Manhattan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Leitung explodiert am Flatiron Riesige Dampfwolke hüllt Manhattan ein

Wieder explodiert eine Dampfleitung im New Yorker Stadtteil Manhattan – fünf Menschen werden leicht verletzt. Die Fifth Avenue in der Nähe des berühmten Flatiron Buildings musste gesperrt werden. Mehr

19.07.2018, 19:36 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Manhattan

1 2 3 ... 36 ... 72  
   
Sortieren nach

Günstig schlafen in New York Das Loft in der Schuhschachtel

Im Big Apple wohnen, für einen Appel und ein Ei? New York kann auch billig: Das Moxy Times Square liegt mitten in Manhattan und sieht auch noch gut aus dabei. Mehr Von Franziska Horn

19.07.2018, 08:13 Uhr | Reise

Missbrauchte Priesterschüler Schweigegeld der Kirche

Kardinal McCarrick konnte Jahrzehnte lang Schutzbefohlene missbrauchen. Er ist der ranghöchste amerikanische Kirchenmann, der sein Amt aufgrund von Missbrauch nicht mehr ausführen darf. Aber wie konnte er bis zu seinem Ruhestand unbestraft bleiben? Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.07.2018, 07:23 Uhr | Politik

Broadway-Stück Kinder, es war eine Schnapsidee

Das großartige New Yorker Ensemble mit dem Stück „The Iceman Cometh“ von Eugene O’Neill macht greifbar, wie hier alle von Geschichten leben, indem sie einander Geschichten erzählen und die Wiederholung nicht scheuen. Mehr Von Patrick Bahners, New York

21.06.2018, 13:20 Uhr | Feuilleton

Taxis Der Preis der Anarchie in New York

Die gelben Taxis gehören zu New York City wie Musicals zum Broadway. Doch der Service ist noch nicht optimiert. Forscher haben dafür jetzt einen Algorithmus entwickelt. Mehr Von Piotr Heller

20.06.2018, 15:22 Uhr | Wissen

Intelligenter Nahverkehr Mehr Überblick, weniger Autos

Fahrdienste wie „Uber“ sind als solche noch nicht die Lösung für städtische Verkehrsprobleme. Die Idee, Fahrgäste mittels Apps und Algorithmen zu koordinieren, aber vielleicht schon. Mehr Von Piotr Heller

15.06.2018, 17:49 Uhr | Wissen

40 Jahre „Saturday Night Fever“ Straßenparty in Brooklyn mit John Travolta

Auf dem Höhepunkt der Disco-Welle wurde John Travolta mit „Saturday Night Fever“ zum Weltstar. Gedreht wurde der Film unter anderem in Brooklyn, wo Fans jetzt zum 40. Jubiläum eine große Straßenparty feierten – inklusive Pizza für Travolta. Mehr

13.06.2018, 12:52 Uhr | Gesellschaft

Ewgenij „Gene“ Freidman Der Untergang des New Yorker Taxi-Königs

Der einstige Taxi-König von New York ist am Ende: Ruiniert durch Uber und eigene Spekulationen könnte Gene Freidman nun sogar dem Präsidenten gefährlich werden. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

07.06.2018, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Fotograf Richard Drew Zwei Mal die Weltgeschichte aufgenommen

Richard Drew, der am 11. September 2001 den „Falling Man“ fotografierte, war auch bei der Ermordung Robert F. Kennedys vor 50 Jahren dabei. Mehr Von Alfons Kaiser

06.06.2018, 07:03 Uhr | Gesellschaft

Vor Gipfeltreffen mit Trump Kim: Unveränderter Wille zur Denuklearisierung

Nordkoreas Kim Jong-un nennt weiterhin Denuklearisierung als Ziel, obwohl er sich das wohl anders vorstellt als Trump. Von Putins Außenminister bekam er eine Einladung nach Moskau. Mehr

01.06.2018, 03:05 Uhr | Politik

„Heavenly Bodies“ in New York Vom Marienkult zur Modesünde

In seiner diesjährigen Frühlingsausstellung fragt das New Yorker Metropolitan nach dem Einfluss sakraler Kunst auf die Mode. Bei der Auswahl der Ausstellungsstücke hatte sogar der Vatikan mitzureden. Mehr Von Michael Watzka

31.05.2018, 11:02 Uhr | Feuilleton

#Metoo Grand Jury klagt Weinstein wegen Vergewaltigung an

Für Harvey Weinstein wird die Luft dünner. Eine Grand Jury treibt das Verfahren gegen den früheren Produzenten wegen Sexualverbrechen voran. Das Gremium befindet: Die vorliegenden Beweise reichen für einen Prozess aus. Mehr

31.05.2018, 07:18 Uhr | Gesellschaft

Jubel nach Anklage „Wir haben dich, Harvey Weinstein, wir haben dich“

Harvey Weinstein in Handschellen: ein halbes Jahr nach Bekanntwerden der Vorwürfe sexueller Übergriffe wurde der Filmmogul festgenommen und angeklagt. Viele Schauspielerinnen sind erleichtert, dass dem „Monster“ nun der Prozess gemacht wird. Mehr

26.05.2018, 09:25 Uhr | Gesellschaft

Er stellte sich Behörden Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt

Harvey Weinstein ist auf einer Polizeiwache in New York verhaftet worden. Sein Anwalt bleibt aber dabei: Der frühere Hollywood-Produzent sei unschuldig. Mehr

25.05.2018, 18:36 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Übergriffe Weinsteins Verhaftung steht offenbar unmittelbar bevor

Harvey Weinstein wird nach übereinstimmenden amerikanischen Medienberichten bald ins Gefängnis gehen müssen – nach mutmaßlichen sexuellen Übergriffen auf mehrere Frauen. Mehr

24.05.2018, 23:30 Uhr | Gesellschaft

Trumps Anwalt Michael Cohens riskante Geschäfte

Michael Cohen war jahrelang Trumps Mann fürs Grobe. Seinen Zugang zum Präsidenten versuchte er, zu Geld zu machen. Nicht nur gegenüber privaten Unternehmen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.05.2018, 11:19 Uhr | Politik

Zoe Leonard im Whitney Museum Ein Denkmal aus handvernähtem Streuobst

Fünf Jahre lang arbeitete die Fotografin und Konzeptkünstlerin Zoe Leonard nach dem Tod eines Freundes mühevoll an Attrappen aus Naturstoff. Jetzt zeigt das New Yorker Whitney Museum ihre erste Retrospektive. Mehr Von Patrick Bahners

14.05.2018, 21:48 Uhr | Feuilleton

Grant Wood im Whitney Museum Die Mistgabelung der Kunstgeschichte

Grant Woods, der Maler von „American Gothic“, wurde lange als Retter der amerikanischen Malerei aus der Knechtschaft der Moderne vermarktet. Jetzt zeigt das New Yorker Whitney Museum, was ihn noch ausmachte. Mehr Von Patrick Bahners, New York

10.05.2018, 10:48 Uhr | Feuilleton

Osteuropa in New York Unter Marx und Engels zur Arbeit an die Wall Street

Einwanderer aus aller Welt haben New York zu dem gemacht, was es heute ist. Vor allem die Spuren der Osteuropäer sind bis heute überall in der Stadt sichtbar. Mehr Von Franz Lerchenmüller

10.05.2018, 09:25 Uhr | Reise

Cynthia Nixon Die „Sex and the City”-Kandidatin für New York

Cynthia Nixon will Gouverneurin von New York werden. Was ihr an politischer Erfahrung fehlt, will sie mit einem linken Programm und einer enthusiastischen Kampagne wettmachen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.05.2018, 23:04 Uhr | Politik

Teuerste Privatsammlung Rockefeller-Auktion bricht Weltrekord

Die dicksten Brocken legt Christie’s direkt auf den Tisch: Picasso, Monet, Matisse. Schlag auf Schlag schießen bei der Versteigerung von David Rockefellers Besitz die Gebote in die Höhe. Ein Auktions-Rekord von 2009 ist schnell geknackt. Mehr

09.05.2018, 07:59 Uhr | Feuilleton

Trump und der Porno-Star Die Affäre Stormy Daniels im Überblick

Schweigeldzahlungen, Dementis, Gerüchte: Der Fall der Pornodarstellerin Stephanie Clifford, die eine Affäre mit Donald Trump gehabt haben will, wird täglich komplizierter. Der Versuch eines Überblicks. Mehr Von Oliver Kühn

05.05.2018, 11:25 Uhr | Politik

Rockefeller-Auktion Schmetterlinge zum Frühstück

Die Sammlung von David und Peggy Rockefeller kommt bei Christie’s unter den Hammer. In jedem einzelnen Werk zeigt sich ein Stück Lebensart der amerikanischen Elite. Mehr Von Anne Reimers

04.05.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Natur-Oasen in der Hauptstadt Im grünen Himmel über Paris

Die grauen, verwinkelten Dächer der französischen Hauptstadt sind schon oft besungen worden. Geht es nach der Oberbürgermeisterin, sollen dort künftig auch Tomaten wachsen. Mehr Von Margit Kohl

27.04.2018, 07:19 Uhr | Reise

Gesprächsrunde in New York Comey im Rampenlicht

James Comey ist auf Werbetour für sein Buch. In New York verrät der ehemalige FBI-Chef, warum er Mitgefühl mit Donald Trump empfindet, in Sachen Hillary Clinton aber alles richtig gemacht habe. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.04.2018, 08:14 Uhr | Politik
1 2 3 ... 36 ... 72  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z