Rouen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Rouen

  1 2
   
Sortieren nach

Madame Bovary, neu übersetzt Ein Gesellschaftsfeind nimmt Rache

Dieser Autor verachtete die bürgerliche Gesellschaft zutiefst. Deshalb war sein Roman genau die Zumutung, für die der Staatsanwalt ihn hielt: Zur Neuausgabe von Gustave Flauberts Madame Bovary. Mehr Von Georg M. Oswald

25.12.2012, 09:26 Uhr | Feuilleton

Gustave Caillebotte Ein impressionistischer Maler mit fotografischem Blick

Der französische Mäzen und Sammler Gustave Caillebotte wird mit seinem eigenen Werk nun auch in der Frankfurter Schirn zu entdecken sein. Mehr Von Christoph Schütte, Frankfurt

07.10.2012, 19:53 Uhr | Rhein-Main

Bönitätsprüfer Zwei Franzosen mischen im Geschäft der Ratingagenturen mit

Böse Zungen sagen, die großen Ratingagenturen befänden sich unter amerikanischer Kontrolle. Auch wenn dies vielleicht überwiegend stimmen mag, so ist es doch nicht völlig korrekt: Zwei Franzosen mischen an prominenter Stelle in der Branche mit. Mehr Von Gerald Braunberger

25.07.2012, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Tour de France Greipels dritter Streich

Nach 217 Kilometern entscheiden Zentimeter: Andre Greipel gewinnt die 13. Etappe der Tour de France. Es ist schon der dritte Tagessieg für den Deutschen. Der Gesamt-Spitzenreiter Bradley Wiggins gibt sich keine Blöße. Mehr

14.07.2012, 17:46 Uhr | Sport

Deutsch-französische Freundschaft Am Anfang der Aussöhnung

Als Adenauer vor 50 Jahren Frankreich besuchte, war die Friedensmesse in Reims von größter Bedeutung. Pierre Maillard, der damalige diplomatische Berater de Gaulles, erinnert heute daran, dass der Durchbruch für den Freundschaftsvertrag erst später gelang. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

08.07.2012, 14:02 Uhr | Politik

Radsport Allianz gegen Armstrong

Lance Armstrong fährt nicht mehr und wirft trotzdem seine Schatten auf die Tour de France: Vier Starter und ein Teamchef der diesjährigen Ausgabe sollen Doping-Praktiken gestanden und den Texaner belastet haben. Mehr

06.07.2012, 14:09 Uhr | Sport

Normandie Liebliche Landschaft, menschliche Abgründe

Die Normandie inspirierte nicht nur die Impressionisten. Gustave Flaubert machte Rouen und Umgebung zum Schauplatz seiner Madame Bovary. Mehr Von Stefanie Bisping

28.03.2012, 16:16 Uhr | Reise

Frankreich Im Land des blauen Lichts

Die Normandie feiert sich in diesem Sommer mit einem großen Festival als Wiege des Impressionismus. Kunstwege führen zu den Orten, an denen Claude Monet und seine Freunde ihre Motive und Farben fanden. Mehr Von Olaf Tarmas

27.06.2010, 07:55 Uhr | Reise

30 Jahre Haft für Kannibalen Die Seele des Opfers an sich genommen?

Weil er wollte, dass man sich für ihn interessiert, hat ein Angeklagter seinen Mithäftling erstickt und Teile von ihm gegessen. Er habe die Seele seines Opfers an sich nehmen wollen, sagt er. Nun wurde er in Rouen verurteilt. Mehr

25.06.2010, 10:28 Uhr | Gesellschaft

Buchfaltenwurf Buchfaltenwurf

Claude Monet hat es an der Kathedrale von Rouen und an Heuschobern vorgeführt: die mit dem wechselnden Licht der Tageszeiten sich verändernde Erscheinung der Dinge in einer Serie von Bildern festzuhalten. Aber natürlich könnte man auch jedes dieser Bilder wiederum zum Ausgangspunkt einer neuen Reihe von Bildern machen, indem man es etwa unter verschiedenen Lichtverhältnissen fotografiert. Mehr

18.06.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Bücher und Graphik Die nie versiegende Lust aufs Buch

Gleich zwei Gelegenheiten für den Bücherfreund: Die 48. Stuttgarter Antiquariatsmesse und die 23. Antiquaria in Ludwigsburg. Mehr Von Konstanze Crüwell

29.01.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton

Mehr als ein Schriftzug Die Crux mit der Signatur

Echt oder falsch, eigenhändig oder gestempelt? Seit Marcel Duchamp ist die Verwendung der Signatur auf den Kopf gestellt - eine kleine Geschichte des Namenszeichens in der Kunst. Mehr Von Hubertus Butin

05.01.2009, 17:30 Uhr | Feuilleton

Frankreich Eine Kutschfahrt ins Verderben

Claude Monet huldigte in Rouen dem Licht, Madame Bovary dem Laster: Die Hauptstadt der Normandie hat die Menschen schon immer inspiriert. Und heute fühlen sich die Besucher hier wie in einem Balzac-Frankreich - wenn nicht geade eine Armada aus Großseglern vor Anker geht. Mehr Von Klaus Simon

19.10.2008, 08:25 Uhr | Reise

Hubbrücke Für hohe Schiffe hebt sie sich

An einen riesigen Schmetterling erinnert das Räderwerk der neuen Hubbrücke im französischen Rouen. Die gerade fertig gewordene Gustave-Flaubert-Brücke ist ein spektakulärer Bau: Ein pfiffiger Hebemechanismus ermöglicht schlanke Fahrbahnträger. Mehr Von Georg Küffner

02.05.2008, 09:50 Uhr | Technik-Motor

Kommunalwahlen in Frankreich Denkzettel für Sarkozy

In Frankreich haben die Kandidaten der rechtsbürgerlichen Präsidentenpartei UMP im ersten Wahlgang der Kommunalwahlen deutliche Stimmverluste hinnehmen müssen. Es zeichnet sich ab, dass die Linke künftig die Mehrheit der französischen Großstädte verwalten wird. Mehr

09.03.2008, 21:29 Uhr | Politik

Bücher und Graphik Sehniger Fischer

Anatomische Klassiker und geometrische Grundlagenschriften, königliche Depeschen und goldglänzende Stundenbücher: Die Auktion mit Handschriften und Drucken, Büchern und Graphik bei Reiss & Sohn öffnet einen weit gespannten kulturgeschichtlichen Horizont. Mehr Von Swantje Karich

21.10.2007, 10:15 Uhr | Feuilleton

Frankreich - Rouen Gustave Flaubert: Madame Bovary

Rouen gleich Babylon? Das Treiben in den von Fachwerk gesäumten Straßen kommt dem Besucher eher kleinstädtisch vor. Hier versteht man es noch, unaufgeregt dahinzuschlendern - zum Beispiel zum Viktualienmarkt an der Place du Vieux-Marché. Mehr

25.09.2007, 15:53 Uhr | Feuilleton

Rouen Kein Fall von Kannibalismus in französischer Haftanstalt

Im Gefängnis von Rouen hat ein Häftling einen Mitgefangenen brutal ermordet. Seine Tat schilderte er den Beamten noch blutrünstiger, als sie sich nach einer Autopsie entpuppte. Mehr

05.01.2007, 08:29 Uhr | Gesellschaft

Auktion Ein Jugendfoto Flauberts

Es war Liebe auf den ersten Blick: Die leidenschaftliche, acht Jahre währende Liaison Flauberts zu der elf Jahre älteren, verheirateten Schriftstellerin Louise Colet. Als der Abschied nahte, schenkte Flaubert der Geliebten sein Foto. Am 18. November wird das einzige Jugendfoto nun bei Artcurial versteigert. Mehr Von Angelika Heinick, Paris

14.11.2006, 16:00 Uhr | Feuilleton

Jugendkrawalle Bislang schwerste Unruhen in Pariser Vorstädten

In der neunten Nacht in Folge knallte es in Frankreichs Vorstädten. Bilanz: Fast 900 ausgebrannte Autos, mehr als 250 Festnahmen. Brandenburgs Innenminister Schönbohm (CDU) warnt vor ähnlichen Krawallen in Deutschland. Mehr

05.11.2005, 12:43 Uhr | Politik

Paris In Pariser Vorstädten brennt es die achte Nacht in Folge

Die nächtlichen Krawalle in den Vorstädten von Paris sind nach Einschätzung von Innenminister Sarkozy perfekt organisiert. Sie haben sich nun über die Hauptstadt hinaus ausgeweitet. Die Polizei veröffentlichte einen Bericht über den Tod zweier Jugendlicher. Mehr

04.11.2005, 06:50 Uhr | Politik

Aktien Schweiz Aufwärtstrend von SGS-Aktie mit starken Zahlen untermauert

Acht Halbjahre in Folge glänzt die Schweizer SGS Surveillance schon mit starken Halbjahreszahlen - und einem ebenso lang anhaltenden Aufwärtstrend. Mehr

13.07.2005, 10:10 Uhr | Finanzen

Das Unwissen der frühen Jahre Das Unwissen der frühen Jahre

Sie ist schon über zwei Jahrzehnte tot, aber nun spricht die Schriftstellerin Anna Seghers doch noch einmal zu ihren Lesern. Aus Uraltakten haben die Hüter ihres Nachlasses zwei Schriften ausgegraben: ein kurzes Tagebuch und eine kurze Erzählung. Die Tagebuchnotizen entstanden zwischen dem 15. November 1924 und dem 26. Mehr

04.05.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Digitale Mehrkanalaufnahmen Erst die Höhe macht den Raum komplett

Schließt der Zuhörer seine Augen, wird der schöne Schein zur Realität: Über ihm erhebt sich das gewaltige Kirchenschiff der Kathedrale von Saint Quen in Rouen. Durch das riesige Bauwerk braust die Toccata des französischen Komponisten Charles-Marie Widor. Mehr Von Wolfgang Tunze

18.07.2003, 15:55 Uhr | Technik-Motor

Tour de France Jan Kirsipuu gewinnt Sprint der Ausreißer

Der Este war bei der fünften Etappe in Rouen Schnellster einer Fluchtgruppe. Erik Zabel verteidigte als Neunter das Grüne Trikot. Mehr

11.07.2002, 17:43 Uhr | Sport
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z