Quentin Tarantino: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Quentin Tarantino

  4 5 6
   
Sortieren nach

Kinovorschau Die Comebacks der Woche

Eine Kinowoche reich an Comebacks: Sepp Herbergers Weltmeister-Elf spielt Das Wunder von Bern, Pulp Fiction-Regisseur Tarantino kehrt mit neuem Film zurück, auch Pumuckl ist wieder da. Mehr

13.10.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wellenreiter Rache ist irgendwie häßlich

Nach fünf Jahren bringt Quentin Tarantino wieder einen Film in die Kinos. In seinem vierten Werk Kill Bill geht es, wie immer bei Tarantino, um die Gewalt - und deren reine Inszenierung. Das wird Diskussionen geben. Mehr

09.10.2003, 12:44 Uhr | Feuilleton

Kino Tarantinos neuer Film wird zweigeteilt

Seit Jahren wartet das Publikum auf den neuen Film von Quentin Tarantino. Jetzt kommt „Kill Bill“ ins Kino - und zwar zweimal: Der Film ist so lang geworden, daß er in zwei Teilen in mehreren Monaten Abstand gezeigt wird. Mehr

16.07.2003, 15:49 Uhr | Feuilleton

Kino Roger Avarys Romanverfilmung Die Regeln des Spiels

Ist alles im Leben nur Zufall und obendrein völlig überbewertet? Roger Averys Film nach Bret Easton Ellis' Roman spielt mit dem Schicksal und verweigert dem Zuschauer die Hoffnung, alles würde gut. Mehr Von Michael Althen

01.05.2003, 15:55 Uhr | Feuilleton

Goldene Palme Die Schrift an der Wand

Am Tag, nach dem Colin Powell in einer Talk-Show erklärt hatte: "Wir müssen alle Aspekte unserer Beziehungen zu Frankreich überprüfen", gab das Filmfestival von Cannes seine diesjährige Auswahl bekannt - und alles war wie immer. Mehr Von Peter Körte

23.04.2003, 16:32 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche 26.10.-1.11. Weltreise an einem Tag

Diese Woche im Fernsehen: Ally McBeals letzte Fälle, Neues über Saddams Atomwaffenprogramm und eine einmalige Rundreise bei 3sat. Mehr

27.10.2002, 16:10 Uhr | Feuilleton

Kreative Köpfe Das Geheimnis ihres Erfolges

Warum sind Sie kreativ? David Bowie, Günter Grass, Quentin Tarantino, Moby und viele andere geben Anweisungen für den Normalbürger. Mehr Von Jörg Thomann

10.10.2002, 14:57 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Ermittlung zu Babel

Dieser Roman zieht die Paradoxa aus seinen Selbstverständlichkeiten wie ein Zauberer Kaninchen aus Zylindern: "Motherless Brooklyn" ist der Familienroman eines Waisenjungen, das Sprachkunstwerk eines Sprachgestörten und ein harter Krimi, der dennoch in der Tradition klassisch modernen Erzählens zwischen ... Mehr

24.11.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Postmoderner Parzival

Polnische Männer zwischen Vierzig und Fünfzig pflegen häufig einen Habitus der Selbstdarstellung, der existentielle Tiefe, politische Kompromißlosigkeit oder künstlerische Kreativität durch ostentative Gleichgültigkeit gegen äußere Erscheinung, konventionelle Umgangsformen, akzeptable Leberwerte, gesellschaftsfähige ... Mehr

06.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Das letzte Band

Stewart O'Nan bewahrt das Vermächtnis der "Speed Queen" · Von Hubert Spiegel Mehr

28.03.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der elektrische Schatten

Die Geschichte des chinesischen Films / Von Martin Gieselmann Mehr

02.12.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Lehrjahre in der Videothek

Chuck Hogan findet den wahren Multikulturalismus bei der Polizei Mehr

11.05.1996, 12:00 Uhr | Feuilleton
  4 5 6
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z