Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Rezension

Alle Artikel zu: Rezension
   
Sortieren nach

Franz Kafka: Kritische Ausgabe: Briefe 1918–1920 Über das Stürzen klage ich nicht

Seine Leoparden brechen weiterhin in Tempel ein: Kafkas Briefe aus den Jahren 1918 bis 1920 berichten vom Werden und Vergehen persönlicher Welten. Mehr Von Friedmar Apel

22.11.2013, 14:12 Uhr | Feuilleton

Giovanni Boccaccio: Liebesgeschichten aus dem Decameron Was hat es mit der Bewegung der Sterne unter dem Wortgeröll auf sich?

Die Liebe eignet sich durchaus als Thema einer famosen Romanistenschlacht: Kurt Flaschs gewagte Auswahl aus dem Decameron erklärt Boccaccio zum Aufklärer avant la lettre. Mehr Von Karlheinz Stierle

22.11.2013, 14:11 Uhr | Feuilleton

Joseph Hanimann: Antoine de Saint-Exupéry Er wollte immer fliegen - und schreiben

Eine Biographie über Antoine de Saint-Exupéry zeichnet das Bild eines Schriftstellers, der eigentlich kein Mann des Wortes war. Ein neuer Bildband verfängt sich dagegen in Pathos und Idealisierung. Mehr Von Lena Bopp

21.11.2013, 17:22 Uhr | Feuilleton

Umberto Eco: Die Geschichte der legendären Länder und Städte Erfundene Landkarten müssen genau sein

Von Atlantis über Eldorado bis nach Ultima Thule: Umberto Eco führt durch Länder und Städte, die nirgendwo liegen und gerade deshalb höchst anziehend sind. Mehr Von Markus Huber

20.11.2013, 16:36 Uhr | Feuilleton

Bernd Hüppauf: Was ist Krieg? Auch im Cyberwar werden Körper getroffen

Von den antiken Stadtstaaten des Nahen Ostens bis zur Drohnentechnik der Gegenwart: Bernd Hüppauf schreibt eine weit ausgreifende Kulturgeschichte des Krieges. Mehr Von Karl-Heinz Kohl

18.11.2013, 16:52 Uhr | Feuilleton

Jamaica Kincaid: Damals, jetzt und überhaupt Im Licht der Lebenslügen

Jamaica Kincaids fulminanter Roman Damals, jetzt und überhaupt zeigt einmal mehr, dass sich die Autorin smeisterhaft darauf versteht, die Schwierigkeiten postkolonialer Selbstfindung zu explizieren. Mehr Von Thomas Leuchtenmüller

15.11.2013, 14:52 Uhr | Feuilleton

Maxim Biller: Im Kopf von Bruno Schulz In jeder Ecke ein dicker Klumpen Angst

Maxim Biller begibt sich mit seiner Novelle Im Kopf von Bruno Schulz auf die Spur eines der größten und tragischsten jüdischen Schriftsteller. Mehr Von Michael Krüger

08.11.2013, 18:47 Uhr | Feuilleton

Imre Kertész: Letzte Einkehr Ich habe stets gearbeitet, als würde ich ein Attentat begehen

Ein vom Leben Unbezwungener legt Rechenschaft ab: Die Tagebücher des Literaturnobelpreisträgers Imre Kertész aus den Jahren 2001 bis 2009 zeigen die Zerrissenheit eines großen Autoren. Mehr Von Hubert Spiegel

08.11.2013, 15:48 Uhr | Feuilleton

Jorge Semprun: Überlebensübungen Der Mann, der die Opfer ins Licht setzt

Das letzte Buch von Jorge Semprun erscheint auf Deutsch. In Überlebensübungen zieht er die Summe seines verfolgten Lebens im zwanzigsten Jahrhundert. Mehr Von Andreas Platthaus

08.11.2013, 15:39 Uhr | Feuilleton

Alfred Russel Wallace: On the Organic Law of Change Puzzlesteine aus dem Malaiischen Archipel

Zum hundertsten Todestag sind die Notizbücher der Sammelreise von Alfred Russel Wallace erschienen. Sie werfen ein neues Licht auf den Wissenschaftler und Konkurrenten Darwins. Mehr Von Thomas Weber

06.11.2013, 16:11 Uhr | Feuilleton

Drei Camus-Biographien Das Ende kam, als endlich alles hätte beginnen können

Verführerisch, gelehrt oder lieber kämpferisch? Iris Radisch, Martin Meyer und Michel Onfray werfen in ihren Büchern sehr unterschiedliche Blicke auf Albert Camus. Rares von ihm selbst gibt es auch. Mehr Von Jochen Schimmang

01.11.2013, 15:55 Uhr | Feuilleton

David Vogel: Eine Wiener Romanze Eros und die Leere vor dem großen Krieg

Nach fünfzig Jahren im Archiv: David Vogels Roman Eine Wiener Romanze ist auf Deutsch erschienen. Eine stürmische Dreiecksgeschichte, deren Grundkonstellation Nabokovs Lolita vorwegnimmt. Mehr Von Hubert Spiegel

25.10.2013, 17:00 Uhr | Feuilleton

Brigitte Kronauer: Gewäsch und Gewimmel Der Tanz um König Hans

Brigitte Kronauer taucht ins Gewäsch und Gewimmel: Der neue Roman der Büchnerpreisträgerin präsentiert sich als ein unbeherrschtes Amalgam aus Stimmen und Eindrücken. Das ist nicht ohne Kunstfertigkeit, allerdings auch ziemlich ungenießbar. Mehr Von Rose-Marie Gropp

25.10.2013, 16:16 Uhr | Feuilleton

Varujan Vosganian: Buch des Flüsterns Einer bleibt, der von Leid und Vergeltung erzählt

Nach Franz Werfel schreibt der in Rumänien umstrittene Politiker Varujan Vosganian mit dem Buch des Flüsterns die Geschichte der Armenier fort. Der meisterhafte Roman überzeugt nicht nur literarisch, er ist auch ein Dokument des Erinnerns. Mehr Von Sabine Berking

18.10.2013, 15:31 Uhr | Feuilleton

Louis Begley: Erinnerungen an eine Ehe Beste Lage, falsche Seite

Was weiß man überhaupt über das Zusammenleben? Louis Begleys Roman Erinnerungen an eine Ehe entwirft das Panorama der amerikanischen Oberschicht. Mehr Von Wolfgang Schneider

27.09.2013, 15:52 Uhr | Feuilleton

Stephen King: Doctor Sleep Shine und Zeit

Signaturen der Seele: Stephen King hat mit „Doctor Sleep“ eine eigenwillige Fortsetzung von „The Shining“ geschrieben. Jetzt erscheint das englische Original. Mehr Von Dietmar Dath

27.09.2013, 14:57 Uhr | Feuilleton

Hartmut Rosa: Beschleunigung und Entfremdung Läuft alles viel zu schnell heute!

Und danach kommt gleich die neue Achtsamkeit: Hartmut Rosa versammelt Einsichtiges über die Beschleunigung des Lebens und macht damit nicht wirklich neugierig auf die Theorie, die noch folgen soll. Mehr Von Thomas Gross

25.09.2013, 16:50 Uhr | Feuilleton

Dagmar Leupold: Unter der Hand Kein Geld ausgegeben und niemanden gekränkt

Dagmar Leupolds neuer Roman Unter der Hand ist ein Kammerspiel mit Liebhaber. Routiniertes Romangeplapper gibt es bei ihr nicht, dafür ein Gemenge aus Melancholie und Lebensentzücktheit. Mehr Von Hans-Jürgen Schings

20.09.2013, 14:19 Uhr | Feuilleton

Paul Auster: Winterjournal Gibt es eine Veranlagung zum Glück?

In diesen Sätzen kann man sich zu Hause fühlen: Der amerikanische Romancier Paul Auster betreibt in seinem Winterjournal exzessive Beobachtungen der eigenen Anfälligkeit. Dabei offenbart er einen gewissen Hang zur Hypochondrie – und eine entwaffnende Ehrlichkeit. Mehr Von Paul Ingendaay

20.09.2013, 14:11 Uhr | Feuilleton

Jesmyn Ward: Vor dem Sturm Katrina ließ uns zurück, damit wir kriechen lernen

Ein entfesselter Hurrikan: Jesmyn Ward kehrt in ihrem Roman Vor dem Sturm in das Dorf ihrer Kindheit zurück - und setzt dem Elend die ganze Macht der Sprache entgegen. Ein großer Wurf, literarisch wie politisch. Mehr Von Lena Bopp

13.09.2013, 18:44 Uhr | Feuilleton

Marisha Pessl: Die amerikanische Nacht Und hinter tausend Masken keine Welt

Eine schöne Leiche in Manhattan, ein enigmatischer Regisseur und die ewige Frage, wer am Ende eigentlich wen jagt: Marisha Pessl veranstaltet in Die amerikanische Nacht einen Partywirbel aus Spezialeffekten. Mehr Von Tobias Döring

13.09.2013, 18:38 Uhr | Feuilleton

Mohsin Hamid: So wirst du stinkreich im boomenden Asien Lebensratgeber für künftige Tycoons

Die Früchte der Arbeit sind köstlich, aber sie machen weder dick noch reich: Der pakistanische Autor Mohsin Hamid erzählt die Geschichte eines armen Dorfjungen, der zum Millionär wird. Mehr Von Hubert Spiegel

13.09.2013, 17:04 Uhr | Feuilleton

Ferdinand von Schirach: Tabu Die Schönheit kennt keine Wahrheit

Operation Sphinx: Ferdinand von Schirach bleibt in seinem zweiten Roman der Schuldfrage treu. Mehr Von Hannes Hintermeier

13.09.2013, 16:58 Uhr | Feuilleton

Sven Regener: Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt Die Musik kühl, das Herz noch heiß

Sven Regeners vierter Roman knüpft an die Herr Lehmann-Welt an. Nur der Held ist neu: Die Rückkehr des Karl Schmidt ist ein humanes Buch, nicht nur für Musiker nach der midlife crisis. Mehr Von Edo Reents

06.09.2013, 18:11 Uhr | Feuilleton

Terézia Mora: Das Ungeheuer Der einsamste Mann auf dem Kontinent

Erst ein komischer, dann ein tragischer Held. Kann das gutgehen? Terézia Mora setzt mit „Das Ungeheuer“ ihr großes Romanprojekt um den IT-Spezialisten Darius Kopp fort. Mehr Von Hubert Spiegel

06.09.2013, 16:28 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z