HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Münster

Fahrradfreundlichste Stadt Was andere Städte von Münster lernen können

Münster liegt in einer neuen Auswertung mal wieder ganz vorn in der Gunst der Fahrradfahrer. Es gibt ein paar Dinge, die die Stadt einfach besser macht als andere. Mehr

19.05.2017, 16:40 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Münster
1 2 3 ... 23 ... 46  
   
Sortieren nach

Häuser auf dem Land Problemfall Eigenheim

Das Einfamilienhaus ist Traumziel der Deutschen. Doch viele alte Siedlungen werden für Eigentümer und Kommunen zur Last. Mehr Von Judith Lembke

17.05.2017, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Großer Diktatwettbewerb Kärrnerarbeit in der orthographischen Beletage

Im Umgang mit der deutschen Sprache kann man schon einmal ins Schwitzen kommen. So wie die 250 Schüler, Lehrer und Eltern im Finale des Großen Diktatwettbewerbs. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

12.05.2017, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst Mit Raffinesse zum ersten Sieg

Die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben ihr Comeback auf dem Court in Münster erfolgreich gefeiert. Trotz Schonhaltung und einer nicht ganz belastbaren Schulter hat das Duo den Härtetest bestanden. Mehr Von Achim Dreis, Münster

07.05.2017, 19:35 Uhr | Sport

Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst Kein Bikiniwetter beim Comeback

Kühle Temperaturen, frühe Spielzeiten: Das Beachvolleyball-Turnier in Münster ist ein echter Härtetest für Laura Ludwig und Kira Walkenhorst. Aber die Olympiasiegerinnen sind keine Schönwettersportler. Mehr Von Achim Dreis, Münster

07.05.2017, 10:41 Uhr | Sport

Nach Autobahnunfall Lastwagen verursacht Extremstau auf der A1 bei Münster

Ein Tanklastwagen blockiert am Montagnachmittag nach einem Unfall die A1. Rund 2000 Menschen harren stundenlang in ihren Fahrzeugen aus. Auch am Dienstag wirkt der Unfall noch nach. Mehr

04.04.2017, 10:25 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Tatortsicherung Kann Haarwuchsmittel tödlich sein?

Im neuen Tatort aus Münster kennt eine Pharmawissenschaftlerin keine Grenzen mehr bei der Durchsetzung eines neuen Produkts. Waren die Drehbuchautoren bei diesem aberwitzigen Fall ähnlich zügellos? Mehr Von Jörn Wenge

02.04.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Landtagswahl in NRW Schub-Verbände allerorten

Nordrhein-Westfalen startet in die heiße Phase des Landtagswahlkampfs. Dafür legt auch die Kanzlerin ihre Zurückhaltung ab. Doch Hannelore Kraft zeigt sich unbeeindruckt. Mehr Von Reiner Burger

02.04.2017, 20:45 Uhr | Politik

Der Tatort aus Münster Halali und Haarausfall

Der Tatort aus Münster bläst zur Jagd: Jan Josef Liefers entdeckt neben seiner Faszination für Tweedanzüge schüttere Stellen auf seinem Kopf. Die Bonmotdichte des Films hingegen ist hoch. Mehr Von Heike Hupertz

02.04.2017, 17:30 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf-Start So will Merkel Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen kippen

In Nordrhein-Westfalen beginnt die heiße Phase des Wahlkampfs. Kanzlerin Merkel wirft Rot-Grün hohe Schulden und Kriminalität vor – und gibt der Landesregierung die Mitschuld daran, dass die Stimmung in der Flüchtlingskrise gekippt sei. Mehr

01.04.2017, 14:56 Uhr | Politik

Einstimmige Nominierung Martin Schulz führt die NRW-SPD in die Bundestagswahl

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz ist nun auch der Spitzenkandidat für die Bundestagswahl seines Landesverbands Nordrhein-Westfalen. In Münster wurde der Bundesvorsitzende an die Spitze der Landesliste gewählt – abermals einstimmig. Mehr

25.03.2017, 13:22 Uhr | Politik

Musterverfahren anhängig Niedrigere Zinsen könnte es bald auch beim Finanzamt geben

Sechs Prozent gibt es vom Finanzamt, wenn zu viel Abgaben gezahlt wurden. Eigentlich eine attraktive Geldanlage in Niedrigzinszeiten. Doch meist trifft die Zinslast den Steuerpflichtigen. Deswegen steigt der Druck, den Steuerzins zu senken. Mehr Von Ina Lockhart

18.03.2017, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Erfolgreich trotz Behinderung Wie Blinde in Deutschland Karriere machen

Mehr als hunderttausend Deutsche können nicht sehen. Das bedeutet nicht zwangsläufig Arbeitslosigkeit: Besuch bei einigen, die es trotzdem weit gebracht haben. Mehr Von Philip Plickert

16.03.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Oberverwaltungsgericht Münster Kein genereller Flüchtlingsschutz für Syrer

Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien können sich nicht auf den vollen Schutzstatus der Genfer Konvention berufen. Das Münsteraner Urteil hat Signalwirkung. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

21.02.2017, 19:22 Uhr | Politik

Kirchenschatz Zum Einschmelzen zu schade

Für seine Rückkehr hat der Bischof jeden Tag gebetet, nun ist es unversehrt zurück: Das Borghorster Stiftskreuz rettete sein ideeller Wert vor dem Einschmelzen. Mehr Von Andreas Rossmann

19.02.2017, 10:21 Uhr | Feuilleton

Gestohlenes Kunstwerk Das wertvolle Borghorster Kreuz ist wieder da

Am hellichten Tag hatten Diebe 2013 ein mit mehreren Millionen versichertes Kunstwerk aus dem 11. Jahrhundert gestohlen. Sie wurden verhaftet, das Kreuz blieb verschollen. Bis jetzt. Mehr Von Reiner Burger

17.02.2017, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Tat in Ahaus Auslieferung nach tödlicher Attacke auf Flüchtlingshelferin

In Ahaus wird eine Mitarbeiterin der Caritas niedergestochen. Der mutmaßliche Täter, ein Nigerianer, wird nach seiner Flucht in Basel gefasst - und soll nun nach Deutschland überstellt werden. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

16.02.2017, 18:01 Uhr | Gesellschaft

Ältere Jahresgaben Es gibt auch sagenhafte Preise

Die Jahresgaben der deutschen Kunstvereine haben im internationalen Markt ihre Schicksale: Manche machen erstaunliche Karrieren. Wir haben recherchiert, hier stehen einige Beispiele aus dem Westfälischen Kunstverein in Münster. Mehr Von Rose-Maria Gropp

21.12.2016, 16:30 Uhr | Feuilleton

Merkels Internet-Sprechstunde Hallo, hören Sie mich?

CDU-Mitglieder stellen der Kanzlerin ihre Fragen im Videostream. Merkel antwortet beharrlich. Und zeigt, wie sie mit Vorbehalten umgehen will. Besorgten Bürgern empfiehlt sie: Einfach mal auf Flüchtlinge zugehen. Mehr Von Timo Steppat

01.12.2016, 20:28 Uhr | Politik

Einkaufen Der Kampf um den verkaufsoffenen Sonntag

Kunden mögen das sonntägliche Einkaufen, das beweisen die Online-Umsätze. Die Gewerkschaften und Kirchen sind dagegen - und bei den Händlern herrscht große Verunsicherung. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

01.12.2016, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Angela Merkel Die Grünen sind kein bevorzugter Partner

Knapp ein Jahr vor der Bundestagswahl geht Bundeskanzlerin Merkel auf Konfrontationskurs zu den Grünen. Grundsätzlich ausschließen will sie ein Bündnis mit der Partei jedoch auch nicht. Mehr

30.11.2016, 22:06 Uhr | Politik

Delegiertenkonferenz Die Grünen spielen wieder Robin Hood

Die Grünen wollen bei ihrer Delegiertenkonferenz nicht darüber nachdenken, wieso Rechtspopulisten wie Trump so erfolgreich sind. Sie wollen unbequem bleiben und verlassen sich auf linke Selbstgewissheiten. Mehr Von Johannes Leithäuser

14.11.2016, 06:49 Uhr | Politik

Delegiertenkonferenz Daimler-Chef Zetsche verteidigt sich bei Grünen-Parteitag

Trifft Auto-Boss auf Öko-Partei: Daimler-Chef Zetsche hält eine Rede beim Grünen-Parteitag. Die Basis kocht und will das vorher verhindern. Noch vor seiner Rede wird Zetsche von Parteichefin Simone Peter angegriffen. Mehr

13.11.2016, 13:52 Uhr | Politik

Parteitag in Münster Grüne votieren für Vermögenssteuer

Die Grünen wollen mit Forderungen nach einer Vermögenssteuer und der Abschaffung des Ehegattensplittings in die Bundestagswahl ziehen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann kündigte an, sich eventuell nicht an den Beschluss zu halten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Münster

12.11.2016, 16:15 Uhr | Politik

Prozess gegen Traktorfahrer Stoppt die Züge!

Fieberhaft versuchte ein Traktorfahrer, einen entkoppelten Anhänger von einem Bahnübergang zu zerren. Aber es war zu spät. Ein Zug raste in den Hänger, zwei Menschen starben. Jetzt steht der junge Mann vor Gericht. Mehr Von REINER BURGER, Düsseldorf

19.10.2016, 16:53 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 23 ... 46  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z