Rose: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Rose

  11 12 13 14 15 ... 25  
   
Sortieren nach

Theater Das Böse auf Achse

Im vielfach preisgekrönten Film Requiem, der auf einem wahren Fall beruht, unterzieht sich die junge Michaela einem Exorzismus, an dessen Folgen sie stirbt. In Mainz wird Requiem nun als Theaterstück aufgeführt. Mehr

17.09.2007, 17:17 Uhr | Feuilleton

Zeltlager in Heathrow Alles hört aufs Ökogesetz

Zelten gegen den Flugverkehr: Klimaschützer haben sich am Rand des Flughafens Heathrow versammelt, um gegen dessen Ausbau zu protestieren. Es ist die Rebellion einer utopischen Mustergesellschaft. Die Polizei macht sich dennoch auf das Schlimmste gefasst. Mehr Von Gina Thomas, London

16.08.2007, 12:20 Uhr | Feuilleton

Der Skandal von Paris Der Skandal von Paris

Der Maler Balthus ist der umstrittenste Klassiker des zwanzigsten Jahrhunderts. Mit sieben Gemälden betritt er 1934 in Paris die Arena der Gegenwartskunst. Sie erzeugen einen Skandal - und drei von ihnen sind Meisterwerke. Rose-Maria Gropp, Redakteurin im Feuilleton dieser Zeitung, beschreibt den ... Mehr

04.08.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Der Skandal von Paris Der Skandal von Paris

Der Maler Balthus ist der umstrittenste Klassiker des zwanzigsten Jahrhunderts. Mit sieben Gemälden betritt er 1934 in Paris die Arena der Gegenwartskunst. Sie erzeugen einen Skandal - und drei von ihnen sind Meisterwerke. Rose-Maria Gropp, Redakteurin im Feuilleton dieser Zeitung, beschreibt den ... Mehr

04.08.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kunstmessenjargon Sprachakrobaten

Eine Kunstmesse ist eine Kunstmesse ist eine Kunstmesse? Auf der Jagd nach Superlativen überbieten sich die Messeveranstalter in prahlerischer Selbstinszenierung. Ginge es nicht auch eine Nummer kleiner?, fragt Rose-Maria Gropp und plädiert für die Rückkehr zur schlichten Benennung. Mehr Von Rose-Maria Gropp

22.07.2007, 14:26 Uhr | Feuilleton

Fußball In aller Ruhe stellt Klopp seine Mainzer auf die zweite Liga ein

Verglichen mit der Situation vor einem Jahr ist es ziemlich ruhig geworden um den FSV Mainz 05. So läuft die Saisonvorbereitung auf die Zweite Bundesliga eher beschaulich ab - allerdings beeinträchtigt durch den Fußbruch von Verteidiger Rose. Mehr Von Uwe Martin

11.07.2007, 08:11 Uhr | Rhein-Main

Ungelebt Ungelebt

Nach dem Achtungserfolg ihres Debüts mit dem Prosaband "Rose"(2002), dem gleich mehrfach eine "atemlose Dramaturgie" bescheinigt wurde, mag sich der Leser auch vom zweiten Buch eine "atemlose" Lektüre erhofft haben. Aber die 1977 in Riesa geborene Autorin hat sich Zeit für eine Erzählprosa genommen, deren Titel "Nichts, was tragisch wäre" falschen Erwartungen gleich vorbeugt. Mehr

05.07.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Francono RheinMain Alexander Heinz neues Vorstandsmitglied

Alexander Heinz wird zum 1. Oktober 2007 neues Vorstandsmitglied beim börsennotierten Immobilienunternehmen Francono RheinMain AG. Weitere Vorstandsmitglieder sind Carsten Heinrichs und Ingrid Rose. Mehr

03.07.2007, 09:48 Uhr | Beruf-Chance

Die Gründe des Kunstmarkt-Booms Die Sozialisierung der Sammler

Der Markt für die Gegenwartskunst ist bei seinem historischen Höchststand angekommen, und noch ist kein Ende des Booms in Sicht. Wer sind die Käufer? Und was bedeutet die Rekordjagd für Auktionshäuser und Galerien? Tobias Meyer von Sotheby's und der New Yorker Galerist David Zwirner geben Auskunft. Mehr Von Lisa Zeitz

11.06.2007, 19:10 Uhr | Aktuell

Studien Quo vadis, Aktienanalyse?

Die Schließung der Prudential Equity Group ist das jüngste Beispiel in einer sich verändernden Branche, in der die Zahlungsverpflichtungen zur Förderung unabhängiger Aktienanalysen 2009 auslaufen und Spitzenanalysten zu Hedge-Fonds abwandern. Mehr Von Ben Steverman

11.06.2007, 12:09 Uhr | Finanzen

Hessentag Ein Hort der Ruhe und Entspannung

Abseits des Hessentagstrubels hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau die Markuskirche zu einem sinnlichen Ort der Ruhe und Entspannung hergerichtet. Das mittelalterliche Gotteshaus ist mit 6000 Rosen dekoriert worden. Mehr Von Jens Joachim

03.06.2007, 20:27 Uhr | Rhein-Main

Schönheit verpflichtet Schönheit verpflichtet

Sie haben Vornamen wie Louise oder Lorine, und hierzulande kennt sie kaum jemand: die großen amerikanischen Dichterinnen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ein Band versammelt sie und stillt unseren Hunger nach Lyrik. Dornen hat nicht nur die Rose, sondern auch der Mensch, der darin, ob ihm das gefällt oder nicht, der Königin der Blumen gleicht. Mehr

22.05.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Einzelhandel Aktie von Marks & Spencer droht ein Seitwärtstrend

Nach sieben Quartalen starken Wachstums scheint sich das Umfeld für den britischen Einzelhandelskonzern Marks & Spencer weiter einzutrüben. Nach Kursverlusten droht der Aktiennotierung nun das Einschwenken in den Seitwärtstrend. Mehr

22.05.2007, 10:56 Uhr | Finanzen

Rekorde in New York Der teuerste Blechschaden aller Zeiten

Die New Yorker Frühjahrsauktionen für Gegenwartskunst jagten von Rekord zu Rekord: Rothkos White Center erzielte bei Sotheby's mit 72,9 Millionen Dollar den Höchstpreis für ein zeitgenössisches Gemälde. Christie's zog nach und versteigerte Warhols Green Car Crash für 71, 7 Millionen Dollar. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

18.05.2007, 15:14 Uhr | Feuilleton

Motorradfahrer Todesmut in der Applauskurve

In der Eifel treffen sich jedes Wochenende junge Motorradfahrer zu illegalen Wettkämpfen und Show-Duellen. Die Polizei ist machtlos. Denn die Fahrer brauchen den Kick - auch wenn er ihr Leben kosten kann. Mehr Von Philip Eppelsheim

15.05.2007, 08:57 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Paul Schönewald Haben Sie ein Lieblingsbild, Herr Schönewald?

Bei den New Yorker Frühjahrsauktionen für zeitgenössische Kunst werden dramatische Preissteigerungen erwartet, auch für ein Gemälde von Gerhard Richter. Paul Schönewald ist der wohl wichtigste internationale Kunsthändler für Richters Werke. Rose-Maria Gropp hat sich in Düsseldorf mit ihm unterhalten. Mehr

10.05.2007, 12:42 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst In höchsten Höhen

Neue Rekorde sind fest einkalkuliert, wenn Sotheby's und Christie's am 15. und 16. Mai in New York Gegenwartskunst und Kunst nach 1945 versteigern. Mit einem erwarteteten Gesamtergebnis von knapp einer halben Milliarde Dollar wollen die Auktionshäuser die Obergrenze noch etwas weiter verschieben. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

07.05.2007, 10:45 Uhr | Feuilleton

Golf Woods greift nach fünftem Masters-Titel

Tiger Woods hat seine Aufholjagd bei den US Masters der Golf-Profis in Augusta gestartet. Der Weltranglisten-Erste rückte nach der dritten Runde auf den zweiten Platz vor. Mehr

08.04.2007, 15:18 Uhr | Sport

Moderne Kunst Weiße Mitte

Sotheby's hat einen gewagten Coup für seine New Yorker Auktion zeitgenössischer Kunst am 15. Mai angekündigt. Mark Rothkos White Center (Yellow, Pink and Lavender on Rose) aus dem Jahr 1950 wird für eine Taxe von mehr als vierzig Millionen Dollar angeboten werden. Mehr Von Lisa Zeitz

29.03.2007, 11:00 Uhr | Feuilleton

Afghanistan Bundeswehrsoldat verweigert Mitwirkung am Tornado-Einsatz

Erstmals will ein hoher Offizier der Bundeswehr von allen Aufträgen im Zusammenhang mit dem Tornado-Einsatz in Afghanistan entbunden werden. Die Truppe spricht von einer hochwichtigen Angelegenheit. Mehr

16.03.2007, 09:18 Uhr | Politik

Rose Tattoo Liebe, Schmerz und Slide-Guitar

Ihren Bandnamen haben sich Rose Tattoo von Tennessee Williams abgeguckt, mit Literatur aber haben sie nichts am Hut. Mit ihrer Mischung aus Rock 'n' Roll, Blues und Hardrock haben sie sich in einer Nische eingerichtet, in der die Zeit stillsteht. Mehr Von Peter Badenhop

11.03.2007, 19:49 Uhr | Rhein-Main

Aufforderung zum Trank Aufforderung zum Trank

Der Spaß kommt seitenweise. Lektüre ist Genuss, zumal wenn er ihr Thema ist. Tipps dazu auf dieser Seite, schöne Bücher über gute Getränke. Neue sind dabei und ein paar aus den Backlists, alle lohnen die Betrachtung. Alles zu einer Rebsorte.Im Rheingau und anderswo.Wer Wein trinkt und Riesling vor allem, wird den Rheingau mögen, aber nicht nur dieses Anbaugebiet. Mehr

11.03.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Oper Der Horror hat eine Perle geboren

Die Kammeroper Weiße Rose handelt von der letzten Stunde vor der Hinrichtung der Geschwister Scholl. Das Werk hat am Freitagabend im Bockenheimer Depot Premiere. Mehr Von Ellen Kohlhaas

08.03.2007, 18:47 Uhr | Rhein-Main

Heinz Berggruen Zum Sehen geboren, zum Schreiben berufen

1936 war Heinz Berggruen nach Amerika gegangen, sechzig Jahre später nach Deutschland zurückkehrt, um im Jahr 2000 eine wunderbare Tat zu tun: Er schenkte Berlin ein Museum von Weltrang. Rose-Maria Gropp zum Tod des Kunsthändlers und -sammlers. Mehr Von Rose-Maria Gropp

26.02.2007, 10:34 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Feuriger Dämon und verwunschene Prinzessin

Frisch von der Berlinale kommen sie in die Kinos: Clint Eastwoods zweiter Weltkriegsfilm, Marion Cotillard als Edith Piaf, Cate Blanchett und Jennifer Lopez. Außerdem von Donnerstag an zu sehen: Sabrina Reiter in einem Alpen-Schocker. Mehr

20.02.2007, 12:11 Uhr | Feuilleton
  11 12 13 14 15 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z