Salzburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brexit-Kommentar Irrationale EU

In den Brexit-Verhandlungen verlangt die EU von Großbritannien Zugeständnisse, bewegt sich selbst aber keinen Zentimeter. Dabei wäre der Schaden eines ungeordneten Austritts auch für die EU enorm. Mehr

15.10.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Salzburg

1 2 3 ... 43 ... 86  
   
Sortieren nach

Harter oder weicher Brexit? Der Ton wird wieder freundlicher

Seit dem Ende des Tory-Parteitags in der vergangenen Woche zeigt sich die britische Regierung endlich kompromissbereit. Eine Einigung scheint in Reichweite zu sein. Mehr Von Hendrik Kafsack und Marcus Theurer, Brüssel und London

12.10.2018, 21:23 Uhr | Politik

Deutscher Buchpreis Inger-Maria Mahlke gewinnt in schwachem Finalisten-Jahrgang

Mit ihrem Roman „Archipel“ gewinnt Inger-Maria Mahlke den Deutschen Buchpreis 2018. Die Entscheidung zeigt eine Schwäche, die Autorin Geistesgegenwart. Mehr Von Andreas Platthaus

08.10.2018, 19:34 Uhr | Feuilleton

„Die Muse des Mörders“ im ZDF Spätromantisches Schwelgen in Wiener Blut

Das ZDF hat Christiane Hörbiger eine Rolle auf den Leib geschneidert: In „Die Muse des Mörders“ darf sie brillieren. Mehr Von Oliver Jungen

08.10.2018, 18:13 Uhr | Feuilleton

Länder mit Privilegien Wer sich in der EU die Rosinen herauspickt

Die EU will den Briten nach dem Brexit beim Zugang zum EU-Binnenmarkt keine Sonderstellung zugestehen. Bei einigen Mitgliedstaaten ist sie allerdings nicht ganz so streng. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel und Michael Psotta

08.10.2018, 06:31 Uhr | Wirtschaft

Britische Aktien Bisher kein Brexit-Ausverkauf in London

Die Aktienkurse an der Londoner Börse und das britische Pfund trotzen bislang der Ungewissheit um den EU-Austritt. Woher kommt diese Gelassenheit? Mehr Von Marcus Theurer, London

02.10.2018, 14:08 Uhr | Finanzen

Mobilfunknetze und Co. Verschläft Deutschland die Digitalisierung?

Vodafone-Deutschland-Chef Ametsreiter bescheinigt der deutschen Wirtschaft Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung. Sein eigenes Unternehmen sieht er hingegen als „coolen Performer“. Mehr Von Thiemo Heeg

02.10.2018, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Märkte hängen an der Politik Die großen Sorgenkinder der Anleger

Deutschlands Anleger müssen ihr Heil in der neuen Börsenwoche irgendwo zwischen Politik und Wirtschaft suchen. Konjunkturell läuft vieles rund, Sorgen machen vor allem zwei Themen. Mehr

01.10.2018, 10:10 Uhr | Finanzen

Studenten aus Luxemburg Deutschland ist Zielland Nr.1

Immer mehr junge Luxemburger studieren in Deutschland. Das zeigt eine Statistik des luxemburgischen Bildungsministeriums. Was sind die Beweggründe? Mehr Von Jochen Zenthöfer

29.09.2018, 14:57 Uhr | Feuilleton

Rücknahmeabkommen mit Italien Salvini: „Ich habe noch nichts unterschrieben“

Der italienische Innenminister Matteo Salvini habe das Rücknahmeabkommen mit Deutschland seit Wochen auf dem Tisch liegen, sagt er. Bevor er es unterschreibe, müssten aber noch ein paar Bedingungen erfüllt sein. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

28.09.2018, 12:45 Uhr | Politik

Klub langer Menschen Auf Augenhöhe

„Wie ist die Luft da oben?“ Der Klub langer Menschen ist kein Heiratsinstitut für Große. Manche finden auf den Vereinstreffen trotzdem die große Liebe. Mehr Von Philipp Schulte, Bad Homburg

27.09.2018, 06:18 Uhr | Gesellschaft

Roman „Schwere Knochen“ Im Wiener Schmugglereldorado

Merksätze fürs Leben: David Schalkos Ganovenstück „Schwere Knochen“ erzählt fabelhaft pointenprall die Geschichte eines Verbrecher-Quartetts. Mehr Von Tobias Döring

26.09.2018, 21:42 Uhr | Feuilleton

Ursula Krechels „Geisterbahn“ Im Weltgeschichtesausen

Ursula Krechel setzt mit „Geisterbahn“ den fulminanten Schlusspunkt ihrer Romantrilogie zur deutschen Kriegs- und Nachkriegsvergangenheit. Im neuen Werk steht eine Trierer Sinti-Familie im Mittelpunkt. Mehr Von Andreas Platthaus

25.09.2018, 21:44 Uhr | Feuilleton

Mögliches EU-Abkommen Labour verweigert May Unterstützung für Brexit-Plan

Die Labour-Partei wird wohl gegen Theresa Mays Brexit-Pläne stimmen. Damit sinken die Chancen, dass sich die Premierministerin im Parlament durchsetzen kann. Mehr

25.09.2018, 14:26 Uhr | Politik

Eintracht vor Gladbach-Spiel Hütters Prozentrechnung

„Sehr hungrig und variabel“: Die Frankfurter Eintracht nähert sich den Wunschvorstellungen ihres Trainers an. Nächster Fortschritt in Gladbach? Mehr Von Marc Heinrich und Jörg Daniels

25.09.2018, 09:10 Uhr | Rhein-Main

Brexit-Pläne Großbritanniens May will standhaft bleiben

Theresa May steht in ihrer Partei stark unter Druck. Auf dem Parteitag kommende Woche will sie auf die Brexit-Hardliner zugehen und die Aufmerksamkeit auf ein Thema lenken. Mehr

24.09.2018, 20:45 Uhr | Politik

Angst vor plötzlichen Zöllen Harter Brexit ist nur gut für Touristen

Der drohende ungeordnete Austritt Großbritanniens aus der EU macht die Finanzmärkte nervös. Profitieren würden nur europäische Urlauber auf der Insel. Mehr Von Thomas Klemm

23.09.2018, 15:47 Uhr | Finanzen

„Zauberflöte“ in Brüssel Er prahlt, die Blindheit zu verkünden

Licht aus: Romeo Castellucci beerdigt in Brüssel Mozarts „Zauberflöte“ unter der musikalischen Leitung von Antonello Manacorda. Mehr Von Stephan Mösch, Brüssel

22.09.2018, 21:19 Uhr | Feuilleton

Chapeau! Sieg der Moral bei Eintracht Frankfurt

Aufatmen bei Eintracht-Trianer Hütter: Der Mannschaft gelingt mit dem 2:1 bei Olympique ein „Sieg der Moral“. Spieler Kevin Trapp hofft auch zukünftig auf Rückenwind. Reicht das? Mehr Von Marc Heinrich

22.09.2018, 17:15 Uhr | Rhein-Main

Brexit-Streit eskaliert Minister drohen May mit Rücktritt

Die britische Premierministerin May will unbedingt an ihren Brexit-Plänen festhalten. Doch aus ihrem Kabinett kommen laut einem Medienbericht harsche Kritik – und handfeste Drohungen. Mehr

22.09.2018, 16:17 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Schlichtweg inakzeptabel

Die Zurückweisung auf dem EU-Treffen in Salzburg hat die Briten schockiert. Premierministerin Theresa May reagiert trotzig. Die Gegner ihres Plans im Land sehen sich aber bestätigt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.09.2018, 19:17 Uhr | Politik

Salzburg May demonstriert Härte nach EU-Gipfel

Ihre überraschend anberaumte Rede erfolgte nach einem Sturm der Entrüstung in der britischen Presse. Die Zeitungen „Guardian“ und „The Times“ hatten von einer Demütigung beim informellen EU-Gipfel in Österreich geschrieben. Mehr

21.09.2018, 18:22 Uhr | Politik

„Verhandlungen in Sackgasse“ May gibt sich in Brexit-Ansprache hart

Auf ihrem Gipfel hatten die Regierungschefs der restlichen EU Theresa Mays Brexit-Plan eine Absage erteilt. Nun wählt sie markige Worte: Kein Abkommen sei besser als ein schlechtes. Mehr

21.09.2018, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Drohende Fahrverbote Merkel will Streit um Diesel-Nachrüstungen bis Ende September beilegen

Seit Wochen streitet die Bundesregierung darüber, ob angesichts drohender Fahrverbote Nachrüstungen älterer Diesel sinnvoll sind. Nun kündigt die Kanzlerin eine baldige Einigung an. Mehr

21.09.2018, 13:03 Uhr | Wirtschaft

Unruhe beim EU-Gipfel Merkel spricht ein deutliches Machtwort

Eigentlich hatte die Kanzlerin in Salzburg über das Vorankommen des informellen EU-Gipfels berichten wollen. Dann aber fielen offenbar Übersetzungen aus. Unter den anwesenden Medienvertretern brach Unruhe aus – bis Merkel dem ein Ende setzte. Mehr

20.09.2018, 18:05 Uhr | Politik
1 2 3 ... 43 ... 86  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z