Linz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Linz

  4 5 6
   
Sortieren nach

Unternehmensanleihen Parmalat-Anleihe - wenig Hoffnung auf Rückzahlung

Die Pleite von Parmalat zeigt, wie schnell Käufer von vermeintlich sicheren Unternehmensanleihen auf die Nase fallen können. Die Papiere haben nur noch einen Bruchteil ihres Wertes. Ein Totalausfall ist möglich. Mehr

09.01.2004, 14:12 Uhr | Finanzen

Menschen 91jähriger Österreicher erhielt Einberufungsbescheid

Bei der Einberufung handelte es sich um einen Irrtum, der Bescheid hätte an eine namensgleiche Person in einem anderen Ort gehen sollen, wurde durch einen Fehler der Post aber dem Rentner zugestellt. Mehr

07.01.2004, 11:54 Uhr | Gesellschaft

Indien Massaker in Mecklenburg

Wenn Deutschland Indien gewesen wäre: Ein besonderer Rückblick auf das Jahr 2003 auf dem Subkontinent vom F.A.Z.-Korrespondenten in Delhi. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

05.01.2004, 15:29 Uhr | Politik

Kaprun-Prozeß Erst die Katastrophe, dann die Pannen

Im Salzburger Kolpinghaus ist am Dienstag morgen mit der Erörterung neuer Gutachten der seit längerem unterbrochene Prozeß um Schuld und Verantwortung für das verheerende Unglück von Kaprun fortgesetzt worden. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

18.11.2003, 19:16 Uhr | Gesellschaft

Nicht nur Rachedurst des Mobs Nicht nur Rachedurst des Mobs

Karel Jech (Herausgeber): Die Deutschen und Magyaren in den Dekreten des Präsidenten der Republik. Studien und Dokumente 1940-1945. Zweisprachige Ausgabe. Herausgegeben vom Institut für Zeitgeschichte der tschechischen Akademie der Wissenschaften. Doplnek Verlag, Brünn 2003. 688 Seiten, 378 CZK (11,60 [Euro]).Niklas Perzi: Die Benes-Dekrete. Mehr

27.09.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Theater-Spielpläne Kampf ums Motel Abgrund

Das aktuelle Stück, die waghalsige Position, die Uraufführung als Attraktion, der große Wurf mit dem Zeitgeistbrocken - das ist auch in der kommenden Saison die Binse, an die sich die Hoffnung noch jedes Theaters klammert. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

19.08.2003, 16:52 Uhr | Feuilleton

Sonnenbäder im Mühlviertel Sonnenbäder im Mühlviertel

Wenn im Frühling die Wiesen blühen, mag man als Wanderer nicht an den Herbst denken. Im Oktober hingegen liest man gerne, daß man im oberösterreichischen Mühlviertel die letzten sonnig-warmen Tage am hochgelegenen Ameisberg verbringen kann. Zweiundsechzig Rund- und Themenwanderungen in der dünnbesiedelten ... Mehr

05.06.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Brauereibranche Heineken vor Übernahme der GeBAG-Aktien

Der niederländische Braukonzern Heineken macht den Aktionären der GeBAG ein Angebot zur Übernahme von deren Aktien, um die Kontrolle über die Österreichische Brau-Beteiligungs-AG (BBAG) zu erlangen. Mehr

02.05.2003, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Zu Besuch bei Onkel Adolf

Hans-Georg Behrs Autobiographie seiner Kindheit kommt nur auf den ersten Anblick einfach daher. Sie steckt voller literarischer Kunstgriffe. Natürlich hat die Simplex-Perspektive ein großes Vorbild. Die Ereignisse einer pathetischen Zeit gewinnen in der unpathetischen Begriffsstutzigkeit des Kindes erst ihren wahren Schrecken. Mehr

08.10.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Österreich Haider wird wieder Parteichef

Der Rechtspopulist Haider übernimmt mehr als zwei Jahre nach seinem Rückzug wieder den Vorsitz der Freiheitlichen Partei Österreichs. Mehr

11.09.2002, 20:37 Uhr | Politik

Österreich 27 Verletzte nach Explosion in Diskothek

In der österreichischen Stadt Linz detonierte in der Nacht zum Sonntag eine Handgranate in einer Diskothek. Dabei wurden mindestens 27 Menschen verletzt. Mehr

27.07.2002, 13:28 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Europa

"Herrenhäuser in der Eisenwurzen. Kulturelles Erbe einer Region" von Bertl Sonnleitner. Landesverlag, St. Pölten, Wien und Linz 2001. 199 Seiten. 101 Schwarzweißbilder. Gebunden, 26,90 Euro. ISBN 3-85214-760-3.Halbwegs zwischen Graz und Linz liegt in der oberen Steiermark südlich der Enns der Gebirgszug der Eisenerzer Alpen. Mehr

29.05.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Europa

"Oberösterreich: Vier Viertel - ein Paradies", herausgegeben von Joachim Klinger. Mit einem Essay von Christoph Wagner und Fotografien von Gerhard Trumler. Landesverlag im NP Buchverlag, St. Pölten, Wien, Linz, 2. Auflage 2001. 140 Seiten, zahlreiche Abbildungen. Gebunden, 21,90 Euro. ISBN 3-85214-755-7.Während ... Mehr

02.05.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Interview Jeder dritte Deutsche arbeitet schwarz

Die Schattenwirtschaft hat sich zum blühenden "Wirtschaftszweig" entwickelt. Schuld daran sind die hohen Abgaben, sagt Prof. Friedrich Schneider. Mehr

22.01.2002, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Hochkonjunktur für Schwarzarbeit

Deutsche Jobs tauchen ab in die Schattenwirtschaft zum Schaden der Gesellschaft. Analyse (5). Mehr

21.01.2002, 18:45 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Europa

"Wegen der Gegend. Literarische Reisen durch Oberösterreich", herausgegeben von Barbara Higgs und Wolfgang Straub, Fotos von Jo Pesendorfer. Eichborn Verlag, Frankfurt 2001. 128 Seiten, 40 Fotografien. Gebunden. 13,50 Euro. ISBN 3-8218-0535-8.Oberösterreich, das lehrt uns diese literarische Anthologie, ist - und war - kein alpenländisches Idyll. Mehr

17.01.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Den Anschluß verpaßt

Evan Burr Bukey: Hitlers Österreich. "Eine Bewegung und ein Volk". Europa Verlag, Hamburg/Wien 2001. 416 Seiten, 48,50 Mark.Ist der "großmäulige Jörg Haider" nicht vielleicht doch der typische Österreicher? War das große "Mea culpa" aus dem "Jubiläumsjahr" 1988 bloß raffinierte Camouflage eines immer ... Mehr

18.10.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension Medienwissenschaft verständlich formuliert: Ars Electronica "Takeover"

Was Medienkunst denn eigentlich ist, harrt immer noch der klaren Definition. In dem Band Takeover der Ars Electronica wird weit darüber hinaus diskutiert. Mehr

04.10.2001, 14:10 Uhr | Feuilleton

Ars Electronica Die Elektrolobby ist keine Brüsseler Interessenvertretung

Ein Wörterbuch des Elektrokunst-Jargons, aufgesammelt auf der Ars Electronica in Linz. Mehr

04.10.2001, 00:00 Uhr | Feuilleton

Medienkunst Ars Electronica hat ihre Preise vergeben

Auf dem Gebiet der interaktiven Kunst wurde in Linz eine deutsch-slowenische Gemeinschaftsproduktion ausgzeichnet. Mehr

04.09.2001, 13:17 Uhr | Feuilleton

Ars Electronica Medienkunst - jeder defininiert sie anders

Was versteht man eigentlich unter Medienkunst? FAZ.NET-Mitarbeiterin Sabine Vogel begab sich auf Spurensuche. Mehr

04.09.2001, 00:00 Uhr | Feuilleton

Medienkunst Carsten Nicolai aus Deutschland erhält Goldene Nica

Carsten Nicolai aus Deutschland gehört mit seinem Partner Marco Peljhan zu den Gewinnern der Goldenen Nica bei der Ars Electronica. Mehr Von Sabine B. Vogel

03.09.2001, 17:23 Uhr | Feuilleton

Medienkunst Auch ästhetisch innovativ? Thesen zur Ars Electronica in Linz

An diesem Wochenende eröffnete in Linz die Ars Electronica, ein viel beachtetes Forum für digitale Kunst. Mehr Von Sabine B. Vogel

02.09.2001, 15:56 Uhr | Feuilleton

Bilanzen Goodwill: Das sind bedrohliche Summen

Im zweiten Teil des FAZ.NET-Gesprächs spricht Bilanzexperte Axel Haller, Professor für Wirtschaftsprüfung an der Universität Linz, über die Gefahren der hohen Goodwill-Posten der... Mehr

12.08.2001, 15:45 Uhr | Finanzen

Bilanzen Gewinnermittlung ist reine Konvention

Viele Unternehmen melden so genannte Ebitda-Erfolgszahlen. Doch diese Zahlen sind nichts anderes als eine Modeerscheinung. Ein Interview. Mehr

12.08.2001, 15:42 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z