Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Nicole Kidman

Trump und Sean Spicer Emmys werden zur Polit-Show

Selbst am Abend der Emmy-Verleihung dreht sich alles um Donald Trump. Der wichtigste Fernsehpreis erlebt in diesem Jahr politische Sieger und alternative Fakten. Mehr

18.09.2017, 07:23 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Nicole Kidman
1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Serie „Riviera“ Vom blonden Engel zum blonden Gift

Der Clan schlägt zurück: In der Hochglanz-Serie „Riviera“ muss sich eine junge Witwe gegen die Kunsthandel-Mafia behaupten. Dabei spielt sich Julia Stiles in üppiger Eleganz durch alle Lebenslagen. Mehr Von Ursula Scheer

16.06.2017, 17:03 Uhr | Feuilleton

Verleihung der Goldenen Kamera Ein Hauch von Hollywood in Hamburg

Glanz und Gloria an der Elbe: Zum 52. Mal wurde die Goldene Kamera verliehen. Auf dem roten Teppich herrschte großer Ansturm und Besuch aus Hollywood war auch da – doch es gab ebenso politische Botschaften zu hören. Mehr

04.03.2017, 22:35 Uhr | Feuilleton

Oscar-Anwärter Mettelsiefen „Hollywood muss man mit Humor nehmen“

Der Regisseur Marcel Mettelsiefen spricht im Interview über seine Flüchtlings-Doku über eine syrische Familie und seine Oscar-Chancen. Zum Schluss hat er noch einen Rat im Umgang mit Donald Trump. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

23.02.2017, 19:28 Uhr | Gesellschaft

Sky-Serie Big Little Lies Mit diesen Müttern ist nicht zu spaßen

Die Welt könnte so schön sein im Nobelort Monterey an Kaliforniens Küste. Ist sie aber nicht, jedenfalls nicht in der mit Stars besetzten Serie Big Little Lies. Sie zeigt die Schönen und Reichen im Nahkampf. Mehr Von Ursula Scheer

21.02.2017, 20:59 Uhr | Feuilleton

Ewan McGregor Aus der Rolle gefallen

Hollywood-Star Ewan McGregor hat erstmals Regie geführt - im Film Amerikanisches Idyll. Dass es dazu kam, hat einen Grund: seine Tochter. Mehr Von Maria Wiesner

17.11.2016, 12:01 Uhr | Gesellschaft

Vor ihren Augen im Kino Leidenschaften gewinnen immer

Billy Ray hat mit amerikanischen Weltstars wie Julia Roberts und Nicole Kidman den argentinischen Oscar-Preisträger In ihren Augen nachgedreht. Das hätte er mal lieber sein lassen. Mehr Von Bert Rebhandl

08.06.2016, 18:30 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Tot und trocken wie ein hundertjähriger Keks

Mit Königin der Wüste liefert Werner Herzog auf seine alten Tage banales Mainstreamkino. Nicole Kidman spielt botoxglatt die Abenteurerin Gertrude Bell und bleibt dabei ganz Nicole Kidman. Mehr Von Andreas Kilb

02.09.2015, 13:09 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Der Schmetterling sagt dir, wenn es Zeit ist zu gehen

Sie hat diese Kraft, die uns hinreißt und tröstet, und wurde für diese Rolle mit dem Oscar ausgezeichnet: Julianne Moore als Alzheimer-Patientin in Still Alice. Mehr Von Andreas Kilb

04.03.2015, 16:28 Uhr | Feuilleton

Rückblick auf die Berlinale Filme schauen uns an

In Bildern denken, mit Würde altern, in SM-Märchen lächeln, in Serien gehen und in Echtzeit erzählen – das waren die Themen der 65. Berlinale. Fünf Eindrücke. Mehr

15.02.2015, 15:11 Uhr | Aktuell

Berlinale 2015 Eine unbehauste Wüstenfüchsin

Werner Herzog holt mit Nicole Kidman noch einmal neu aus: Queen of the Desert ist ein kraftvoller Seeleneinsatz inmitten von Sandstürmen, der sich dem alten Heldenkonzept verweigert. Mehr Von Verena Lueken

07.02.2015, 10:15 Uhr | Feuilleton

Berlinale-Star Cate Blanchett Der träumende Mund

Metamorphosen einer Schauspielerin: Cate Blanchett ist der große Star der diesjährigen Berlinale. Doch für die Australierin ist die Welt des Kinos längst nicht alles. Darin liegt ihre besondere Stärke. Ein Porträt. Mehr Von Andreas Kilb

06.02.2015, 12:21 Uhr | Feuilleton

Berlinale-Programm Ein stiller filmischer Protest

Die Gästeliste der Berlinale steht, die Jury ist vollzählig, die eingeladenen Filme – unter ihnen viele mit deutscher Beteiligung – können sich sehen lassen. Und sorgen für erste Aufregung, zum Beispiel in Iran. Mehr

27.01.2015, 13:25 Uhr | Feuilleton

Berlinale 2015 Drei Deutsche im Bären-Rennen

Zwei weitere deutsche Filme für den Wettbewerb der 65. Internationalen Filmfestspiele von Berlin stehen fest. Außerdem wird das neue Werk des iranischen Regisseurs Jafar Panahi gezeigt. Mehr

14.01.2015, 13:50 Uhr | Feuilleton

Thriller mit Nicole Kidman Die seltsamen Untiefen eines Gesichts

Sie fühlt sich wohl in ihrer Haut: Im Thriller „Ich darf nicht schlafen“ zeigt Nicole Kidman endlich mal wieder, was sie kann. Doch Regisseur Rowan Joffé nutzt die Chance nicht, die seine Schauspieler ihm bieten. Mehr Von Andreas Kilb

16.11.2014, 09:14 Uhr | Feuilleton

Monsoon Baby im Ersten Die Lüge von der eigenen Empfängnis

Was geschieht, wenn ein deutsches Paar eine indische Leihmutter engagiert? Der herausragende Film Monsoon Baby zeigt, wie brutal das Reproduktionsgeschäft ist. Mehr Von Matthias Hannemann

17.09.2014, 18:06 Uhr | Feuilleton

Leihmutterschaft Mein Bauch gehört nicht mir

Leihmütter werden bezahlt, um gesunde Kinder abzuliefern. Aber das Geschäft kann auch schiefgehen. Was wird aus Gammy und seiner Schwester? Hintergründe zu einem aktuellen Fall. Mehr Von Jörg Albrecht

12.08.2014, 18:29 Uhr | Wissen

Kleine Schauspieler Mit Aufzugsschuhen ganz nach oben

Wer sie am roten Teppich sieht, mag es kaum glauben: Viele unserer Filmhelden sind im wahren Leben nicht die Größten. Sie wachsen dank der Kamera – und spezieller Hilfsmittel. Mehr Von Christiane Heil

19.06.2014, 18:44 Uhr | Gesellschaft

7. Festival Literaturm Dies ist deine Zeit

Die Zeit soll Schriftsteller schon immer faszinieren. Dieser Dimension widmet sich auch das 7. Festival Literaturm. Unter dem Thema Literatur und Zeit beginnt am Dienstag das Fest mit seinem üppigen Programm. Mehr Von Florian Balke

18.05.2014, 18:06 Uhr | Rhein-Main

Nicole Kidman im Gespräch Ich weiß, wie es ist, wenn die Liebe fehlt

Mit einem Herrscher war sie zwar nie verheiratet, doch in ihrem Leben gibt es so manche Parallele zu Grace Kelly. Nicole Kidman über ihre jüngste Rolle, ihre Flucht aus Hollywood, ihre Kinder und ihre Nachtgedanken. Mehr

17.05.2014, 19:53 Uhr | Gesellschaft

Cannes-Eröffnung Mut ist Grazie unter Druck

Glanz, Tanz, leichte Penetranz: Zur Eröffnung des Filmfestivals in Cannes feiert die Filmwelt sich in Olivier Dahans Kostümdrama „Grace“ mit Nicole Kidman als Fürstin von Monaco selbst. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

14.05.2014, 15:44 Uhr | Feuilleton

Dogville im Schauspiel Frankfurt Alle, die hier spielen, sind bereits tot

Die Verfremdungsschraube dreht sich weiter: Karin Henkel inszeniert am Schauspiel Frankfurt Dogville von Lars von Trier. Mehr Von Verena Lueken

13.04.2014, 22:04 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von L’Wren Scott „Ich wünschte, sie hätte um Hilfe gebeten“

Die Polizei geht nach dem Tod der Modedesignerin L’Wren Scott von Selbstmord aus. Amerikanische Medien spekulieren über die Hintergründe. Die Mode- und Musikwelt reagiert bestürzt. Mehr Von Norbert Kuls, New York

18.03.2014, 15:28 Uhr | Gesellschaft

Mick Jaggers Freundin Designerin L’Wren Scott soll sich getötet haben

Die Designerin L’Wren Scott ist tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden, das bestätigte die New Yorker Polizei. Scott war seit 2001 die Langzeit-Freundin von Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

17.03.2014, 18:52 Uhr | Gesellschaft

Filmfestival Grace of Monaco eröffnet Cannes

Eine sichere Wahl: Die diesjährigen Filmfestspiele von Cannes werden von Grace of Monaco eröffnet, dem Film über das Leben von Grace Kelly, die zur Fürstin Gracia Patricia wurde. Die Hauptrolle spielt - natürlich - Nicole Kidman. Mehr

24.01.2014, 18:09 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z