Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Rimini

Eisspezialität Schwabacher „Sorbet-König“ macht das zweitbeste Eis der Welt

Eisliebhaber könnte es demnächst nach Schwabach ziehen. Dort stellt Guido De Rocco ein Eis her, das sogar eine Jury in Italien überzeugen konnte. Mehr

14.09.2017, 14:58 Uhr | Stil
Alle Artikel zu: Rimini
1 2  
   
Sortieren nach

Auf Kreuzfahrt verschwunden Kofferleiche vermutlich nicht vermisste Frau

In Rimini ist eine Leiche in einem Koffer angeschwemmt worden. Schnell wurde der Verdacht laut, es könne sich um die auf einer Kreuzfahrt verschwundene Frau eines Deutschen handeln. Nun folgte die Autopsie. Mehr

27.03.2017, 16:45 Uhr | Gesellschaft

Vermisste Frau von Deutschem? Leiche in einem angeschwemmten Koffer in Rimini gefunden

Seit Ende Februar wird ein gebürtiger Deutscher in Italien beschuldigt, seine Frau auf einer Kreuzfahrt umgebracht zu haben. Er bestreitet eine Schuld. Nun wurde ein Koffer mit einer Frauenleiche in Rimini angespült. Mehr

26.03.2017, 17:48 Uhr | Gesellschaft

DFB-Team in San Marino Da waren es nur noch 21

Bundestrainer Löw fordert einen seriösen Auftritt beim Fußball-Zwerg San Marino. Allerdings melden sich nach Boateng und Kroos beim DFB-Team zwei weitere Spieler ab. Nachnominierungen waren aber kein Thema. Mehr Von Christian Kamp, Rimini

09.11.2016, 20:41 Uhr | Sport

Rimini Protokoll in Frankfurt Du bist nicht meine beste Freundin

Eine Menschenhorde läuft wie ferngesteuert durch die Stadt, Passanten weichen aus und sind verwirrt: Beim Audiowalk Remote Frankfurt von Rimini Protokoll kann man erleben, was eine computergenerierte Stimme mit Menschen macht. Mehr Von Anne Heigel, Urs Humpenöder, Axel Weidemann

21.03.2016, 22:30 Uhr | Feuilleton

Rimini Protokolls Mein Kampf Wir spielen heute mal Provokation

Historiker-Experten und betroffene Laien: Das Theaterkollektiv Rimini Protokoll führt Mein Kampf beim Weimarer Kunstfest auf. Und stößt an die Grenzen seiner dokumentarischen Methode. Mehr Von Hubert Spiegel

05.09.2015, 08:48 Uhr | Feuilleton

„Geh doch nach drüben“ im ZDF Herr Ober, bitte den Bildersalat!

Die ZDF-Dokumentation „Geh doch nach drüben“ will den Alltag im ehemals geteilten Deutschland zeigen. Das misslingt, der Sender häckselt deutsche Geschichte klein. Mehr Von Stefan Niggemeier

14.03.2015, 09:37 Uhr | Feuilleton

Kunst für das Nachempfinden Parcours der Kriegsteilnehmer

Das Performancekollektiv Rimini Protokoll hat seine Situation Rooms im Frankfurt Lab aufgebaut. In diesen Räumen wird der Besucher zum Akteur und durchlebt Szenarien über Krieg und Gewalt. Mehr Von Eva-Maria Magel, Frankfurt

31.10.2013, 20:18 Uhr | Rhein-Main

Das Doppelkopf-Rätsel (III) Soziologe die Lösung

Die dritte Runde im Doppelkopf-Rätsel ist gelaufen: Die Lösung des Rätsels lautete: Soziologe (Dirk Baecker). Mehr

29.09.2013, 23:21 Uhr | Rhein-Main

Italien Notfall Berlusconi

Italien debattiert weiter über die Folgen des Urteils gegen den Führer des Volks der Freiheit. Ministerpräsident Letta von den Demokraten will die Koalition fortsetzen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

20.08.2013, 12:34 Uhr | Politik

Wahre Geschichten aus der wünschenswerten Zukunft (5) Die Wirklichkeit ist eine Kippfigur

Es hängt alles vom Rahmen ab: Die Theatergruppe Rimini Protokoll erklärte die komplette Hauptversammlung der Daimler AG zu ihrem Stück und zeigt, welche Wirkung kleinste Eingriffe haben können. Mehr Von Harald Welzer

24.07.2013, 11:17 Uhr | Feuilleton

Weltkulturen-Museum Ein Kino an Italiens Küsten

Das Weltkulturen-Museum in Frankfurt zeigt Städelschüler auf Feldforschung in einer Kleinstadt bei Rimini. Mehr Von Christoph Schütte

17.07.2013, 18:26 Uhr | Rhein-Main

Maserati Quattroporte GTS Gib dem Chauffeur einfach frei

Maserati hat aus dem Quattroporte einen Sportwagen in Überlänge gemacht. Der verführt mit italienischem Temperament und strapaziert mit italienischer Nachlässigkeit. Und ach, dieser Motor, Mamma mia. Mehr Von Holger Appel

04.07.2013, 18:21 Uhr | Technik-Motor

Badehosen-Stilkritik Am besten wie James Bond

Die Frage ist heute nicht mehr, was der Mann zum Baden trägt, sondern eher: Was ist verbotener? Die knappe Dreieckshose oder die lange Shorts? Eine Stilkunde für den Strand. Mehr Von Ulf Lippitz

18.06.2013, 14:37 Uhr | Stil

Das Buch von der Angewandten Theaterwissenschaft In dieser Schule lernt man, mit der Wirklichkeit zu spielen

René Pollesch, Tim Staffel, Rimini Protokoll, She She Pop: Die Heroen des neuen Theaters sind alle in Gießen ausgebildet worden. Ein Sammelband erklärt, wie es dazu kommen konnte. Mehr Von Thorsten Jantschek

26.02.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton

E-Books im Ländervergleich Wohin die Reise geht

Lange haben wir über E-Books geredet, jetzt sind sie da und verändern die Buchmärkte: Vom Stand der Dinge in sechs Ländern. Mehr

10.10.2012, 19:06 Uhr | Feuilleton

Italiens Ministerpräsident Monti „Ende der Krise in Sicht“

Mario Monti gibt sich vor seinen Gesprächen in Berlin zuversichtlich. Doch Italiens Ministerpräsidenten bleibt nur noch wenig Zeit für Reformen. Im Frühjahr 2013 wählt das Land ein neues Parlament. Mehr Von Jörg Bremer

27.08.2012, 16:29 Uhr | Politik

Freie Bühnen in Frankfurt Aufruhr in der Theaterszene

Ein vom Kulturdezernenten beauftragtes Quartett hat der freien Frankfurter Theaterszene ein schwaches Zeugnis ausgestellt. Dies führte zu einer turbulenten Diskussion über Zukunft der Freien Bühnen am Main. Mehr Von Michael Hierholzer

26.06.2012, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Costa Concordia Acht weitere Leichen entdeckt

Nach langer Pause gibt es zumindest Hoffnung auf Gewissheit für die Angehörigen: Acht Tote sind im Wrack der havarierten Costa Concordia gefunden worden. Mehr

22.02.2012, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Wissenschaftsdrama Manches über meine Mutter

Was verraten die Gene über die kulturelle Identität eines Menschen? Nicht so viel, wie einmal versprochen wurde. Das zeigt das Experiment eines Berliner Wissenschaftstheaters. Mehr Von Thomas Thiel

31.01.2012, 16:10 Uhr | Feuilleton

Peter Müller als Verfassungsrichter Der eine kann auch das andere sein

Die Wahl eines Politikers zum Verfassungsrichter ist ein Zeichen dafür, dass die Gewaltenteilung funktioniert. Zum Fall des Peter Müller. Mehr Von Patrick Bahners

23.11.2011, 16:43 Uhr | Feuilleton

Bäckerin "Backen ist für mich so etwas wie Liebe"

Eva Kientz hat sich einen Weltmeistertitel erbacken und bereist von ihrem schwäbischen Dorf aus ferne Länder. Mehr Von Juliane Aich, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

01.11.2011, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Gardasee Nebensaison ist mehr als nur ein Wort

Die Parkplätze sind leer, die meisten Restaurants geschlossen, und das Fremdenverkehrsamt wirbt mit der rätselhaften Zeile 1 auf Papier Garda: Graue Tage in Sirmione am Gardasee. Mehr Von Andreas Schlüter

19.03.2010, 07:11 Uhr | Reise

Caravaggio in Rom Der Mensch ist eine Frucht, die blutet und singt

Seine Kunst reißt den Schleier vom Spiel der Kunst mit der Illusion: Die Scuderie del Quirinale in Rom zeigt das Werk das barocken Malers Caravaggio. Eine derartige räumliche Ballung seiner Meisterwerke hat es seit dem frühen siebzehnten Jahrhundert nicht mehr gegeben. Mehr Von Andreas Kilb, Rom

26.02.2010, 15:50 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Bahnchef Rüdiger Grube „Die Zeit für eine Privatisierung wird wieder kommen“

Seit einem halben Jahr führt Rüdiger Grube die Deutsche Bahn. Das Unternehmen bekommt bald echte Konkurrenz im Fernverkehr: Die französische Staatsbahn SNCF hat angekündigt, lukrative Strecken in Deutschland betreiben zu wollen. Wann aber wird die Deutsche Bahn auf französischen Gleisen fahren? Kerstin Schwenn und Holger Steltzner haben nachgefragt. Mehr

07.11.2009, 13:00 Uhr | Wirtschaft
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z