Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Reise

Alle Artikel zu: Reise
  17 18 19 20 21 ... 36  
   
Sortieren nach

Türkei Güls Signal an die Provinzen

Der türkische Präsident Abdullah Gül geht neue Wege: Statt nach Nordzypern führt ihn seine erste Reise in die Kurdengebiete. Die kurdische Partei im Parlament von Ankara würdigt Güls Reise schon als historisch Von Rainer Hermann. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

12.09.2007, 15:34 Uhr | Politik

Die Reise des jungen Johannes Die Reise des jungen Johannes

Allein über den Atlantik: Solche Geschichten meint man mehr als genug zu kennen. Mitnichten! Angefangen mit den wahren Pionieren wie Slocum, Gerbault, Lindemann über den großen Francis Chichester, der das Alleinsegeln hierzulande populär machte, bis hin zu den Törns von Normalos, Hasardeuren und Regattaseglern: ... Mehr

09.09.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Auslandskrankenversicherungen Guter Schutz für lange Reisen

Die gesetzlichen Kassen, aber auch viele private Krankenversicherer übernehmen im Ausland nicht alle Leistungen. Für Urlauber ist eine zusätzliche Versicherung sinnvoll. Bloß welche? Finanztest hat 27 Anbieter verglichen und herausgefunden, wo Preis und Leistung stimmen. Mehr

04.09.2007, 16:23 Uhr | Finanzen

Der Rechtstipp Reisen nach Griechenland

Die Waldbrände in Griechenland sind unter Kontrolle. Dennoch stehen Urlauber vor der Frage, ob sie ihre Pauschalreise noch in Urlaubsidylle führt oder schon in ein Katastrophengebiet. Aber einfach aufgrund der Nachrichtenlage den Urlaub stornieren - das geht nicht. Mehr

02.09.2007, 00:47 Uhr | Aktuell

Reise Reise

Kreuzfahrten Ein Essayvon Ilja Trojanow V 1Deutschland Restaurants entlangder Berliner Friedrichstraße V 2Service Wie man Stadtführer wird V 2Serbien Warum ein Dorf eineBoxerstatue aufgestellt hat V 4 Mehr

02.09.2007, 00:42 Uhr | Politik

Reise Reise

Kreuzfahrten Ein Essayvon Ilja Trojanow V 1Deutschland Restaurants entlangder Berliner Friedrichstraße V 2Service Wie man Stadtführer wird V 2Serbien Warum ein Dorf eineBoxerstatue aufgestellt hat V 4 Mehr

02.09.2007, 00:42 Uhr | Politik

China-Reise der Kanzlerin Merkel will in China heikle Themen ansprechen

Weil Kanzlerin Merkel auf ihrer Reise in China auch das strittige Themen Menschenrechte ansprechen will, wird sie schon im Voraus von der Grünen-Opposition gelobt. Überschattet wird ihre Reise indes von einem Online-Spionage-Angriff auf die deutsche Regierung. Mehr Von Stephan Löwenstein

26.08.2007, 20:59 Uhr | Politik

Merkels China-Reise Menschenrechte sind ihr wichtig

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Sonntag zu einer einwöchigen Reise nach China und Japan aufgebrochen. Im Mittelpunkt ihrer Gespräche stehen der Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen und der Kampf gegen den Klimawandel. Mehr

25.08.2007, 17:11 Uhr | Politik

Literatur Götterspeise für den Dichter

Für Rucksacktouristen: In seinem neuen Roman Reisen im Skriptorium führt der Autor Paul Auster durch die Lesenswürdigkeiten des eigenen Werks. Ein in die Jahre gekommener Schriftsteller wird von Figuren aus Paul-Auster-Romanen heimgesucht. Mehr Von Kolja Mensing

22.08.2007, 12:42 Uhr | Feuilleton

Götterspeise für den Dichter Götterspeise für den Dichter

Paul Austers neuer Roman trägt den Titel "Reisen im Skriptorium" und beginnt so einfach wie rätselhaft. Ein alter Mann erwacht in einem schmalen Bett in einem spärlich möblierten Zimmer, verwirrt und ohne zu wissen, wo er sich befindet: "In einem Haus? In einer Klinik? In einem Gefängnis?" Und ist er "eingeschlossen, oder kann er kommen und gehen, wie er will?". Mehr

22.08.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Politiker auf Reisen Das Sommerloch als Wahlkampfpool

Winken, Hände schütteln, kochen: Seit kaum mehr als zwanzig Jahren gibt es politische Sommerreisen in Deutschland, aber es ist, als seien sie urdemokratisches Brauchtum. Wulf Schmiese über die Geschichte des politischen Tourismus. Mehr Von Wulf Schmiese, Berlin

14.08.2007, 13:05 Uhr | Politik

Studentenreisen Suche Schlafcouch in San Francisco

Reisen bildet und kostet Geld - was im Studium oft knapp ist. Zum Glück gibt es Gastfreundschaftsnetzwerke im Internet. Das Prinzip: Es soll kein Geld fließen. Eine attraktive Very-Low-Budget-Variante für Studenten, um die Welt kennenzulernen. Mehr Von Dorte Huneke

14.08.2007, 06:05 Uhr | Beruf-Chance

Mit dem Gelbfilter sieht die Welt gleich anders aus Mit dem Gelbfilter sieht die Welt gleich anders aus

Das waren noch Zeiten! Wenn einem dieser Seufzer entschlüpft, hängt viel von der Betonung ab - ob die schöne Erinnerung an eine angenehme Vergangenheit gemeint ist oder an die Erleichterung, dass endlich verflossen, was den Menschen bedrückte. In diesem Fall kann der Seufzer so oder so ausgelegt werden.Also: Das waren noch Zeiten. Mehr

02.08.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

SLR McLaren Roadster Diese Reise ist ein Ziel

Der SLR McLaren Roadster ist mehr als ein Sportwagen mit aberwitzigen Leistungsdaten. Er ist weder besitz- noch beherrschbar, und die Fahrt mit ihm eine fortwährende Steigerung des Nervenlebens. Mehr Von Michael Spehr

22.07.2007, 09:00 Uhr | Technik-Motor

Damien Hirst Der Hai nimmt Kurs aufs Museum

Der amerikanischer Privatsammler Steven Cohnen zeigt Sinn fürs Überraschende und lässt Damien Hirsts berühmten Hai in Formaldehyd für drei Jahre ins altehrwürdige New Yorker Metropolitan Museum wandern. Nicht weniger bizarr sind die Schwierigkeiten, die der Transport des Kunstwerks mit sich bringt. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

20.07.2007, 18:41 Uhr | Feuilleton

Picasso in den Pyrenäen Warum kam er, warum flüchtete er?

1906 verbrachte Pablo Picasso zusammen mit seiner damaligen Geliebten Fernande Olivier einen kurzen, glücklichen Sommer im Pyrenäendorf Gósol. Doch dann reiste das Liebespaar überstürzt ab. Warum, blieb ihr Geheimnis - bis jetzt. Mehr Von Johannes Winter

18.07.2007, 08:00 Uhr | Reise

Reise Wir Billigflieger

Billig fliegen ist wie eine Droge, der immer mehr Deutsche verfallen. Dabei stellt sich die Frage: Ist es eine soziale Errungenschaft, Menschen Fernreisen zu ermöglichen, die sie sich sonst nicht hätten leisten können? Auf jeden Fall scheint beim Reisen die Begeisterung für den Klimaschutz aufzuhören, meint Brigitte Scherer. Mehr Von Brigitte Scherer

14.07.2007, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Wo ein Affe hinausschaut, kann auch ein Affe hineinschauen Wo ein Affe hinausschaut, kann auch ein Affe hineinschauen

Zwölf Reisen in die entlegensten Landschaften der Erde, verteilt auf einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren, waren nötig, damit dieses außergewöhnliche Buch entstehen konnte. Was 1994 mit einem sechswöchigen Aufenthalt bei den Hanuman-Languren in der Halbwüste Thar im Nordwesten Indiens begann, ... Mehr

14.07.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Triathlon Wut auf Frankfurt hilft Hundertmarck

Kai Hundertmarck ist die Reise nach Österreich bestens bekommen. Beim Ironman-Triathlon in Klagenfurt wurde der ehemalige Radprofi, der für Frankfurt abgesagt hatte, Vierter. Und sicherte sich die Teilnahme beim Ironman-Klassiker auf Hawaii. Mehr Von Michael Eder

11.07.2007, 18:14 Uhr | Rhein-Main

EU-Gipfel Die lange Reise ans Ende der europäischen Nacht

Nach zähem Ringen ist der EU-Gipfel knapp dem Scheitern entgangen. Viele europäische Kollegen unterstützten Angela Merkel bei den schwierigen Verhandlungen, insbesondere mit Polen. Oliver Hoischen berichtet aus Brüssel. Mehr Von Oliver Hoischen, Brüssel

23.06.2007, 19:40 Uhr | Politik

Raumfahrt Atlantis nach 14-tägiger Reise heimgekehrt

Nach zweiwöchiger Reise zur Internationalen Raumstation ISS ist der Space-Shuttle Atlantis am Freitag zur Erde zurückgekehrt. Der Orbiter mit sieben Astronauten an Bord landete um 21.49 Uhr MESZ im vierten Anlauf auf dem Luftwaffenstützpunkt Edwards in Kalifornien. Mehr

22.06.2007, 22:35 Uhr | Wissen

Nürnberg Pilot lässt randalierende Reisegruppe am Flughafen zurück

Diese Reise ist sicher unvergesslich: Statt in Mallorca landete eine Reisegruppe aus Hessen in Polizeigewahrsam. Die 13 Männer hatten vor dem Abflug ihres Ferienfliegers mehr Wert auf Alkohol als auf Wohlverhalten gelegt. Mehr

15.06.2007, 15:28 Uhr | Gesellschaft

"20 Prozent geflunkert" "20 Prozent geflunkert"

SEEHEIM-JUGENHEIM. Welche Lücke, welche Herausforderung. Im Geschichtsseminar über Reisen im Mittelalter werden die Themen vergeben. Horst Grün, Seniorstudent an der Technischen Universität Darmstadt, überlässt den jungen Kommilitonen die Auswahl. Marco Polo ist weg, Magellan auch. Ihm bleibt Ibn Battuta. Mehr

03.06.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Gespräch mit George W. Bush Unsere Abwehrraketen sind nicht auf Putin gerichtet

Vor seiner Reise zum G-8-Gipfel stand der amerikanische Präsident im Weißen Haus europäischen Journalisten Rede und Antwort. Für die F.A.Z. stellte Klaus-Dieter Frankenberger die Fragen. George W. Bush über seinen Freund im Kreml, Angela Merkel und das Ende seiner Amtszeit. Mehr

02.06.2007, 15:15 Uhr | Politik

Das lange Leben der Elizabeth Cook Das lange Leben der Elizabeth Cook

Gegenüber historisch verbürgten Figuren hat fiktives Romanpersonal einen Vorteil: Die Lebensläufe liegen ganz in Autorenhand, so dass selbst dumme Zufälle und Häufungen tragischer Ereignisse noch der Dramaturgie dienen. "Als Schriftsteller würde man sich nie ausdenken, dass jemand sechs Kinder hat und alle jung sterben. Mehr

09.05.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton
  17 18 19 20 21 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z