NDR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

ARD-Nachrichten Wo zeigt der Kompass denn hin?

Die „Tagesschau“ feiert sich als vertrauenswürdige Marke, die niemandem eine Meinung vorschreibt. Doch die Berichterstattung über das Verbrechen in Kandel gibt Anlass zu deutlicher Kritik. Mehr

03.01.2018, 15:51 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: NDR

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Eurovision Song Contest Sechs Kandidaten für den ESC-Vorentscheid

Die Deutschen schneiden beim Eurovision Song Contest immer schlechter ab. Daher wird das Auswahlverfahren der Kandidaten wieder mal geändert. Kann so der ARD-Unterhaltungschef für bessere Plazierungen sorgen? Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

29.12.2017, 16:36 Uhr | Gesellschaft

Ein Jahr Elbphilharmonie Klassik light

Seit einem Jahr werden Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie gespielt. Ständig ist das Haus ausverkauft. Doch vielen Gästen scheint egal zu sein, was sie zu hören bekommen. Mehr Von Jürgen Kesting

27.12.2017, 12:57 Uhr | Feuilleton

Dreimal so viel wie 2016 Behörden finden Rekord-Menge Kokain

Noch nie zuvor haben Polizei und Zoll so viel Kokain beschlagnahmt wie in diesem Jahr. Die Quelle liegt offenbar weit weg, und die Fahnder machen sich keine Illusionen über ihren Erfolg. Mehr

27.12.2017, 08:08 Uhr | Gesellschaft

Urteil zur „Tagesschau“-App In unzulässiger Weise presseähnlich

Das Urteil gegen die Tagesschau-App ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof lässt den Antrag des NDR auf Revision nicht zu. Doch der Sender prüft eine Verfassungsbeschwerde. Mehr

21.12.2017, 17:40 Uhr | Feuilleton

Lüneburg Schulleiter dementiert Berichte über verlegte Weihnachtsfeier

Der Ausfall einer Weihnachtsfeier an seinem Gymnasium habe nichts mit einer muslimischen Schülerin zu tun, sagt der Direktor. Sie habe sich zwar beschwert, allerdings in einem anderen Zusammenhang. Mehr

20.12.2017, 02:55 Uhr | Gesellschaft

Vertrag vorzeitig beendet Chefdirigent Hengelbrock verlässt Elbphilharmonie früher

Thomas Hengelbrock, der Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie-Orchesters, wird bereits im Sommer 2018 gehen. Damit reagiert er auf die zeitige Benennung seines Nachfolgers. Mehr

09.12.2017, 19:24 Uhr | Feuilleton

Neue „Tatort“-Richtlinien Tod am Sonntag

Ein ARD-Papier hat jetzt die neue Linie für den „Tatort“ vorgegeben: nur noch zwei experimentelle Fälle im Jahr, ansonsten der klassische Ermittlerkrimi. Wir wagen einen Blick ins Programm der Zukunft. Mehr Von Tobias Rüther und Florentin Schumacher

07.11.2017, 12:34 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Vier Fragen von Apple

Einige halten die gegenwärtigen Verhältnisse für paradiesisch: Warum erfahren wir in den „Paradise Papers“. Das war auch das Thema bei Frank Plasberg, der seit gestern einen Apple-Computer besitzt, der sogar telefonieren kann. Mehr Von Frank Lübberding

07.11.2017, 05:04 Uhr | Feuilleton

Der Lindholm-Tatort Diesen Fall kann sie nicht lösen

Die Schauspielerin Maria Furtwängler feiert als Kommissarin Lindholm ein Jubiläum im „Tatort“. Ihr 25. Fall wird ihr schwerster: Sie macht einen Fehler nach dem anderen. Das hat seinen Grund. Mehr Von Heike Hupertz

05.11.2017, 17:14 Uhr | Feuilleton

„Radikaler Neuanfang“ Neue Spielregeln für den deutschen ESC-Vorentscheid

Nach dem zuletzt enttäuschenden Abschneiden beim Eurovision Song Contest will der NDR den deutschen Kandidaten in einem neuen Auswahlverfahren bestimmen. Mit Hilfe aus dem Ausland. Mehr

27.10.2017, 15:36 Uhr | Feuilleton

Sachbuchbestenliste Die Besserleser

Im Juni tauchte auf der Sachbuch-Bestenliste ein Buch vom rechten Rand auf. Der Aufschrei war groß, das Verfahren wurde geändert. Doch das eigentliche Problem der Bestenliste ist ein anderes. Mehr Von Patrick Bahners

13.10.2017, 16:58 Uhr | Feuilleton

Doku „Kreuz ohne Haken“ Wenn Pfarrer zu Zielscheiben werden

Wenn die Rechten aufmarschieren, läuten die Glocken: Der Film „Kreuz ohne Haken“ zeigt, wie die extreme Rechte die Kirchen bedrängt. Mehr Von Heike Hupertz

04.09.2017, 22:17 Uhr | Feuilleton

Deutsche aus Sachsen Festgenommene 16-Jährige bereut Anschluss an IS

Die sächsische Schülerin, die sich im Irak dem IS angeschlossen hatte und dort verhaftet wurde, will mit den Behörden kooperieren. Sie bereue ihren Entschluss, sagte sie einem Reporter. Mehr

24.07.2017, 09:18 Uhr | Gesellschaft

Kommentar zu Sieferle Radikales Votum

Der Journalist, der „Finis Germania“ auf die Sachbuch-Bestenliste gesetzt hat, ist aus der Jury ausgetreten. Aber was hat ihn geritten, rechtes Gedankengut so zu propagieren? Mehr Von Hannes Hintermeier

12.06.2017, 15:56 Uhr | Feuilleton

Nach der ESC-Pleite Deutschland, was nun?

Miese Einschaltquoten, sechs Punkte, vorletzter Platz: Deutschland steckt in der ESC-Krise. Wer könnte uns wieder zum Sieg führen? Wir hätten da eine Idee. Der Mann kennt sich auch gut mit Affen aus. Mehr Von Sebastian Eder

14.05.2017, 11:26 Uhr | Gesellschaft

Satire bei „extra 3“ NDR lässt AfD-Politikerin Weidel abblitzen

Im Satiremagazin „extra 3“ wurde die AfD-Politikerin Alice Weidel als „Nazi-Schlampe“ tituliert. Das will sie nicht auf sich sitzen lassen. Der NDR weist ihre Unterlassungsforderung jedoch ab. Mehr

05.05.2017, 18:42 Uhr | Feuilleton

AfD-Politikerin Weidel Abmahnung für „Extra 3“

Die AfD-Politikerin Alice Weidel will sich nicht als „Nazi-Schlampe“ bezeichnet wissen. Sie geht nun juristisch gegen die Satiresendung des NDR vor. Mehr

03.05.2017, 18:04 Uhr | Feuilleton

ESC-Kandidatin Levina Unsere Stimme für Kiew

In gut zehn Tagen findet das ESC-Finale statt. Für Deutschland ist Levina mit „Perfect Life“ schon einmal durch Europa getourt. Schwer wird sie es trotzdem haben. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Köln

01.05.2017, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Die Luther Matrix im Ersten Höllenfahrt des Erklärfernsehens

Gottogott! Die Luther Matrix mixt eine miserable Thriller-Story mit einem politisch verzerrten Luther-Bild: eine Karikatur von Bildungsfernsehen, die Trash-Potenzial hat. Mehr Von Oliver Jungen

11.04.2017, 21:30 Uhr | Feuilleton

Drohneneinsatz fürs Fernsehen Als die Bilder fliegen lernten

Mit Drohnen lassen sich Luftaufnahmen heute ganz leicht machen. Für Nachrichtenmacher ist das verführerisch. Das sieht man auch bei ARD und ZDF, für die aber nicht jeder fliegen darf. Mehr Von Martin Gropp

10.04.2017, 20:31 Uhr | Feuilleton

Gesellschaft für Krümelmonster Eine Autistin zieht in die Sesamstsraße

Die Sesamstraße bekommt eine neue Bewohnerin: Julia hat orange Haare, einen Kuschelhasen – und eine chronische Krankheit. Mehr

20.03.2017, 19:01 Uhr | Feuilleton

Finanzierung von ARD und ZDF Klagen gegen Rundfunkbeitrag häufen sich

Mehr Menschen klagen gegen den Rundfunkbeitrag. Das ergibt eine Stichprobe in Schleswig-Holstein. Das zuständige Gericht macht den Klägern aber keine Hoffnung, dass sie Erfolg haben könnten. Mehr

24.02.2017, 10:34 Uhr | Feuilleton

Ab nach Kiew Levina gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Isabella „Levina“ Lueen fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest. Der Vorentscheid in Köln ist eine klare Angelegenheit, zu stark singt die 25-Jährige. Sie hat richtig Rotz in der Stimme. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

10.02.2017, 02:25 Uhr | Gesellschaft

Eröffnung der Elbphilharmonie Dieser Konzertsaal kennt keine Gnade

Die Hamburger Elbphilharmonie ist eine Augenweide. Doch wir sehen nicht mit den Ohren: Das Hördesign von Yasuhisa Toyota ist gemacht für Überwältigungsmusik. Mehr Von Eleonore Büning

12.01.2017, 17:35 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z