Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Porträt

Koller-Auktion Vergebliche Hoffnung

Bei Koller in Zürich haben die Septemberauktionen begonnen: Am 22. September kommen zahlreiche Gemälde der Alten Kunst und des 19. Jahrhunderts unter den Hammer. Mehr

20.09.2017, 16:19 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Porträt
1 2 3 ... 42 ... 84  
   
Sortieren nach

2 Euro mit Ex-Bundeskanzler So sieht die Helmut-Schmidt-Münze aus

Viele Europäer werden ihn künftig im Portemonnaie haben: Helmut Schmidt. Sein Porträt erscheint auf 30 Millionen Zwei-Euro-Münzen, die im kommenden Jahr in Umlauf kommen. Bei der ersten Prägung hilft die Tochter des Altkanzlers. Mehr

20.09.2017, 11:42 Uhr | Finanzen

Zwei Mal in zwei Tagen Türkei bestellt abermals deutschen Botschafter ein

Am Samstag wurde Martin Erdmann wegen einer Kurden-Demonstration in Köln ins türkische Außenministerium zitiert. Am Montag musste er noch einmal dorthin. Geht es um Armenien? Mehr

18.09.2017, 13:05 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Vierkampf um Platz drei

Noch scheint bei der Koalitionsbildung alles möglich. Im Endspurt kämpfen FDP, AfD, Grüne und Linke um den dritten Platz. Was sonst noch wichtig wird, lesen Sie im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Tatjana Heid

18.09.2017, 06:20 Uhr | Politik

Kunstbiennale in Istanbul Das Haus des unbekannten Weinenden

Darf man hier eine Kunstausstellung feiern, als wäre nichts passiert? Michael Elmgreen und Ingar Dragset haben die Kunstbiennale in Istanbul kuratiert. Mehr Von Kolja Reichert, Istanbul

17.09.2017, 17:22 Uhr | Feuilleton

Nachlass von Audrey Hepburn Die Frau mit den Ballerinas

Audrey Hepburns Söhne lassen Teile des Nachlasses ihrer Mutter in London versteigern – und im Internet. Darin findet sich das Filmskript von „Breakfast at Tiffany’s“ – mit Notizen der Stilikone in türkisfarbener Tinte. Mehr Von Rose-Maria Gropp

17.09.2017, 11:14 Uhr | Stil

Schriftsteller Richard Ford Es war einmal in Amerika

Einfühlung in längst vergangene Leben: Richard Ford widmet seinen Eltern ein bewegendes Doppelporträt. Der amerikanische Schriftsteller begibt sich auf die Spur einer fragmentierten Erinnerung. Mehr Von Tobias Döring

16.09.2017, 21:26 Uhr | Feuilleton

Deutschland vor der Wahl In der Studentenkneipe

Im linken Studentenmilieu von Marburg hat die AfD keine Chance. Zufrieden mit dem politischen System scheint aber trotzdem niemand – und dann gibt es da ja noch die Burschenschaftler. Aus der neuen FAZ.NET-Serie „Aufs Maul geschaut – Deutschland vor der Wahl“. Mehr Von Miriam Benhadid, Marburg

16.09.2017, 11:13 Uhr | Politik

Art Berlin Wenn der Löwe sprechen könnte

Gut gebrüllt fürs erste Mal: „Art Berlin“, die neue Messe für Moderne und Zeitgenossen, gibt sich bestens sortiert. Mehr Von Julia Voss

15.09.2017, 17:16 Uhr | Feuilleton

„British Queer Art“ in London Die Privatsphäre wird Bekenntnis

Vorurteil und Stolz: Britische Kultureinrichtungen feiern das homosexuelle Erbe in der Literatur und Kunst. Dabei wird die erotische Orientierung jedoch zur Ideologie des Andersseins. Mehr Von Gina Thomas, London

15.09.2017, 09:26 Uhr | Feuilleton

Lage der Rohingya Erdogan, Beschützer der Muslime

Wie kaum ein anderer Staatschef setzt sich Erdogan persönlich für die verfolgten Rohingya in Burma ein. Damit will die Türkei ihren moralischen Führungsanspruch in der muslimischen Welt demonstrieren. Mehr Von Michael Martens, Athen

14.09.2017, 14:36 Uhr | Politik

Jannis Niewöhner im Porträt Liebe geben

Jannis Niewöhners Ausstrahlung begeistert. Doch mit seinem Dasein als Sonnyboy hat der Schauspieler zu kämpfen. Inzwischen beweist er sich aber auch in Rollen, die diesem Image nicht entsprechen. Mehr Von Julia Schaaf

13.09.2017, 22:37 Uhr | Gesellschaft

Raubkunst aus der NS-Zeit Späte Suche nach Gerechtigkeit

Glanz und Grauen: Simon Goodman erzählt die Geschichte der von den Nazis ermordeten jüdischen Bankiersfamilie Gutmann und ihrer wiedergefundenen Kunst. Mehr Von Konstanze Crüwell

11.09.2017, 17:02 Uhr | Feuilleton

Sebastian Bezzel im Porträt Ein Sheriff in Niederbayern

Der Schauspieler Sebastian Bezzel war lange der „Tatort“-Kommissar Perlmann vom Bodensee. Als Dorfpolizist Franz Eberhofer wurde er zum Kinostar. Eine Begegnung in Hamburg. Mehr Von Tobias Rüther

11.09.2017, 13:16 Uhr | Feuilleton

Samsung Note 8 im Test An diesem Smartphone muss sich Apples neues iPhone messen

An diesem Dienstag stellt Apple sein neues iPhone vor. Die Messlatte ist das Note 8 von Samsung. Im Test haben Kamera und Bildschirm überzeugt. Der Preis ist allerdings ebenfalls Spitze. Mehr Von Marco Dettweiler

11.09.2017, 10:44 Uhr | Technik-Motor

Andreas Achenbachs Malerei Aus dem Bilderbuch der Schiffbrüche

In den altmeisterlichen Seestücken des Malers Andreas Achenbach schwingt die innere Unruhe des neunzehnten Jahrhunderts mit. Eine Düsseldorfer Ausstellung führt durch sein Werk. Mehr Von Andreas Kilb

06.09.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Benefiz-Versteigerung Von Peru aus in die ganze Welt

Sotheby’s in London versteigert am 13. und 14. September die umfangreiche Sammlung vom Starfotografen Mario Testino zugunsten des Mate-Museums in Lima Mehr Von Felicitas Rhan

06.09.2017, 10:05 Uhr | Feuilleton

Ethnologie fürs Humboldt-Forum „Es ist nicht alles nur geklaut“

Alle reden vom Humboldt-Forum. Was geschieht hinter den Kulissen? Bei einem Besuch bei den Ethnologen in Berlin offenbart sich eine erstaunliche Sammlung. Mit einem Problem, das an Bedeutung gewinnt. Mehr Von Boris Pofalla

05.09.2017, 15:12 Uhr | Feuilleton

Kunstfest in Weimar Stehender Kranich im Frauenbataillon

Von Yenan nach Jena: Das Kunstfest Weimar dekonstruiert mit Tänzerinnen aus China das Ballett von Maos Kulturrevolution. Die vier Frauen schaffen dabei monumentale Bilder. Mehr Von Günter Platzdasch

05.09.2017, 14:05 Uhr | Feuilleton

Im Streit mit Nordkorea Trump will Südkorea massiv aufrüsten

Mit neuen Sanktionen will Trump den Druck auf Pjöngjang erhöhen – und verspricht Südkorea einen Rüstungsdeal in Milliardenhöhe. Kanzlerin Merkel fordert eine friedliche Lösung. Mehr

05.09.2017, 00:00 Uhr | Politik

Bildungsökonom Wößmann „Mehr Ausgaben je Schüler bringen nichts“

Der Bildungsökonom Ludger Wößmann vertritt provokante Thesen. Alle Parteien können sich an ihm reiben. Nun hat er einen Wissenschaftspreis gewonnen. Ein Porträt. Mehr Von Philip Plickert

04.09.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Teure Auktion Zigarettenschatulle von Helmut Schmidt versteigert

Helmut Schmidt war wohl Deutschlands bekanntester Raucher. Nun wurde seine Zigarettenschatulle versteigert – für das Doppelte des Schätzwertes. Mehr

03.09.2017, 19:32 Uhr | Gesellschaft

Integration Wer sind die deutschesten im ganzen Land?

Die Autorin Emilia Smechowski blickt in „Wir Strebermigranten“ auf eine mustergültige Integration zurück – und auf den Preis, den sie dafür zahlen musste. Mehr Von Jörg Thomann

03.09.2017, 17:53 Uhr | Feuilleton

Sammlungsgeschichte Die Wurzeln des Kulturgutschutzes

Die Großherzogliche Gemäldegalerie Oldenburg war eine stolze Bildersammlung. Der Idealkatalog ihrer Bestände bis zur Zerschlagung 1918 ist auch ein Stück Kunstmarktgeschichte. Mehr Von Rainer Stamm

03.09.2017, 10:12 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Galerien Alle machen mit

Das Superkunstjahr geht weiter mit einem Wochenende der Gegenwartskunst: Der 23. Saisonstart der Frankfurter Galerien. Mehr Von Christoph Schütte, Frankfurt

02.09.2017, 13:01 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 42 ... 84  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z