Lübeck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lübeck

  7 8 9 10 11 ... 18  
   
Sortieren nach

Klassenfahrt in die Türkei Woher kam der tödliche Wodka?

Tragisches Ende einer Klassenfahrt in die Türkei: Insgesamt drei Jugendliche sind gestorben und sollen jetzt obduziert werden. Woher kam der vergiftete Alkohol? Mittlerweile gab es zwei Festnahmen. Mehr Von Frank Pergande

06.04.2009, 22:38 Uhr | Gesellschaft

Künstliche Befruchtung Einer soll genügen

Eine Schwangerschaft mit mehreren Kindern gefährdet das Leben von Mutter und Nachwuchs. Bei der künstlichen Befruchtung geht der Trend deshalb neuerdings zum einzelnen Embryonen-Transfer. Für Skandinavier ist das ein alter Hut, sie haben damit längst großen Erfolg. Mehr Von Sonja Kastilan

06.04.2009, 09:00 Uhr | Wissen

Nach Methanolvergiftung Erkrankte Schüler werden aus Türkei ausgeflogen

Ende einer Klassenfahrt: Die beiden nach einer schweren Methanolvergiftung in der Türkei ins Koma gefallenen Lübecker Berufsschüler sollen an diesem Donnerstag nach Deutschland geflogen werden. Ein Klassenkamerad war an den Folgen verunreinigten Wodkas gestorben. Mehr

02.04.2009, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Nikolai Gogol: Die toten Seelen Väterchen Frost ist Schnee von gestern

Vor zweihundert Jahren wurde Nikolai Gogol geboren: Zwei Übersetzungen seiner Toten Seelen laden zur Wiederbegegnung mit dem Hauptwerk des russischen Klassikers ein. In ansprechender Ausstattung überzeugt jede für sich. Mehr Von Reinhard Lauer

31.03.2009, 13:05 Uhr | Feuilleton

Beispielloses Großprojekt Vier Investoren wollen Hanaus Innenstadt umbauen

In Hanau haben sich die vier Investoren vorgestellt, die um den Zuschlag für einen großangelegten, bundesweit beispiellosen Innenstadtumbau konkurrieren. Fünf Plätze sollen neugestaltet werden. Ein Investor wird dafür laut Schätzungen 150 bis 200 Millionen Euro aufwenden müssen. Mehr

26.03.2009, 15:44 Uhr | Rhein-Main

Urteil Mehr als zwölf Jahre Haft für Bohlen-Einbrecher

Das Landgericht Lübeck hat einen 47 Jahre alten Mann wegen eines Einbruchs in der Villa von Dieter Bohlen und acht weiterer Raubüberfälle zu zwölf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Anschließend muss er in Sicherheitsverwahrung. Mehr

29.01.2009, 11:13 Uhr | Gesellschaft

Historische Rekonstruktionen Heimweh nach dem Familienidyll

In der gegenwärtigen Neigung zu historischen Rekonstruktionen in der Architektur drückt sich eine Sehnsucht nach Kontinuität und Geborgenheit aus. Oft bilden die Nachbauten jedoch nur die Fassade für schnöden Erlebniskonsum. Mehr Von Dieter Bartetzko

23.12.2008, 10:00 Uhr | Feuilleton

„Buddenbrooks“-Verfilmung Die Phantome von Lübeck

Die epische Ironie verdampft in der Hitze der Filmscheinwerfer: Heinrich Breloers „Buddenbrooks“-Verfilmung ist eine entschieden pessimistische Version von Thomas Manns Jahrhundertroman. Breloers Film macht einiges richtig, aber das Entscheidende falsch. Mehr Von Andreas Kilb

21.12.2008, 14:27 Uhr | Feuilleton

Ein Gespräch mit Armin Mueller-Stahl Die Kunst ist nicht zu mir gekommen

Er ist der Mann für die Manns: Armin Mueller-Stahl spielt in Heinrich Breloers „Buddenbrooks“ nun den Konsul Jean. Ein Rückblick auf Drehpausen, die DDR, Hollywood und eine Figur namens Hitler. Mehr

20.12.2008, 10:58 Uhr | Feuilleton

Buddenbrooks-Verfilmung Essener Kaltstart

Heinrich Breloers Verfilmung der „Buddenbrooks“ erlebt in der Essener Lichtburg, dem größten Filmpalast des Landes, seine Welturaufführung. Bundespräsident Horst Köhler würdigt das Werk - und meint wohl die Verfilmung. Und so viel kann man schon mal sagen: Es ist ein Werk von einiger Länge. Mehr Von Edo Reents, Essen

18.12.2008, 09:23 Uhr | Feuilleton

Streit um Flughafengebühren Rabatte für Ryanair zulässig

Ryanair hat auf etlichen Flughäfen Rabatte auf die Landegebühren ausgehandelt. Im Jahr 2004 hat die EU-Kommission Preisnachlässe des belgischen Flughafens Charleroi als unzulässige staatliche Beihilfen tituliert. Jetzt hat der irischen Billig-Flieger vor Gericht einen Etappen-Sieg davon getragen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

17.12.2008, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Promotion Doktoranden gesucht

Die Exzellenzinitiative hat den Arbeitsmarkt für Wissenschaftler umgekrempelt: Tausende befristete Stellen, die an Deutschlands Unis neu geschaffen werden, sind nicht besetzt. Noch nie war es so leicht, ein Promotionsstipendium zu bekommen. Mehr Von Julia Wenzel und Sebastian Balzter

11.12.2008, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Vorbereitungskurse Stresstest vor dem Studium

Der Medizinertest ist wieder da: In Baden-Württemberg und in Lübeck wird ein gutes Ergebnis mit einem Studienplatz belohnt. Lohnt sich dafür ein teurer Vorbereitungskurs? Kritiker stellen das in Frage. Mehr Von Insa Schiffmann

24.11.2008, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Kindstötung Achtjährigen ertränkt - Sieben Jahre Haft für Mutter

Eine Mutter ist wegen Totschlags an ihrem Sohn zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Sie hatte den Achtjährigen betäubt und dann in der Badewanne ertränkt. Ihr anschließender Selbstmordversuch war gescheitert. Mehr

20.11.2008, 11:58 Uhr | Gesellschaft

Schifffahrt Die Angst vor Piraten beeinträchtigt den Welthandel

Es klingt wie eine Nachricht aus dem Mittelalter, ist aber in Wirklichkeit ein hoch aktuelles Problem: Piraten treiben im Suez-Kanal ihr Unwesen und jagen den Reedereien so viel Angst ein, dass sie ihre Schiffe auf Umwege schicken. Das verursacht signifikante Mehrkosten. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Sebastian Balzter

19.11.2008, 20:30 Uhr | Wirtschaft

Bildungsnotiz Ein neuer Test für Möchtegern-Mediziner

Immer mehr Fakultäten trauen nicht mehr allein der Hochschulzugangsberechtigung, wenn sie Studenten fürs Medizinstudium zulassen. In Lübeck bewähren sich Auswahlgespräche. Fast wären sie in der Bürokratie zu Fall gekommen. Mehr

30.10.2008, 13:30 Uhr | Beruf-Chance

Rechtsextremismus Neonazis tarnen Konzert als private Feier

Am vergangenen Wochenende haben Rechtsextremisten nahezu ungestört ein Konzert im mecklenburgischen Mallentin abgehalten. Sie hatten den Ort kurzfristig gewechselt und irreführend nur eine private Feier angemeldet . Die Polizei regelte anschließend den Verkehrsfluss. Mehr Von Matthias Wyssuwa

28.10.2008, 18:23 Uhr | Politik

Der heilige Willy Der heilige Willy

Nach Peter Merseburger, Brigitte Seebacher, Gregor Schöllgen und anderen unternimmt es nun Helga Grebing, ihr Bild von Willy Brandt zu beschreiben, den sie als den "anderen Deutschen" schlechthin würdigen will. Sie will sich abheben von Brandt-Deutern, denen ihr Held durchaus widersprüchlich - etwa ... Mehr

15.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Zeitreise durch die Architekturgeschichte Zeitreise durch die Architekturgeschichte

Türme, Paläste, Kathedralen", so lautet der Titel eines spannenden Romans, der gleichzeitig eine Reise durch die Epochen der Baukunst ist. Geschrieben hat ihn Dieter Bartetzko, Architekturkritiker im Feuilleton dieser Zeitung, eigentlich für seine eigenen Kinder. In der folgenden Passage geht es um den Frankfurter Domturm. Mehr

15.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Lübeck Über Stalins Kopf hinweg

Die Linkspartei in Lübeck streitet viel. Seit Monaten gibt es Mobbingvorwürfe. Nun kommt auch noch ein Konflikt innerhalb der Fraktion dazu. Anlass ist ein vier Jahre altes Foto, das vom Fraktionsgeschäftsführer aufgetaucht ist und ihn auf einer - angeblich satirischen - Gedenkveranstaltung für Stalin zeigt. Mehr Von Frank Pergande

14.10.2008, 17:55 Uhr | Politik

Burg Rheinfels Machtvolle Festung über dem Strom

Von den 40 Burgen und Schlössern im Mittelrheintal galt vor allem sie als uneinnehmbar: die Burg Rheinfels auf einem Felssporn oberhalb des Städtchens St. Goar. Zerstört wurde sie erst nach der Französischen Revolution. Mehr Von Nicolas Wolz

12.10.2008, 19:39 Uhr | Rhein-Main

Freie Wähler Limericks aus Klüngelbüll

Die Freien Wähler treffen sich in Flensburg, dem Ort ihres bislang größten Erfolges im Norden. Es wird um die Frage gehen, ob sie auch bei der Bundestagswahl antreten sollten. Vorsichtige mahnen, sich erst einmal den kommunalen Aufgaben zu widmen. Mehr Von Frank Pergande

10.10.2008, 19:10 Uhr | Politik

Spielwaren Der Teddy ist zurück aus dem Internet

Spielwarenfachgeschäfte haben es schwer: Die Mieten sind hoch, die Konkurrenz ist groß, im Internet bestellt es sich ganz bequem. Nun kommen die Internethändler auch noch in die Fußgängerzonen. Mehr Von Elisabeth Otto

20.09.2008, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Schleswig-Holstein Stegner tritt gegen Carstensen an

Ralf Stegner hat sein erstes Ziel erreicht: Am Samstagabend wurde der Vorsitzende der schleswig-holsteinischen SPD-Fraktion zum Herausforderer von Ministerpräsident Carstensen gewählt. Stegner vereinigt nun in seiner Partei eine Machtfülle, wie es sie seit Jahrzehnten nicht mehr gab. Mehr Von Frank Pergande, Lübeck

14.09.2008, 10:00 Uhr | Politik

Lagerfelds Jugendjahre Dat weer Kalli

Den Nazis war er zu zimperlich, den Mitschülern kein Greuel: Das zeigt der Spaziergang durch Karl Lagerfelds Kindheit und Jugend in Südholstein. Unvergesslich: sein orangefarbenes Samtjackett beim Abschlussball. Manchmal hatte er auch keine Zeit, weil die Maniküre kam. Eine Spurensuche zum 75. Mehr Von Christian Meurer

04.09.2008, 18:32 Uhr | Stil
  7 8 9 10 11 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z