Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Pankow

Unfall in Berlin Zwei Graffiti-Sprüher von S-Bahn getötet

Zwei junge Männer wollen sich in Berlin mit Graffiti an einer Bahnbrücke verewigen und werden von einer S-Bahn überfahren. Nur Stunden später wird ein dritter Sprüher auf einem Bahnhof erwischt. Auch er bringt sich in Lebensgefahr. Mehr

03.10.2016, 17:08 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Pankow
1 2 3  
   
Sortieren nach

Wahl in Berlin AfD hat Anrecht auf Stadträte in sieben Bezirken

Die rechtspopulistische AfD zieht nicht nur mit 25 Parlamentariern ins Berliner Abgeordnetenhaus ein. Es winken auch gut bezahlte Stadtratsposten. Mehr

19.09.2016, 05:14 Uhr | Politik

Berliner Schulmangel Behördenschlaf

In Berlin fehlen Schulen, und zwar viele. Die Behörden denken deshalb nach, und zwar lange. Geholfen ist damit erst einmal niemandem. Mehr Von Regina Mönch

23.04.2016, 13:07 Uhr | Feuilleton

Körperverletzung und Nötigung Die Straßenbahn ins Unglück

Der Suff, der Bus, die Beschimpfung, das Gebüsch: Vor dem Landgericht Berlin muss sich Herr Schwarz wegen des Vorwurfs gefährlicher Körperverletzung und sexueller Nötigung verantworten. Wie kam es zu seinem unmotivierten Angriff auf eine Fremde? Mehr Von Klaus Ungerer

14.12.2015, 09:15 Uhr | Feuilleton

Körperkult im Freibad Zoe, Moritz und der Bodycheck

Fast nichts beschäftigt Jugendliche in der Pubertät mehr als der eigene Körper: Bin ich normal? Bin ich schön? Wer bin ich überhaupt? Deshalb vergleichen und begutachten sie – sich selbst und andere. Im Sommer ist das Freibad der perfekte Ort dafür. Ein Besuch. Mehr Von Julia Schaaf

01.08.2014, 08:10 Uhr | Gesellschaft

Rätselhaftes Geräusch Im Wedding knallt’s

Nacht für Nacht geht ein Knall durch den Wedding und reißt die Berliner aus dem Schlaf. Keiner kennt die Ursache des rätselhaften Geräusches, und so blühen die Spekulationen. Stecken am Ende Außerirdische dahinter? Mehr

03.04.2014, 06:48 Uhr | Gesellschaft

Ein afghanischer Filmschauspieler wird bedroht Der falsche Talib

Der Afghane Massi Mrowat ist Schauspieler, sein Vater war Diplomat in Berlin. Bis Massi einen Talib spielte, der keiner Seite ins Konzept passt. Jetzt fürchtet die Familie die Rache der Gotteskrieger. Mehr Von Mareike Nieberding

07.12.2013, 12:16 Uhr | Feuilleton

Monika Maron: Zwischenspiel Manchmal gibt es nur die Wahl zwischen falsch und falsch

Im Einzelnen verstehen, was uns allen innewohnt, das ist Monikas Marons poetisches Prinzip. In ihrem neuen Roman Zwischenspiel werden Lebende und Tote zu einem Reigen des Haderns versammelt. Mehr Von Sandra Kegel

17.10.2013, 16:59 Uhr | Feuilleton

Fonds mit langer Laufzeit für 85 Jahre alte Frau Alles genau protokolliert

Die Fraspa hat einer 85 Jahre alten Frau einen Fonds verkauft, der bis 2024 läuft. Die Sparkasse meint, sie habe nichts falsch gemacht. Mehr Von Manfred Köhler

05.08.2013, 17:29 Uhr | Rhein-Main

Vor 60 Jahren Der Dienst und der Volksaufstand

Die sagenumwobene Organisation Gehlen, der Vorläufer des BND, war trotz ihres großen Agentennetzes in der DDR am 17. Juni 1953 nicht in der Lage, die Entwicklungen in Ost-Berlin und anderswo zutreffend einzuschätzen. In Pullach hörte man viel Radio - und manche ließen sich sogar das Bier schmecken, zumal die Auswerter hinter den Demonstrationen doch nur ein perfides Manöver des Kremls vermuteten. Mehr Von Rainer Blasius

16.06.2013, 16:00 Uhr | Politik

Berlin Kindergebrüll auf dem Indianer-Spielplatz

Gleich zwei Lärm-Urteile in Berlin: Kein Glück für Kläger, die sich des unerträglichen Leidensdrucks durch Kindermassen zu entledigen suchten. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

09.05.2013, 15:48 Uhr | Gesellschaft

Drehbuchautor Stefan Kolditz Mit den Kategorien Gut und Böse kommst du nicht weit

Acht Jahre hat er mit dem Projekt verbracht, nun kann er endlich loslassen: Der Drehbuchautor Stefan Kolditz hat Unsere Mütter, unsere Väter geschrieben. Mehr Von Ursula Scheer

19.03.2013, 21:00 Uhr | Feuilleton

Frühkritik: Sandra Maischberger Klassenkampf auf dem Wohnungsmarkt

Nach einer Anmoderation auf RTL-II-Niveau diskutiert Sandra Maischberger über die Mietpreis-Explosion in Deutschland. Die Runde spricht viel über die Folgen, viel zu wenig aber über die Ursachen der Wohnungsnot. Mehr Von Christoph Schäfer

30.01.2013, 06:16 Uhr | Feuilleton

Steigende Immobilienpreise Der neue Häuserkampf

Mieten in Berlin, Hamburg & Co. steigen rasant. Wohnungen sind das Ziel von Spekulanten. Der Kampf zwischen Mietern und Investoren ist eröffnet. Wird Wohnen unerschwinglich? Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Inge Kloepfer, Hamburg/Berlin

20.01.2013, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Berlin Erneut stirbt ein misshandeltes Baby

Erneut ist in Berlin ein Säugling gestorben. Der Vater schüttelte das Kind zu Tode. Dazu gibt es Vorwürfe gegen den Träger der Einrichtung, in dem das Baby mit der Mutter untergebracht war. Zwei Mitarbeiter wurden bereits entlassen. Mehr

13.09.2012, 16:11 Uhr | Stil

Gentrifizierung Vertreibung aus dem Mieterparadies

In Berlin haben Rentner eine Villa besetzt. Sie protestieren damit gegen die Mietpreise in der Hauptstadt. Steigen die Kosten im einstiegen Mieterparadies weiter, können sich Geringverdiener bald keine Wohnung mehr leisten. Mehr Von Mechthild Küpper

02.08.2012, 15:17 Uhr | Politik

Großflughafen Berlin, lass es bleiben!

Die Eröffnung des neuen Berliner Großflughafens ist nur aufgeschoben. Warum eigentlich nicht aufgehoben? Zehn Gründe, weshalb die Hauptstadt den Umzug lieber endgültig abblasen sollte. Mehr Von Ralph Bollmann

14.05.2012, 09:22 Uhr | Wirtschaft

TV-Voyeurismus Geschichten aus der Gruft zum Gruseln

Mit Müllbildern aus Messie-Wohnungen erzielen Privatsender hohe Quoten. Insbesondere der „Einsatz in 4 Wänden“ von RTL stellt Menschen aus und demütigt sie. Es ist Fernsehen für Voyeure. Mehr Von Peer Schader

07.11.2011, 16:40 Uhr | Feuilleton

Berlin Wo alles geht, lassen sich viele gehen

Wer sich schlecht benehmen will, ist kaum daran zu hindern. Das lässt sich in Berlin, wo das Wegschauen zu lange als Zeichen der Toleranz galt, geradezu exemplarisch studieren: Es ist eine Art Diktatur des Lumpenproletariats entstanden. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

22.08.2011, 11:25 Uhr | Politik

Smileys in der Gastronomie Wer zuerst lacht

Ergebnisse von Hygienekontrollen in Gaststätten sollen nicht länger unter Verschluss gehalten werden. Hessen arbeitet mit an einem bundeseinheitlichen System. Jetzt prescht Offenbach mit einem Smiley vor und zeigt, wie es nicht gehen soll. Mehr Von Petra Kirchhoff

18.02.2011, 11:25 Uhr | Rhein-Main

Darauf einen Eierlikör Darauf einen Eierlikör

Dass er seine Schienen vor sich hinauswerfe, hat Robert Musil einmal über den Zug der Zeit geschrieben, und derart schnell darauf entlang rase, dass die Passagiere nicht mehr abspringen könnten. Eine fatale Sache manchmal mit den Zügen, vor allem, wenn man nicht merkt, dass sie abgefahren sind. Mehr

09.11.2010, 16:35 Uhr | Feuilleton

Berlin Die Karawane zieht weiter nach Köpenick

Was in Berlin bis vor kurzem noch als stilles Refugium der einstigen Ost-Elite galt, könnte bald zur schicken Wohnadresse werden: Köpenick bietet reichlich Ufergrundstücke. Mehr Von Jörg Niendorf, Berlin

09.10.2010, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Anders Wohnen Quadratisch, praktisch, gut

Im Ostberliner Stadtteil Pankow hat Luzi Beyer die frühere Botschaft von Laos in ein Mehrfamilienhaus verwandelt. Den schnörkellosen Funktionalismus mochte sie schon immer und hat wenig verändert. Mehr Von Jörg Niendorf

05.09.2010, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Luxuswohnen In Berlin ist echter Luxus selten

Doch der Markt für gehobenes Wohnen wächst. Und Marktbeobachter rechnen damit, dass in den kommenden Jahren auch Lagen in Lichtenfeld und Köpenick zunehmend gefragt sein werden. Mehr Von Katja Gelinsky, Berlin

15.06.2010, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Stadtbad-Verkauf Problemfall Volksbrause

Die Volksbadeanstalt im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ist eine architektonische Perle. Sanieren will das marode Bauwerk trotzdem niemand. Jahrelang haben Bezirk, Denkmalschutz, Senat und wechselnde Eigentümer das Projekt hin- und hergeschoben. Nun steht das Stadtbad wieder zum Verkauf. Mehr Von Birgit Ochs, Berlin

29.05.2010, 16:07 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z