Salzburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Salzburg

   
Sortieren nach

Soziale Systeme In vino nobilitas

Eine Studie des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung hat sich die unterschiedlichen Weinpreise vorgenommen und untersucht, wer warum welchen Wein kauft. Das Ergebnis: Teurer Wein muss nicht sein. Für manche aber doch. Mehr Von Jürgen Kaube

16.05.2014, 12:59 Uhr | Wissen

Kunstnachlass Wer beerbt Gurlitt?

In der Debatte um den Nachlass des verstorbenen Kunsthändlers Cornelius Gurlitt erwägen Verwandte die Anfechtung des Testaments. Der Erbfall droht sich hinzuziehen - zum Schaden der NS-Opfer und ihrer Nachkommen. Mehr Von Stefan Koldehoff

11.05.2014, 17:04 Uhr | Feuilleton

Wirtschaftskraft Deutsch-französischer Rollentausch

Anfang des Jahrtausends war Deutschland der kranke Mann Europas. Dann kamen die Hartz-Reformen und veränderten alles. Heute kränkelt Frankreich. Deutschland dagegen plant die Rolle rückwärts. Mehr Von Johannes Pennekamp

09.05.2014, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Gurlitts Nachlass und die Schweiz Wir sind Alleinerbe

Cornelius Gurlitt hat in seinem Testament das Berner Kunstmuseum eingesetzt. Aber hat die Schweiz mit der Sammlung jetzt ein Problem? Mehr Von Jürg Altwegg

08.05.2014, 19:35 Uhr | Feuilleton

Eintracht Frankfurt Auch Di Matteo im Rennen

Langsam kommt Bewegung in die Trainersuche. Der Champions-League-Sieger Di Matteo gilt als nächster Trainerkandidat. Zudem ist offen, was Sebastian Jung macht. Er bekam gleich mehrere Angebote. Mehr Von Ralf Weitbrecht und Marc Heinrich, Frankfurt

08.05.2014, 08:17 Uhr | Rhein-Main

Passagierrechte EU-Gerichtshof berät zu Definition von Flugverspätungen

Passagieren, deren Flug mehr als 3 Stunden Verspätung hat, steht nach europäischem Recht eine Entschädigung zu. Doch was gilt genau als Ankunftszeit? Mit dieser Frage hat sich der Europäische Gerichtshof beschäftigt. Mehr

07.05.2014, 12:43 Uhr | Finanzen

Eintracht Frankfurt Starker Abschied, schwaches Spiel

Armin Veh ist bei seinem letzten Heimauftritt als Trainer der Eintracht Frankfurt vom stimmungsvollen Rahmen beeindruckt. Nur das 0:2 gegen Leverkusen hält nicht mit. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

05.05.2014, 07:03 Uhr | Rhein-Main

Tatort „Am Ende des Flurs“ Für die Freunde der großen Oper

Beim Münchner „Tatort“ ist was los: Die Kommissare erinnern an lässige Zeiten und Franz Xaver Kroetz brilliert als bajuwarischer Lebemann. Außerdem kommt ständig ein neuer Kollege um die Ecke. Mehr Von Andreas Platthaus

04.05.2014, 16:08 Uhr | Feuilleton

Kuriose Stellenausschreibung Suche Chef, biete Mediamarkt

Sind Sie ein Mannschaftsspieler und haben keine Angst vor Kontrollverlust? Und sind auch nicht ganz blöd? Dann haben wir hier was für Sie! Mehr Von Brigitte Koch

26.04.2014, 14:32 Uhr | Beruf-Chance

Vor dem Spiel gegen Hoffenheim Die Eintracht – eine Baustelle

Es gibt allerhand zu tun für die Eintracht: Die Frankfurter sind auf Trainersuche, müssen bei etlichen Ergänzungsspielern nachbessern und Ersatz für das Sprungbrett U23 finden. Mehr Von Uwe Marx, Frankfurt

25.04.2014, 07:00 Uhr | Rhein-Main

Ecclestone-Prozess Dem Formel-1-Chef drohen zehn Jahre Haft

Bernie Ecclestone soll geschmiert und gelogen haben, dass sich die Boliden biegen. Die Zeiten, als für den 83-jährigen eigene Gesetze galten, sind vorbei. Jetzt wird spekuliert, ob er nicht gleich zu Prozessbeginn am Donnerstag hinter Gittern wandert. Mehr Von Georg Meck

23.04.2014, 23:57 Uhr | Wirtschaft

Arbeitslosigkeit in Europa Oberbayern ist spitze und vollbeschäftigt

Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat Europa tief gespalten und Millionen Jobs gekostet. Welche Regionen stehen gut da, welches sind die Verlierer? Mehr Von Sven Astheimer

23.04.2014, 15:30 Uhr | Beruf-Chance

Eintracht Frankfurt Fragiles Eintracht-Gebäude

Trainerkandidat Schmidt überlegt, ob er nicht etwas Besseres bekommen kann als in Frankfurt, etwa in Leverkusen. Hübner muss eine überzeugende Alternative bieten. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

23.04.2014, 08:41 Uhr | Rhein-Main

Selbstbewusstsein erschüttert Eintracht-Trainer Veh rügt pomadige Leistung

Frankfurts Trainer Armin Veh fühlte sich nach dem 2:3 gegen Hannover in seinen Warnungen bestätigt. Denn die Eintracht spielte so nachlässig, als hätte sie den Klassenerhalt schon geschafft. Mehr

18.04.2014, 13:04 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Die letzten Zweifel beseitigen

Gegen Hannover 96 könnte die Eintracht den entscheidenden Schritt zum Klassenverbleib machen. Kapitän Schwegler kehrt in die Stammelf zurück. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

17.04.2014, 08:26 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Die Suche nach dem Generalisten

Jung und unverbraucht, reform- und begeisterungsfähig: Der neue Cheftrainer der Eintracht muss auch zu einem Gesicht Frankfurts werden. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

15.04.2014, 08:10 Uhr | Rhein-Main

Osterfestspiele Ach, Oper!

Ja, sind sie denn alle verrückt geworden? Warum bieten die drei teuersten Osterfestspiele in Berlin, Baden-Baden und Salzburg mit Wagners Tannhäuser, Puccinis Manon Lescaut und Strauss’ Arabella nur abgewetztes Standardrepertoire an? Mehr Von Eleonore Büning, Christian Wildhagen und Jan Brachmann

13.04.2014, 17:29 Uhr | Feuilleton

Suche nach Eintracht-Trainer Salzburger Planspiele

Die Eintracht Frankfurt bemüht sich um Roger Schmidt, den Trainer von Red Bull Salzburg. Der Sauerländer ist offenbar ins Grübeln gekommen. Das deutet er in einem Interview an. Mehr Von Ralf Weitbrecht

13.04.2014, 07:22 Uhr | Rhein-Main

Wende im Fall Gurlitt Überraschende Lösung für Schwabinger Kunstfund

Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt hat sich mit der Bundesregierung geeinigt. Erwiesene Raubkunst soll den einstigen Besitzern zurückgegeben werden. Im Gegenzug bekommt er seine Bildersammlung binnen eines Jahres zurück. Mehr Von Rose-Maria Gropp

07.04.2014, 15:17 Uhr | Feuilleton

Stauprognose Vor Ostern werden die Straßen voll

Wer am Wochenende auf der Autobahn unterwegs sein will, muss mit Verzögerungen rechnen. Weil in neun Bundesändern die Osterferien beginnen, werden die Straßen voll. Ein Verkehrschaos wird es laut ADAC aber nicht geben. Mehr

07.04.2014, 14:58 Uhr | Gesellschaft

NS-Raubkunst Gurlitt gibt den Matisse zurück

Cornelius Gurlitt will die „Sitzende Frau“ von Henri Matisse an die Eigentümerfamilie zurückgeben. Dieser Schritt rettet sein Ansehen. Unbekannt sind noch die wichtigsten Akten. Mehr Von Julia Voss

27.03.2014, 20:26 Uhr | Feuilleton

NS-Raubkunst Cornelius Gurlitt will erstes Bild zurückgeben

Vor mehr als zwei Jahren wurde in der Wohnung von Cornelius Gurlitt ein riesiger Kunstschatz entdeckt. Nun hat sich der 81-Jährige offenbar entschieden, Werke aus jüdischem Besitz zurückzugeben - als erstes ein Bild von Henri Matisse. Seine Sammlung ist noch größer als bislang bekannt. Mehr

26.03.2014, 20:13 Uhr | Feuilleton

Wolfgang Porsche Wie gelingt es, steuerfrei auszuwandern?

Will Wolfgang Porsche sein Vermögen dem Zugriff des deutschen Fiskus entziehen und so hunderte Millionen Euro Steuern sparen? Dokumente aus dem Finanzministerium legen das nahe. Über die Mühen ebenso kreativer wie legaler Steuergestaltung. Mehr Von Corinna Budras und Christoph Ruhkamp

19.03.2014, 06:07 Uhr | Wirtschaft

Bizets Carmen in Luzern Der Selbstmord der sanften Blondine

Tobias Kratzer ist ein Enfant terrible unter den jungen Musiktheater-Regisseuren. Jetzt hat er sich in Luzern an Georges Bizets Oper Carmen versucht. Und plötzlich wird Carmen schwach. Mehr Von Jörn Florian Fuchs

12.03.2014, 17:30 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Gerard Mortier Weltverbesserer, Bühnenbeglücker

Der Mann, der Opern entflammte: Als Intendant führte Gerard Mortier Europas Opernhäuser und Festivals zur Blüte und prägte eine ganz eigenen, neuen Stil. Jetzt starb er im Alter von siebzig Jahren. Mehr Von Eleonore Büning

09.03.2014, 17:02 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z