Meryl Streep: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zum Broadway in Manhattan Die Vorstellung eines Lebens

Gespielt wird hier den ganzen Tag: Im sommerlich überhitzten New York konkurrieren die großen Broadway-Theater und die kleinen Bühnen mit den alltäglichen Dramen, die auf der Straße stattfinden. Eine Reise. Mehr

15.08.2018, 21:48 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Meryl Streep

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Die Rückkehr von Abba Es geht schon wieder los

Bald zwei neue Songs, jetzt der zweite Teil von „Mamma Mia!“ im Kino – das Jahr 2018 gehört Abba. Ihre Musik ist der Soundtrack von Generationen. Mehr Von Tobias Rüther

26.07.2018, 17:34 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Monster gegen Meryl Streep

Die Vampire aus dem „Hotel Transsilvanien“ haben es ganz nach oben geschafft. Nicht schlecht machen sich auch die singenden Stars aus „Mamma Mia“. Und in Amerika gibt es einen Überraschungserfolg. Mehr

23.07.2018, 17:25 Uhr | Feuilleton

Filmkritik „Mamma Mia 2“ Here We Go Again!

Zehn Jahre nach dem ersten Teil kehrt das Abba-Musical zurück auf die Leinwand. Doch so richtig Stimmung möchte nicht aufkommen. Ohne Meryl Streep bleibt vor allem Melancholie übrig. Mehr

19.07.2018, 12:06 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik zu „Mamma Mia Hörst du die Trommeln, Fernando?

In „Mamma Mia! Here We Go Again“ ist zehn Jahre später fast der ganze Cast zurück. Nur die Hauptfigur fehlt. Kann der Film ohne Meryl Streep funktionieren? Mehr Von Julia Bähr

19.07.2018, 10:54 Uhr | Feuilleton

Christine Baranski „Bis heute nenne ich Meryl rock chick!“

Zehn Jahre nach „Mamma Mia!“ ist Christine Baranski nun auch in der Fortsetzung dabei. Ein Interview über ihre innere Rock-Braut, ihre erste Begegnung mit Cher und Bedingungen, die Meryl Streep gestellt hat. Mehr Von Patrick Heidemann

18.07.2018, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Schauspielerin Amanda Seyfried „Ich wollte nicht ewig die blonde Idiotin spielen“

Mit „Mamma Mia!“ wurde sie international bekannt. Jetzt spielt sie die Rolle der Sophie noch einmal. Amanda Seyfried über das Comeback des Klassikers, den Umgang mit Panikattacken und ihre Rolle als Mutter. Mehr Von Christian Aust

17.07.2018, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Here we go again Mamma Mia - Teil 2

Sie singen wieder: Mit "Mamma Mia! Here we go again" kehren Pierce Brosnan, Amanda Seyfried, Meryl Streep und Co. zurück auf eine kleine griechische Insel und zur Musik der legendären Band ABBA. Mehr

17.07.2018, 13:17 Uhr | Gesellschaft

Perfektes Double Wer ist die echte Meryl Streep?

Lucia Pittalis ist die Meistern der Verwandlung. Sie verwendet Techniken aus Malerei und Make-Up-Kunst. Meryl Streep ist nur eine von vielen Prominenten, in die sich die 47-Jährige täuschend echt verwandeln kann. Mehr

26.06.2018, 12:25 Uhr | Gesellschaft

Emily Blunt „Ich bin wirklich kein Horror-Fan“

In dem Film „A Quiet Place“ arbeitet Emily Blunt erstmals mit ihrem Mann zusammen. Wieso sie seitdem fast jeden Abend Whiskey trinkt und wie sie sich in ihrer neuen Rolle als Amerikanerin fühlt. Mehr Von Patrick Heidmann

21.04.2018, 08:24 Uhr | Gesellschaft

Politische Künstler Einer muss den Job ja machen

Tote-Hosen-Sänger Campino hat die Echo-Bühne genutzt, um die Rapper Kollegah und Farid Bang zu kritisieren. Ist das schon das vielbeschworene Comeback politischer Popmusiker? Mehr Von Martin Benninghoff

14.04.2018, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Verbot des Bestsellers „Fariña“ Wo Fischer und Bauern die Ehrlichsten waren

Die spanische Justiz verbietet eine erfolgreiche Geschichte über den nordspanischen Drogenhandel. Ein ehemaliger Bürgermeister sieht seine Ehre beschmutzt. Doch es geht um mehr. Mehr Von Paul Ingendaay

23.03.2018, 15:29 Uhr | Feuilleton

Kinocharts In den Fängen des russischen Geheimdienstes

Der Agententhriller „Red Sparrow“ mit Jennifer Lawrence hat die Spitze der deutschen Kinocharts erobert. Für „Fifty Shades Of Grey“ geht es abwärts, „Die Verlegerin“ steigt um einen Platz auf. Mehr

12.03.2018, 16:08 Uhr | Feuilleton

Oscar-Nacht „The Shape of Water“ ist der Gewinner des Abends

Der Fantasy-Film „The Shape of Water“ ist der klare Gewinner des Abends mit vier Oscars. Frances McDormand wird als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet, und beim Originaldrehbuch gab es eine Überraschung. Mehr

05.03.2018, 06:30 Uhr | Feuilleton

Deutsche bei den Oscars Von Hamburg nach Hollywood

Katja Benrath und Tobias Rosen sind Kandidaten für den Kurzfilm-Oscar. Schon die Nominierung öffnet Türen. Aber der Weg dorthin war alles andere als einfach. Mehr Von Christiane Heil

03.03.2018, 10:01 Uhr | Gesellschaft

Oscars 2018 Hollywood wird sich politisch kleiden

Ganz Hollywood fiebert der Oscar-Nacht entgegen. Im Fokus stehen dieses Jahr aber nicht nur die Gewinner der goldenen Auszeichnung – auch die Garderobe der Stars wird zum Politikum. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

01.03.2018, 17:29 Uhr | Stil

Kinocharts Vom Beziehungsdrama ins Verlagshaus

Der dritte Teil von „Fifty Shades of Grey“ führt weiterhin die Spitze der Kinocharts an. Das Drama „Die Verlegerin“ von Steven Spielberg steigt auf Platz 3 ein. Und in Amerika geht eine Actionkomödie ins Rennen. Mehr

26.02.2018, 22:27 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Gegen die Horde dauerqualmender Männer

Steven Spielbergs Zeitungsthriller „Die Verlegerin“ erzählt von einer Redaktion, die politischem Druck standhält. Und von einer Frau, die alle überrascht. Mehr Von Simon Strauss

22.02.2018, 15:34 Uhr | Feuilleton

Missbrauchsvorwürfe Meryl Streep über Weinstein: „Erbärmlich und ausbeuterisch“

Harvey Weinstein will vor Gericht seine Unschuld mit Zitaten weiblicher Hollywoodstars wie Jennifer Lawrence und Meryl Streep beweisen. Die wollen dafür nicht herhalten. Mehr

22.02.2018, 13:07 Uhr | Gesellschaft

Kinofilm „Die Verlegerin“ Unter Druck

Steven Spielberg hat eine Sternstunde der Pressefreiheit verfilmt. Der Regisseur und seine Darsteller Meryl Streep und Tom Hanks sehen diese Freiheit in Gefahr. Mehr Von Patrick Heidmann

21.02.2018, 17:37 Uhr | Stil

Filmpreisverleihung in London „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ räumt bei britischen Filmpreisen ab

Insgesamt fünf Preise erhielt das Filmdrama von Martin McDonagh, darunter für den besten Film und die beste Hauptdarstellerin. Auch diese Filmgala war von der Debatte um sexuelle Belästigung geprägt. Mehr

19.02.2018, 02:13 Uhr | Feuilleton

Informantenschutz Heute hätte Ellsberg keine Chance

Die Veröffentlichung der „Pentagon Papers“ 1971 ist Thema des neuen Spielberg-Films – und wäre beim heutigen Stand der Überwachung kaum mehr möglich. Der Schutz von Whistleblowern und die Pressefreiheit sind ein Thema für den Koalitionsvertrag. Mehr Von Constanze Kurz

05.02.2018, 21:44 Uhr | Feuilleton

Kleiderordnung für Frauen? Der letzte Schrei

Bei den Golden Globes setzten Frauen für die „Me Too“-Bewegung ein Zeichen des Protests und erschienen in Schwarz. Eine Schauspielerin fordert nun eine neue Kleiderordnung für die Berlinale. Was bringt das? Mehr Von Ursula Scheer

31.01.2018, 10:13 Uhr | Feuilleton

Kinocharts An erster Stelle ein Wunder

Auf den obersten Plätzen der deutschen Kinocharts rangieren drei Komödien. Währenddessen wurde „Jumanji“ in Amerika vom Actionspektakel „Maze Runner“ überholt. Mehr

29.01.2018, 17:01 Uhr | Feuilleton

Oscars 2018 13 Nominierungen für „Shape of Water“

Anfang März werden in Hollywood die Oscars verliehen – die Nominierungen dafür gibt die Academy jetzt bekannt. Zwei deutsche Produktionen sind unter den Anwärtern. Das NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin schaffte es nicht unter die neun Kandidaten für den Auslands-Oscar. Mehr

23.01.2018, 14:58 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z