HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Robert Musil

Neue Ausrüstung fürs Picknick Geflügelsalat im Grünen gefällig?

Was tun, wenn das Wetter schön und die Laune gut ist? Die neue Begeisterung fürs Fahrradfahren lässt auch die Lust auf eine Picknick-Tour aufleben. Für den Ausflug im Grünen gibt es nun jede Menge Ausrüstung. Mehr

06.06.2017, 12:41 Uhr | Technik-Motor
Alle Artikel zu: Robert Musil
1 2 3  
   
Sortieren nach

Neue Erkenntnisse über Musil Die Zangengeburt eines Jahrhundertwerks

Warum erschien der zweite Band von Musils „Mann ohne Eigenschaften“ 1933 unvollständig? Und welche enttäuschte Liebe steckte hinter der NS-Polemik gegen ihn? Mehr Von Karl Corino

20.05.2017, 19:55 Uhr | Feuilleton

Vision für die EU Europa ist die Lösung

Auf einem zerstrittenen, zaghaft gewordenen Kontinent brauchen wir eine mutige Vision unserer Staatengemeinschaft. Nur so können wir Europas Friedens- und Wohlstandsversprechen erneuern. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank-Walter Steinmeier

14.09.2016, 20:06 Uhr | Feuilleton

Die Freischwimmerin im Ersten Mit Kopftuch ins Wohlfühlbad

Im Ersten wirft Die Freischwimmerin religiösen Ballast über Bord und landet, wo man sie nicht vermutet hätte. Die Produktion ist mal Selbstfindungsgeschichte, mal Beziehungsdrama. Mehr Von Heike Hupertz

04.06.2014, 17:57 Uhr | Feuilleton

Brünn Die Verführungen einer Namenlosen

Vom Beinhaus zum Bauhaus ist der Weg nicht weit. Und er führt mitten hinein in die Geschichte der Moderne: Auf der Suche nach dem wahren Brünn. Mehr Von Arthur Schnabl

22.01.2014, 15:42 Uhr | Reise

Dieter Kühn: Das magische Auge Stampft mein Werk ein

Dieter Kühns Lebensbilanz Das magische Auge versucht sich an neuen Formen autobiographischen Schreibens. Der Leser nimmt Teil an einer Lebenswelt, deren Narration sich den Konventionen chronologischer Erzählung verweigert. Mehr Von Walter Hinck

13.11.2013, 17:06 Uhr | Feuilleton

Kolumne von Emanuel Derman Einsamkeitsversuch

Wir fürchten die Einsamkeit, wir vermeiden sie und leiden unter ihr. Und wenn die Intensität dieses Gefühls nachlässt, vermissen wir es: Von Musil lernen heißt allein sein lernen. Mehr Von Emanuel Derman

23.07.2013, 13:14 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Column by Emanuel Derman Domesticity

We almost do anything to avoid loneliness. When we are alone, we suffer. And when it eases, we miss the painful intensity that the sadness and longing brings to our existence. Mehr Von Emanuel Derman

23.07.2013, 13:11 Uhr | Feuilleton

Konrad Klapheck im Kunstpalast Düsseldorf Der Ingenieur hat es schwer

Phänomenale Gemachtheit: Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf widmet Konrad Klapheck eine gelungene Retrospektive. Mehr Von Rose-Maria Gropp

24.06.2013, 21:11 Uhr | Feuilleton

Unsere Romanhelden General Stumm von Bordwehr

Kontortrottel, Beamtengenie, Staatsphilosoph und der militärfernste General der Literaturgeschichte: Es ist unmöglich, Stumm von Bordwehr aus Robert Musils Roman Der Mann ohne Eigenschaften nicht zu lieben. Mehr Von Jochen Hieber

08.12.2012, 15:52 Uhr | Feuilleton

Die Kunst des Tons Flüsterlicht und Stereoschwarz

Hör nur, neue lebendige Bilder: Schon der Stummfilm war längst nicht so lautlos, wie gern behauptet wird. Klänge, Geräusche und Musik machen heute mehr denn je aus dem Kino eine Kunst. Hier können Sie es auch hören. Mehr Von Dietmar Dath

03.02.2012, 15:00 Uhr | Feuilleton

Senta Berger allüberall Großschauspielerin im Flüchtlingslager

Seit fast zehn Jahren spielt Senta Berger die interne Ermittlerin Dr. Prohacek. Der neue Fall der Reihe Unter Verdacht heißt Die elegante Lösung und führt ans Mittelmeer. Mehr Von Jochen Hieber

03.11.2011, 17:10 Uhr | Feuilleton

Vom Problembezirk zur A-Lage I love New Cölln

Extravagante Kneipen und multikulturelles Flair: Junge Kreative machen aus dem Berliner Problembezirk Neukölln einen Trend-Kiez - der entfernt an das New York der Achtziger erinnert. Mehr Von Tomasz Kurianowicz

19.10.2011, 17:10 Uhr | Gesellschaft

Milan Kundera: Eine Begegnung Lob der Verpönten

Wider die schwarzen Listen der Literaturgeschichte: In seinen Essays gibt sich Milan Kundera als Überbleibsel einer Epoche - und erweist sich abermals als ein Meister der literarischen Moderne. Mehr Von Andreas Kilb

27.05.2011, 14:15 Uhr | Feuilleton

Der Process im Radio, im Netz und auf CD So haben wir Kafka nie gehört

Die Avantgarde des deutschen Hörspiels wirkt beim Bayerischen Rundfunk. Ein kreatives Trio hat sich jetzt Franz Kafkas Der Process vorgenommen. Entstanden ist eine fulminante Hörsinfonie - man kann ihr im Radio, im Internet und auf CD lauschen. Mehr Von Jochen Hieber

29.12.2010, 17:25 Uhr | Feuilleton

Darauf einen Eierlikör Darauf einen Eierlikör

Dass er seine Schienen vor sich hinauswerfe, hat Robert Musil einmal über den Zug der Zeit geschrieben, und derart schnell darauf entlang rase, dass die Passagiere nicht mehr abspringen könnten. Eine fatale Sache manchmal mit den Zügen, vor allem, wenn man nicht merkt, dass sie abgefahren sind. Mehr

09.11.2010, 16:35 Uhr | Feuilleton

Der Mann ohne Eigenschaften Jetzt winkt wirklich eine Art Ende

Die Geschichte von Musils Roman Der Mann ohne Eigenschaften ist selbst eine unglaubliche Geschichte. Nun scheint sie einen Abschluss gefunden zu haben: als DVD mit der Klagenfurter Ausgabe. Mehr Von Alard von Kittlitz

27.10.2010, 06:22 Uhr | Feuilleton

Fernsehkritik: Die letzten dreißig Jahre Der Marxismus von München

Arte zeigt einen atmosphärisch überzeugenden Film, der die vergangenen drei Jahrzehnte im Westen der Republik Revue passieren lässt. Um Revoluzzer, die sich anpassen, geht es, und um Träume, von denen nichts blieb. Der Jargon stimmt, die Historie nicht immer. Mehr Von Jochen Hieber

16.07.2010, 17:18 Uhr | Feuilleton

Robert Harrison: Gärten Der Denker ist immer der Gärtner

Ein verwunschener Gang durch die grünen Oasen der Kultur- und Geistesgeschichte: Robert Harrison fragt, was Gärten über das Menschsein aussagen. Mehr

06.05.2010, 16:07 Uhr | Feuilleton

Der Denker ist immer der Gärtner Der Denker ist immer der Gärtner

Garten und Dichtung stehen in enger Verbindung miteinander: Der Dichter wird häufig gesehen als Gärtner, der die Verse zurechtstutzt, der Garten - und seine Blumen und Früchte - fungieren als Gegenstand und Symbol von Dichtung wie etwa die Garten- und Parkgestaltung in Goethes "Wahlverwandtschaften" (exemplarisch ... Mehr

06.05.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Robert Musil: Gesamtwerk auf DVD Ein Jahrhundertwerk ist endlich verlinkt

Auf dem Weg zur totalen Edition: Die Klagenfurter DVD-Ausgabe des Gesamtwerks einschließlich des Nachlasses ist der Traum jedes Robert-Musil-Lesers. Mehr Von Oliver Pfohlmann

09.04.2010, 10:30 Uhr | Feuilleton

Will der Graf sein Tänzlein wagen? Will der Graf sein Tänzlein wagen?

Alexandra Gerstner untersucht mit den Mitteln der neuen Ideengeschichte ein Nischenthema: aristokratische Elitekonzeptionen in der Zeit von der Jahrhundertwende bis 1933. Ihr Ziel ist es, zu ergründen, welche Rolle das Deutungsmuster "Adel" im politischen Denken von Intellektuellen spielte. Die Autorin ... Mehr

22.02.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kindlers Literaturlexikon Huch, ich bin ja Kanon!

Heute wird im Marriott-Hotel die Neuausgabe von Kindlers Literaturlexikon präsentiert. Wir haben die Autoren Ernst-Wilhelm Händler, Brigitte Kronauer und Feridun Zaimoglu, deren Bücher erstmals vorkommen, um eine Lektüre ihrer Einträge gebeten. Mehr

14.10.2009, 13:39 Uhr | Feuilleton

Peter Henning: Die Ängstlichen Das Zaudern der Versehrten

Diagnose Lebensangst: Der Schriftsteller Peter Henning liest der verschrumpelten Vorgartengesellschaft der egozentrischen Moderne die Leviten. In seinem in Hanau angesiedelten Roman hat das Utopische ausgedient. Mehr Von Oliver Jungen

25.09.2009, 13:37 Uhr | Feuilleton

Anne Fleig: Körperkultur und Moderne Im Gefilz von Kräften

Wie man ohne Eigenschaften krault: Die Literaturwissenschaftlerin Anne Fleig erforscht in einer erhellenden Studie Robert Musils Ästhetik des Sports. Mehr Von Friederike Reents

07.07.2009, 17:38 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z