Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ringo Starr

Tom Petty ist tot Seine letzte Reise

Gerade erst hatte Tom Petty mit seinen „Heartbreakers“ eine Tournee abgeschlossen: Der amerikanische Musiker ist nach Angaben seiner Familie nach einem Herzinfarkt gestorben. Mehr

03.10.2017, 08:28 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Ringo Starr
1
   
Sortieren nach

Kinder, die erwachsen werden Dann sind sie plötzlich groß - und weg

Eben noch sind sie eingeschult worden. Plötzlich ziehen sie aus. In einem Vorabdruck aus ihrem neuesten Buch berichtet Silke Burmester über den Blues der Mütter, wenn Kinder erwachsen werden. Mehr Von Silke Burmester

13.09.2016, 22:14 Uhr | Gesellschaft

Golfer Rory McIlroy Der Ringo Starr unter den Fab Four

Olympia, Donald Trump und Brexit: Golfprofi Rory McIlroy hat zu fast jedem Thema etwas zu sagen – und löst damit auch schon mal einen Shitstorm aus. Auch sportlich läuft es nicht mehr optimal. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Troon

15.07.2016, 11:40 Uhr | Sport

Sir George Martin Der fünfte Beatle ist gestorben

Mit 90 Jahren ist der legendäre Produzent der Beatles, Sir George Martin, verstorben. Mit anderen namhaften Künstlern konnte er ebenfalls große Erfolge verbuchen. Mehr

09.03.2016, 07:40 Uhr | Gesellschaft

FC Augsburg gegen FC Liverpool Die Fugger-Beatles

Sogar der britische Premierminister David Cameron erkundigt sich nach dem kleinen FC Augsburg, der jetzt auf Klopps großen FC Liverpool trifft. Auch Angela Merkel ist begeistert. Mehr Von Christian Eichler, Augsburg

18.02.2016, 13:30 Uhr | Sport

Album der Woche Der letzte vernünftige Schlagzeuger

Nach fünfzehn Jahren macht Don Henley wieder ein Soloalbum. Ähnlichkeiten mit den alten Eagles sind beabsichtigt. So weit also nichts Neues unter der texanischen Sonne. Muss man es trotzdem haben? Mehr Von Edo Reents

21.09.2015, 23:06 Uhr | Feuilleton

Auktion in New York Erster Plattenvertrag der Beatles für 93.750 Dollar versteigert

Eine Postkarte von Ringo Starr an seine Großmutter oder der erste Plattenvertrag: In New York wurden Andenken an die Zeit versteigert, als die Beatles ihr Glück in Hamburg suchten und für ein paar Mark auftraten. Mehr

20.09.2015, 08:20 Uhr | Gesellschaft

Beatles-Drummer Ringo Starr Der größte Glückspilzkopf der Popgeschichte

Ringo Starr, Drummer der berühmtesten Band aller Zeiten, wird am Samstag in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen. Der Beatle ist nach wie vor auf Tour – und manchmal auch ganz kurz am Telefon. Mehr Von Jörg Thomann

17.04.2015, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Beatles-Vinyl-Box Endlich eine Plattensammlung zum Angeben

Wenn Sie von den Beatles schon alles auf CD haben, fehlt Ihnen möglicherweise noch eines: die acht Kilo schwere Mono-Box auf Vinyl. Es gibt keine wichtigere Anschaffung. Mehr Von Hans Zippert

22.01.2015, 11:37 Uhr | Feuilleton

Terrormiliz Islamischer Staat Soziale Netzwerke als Waffen

Die Dschihadisten des Islamischen Staat zeigen, wie soziale Netzwerke zum Medium des Terrorismus werden: Sie inszenieren Hinrichtungen nicht maximal blutrünstig - sondern als makabere Unterhaltungsshow. Mehr Von Friederike Haupt

20.10.2014, 10:41 Uhr | Politik

Hoffen auf Beatles-Fans Elternhaus von George Harrison wird versteigert

Der ehemalige Beatle George Harrison wuchs nicht in der schönsten Ecke Liverpools auf. Die heutigen Besitzer seines Elternhauses hoffen, dass es einem leidenschaftlichen Beatles-Fan trotzdem viel Geld wert ist. Mehr

19.10.2014, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Radiokult mit Gottschalk & Egner Nun plaudern wir mal ganz entspannt

So lief die Bayern 3-Kultnacht am Ostersonntagabend: Thomas Gottschalk und Fritz Egner schenken sich nichts beim freundschaftlichen Frotzeln im Radio - auch mit dem Älterwerden lässt es sich ganz trefflich kokettieren. Mehr Von Jörg Michael Seewald

21.04.2014, 15:14 Uhr | Feuilleton

Tribute-Show Let it be Die Illusion, die Beatles zu erleben

Die Tribute-Show Let it be präsentiert Stücke der Fab Four aus allen Phasen ihres Schaffens. Mehr Von Christian Friedrich

20.08.2013, 20:27 Uhr | Rhein-Main

Sechs neue Gartenbücher Blattläuse und Schnecken lesen keine Gartenbücher

Wegerich zupfen, Löwenzahn vertreiben, Rhododendron setzen: Gärtnern ist harte Arbeit. Und das Ergebnis ist nicht immer so, wie es im Buche steht. Jenseits von Kräuterspirale und Komposthaufen gibt es noch ganz andere Gartenwelten zu entdecken. Mehr Von Jörg Albrecht

07.03.2012, 14:00 Uhr | Feuilleton

CD der Woche Briefe in Hexametern

Sankt Paul und Ringo Rumpel: Zweimal Vergangenheitsbewältigung durch Ex-Beatles – der eine habilitiert sich, der andere rockt das Altersheim. Mehr Von Oliver Jungen

10.02.2012, 17:31 Uhr | Feuilleton

Liverpool Das Experiment

Kein großes Industrieland spart so radikal wie Großbritannien. Das trifft die gestrauchelte Großstadt Liverpool hart. Hier wird sich zeigen, ob die gewagte Wette auf eine bessere Zukunft zu gewinnen ist. Mehr Von Marcus Theurer, Liverpool

06.05.2011, 14:26 Uhr | Wirtschaft

Abbey Road Kulturerbe Zebrastreifen

Es ist eigentlich nur ein Fußgängerüberweg, doch Anziehungspunkt für tausende Touristen. Nun ist der Zebrastreifen in der Londoner Abbey Road sogar zum Kulturerbe in Großbritannien ernannt worden. Und alles wegen der Beatles. Mehr

22.12.2010, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Ringo Starr zum Siebzigsten Sein Mississippi ist der Mersey

Ringo Starr bezauberte gerade dadurch seine Fans, dass er als Schlagzeuger der Beatles auf das Genie-Rollenspiel von Lennon und McCartney verzichtete. Er gab den Durchschnittsmusiker - und wird als lässiger Country-Swinger noch immer unterschätzt. Mehr Von Edo Reents

06.07.2010, 07:22 Uhr | Feuilleton

Der vergessene Beatle Pete, mach Schau!

Der Mann, der kurz vorm Ruhm rausflog: Pete Best war Schlagzeuger der Beatles und wurde durch Ringo Starr ersetzt. Warum, weiß er bis heute nicht. Ein Treffen mit dem einstigen Beatle in der Uckermark. Mehr Von Jörg Thomann

22.04.2010, 23:14 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Sir Ben Kingsley Verbindet das Kino Völker, Sir Ben?

Das Kino ist als Darstellungsform unersetzlich: Ein Gespräch mit dem Schauspieler Ben Kingsley über Musik und Schauspielerei, das Elend der Kritik und das Kino als politische Waffe. Mehr

14.02.2010, 11:23 Uhr | Feuilleton

Walk of Fame Die Sterne für die Stars

Wenn Prominente auf die Knie gehen und sich auf den Gehweg legen, hat das meist nur einen Grund: Sie bekommen ihren Stern auf dem „Walk of Fame“. 2.385 gibt es bereits, nächstes Jahr folgen weitere 28 - nicht nur für Schauspieler. Mehr

19.06.2009, 13:22 Uhr | Gesellschaft

"Slumdog Millionär" ist zum Davonlaufen "Slumdog Millionär" ist zum Davonlaufen

Adaption ist eine gängige künstlerische Praxis. Ständig werden Romane zu Theaterstücken oder Filmen umgearbeitet, aus Theaterstücken werden Filme oder Musicals, aus Filmen werden Bühnenstücke und wiederum Bücher. Mehr

13.03.2009, 14:15 Uhr | Aktuell

Ausstellung in Gelnhausen Woodstock auf der Leinwand

John Lennon, Jimi Hendrix und Janis Joplin sind Legenden der Hippiezeit. Eine Ausstellung in Gelnhausen zeigt sie als Maler und Grafiker. Musiker, die eine neue idealistische Jugendbewegung prägten, deren Talente als bildende Künstler jedoch weniger bekannt sind. Mehr Von Holger Dell

17.08.2008, 20:32 Uhr | Rhein-Main

Kulturhauptstadt Liverpool Auf das große Buddeln folgt die große Party

Im 19. Jahrhundert wurde hier ein Drittel des Welthandels abgewickelt, im 20. eroberten die Beatles von hier aus die Jugend, und jetzt ist Liverpool sogar europäische Kulturhauptstadt. Den Liverpudlians ist der ganze Rummel um ihre Stadt, in der man es traditionell schäbig liebt, eher lästig. Mehr Von Gina Thomas

20.01.2008, 13:27 Uhr | Feuilleton

Ringo Starr Sohn der Kulturhauptstadt

Ringo Starr ist der netteste, knorrig-sympathischste und selbstironischste Beatle, den es je gab. Jetzt feiert er ein doppeltes Comeback: Er repräsentiert die Kulturhauptstadt Liverpool und hat eine neue Platte veröffentlicht. Mehr Von Edo Reents

17.01.2008, 16:06 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z