert. In mehreren Ländern gibt es schon Kaufverbote, anderswo werden sie diskutiert. Mehr Von Christian Geinitz, Christoph Hein, Julia Löhr, Roland Lindner, Johannes Ritter

01.09.2018, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Einigung in Sicht Mit Optimismus aus der Sommerpause

EU-Unterhändler Michel Barnier richtet freundliche Worte an Großbritannien. In London ist man erleichtert. Ist nun doch eine besondere Partnerschaft nach dem Brexit möglich? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

30.08.2018, 21:12 Uhr | Politik

Mission „Sophia“ EU-Einsatz im Mittelmeer droht das Aus

Die europäische Mittelmeer-Mission „Sophia“ droht am Streit um gerettete Migranten zu scheitern. Zwar betonten die EU-Verteidigungsminister auf einem Treffen in Wien ihren Willen, die Mission fortzuführen. Aber Italien pocht auf eine Reform. Mehr

30.08.2018, 15:56 Uhr | Politik

Zum Tod von Stefan Weinfurter Von bindender Wirkung

Seine Kirchengeschichtsforschung ermöglichte ihm ein besonderes Verständnis von kaiserlicher Autorität im Mittelalter, das er in einer Vielzahl von Medien vermittelte. Zum Tod des Historikers Stefan Weinfurter. Mehr Von Bernd Schneidmüller

30.08.2018, 10:25 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Inge Borkh Nur wer sich hingibt, besitzt sich ganz

Sie war die Inkarnation der Elektra, und noch ihr Schrei blieb stets Gesang: Zum Tod der Sopranistin Inge Borkh. Mehr Von Jürgen Kesting

29.08.2018, 15:44 Uhr | Feuilleton

Ikonographische Anspielung Wie der Alte den Tod gebildet

Der Regisseur Jan Lauwers illustriert in Salzburg Monteverdis „Krönung der Poppäa“ mit lebenden Bildern. Die Vorlagen stammen aus der Kunstgeschichte – wie der sterbende Seneca von Rubens. Mehr Von Patrick Bahners

26.08.2018, 09:45 Uhr | Feuilleton

Die Böhsen Onkelz Schwarzweiß ist auch ein Farbenmeer

Wenn die Böhsen Onkelz in ihrer Heimat Frankfurt auftreten, ist alles wie immer: Laut und wild. Die Band und ihre Fans werden älter, die geteilte Aggression bleibt. Mehr Von Jan Klauth

20.08.2018, 08:00 Uhr | Rhein-Main

„Perser“ in Salzburg Wo zum Teufel liegt eigentlich dieses Athen?

Konzentrierter Drang zum Gesamtkunstwerk: Ulrich Rasche debütiert bei den Salzburg Festspielen gewohnt provokativ mit den „Persern“ von Aischylos. Mehr Von Simon Strauß, Salzburg

19.08.2018, 19:17 Uhr | Feuilleton

Salzburger Festspiele Die Befehle des Blutes

Kent Nagano und Krzysztof Warlikowski gelingt mit der Oper „The Bassarids“ von Hans Werner Henze ein großer Wurf bei den Salzburger Festspielen. Mehr Von Jan Brachmann, Salzburg

18.08.2018, 16:49 Uhr | Feuilleton

Kunst von Marisa Merz Der Alien in meiner Küche

Ihr künstlerisches Schaffen blieb lange weitgehend unbeobachtet, doch ihre Werke zeigen sich unbeeindruckt von der plötzlichen Aufmerksamkeit: Salzburg zeigt das umfassende Werk von Marisa Merz. Mehr Von Alexandra Wach

17.08.2018, 20:52 Uhr | Feuilleton

Das Äußere zählt Spieglein, Spieglein

Die Solisten der klassischen Musik vermarkten sich wie Models und Rockstars. Nur wer schön oder sexy ist, schafft es zum Weltstar. Da fragt man sich: Warum, und wie lange noch? Eine Ermittlung im Konzertsaal. Mehr Von Philipp Krohn

17.08.2018, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Zum Broadway in Manhattan Die Vorstellung eines Lebens

Gespielt wird hier den ganzen Tag: Im sommerlich überhitzten New York konkurrieren die großen Broadway-Theater und die kleinen Bühnen mit den alltäglichen Dramen, die auf der Straße stattfinden. Eine Reise. Mehr Von Simon Strauß

15.08.2018, 21:48 Uhr | Reise

„Poppea“ in Salzburg Wir lieben unsere Machtmonster

Eine Nackedei-Tanzcombo drängt die Sänger in den Hintergrund und alle haben was zu lachen, zumindest auf der Bühne: Claudio Monteverdis „Krönung der Poppea“ ist in Salzburg ein Happening. Und was für eins. Mehr Von Jan Brachmann

14.08.2018, 22:19 Uhr | Feuilleton

Roman von Susanne Röckel Im leeren Himmel kreist der Vogelgott

Was geschieht mit uns, wenn wir den Rändern der Zivilisation zu nahe kommen? Im Roman von Susanne Röckel trägt das Unheil ein Federkleid: „Der Vogelgott“. Mehr Von Tilman Spreckelsen

14.08.2018, 13:53 Uhr | Feuilleton

Merkel trifft Sánchez Zwanzig Prozent Arbeit und achtzig Prozent Kennenlernen

Die Bundeskanzlerin und der spanische Ministerpräsident demonstrieren in Andalusien europäische Solidarität in der Migrationskrise. Doch die jüngste Einigung mit Spanien dürfte zahlenmäßig kaum ins Gewicht fallen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

11.08.2018, 16:49 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 43 ... 86  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z