Otto Waalkes: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutscher Humor auf Twitter Nee, ist klar

Was erfährt man über den Zustand des Humors in Deutschland, wenn man Komödianten, Kabarettisten und Fernsehsatirikern auf Twitter folgt? Eine Bestandsaufnahme nach der Bundestagswahl. Mehr

30.10.2017, 06:59 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Otto Waalkes

1 2  
   
Sortieren nach

70-Cent-Sondermarke Ottifant als Briefmarke

Seit Mittwoch schmückt das Markenzeichen von Otto Walkes eine Briefmarke der Deutschen Post. Auch ein Bauwerk ist zu sehen, das der Norddeutsche bekannt gemacht hat. Mehr

01.03.2017, 09:41 Uhr | Gesellschaft

Kein Schimpanse mehr Ronny’s Pop Show ohne Ronny

Stellen Sie sich Menschen bei Maischberger ohne Sandra Maischberger vor. Geht nicht, Mit dem Affen Ronny kann man das aber anscheinend machen., Mehr

15.07.2016, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Die deutsche Wetter-Angst Alle Wetter!

Die aktuelle Stimmungslage dem Wetter gegenüber ist heiter bis wolkig, drollig bis skeptisch, aber in Anbetracht der Klima-Leugner und -Skeptiker zeichnet sich vor allem eines ab: die Wetter-Angst. Mehr Von Edo Reents

05.06.2016, 14:14 Uhr | Feuilleton

Fränkischer Herrenausstatter Die Regent-Retter

Der Herrenausstatter aus Franken hatte den Faden verloren. Ein Unternehmensberater nimmt ihn wieder auf. Bei der Wiederbelebung helfen Designer, Fertigungsleiter – und der gute Ruf. Mehr Von Rüdiger Köhn

06.04.2016, 10:56 Uhr | Stil

Deutsches Fußballmuseum Ein Ballfahrtsort für Fußballfans

Am Sonntag wird in Dortmund das Deutsche Fußballmuseum für das Publikum geöffnet. Am heutigen Freitag besichtigt schon mal die Prominenz das Haus – im größten Krisenmoment des DFB. Mehr Von Andreas Rossmann

23.10.2015, 10:13 Uhr | Feuilleton

Kartoffelsalat im Kino Worüber die Youtube-Generation lacht

Dauergeblödel in Spielfilmlänge: Mit Kartoffelsalat – nicht fragen! kommt Pennälerhumor ins Kino. Der Youtuber Freshtorge bringt seine Fans zum Toben – über Otto Waalkes lacht hingegen niemand. Mehr Von Melanie Mühl

28.07.2015, 20:42 Uhr | Feuilleton

Otto-Waalkes-Schau in Mainz Glanzvolle Preise, abgetragene Klamotten

Zu sehen gibt es die Ottifanten, alte Gitarren, Grafiken und Gemälde: In Mainz ist die Schau Sein Lebenswerk von Otto Waalkes zu sehen. Mehr Von Markus Schug

07.07.2015, 12:16 Uhr | Rhein-Main

Bayerischer Fernsehpreis Ein „Blauer Panther“ für die blonde Helene

Sie kam, sah und siegte: Auch beim Bayerischen Fernsehpreis räumt Helene Fischer kräftig ab und gewinnt für ihre ZDF-Show den „Blauen Panther“. Wohl nicht nur für die Jury ist der Schlagerstar damit „eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Show-Business“. Mehr

22.05.2015, 22:06 Uhr | Feuilleton

Höhenangst an der Börse Der unheimliche Dax

Die Rekorde an den Aktienbörsen machen Freude – aber auch Angst: Wie lange kann das noch gutgehen? Und wie tief kann der Index fallen? Viele Börsenprofis blicken dennoch gelassen in die Zukunft. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.03.2015, 15:31 Uhr | Finanzen

Zum Tod von Udo Jürgens Unser Herr Bockelmann

In seinen Liedern war Udo Jürgens eine Projektionsfigur für Millionen. Als Entertainer trat er seinem Publikum stets mit heiligem Ernst gegenüber - zuletzt noch in seinem Tournee-Motto Mitten im Leben. Mehr Von Jan Wiele

22.12.2014, 11:36 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Wetten, dass..? Vollgas in den Himmel

Die letzte Wetten, dass..?-Sendung aus Nürnberg war eine würdige Abschiedsvorstellung, die noch einmal deutlich machte, wie gemütlich Fernsehen sein kann, aber auch, wie wenig dieses erzlangweilige Format noch in unsere Zeit passt. Mehr Von Oliver Jungen

14.12.2014, 06:02 Uhr | Feuilleton

Bayerischer Fernsehpreis Otto macht trotzdem weiter!

Der Blaue Panther zählt zu den wichtigen Preisen der deutschen Fernsehbranche. Bei der diesjährigen Verleihung gab es große Worte, viele waren ergriffen. Nur der Ehrenpreisträger fehlte. Mehr

23.05.2014, 22:41 Uhr | Feuilleton

Sein letztes Rennen im Kino Fortlaufende Tragödie mit deutschem Komiker

Zu oft wurde Didi Hallervorden auf das Slapstick-Image reduziert. Jetzt macht er auf Ernst: Eine fällige allgemeine Würdigung anlässlich des besonderen Films Sein letztes Rennen. Mehr Von Daniel Haas

09.10.2013, 16:50 Uhr | Feuilleton

Dieter Hallervorden Endlich am Ziel

Zwanzig Jahre lang hat Dieter Hallervorden keine große Kino-Rolle mehr gespielt. Jetzt feiert er ein furioses Comeback – und könnte seinen ewigen Schatten Didi endgültig abschütteln. Mehr Von Jörg Thomann

28.09.2013, 19:18 Uhr | Gesellschaft

Diane Kruger im Gespräch Ich liebe simple, einfache Sachen

Seit sie die Helena im Film Troja spielte, ist Schauspielerin Diane Kruger ein gefragter Star. Im Interview spricht sie über deutschen Humor, Klischees und ihr misslungenes erstes Date mit Freund Joshua Jackson. Mehr

16.03.2013, 16:50 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Im Reiz etwas überbetont

Nicht nur der Glühweinstand, sondern auch die Gerüchteküche brodelt dieser Tage: Über ein vermeintliches Nacktfoto von Ursula von der Leyen, Boris Beckers Shitstorm und Geschenke von David Hasselhoff. Mehr

16.12.2012, 13:14 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Pointen fürs Finanzamt

Ein Milliardär aus Hongkong will für 50 Millionen Euro seine lesbische Tochter an den Mann bringen. Otto Waalkes findet seine Scheidungsrichterin attraktiver als seine Noch-Ehefrau. Und David Hasselhoff hat Angst vor Wasser. Mehr Von Jörg Thomann

30.09.2012, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Otto Waalkes Was ich mache, braucht kein Mensch

Otto Waalkes präsentiert seit vierzig Jahren Nonsens - doch Spaß macht es vielen: Im Interview spricht er über seine notorische Gefallsucht, seine Untauglichkeit als Ehemann - und die ewige Frage, wann er aufhört. Mehr

07.07.2012, 17:07 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Mehr Regulierung

Zwischen Demi Moore und Ashton Kutcher kriselt es weiter, dafür gibt es aus Frankreich schöne Bilder: Das Präsidentenbaby lässt uns die Schuldenkrise vergessen. Mehr Von Anke Schipp

13.11.2011, 10:40 Uhr | Gesellschaft

„Wetten, dass ..?“ im ZDF Schlämmer macht’s nicht!

Hape Kerkeling war Deutschlands hoffnungsvollster Gottschalk-Nachfolger für „Wetten, dass ..?“ Nun nimmt Kerkeling sich selbst aus dem Spiel und nach einem hemmungslosen Abend im ZDF wissen wir: Das ist auch gut so. Mehr Von Michael Seewald

06.11.2011, 03:30 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Bernd Eilert Komik ist Vertrauenssache

Dass er Norddeutscher ist, will Bernd Eilert nicht verbergen. Im Gespräch ist er auf freundliche Weise wortkarg. Wenn damit alles gesagt ist, genügt ihm ein Nö. Aus seinem Mund ist selbst das interessant. Mehr

21.09.2010, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Westernhagen im Interview Ich fühlte mich gefangen in den Stadien

Marius Müller-Westernhagen ist ein nachdenklicher Mensch. Und ein Neurotiker. Statt mit seinen 60 Jahren ein wenig zu gärtnern, hat er das Album Williamsburg aufgenommen. Es klingt mehr nach Blues als nach Rock und ab und zu rutscht ihm auch mal ein Popsong raus. Mehr

07.10.2009, 12:03 Uhr | Gesellschaft

Titanic-Gründer Pit Knorr ist 70 Einer der letzten Großelche

Gernhardt, Waechter, Poth, Traxler, Knorr - die fabelhaften fünf. Sie, die Gründer der Titanic, haben in Deutschland den Humor neu erfunden und Frankfurt zur Satirehauptstadt gemacht. Drei unterhalten mittlerweile den lieben Gott, wenn er sich langweilt. Pit Knorr aber ist 70 und munter. Mehr Von Hans Riebsamen

15.08.2009, 12:27 Uhr | Rhein-Main

Comedy Der talentierte Herr Schmitz

Ralf Schmitz zählt zu den unterschätzten Comedians hierzulande: Obgleich oft als hyperaktiver Zappelkasper verkannt, versteht das Improvisationstalent durchaus zu unterhalten. Seiner Sat.1-Show Schmitz in the City allerdings fehlt noch Esprit. Mehr Von Jörg Thomann

07.08.2009, 20:10 Uhr | Feuilleton
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z