Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mongolei

Buch über Fehlgeburt Er hat gelebt

Die amerikanische Journalistin Ariel Levy hat ein Buch über ihre Erfahrung einer Fehlgeburt geschrieben: „Gegen alle Regeln“. Im Gespräch erklärt sie, warum das einfach notwendig war, was an diesem Memoir feministisch ist und wie Rituale Schmerz lindern können. Mehr

01.10.2017, 08:37 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Mongolei
1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Staatsanleihen Zahlungskrise in der Mongolei

Die Mongolei steht vor dem finanziellen Kollaps. Fallende Rohstoffpreise, extreme Witterung und Tierseuchen bedrohen das Land. Auch der Nachbar China hat seine Finger im Spiel. Mehr Von Martin Hock

20.02.2017, 16:39 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Anlegen mit gutem Gewissen und guter Rendite

Mit Mikrofinanzfonds sollte den ärmsten der Welt geholfen werden. Können auch Privatinvestoren gleichzeitig gutes tun und profitieren? Mehr Von Rainer Juretzek

31.12.2016, 19:52 Uhr | Finanzen

Kanzlerin im Krisenmodus Horrornachrichten in der mongolischen Gipfelidylle

15 Staats- und Regierungschefs der EU erfahren tausende Kilometer von zu Hause entfernt vom Putschversuch in der Türkei. Die erste Reaktion erfolgt schnell und fällt leicht. Der künftige Umgang mit der Türkei wird nun aber viel schwieriger. Mehr

16.07.2016, 17:18 Uhr | Politik

Mongolische Post Oase.Wort.Gabel

Die Mongolei stellt ihr Postsystem auf einen Drei-Wörter-Code um. Das ist im Land der Hirten und Jurten ziemlich sinnvoll – und eröffnete für Deutschland ungeahnte lyrische Möglichkeiten. Mehr Von Andrea Diener

20.06.2016, 13:44 Uhr | Feuilleton

Unterwegs im Osten Nur das nackte Leben in der verdünnten Luft

Ein Loser, der die Endzeit liebt? Der Reichtum im Elend erkennt? Der polnische Schriftsteller Andrzej Stasiuk ist wieder mal auf Reisen. Natürlich im Osten. Mehr Von Lena Bopp

03.05.2016, 23:06 Uhr | Feuilleton

Mütter im Unglück Stillst du noch? Bereust du schon?

Mutter sein ja, aber bitte nur bis zu einem gewissen Maße. Die Debatte um Regretting Motherhood zeigt: Muttersein in Deutschland ist kein Privatvergnügen mehr. Mehr Von Anke Schipp

10.03.2016, 15:05 Uhr | Gesellschaft

Japan triumphiert im Sumo Das ist mal ein dickes Ding!

Nach zehn Jahren triumphiert wieder ein Japaner bei einem traditionellen Sumo-Turnier. Kazuhiro Kotoshogiku unterbricht die Siegesserie der Ringer aus der Mongolei – und räumt mit einem alten Vorurteil auf. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

25.01.2016, 15:59 Uhr | Sport

Google Street View Das Museum für verlorene Dinge

Vor fünf Jahren ging in Deutschland die Street-View-Funktion von Google online. Sie erlaubt es uns, um die Welt zu reisen, ohne uns fortzubewegen – und dabei erstaunliche Entdeckungen zu machen. Mehr Von Philipp Daum

02.11.2015, 10:35 Uhr | Gesellschaft

Filmfestival in Venedig Die Zerstörbarkeit des Menschen

Das Filmfest von Venedig hat lange nicht mehr so viele Filme gezeigt, die sich derart intensiv auf Wirklichkeitsnähe berufen. Vor allem die Dokumentationen stellten Fragen von großer Dringlichkeit. Mehr Von Verena Lueken

12.09.2015, 16:14 Uhr | Feuilleton

Kaschmir Von Ulan-Bator in die Mitte der Gesellschaft

Beim Kaschmir ist die Demokratisierung der Mode geglückt. Saruul Fischer vom Label Edelziege führte die Suche nach dem richtigen Zulieferbetrieb in das Land ihrer Kindheit zurück. Mehr Von Jennifer Wiebking

15.01.2015, 14:30 Uhr | Stil

Fliegende Roboter Die zwölf besten Drohnenvideos

Die Zukunft der Luftfahrt ist unbemannt. Zum Filmen eignen sich fliegende Roboter schon bestens. Zwölf spektakuläre Videos zeigen, wie sich mit ihnen die Erde von oben neu erkunden lässt. Mehr

02.01.2015, 12:13 Uhr | Gesellschaft

Kopftuchverbot Qatars Basketball-Frauen verlieren kampflos

Weil sie nicht mit ihren Hidschabs spielen dürfen, treten Qatars Basketspielerinnen bei den Asienspielen nicht an. In anderen Disziplinen sind Kopftücher dagegen erlaubt. Mehr

24.09.2014, 16:48 Uhr | Aktuell

Mongolei Zwischen Kohle und Kaschmir

Die deutsche Förderbank KfW finanziert am liebsten Projekte zur Energiewende. Im Zeichen der Entwicklungshilfe wird fernab der Heimat aber auch mal geholfen, ein Kohlekraftwerk zu sanieren. Mehr Von Holger Paul

14.06.2014, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Zoologie Die sensationelle Fitness der Streifengans

Streifengänse fliegen in mehr als 7000 Metern Höhe. Forscher simulierten diese Bedingungen nun im Labor und fanden heraus, wie die Tiere trotz geringer Sauerstoffgehalte Spitzenleistungen erreichen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

12.04.2014, 12:34 Uhr | Wissen

Irritation in China Merkels Karte

Rätselraten über ein Staatsgeschenk: Auf der Landkarte Chinas, die Angela Merkel Präsident Xi Jinping bei seinem Besuch in Deutschland überreichte, fehlt Tibet. Blogger fragen sich: mit Absicht? Mehr Von Mark Siemons

04.04.2014, 12:41 Uhr | Feuilleton

Japan und Nordkorea Ein politisches Familientreffen

Ein japanisches Ehepaar durfte zum ersten Mal die Enkelin sehen, aber die Tochter bleibt verschwunden. Noch immer sind zahllose Japaner verschollen, die vor vielen Jahren nach Nordkorea verschleppt wurden. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

28.03.2014, 14:36 Uhr | Politik

Hollands Alpensee Dann kurven wir eben durch Kärnten

Eislaufen ist auf der langen Strecke nichts für Weicheier. Und da es in den heimischen Grachten schon zu warm dafür geworden ist, fallen in jedem Winter zweitausend holländische Kufenverrückte in Kärnten ein. Mehr Von Dirk Schümer

04.02.2014, 19:42 Uhr | Reise

Korruptes China Kampf gegen Fliegen und Tiger

Chinas Präsident Xi geht hart gegen korrupte KP-Funktionäre vor – doch wer Transparenz fordert, lebt gefährlich. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

08.01.2014, 03:52 Uhr | Politik

Deutscher Fernsehpreis Kein Land in Sicht

Beim Deutschen Fernsehpreis war die Stimmung auf dem Gefrierpunkt. Das lag nicht nur an der Moderation von Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher. Zwar gab es Grund zu feiern, aber alles wirkte wenig souverän und deshalb lau. Mehr Von Michael Hanfeld

03.10.2013, 16:00 Uhr | Feuilleton

Gegen Steuervermeidung Niederlande wollen Steuerschlupflöcher für Konzerne stopfen

Tausende internationale Unternehmen betreiben in den Niederlanden sogenannte Briefkastenfirmen, um Gewinne verschieben zu können. Auf Druck von Schwellenländern wie der Mongolei will Deutschlands Nachbar dagegen vorgehen. Mehr

31.08.2013, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Greetings aus Singapur Rätseln über China

Bislang interessieren sich vorwiegend Abenteuerurlauber und Pferdenarren für das riesige Land nördlich von China. Doch wird die Mongolei zu einem Beispiel für die Herausforderungen der Rohstoffindustrie. Mehr Von Christoph Hein

16.08.2013, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Gobi-Bär Tappt durch die Wüste und kaut Rhabarber

Wenige Menschen haben je von ihm gehört, noch weniger haben ihn tatsächlich gesehen. Mit Kamerafallen wollen deutsche Naturschützer die Gobi-Bären jetzt besser erforschen und vor Wilderern schützen. Mehr Von Roland Knauer

29.06.2013, 11:39 Uhr | Gesellschaft

Präsidentschaftswahlen in der Mongolei Elbegedorsch im Amt bestätigt

Knapper Sieg für den Amtsinhaber. Mit 50,2 Prozent der Stimmen hat sich Präsident Tsakhia Elbegdorj bei den Wahlen in der Mongolei durchgesetzt. In den kommenden vier Jahren will er die Korruption bekämpfen und Investitionen fördern. Mehr

27.06.2013, 11:28 Uhr | Politik

Chinesischer Rekordflug Drei Taikonauten kehren zur Erde zurück

Nach 15 Tagen im All ist das Raumschiff „Shenzou 10“ zur Erde zurückgekehrt. Es war der bisher längste bemannte Raumflug Chinas und dient zur Vorbereitung für den Bau einer Raumstation. Auch eine Mondmission soll es bald geben. Mehr

26.06.2013, 04:42 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z