Madonna: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Madonna wird 60 Aus einer Stadt, die übel riecht

Madonna ist die wohl erfolgreichste Sängerin aller Zeiten. Dennoch wird sie von ihrer Geburtsstadt Bay City missachtet. Das wird sich auch an ihrem 60. Geburtstag am Donnerstag nicht ändern. Mehr

16.08.2018, 06:51 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Madonna

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Ex-Beatle in London Paul McCartney gibt Geheimkonzert

Und plötzlich war er da: Paul McCartney hat ein kleines, feines Konzert in den Abbey Road Studios in London gegeben. Ein paar Stars waren unter den Gästen und eingefleischte Fans wussten offenbar Bescheid. Mehr

24.07.2018, 15:33 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Tun, wie es dem Mädchen beliebt

Wieder eine, die sich neu erfindet: Die kanadische Sängerin Jill Barber macht sich auf „Metaphora“ die passenden düsteren Gedanken zu ihrer Rolle als Frau. Und flirtet dabei ausgiebig mit dem Pop. Mehr Von Rolf Thomas

06.07.2018, 14:33 Uhr | Feuilleton

ESC-Tagebuch aus Lissabon (1) Wie der Eurovision Song Contest Lissabon schadet

Erst kamen die Touristen, dann Airbnb. Und jetzt auch noch der Eurovision Song Contest. Madonna und den Bewohnern von Lissabon reicht es langsam. Mehr Von Hans-Christian Rößler

07.05.2018, 13:43 Uhr | Gesellschaft

Zum Tod von DJ Avicii Tanzen bis zum Ende

Er galt als der Posterboy der neuen Elektromusik, als Pionier und Außenseiter zugleich. Am Freitag starb der schwedische DJ Avicii im Oman. Die Schattenseiten seines Lebens kannten nur wenige. Mehr Von Elena Witzeck

21.04.2018, 20:19 Uhr | Feuilleton

Neues Buch von Stuckrad-Barre Halbwelt von heute

Benjamin von Stuckrad-Barre sieht, was wir alle sehen. Er hat bloß schon immer genauer hingeschaut. Jetzt erscheint sein neuer Remix-Band mit Gegenwartserkundungstexten. Mehr Von Julia Encke

07.03.2018, 22:36 Uhr | Feuilleton

Reiche Ausländer Madonna, Portugal und die Steuern

Wer hätte das gedacht? Portugal ist Europas neues Steuerparadies. Das lockt vor allem reiche Ausländer an: Popstars, Banker und Pensionäre ziehen nach Lissabon. Mehr Von Dennis Kremer

27.01.2018, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Abbey-Road-Studios Alle Ohren hören anders

Was ist guter Sound? Wie klingt die Zukunft? Ein Besuch an der Abbey Road beim Sohn des Beatles-Produzenten. Mehr Von Thomas Lindemann

15.01.2018, 16:24 Uhr | Feuilleton

Kulturelle Aneignung Die dürfen das doch nicht

Weiße Models mit Dreadlocks, Beyoncé im Sari – was gestern unverdächtig war, heißt heute kulturelle Aneignung und gilt als schwere moralische Verfehlung. Wem ist damit geholfen? Mehr Von Boris Pofalla

13.09.2017, 14:58 Uhr | Feuilleton

„Pussy Riot“ als Doku-Tanz Feigheit ist die schlimmste aller Sünden

Das Belarus Free Theatre zeigt in Hamburg die Doku-Tanz-Performance „Burning Doors“ aus der Unterwelt des Putin- Regimes. „Pussy Riot“-Mitglied Maria Alechina spielt darin ihre eigene Geschichte. Mehr Von Kerstin Holm

10.06.2017, 16:21 Uhr | Feuilleton

„Ich bin überglücklich“ Madonna zeigt ihre adoptierten Zwillinge

Sie hat zwei leibliche und zwei adoptierte Kinder, jetzt sind Zwillinge aus Malawi dazu gekommen. Ein Gericht genehmigte den Familienzuwachs Madonnas. Mehr

09.02.2017, 09:36 Uhr | Gesellschaft

In Malawi Madonna stellt Adoptionsantrag für zwei weitere Kinder

Zwei Kinder hat Popsängerin Madonna bereits im afrikanischen Malawi adoptiert, dazu hat sie zwei leibliche. Nun soll ihre Familie weiter wachsen. Mehr

25.01.2017, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Patti Smith wird 70 Zur Unterwerfung neigt sie nicht

Sie dichtet, singt und malt, sie sammelt und bewahrt: Zum siebzigsten Geburtstag der einzigartigen Mystikerin Patti Smith. Mehr Von Rose-Maria Gropp

30.12.2016, 06:49 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Göttin der Akkorde

Chrissie Hynde hat sich mit einem deutlich Jüngeren eingelassen: Dan Auerbach, Tonmeister-Darling der Independent-Szene, verpasste dem neuen Pretenders-Album ein hippes Produktionsdesign. Mehr Von Edo Reents

12.12.2016, 14:32 Uhr | Feuilleton

Fitnessstudio „Hard Candy“ Madonna in falscher Gesellschaft

Die Betreiber der Fitness-Kette „Hard-Candy“ in Berlin sind insolvent. Wer einmal ein Studio besucht hat, weiß warum: Hier ließ sich Madonna in den Dreck ziehen. Mehr Von Julia Encke

30.10.2016, 16:03 Uhr | Feuilleton

Angriff auf Polizist Wie wurde aus Safia S. eine Islamistin?

In Hannover soll die 16 Jahre alte Safia S. einem Polizisten mit einem Messer in den Hals gestochen haben. Es war die erste vom IS in Deutschland in Auftrag gegebene Terrortat. Was ist das für ein Mädchen, das seit Donnerstag vor Gericht steht? Mehr Von Sebastian Eder

20.10.2016, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Autor Thomas Melle Zwischenzeitlich geheilt

Der Schriftsteller Thomas Melle erzählt in „Die Welt im Rücken“ von seiner manisch-depressiven Erkrankung. Er gewährt damit eindringliche Einblicke in die Innensicht einer bipolaren Identität. Mehr Von Sandra Kegel

23.09.2016, 15:16 Uhr | Feuilleton

Beyoncé in Frankfurt Schwarzer Feminismus, zu Deutsch: Party

Wie viele Engelinnen können auf einer Nadel tanzen? Diese eine beherrscht es perfekt: Beyoncé gibt bei ihrem Konzert in Frankfurt alles. Mehr Von Dietmar Dath

01.08.2016, 06:39 Uhr | Feuilleton

Hard Candy Was wird aus Madonnas Fitnessstudios?

Für die deutschen Studios der von Madonna mitgegründeten Fitnesskette Hard Candy dürfte es jetzt wirklich hart werden: Nach der Insolvenz der Berliner Betreiberfirma ist ihre Zukunft offen. Mehr

19.06.2016, 16:32 Uhr | Wirtschaft

Zum Sampling-Urteil Alles nur geklaut

Madonna hat es gemacht, George Harrison, die Beach Boys und viele mehr: Hier kommt eine kleine Geschichte zu Plagiaten in der Musik. Mehr Von Jonas Jansen

31.05.2016, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Cher zum 70. Halb ist sie Mensch, halb Kunst

Sie ist Sängerin, oscargekrönte Schauspielerin und modisches Gesamtkunstwerk, dabei vermied Cher stets das Überdrehte. Heute wird sie siebzig Jahre alt. Mehr Von Edo Reents

20.05.2016, 06:42 Uhr | Feuilleton

Tod einer Musiklegende Wenn Tauben lila Tränen weinen

Er hat die Black Music in eine andere Umlaufbahn gespielt – und dabei alles selbst gemacht. Zum Tod des amerikanischen Pop-Genies Prince. Mehr Von Edo Reents

22.04.2016, 17:47 Uhr | Feuilleton

Prince Obama trauert um „kreative Ikone“

Der Tod des Popstars Prince hat in Amerika Trauer ausgelöst. „Wenige Künstler haben so viele Leute mit ihrer Kunst berührt“, schrieb Präsident Obama. Derweil mehren sich Gerüchte, ob nicht auch Drogen eine Rolle beim Tod des Künstlers gespielt haben könnten. Heute soll der Leichnam obduziert werden. Mehr

22.04.2016, 09:31 Uhr | Feuilleton

John Irvings neuer Roman Heilige Jungfrau mit zornigem Blick

Erzählen im Angesicht des Todes: John Irvings „Straße der Wunder“ ist ein Roman, über den man sich zunächst ärgert und später doch Abbitte leistet. Mehr Von Tilman Spreckelsen

03.04.2016, 12:47 Uhr | Feuilleton

Sohn Rocco Madonnas Sorgerechtsstreit wird in Amerika entschieden

Der Streit um den Sohn von Madonna und Guy Ritchie wird nicht länger vor britischen Gerichten ausgetragen. Bevor ein Urteil in Amerika fällt, fordert der Richter die beiden auf, sich zu einigen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.03.2016, 17:27 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z