Linz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Linz

  1 2 3 4 5 ... 7  
   
Sortieren nach

None Fern von der Front, nah am Verbrechen

In den neunziger Jahren reagierte das Münchener Institut für Zeitgeschichte auf die umstrittene erste "Wehrmachtsausstellung" mit einem eigenen Projekt: "Wehrmacht in der NS-Diktatur". Im vierten und letzten Band der daraus entstandenen hochgelobten Publikationsreihe untersucht Christian Hartmann fünf Divisionen beim Beginn des "Unternehmens Barbarossa": die 1938 in Würzburg aufgestellte 4. Mehr

29.03.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Skier im Test Allround, Allmountain, Allmächtiger

Sucht man nach dem Ski, der alles kann, stellt man fest: So ein neuer Allmountain-Typ - das ist es! Oder doch ein herkömmlicher Allrounder? Wie wär's mit einem Freerider, einem Twin-Tip-Doppelender? Man muss halt finden, was zu einem passt. Mehr Von Walter Wille

31.01.2010, 06:25 Uhr | Sport

None Terror und Vernichtung

Konzentrationslager waren zentrale Bestandteile der nationalsozialistischen Herrschaft - zunächst in Deutschland, während des Zweiten Weltkriegs auch in den besetzten Gebieten. Unter Führung der SS wurde fast ganz Europa mit einem Netz aus 24 Hauptlagern und etwa 1000 Außenlagern überzogen. 1942 ... Mehr

27.01.2010, 13:00 Uhr | Feuilleton

Handball-EM Österreich feiert sein Wunderteam

Nach dem 37:37 gegen Island schaffte Österreich gegen Serbien den größten Erfolg seiner Handball-Geschichte. Die Spieler des Gastegebers besiegten Serbien mit 37:31, ziehen in die Hauptrunde ein und werden landesweit gefeiert. Zwei Spieler der deutschen Bundesliga waren die Sieggaranten. Mehr

24.01.2010, 15:05 Uhr | Sport

Österreichs Handball-Sternstunde Ich dachte, der ist deppert

Der EM-Gastgeber träumt nach dem Unentschieden gegen Island von einem Handballmärchen. Gegen Serbien muss Österreich nachlegen, um in die Hauptrunde einzuziehen. Das Motto: Nützt die Chance und setzt euch ein Denkmal. Mehr Von Rainer Seele, Innsbruck

22.01.2010, 19:39 Uhr | Sport

Handball-Glosse Er ist so schön, er ist so toll ...

Der Handball kommt nach Österreich: Die Zeitungen bereiteten die Landsleute deshalb schon im Vorfeld ausgiebig auf den in der Alpenrepublik wenig bekannten Sport vor. Von Hüftlern, Wuzlern und Pickerln. Mehr Von Rainer Seele

18.01.2010, 10:00 Uhr | Sport

Die Ruhr feiert Dort, wo man nicht dem Schein erliegt

Der angekündigte Schneesturm zwang das Revier nicht in die Knie: Die Europäische Kulturhauptstadt Ruhr wird in Essen planmäßig eröffnet, auch wenn die Tänzer auf der glatten Bühne nicht die großen Sprünge wagen. Nur Grönemeyer hüpft zur neuen Hymne. Mehr Von Andreas Rossmann

10.01.2010, 20:50 Uhr | Feuilleton

None Die schönsten dpa-Berichtigungen 2009 Wie bewege ich mich im Nerz?

Stadt Wuppertal will Stadt oder Platz nach Horst Tappert benennen. (Berichtigung: Straße statt Stadt.) 6. Januar Zwei bekannte Männer haben am Donnerstagabend ein Tabakwarengeschäft in der Enzianstraße in Berlin-Lichterfelde überfallen. Mehr

30.12.2009, 17:57 Uhr | Feuilleton

Österreich Kaprun und kein Ende

Das Verfahren um das Seilbahnunglück von Kaprun könnte nun doch wieder aufgenommen werden. In Österreich herrsche ein Geheimaktverfahren, sagt einer der Kläger. Er will bis vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ziehen. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

20.11.2009, 09:58 Uhr | Gesellschaft

Österreich Hoch und heilig gestrandet wie ein Held

Zwischen Wien und Salzburg ist die Luft dünn. Denn die beiden Städte ziehen das meiste öffentliche Interesse auf sich. Verständlich also, dass man sich in Linz, etwa auf halbem Weg zwischen diesen ehernen Tourismusbrennpunkten gelegen, stets narzisstisch gekränkt fühlte. Mehr Von Irene Bazinger

23.10.2009, 09:45 Uhr | Reise

Medienschau Australische Notenbank erhöht Leitzins

Société Générale will Kapitalerhöhung über 4,8 Milliarden Euro, Bilfinger übernimmt MCE-Gruppe - Kapitalerhöhung, Tesco weist mehr Gewinn aus als erwartet, bei Air Berlin sinkt die Auslastung, Presse: Primus erhält Zuschlag für Taiwangeschäft von AIG, Caterpillar will ab Januar Preise erhöhen, Bosch droht angeblich höherer Verlust als erwartet, Konsortium will angeblich Volvo kaufen, Japan: Absatz von Importfahrzeugen minus 13,1 Prozent, Blatt- Golfstaaten wollen Dollar als Devise im Ölhandel ersetzen Mehr

06.10.2009, 09:14 Uhr | Finanzen

Medienschau Japans Arbeitslosenquote auf Rekordhoch

Lufthansa im Blick - S&P senkt Rating - ein Tick über Junk, Carrefour rutscht in die roten Zahlen, Dell steigert Umsatz und Gewinn - Ausblick geteilt, L'Oreal erwartet leichten Aufschwung, Voestalpine beendet Kurzarbeit in Linz, MAN verschärft angeblich Sparkurs, Japans Verbraucherpreise fallen mit Rekordrate, britisches GfK-Konsumklima konstant, Bauer sieht deutschen Baumarkt auf Jahre belastet, Studie: 90.000 Jobs in der Autoindustrie gefährdet Mehr

28.08.2009, 09:11 Uhr | Finanzen

Speedjumping Ich habe die Siebenmeilenstiefel mal getestet

August Stabauer betreibt Speedjumping. Mit Fiberglasstelzen macht er drei Meter große Sprünge und sprintet fast 40 Stundenkilometer schnell. Der Sprungstelzen-Händler aus Linz im FAZ.NET-Gespräch. Mehr

10.06.2009, 16:53 Uhr | Sport

Fernsehvorschau „Tatort: Kinderwunsch“ Verdächtige Schwangerschaftsgymnastik

„Tatort: Kinderwunsch“ handelt von Blasen und Kuckuckseiern und lässt Kommissar Eisner richtig wütend werden, so wütend, wie man selten einen „Tatort“-Ermittler gesehen hat. Es ist sicher nicht der ausgefeilteste ORF-Krimi, aber einer, der seinen Kommissar wieder spannend macht. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

01.06.2009, 18:16 Uhr | Feuilleton

BMW 700 Das Findelkind aus Wien

Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte die Autoindustrie nichts zu lachen. Und doch wurde vor 50 Jahren der BMW 700 auf Band gelegt. Nur wenige wissen, dass dieses Auto, mit dem BMW seine Selbständigkeit rettete, eigentlich ein Findelkind war. Mehr Von Hans-Roland Zitka

16.05.2009, 21:32 Uhr | Technik-Motor

Choreograph Mannes im Gespräch Im Ballett-Training funktioniert Demokratie nicht

Theater und Sport haben nur dann Erfolg, wenn sie Emotionen auslösen, sagt Jörg Mannes. Der Chef-Choreograph und Ballett-Direktor im Gespräch mit Michael Eder über Sport und Tanz, Wunder und extreme Disziplin. Mehr

05.05.2009, 20:13 Uhr | Sport

Kunst und Antiquitäten Hoch zu Ross ins Gefecht

Eine Anleitung zur Wohltätigkeit: Ferdinand Georg Waldmüllers Die milde Gabe ist das Hauptlos der Auktionen im Wiener Dorotheum - die Vorschau. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien

28.03.2009, 12:55 Uhr | Feuilleton

Umstrittener Priester Wagner „Erfreuliche Entspannung“

Gegen Harry Potter und Homosexuelle: Mit seinen konservativen Ansichten hat Gerhard Maria Wagner Österreichs Katholiken gespalten. Nun bleibt der umstrittene Pfarrer, was er ist - er bat um die Rücknahme seiner Bestellung zum Linzer Weihbischof. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

17.02.2009, 11:44 Uhr | Politik

Nach massiven Protesten Designierter Weihbischof von Linz gibt Amt zurück

Der umstrittene österreichische Priester Gerhard Maria Wagner verzichtet auf das Amt als Weihbischof von Linz. Er hat den Vatikan gebeten, seine Ernennung zurückzunehmen. Die Kirchenführung in Rom habe diesem Wunsch entsprochen. Mehr

15.02.2009, 22:04 Uhr | Politik

Weihbischof Gerhard Wagner In Linz aufs Neue?

Harry Potter soll er als „satanistisch“ bezeichnet haben, Tsunamis in Indien als „göttliche Strafe“. Die Ernennung Gerhard Wagners zum Weihbischof von Linz beherrscht in Österreich geistliche wie weltliche Gemüter: Rom habe Macht bewiesen, nicht Gespür. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

12.02.2009, 09:13 Uhr | Politik

Vatikan Papst ernennt ultrakonservativen Weihbischof

Nach dem Streit um den Holocaust-Leugner Richard Williamson hat der Papst jetzt eine Entscheidung getroffen, die neue Kritik hervorruft. Benedikt XVI. ernannte den ultrakonservativen österreichischen Priester Gerhard Wagner zum neuen Weihbischof der Diözese Linz. Mehr

01.02.2009, 09:19 Uhr | Politik

None Eine Lüge namens Bernhard

Das Arschloch Thomas Bernhard, und das sage ich, obwohl ich ungern schlecht über Tote rede, das Arschloch Bernhard hat ziemlich sicher nur ein einziges gutes Buch geschrieben. Dieses Buch erscheint erst jetzt, obwohl er es schon 1980 geschrieben hat, und es zeigt, was für ein Arschloch er war, und ... Mehr

04.01.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

Biller über Bernhard Dieser opportunistische Kaffeehaus-Schreihals

Meine Preise ist manchmal Kafka, manchmal Dostojewskij - und fast immer besser als Thomas Bernhards andere Werke. Der Schriftsteller Maxim Biller erklärt, warum er den österreichischen Kollegen nicht ausstehen kann, tot oder lebendig. Mehr Von Maxim Biller

04.01.2009, 12:52 Uhr | Feuilleton

Mehrere Fälle vor der Aufklärung? Mutmaßlicher Vergewaltiger stellt sich

Ein Mann hat sich am Dienstag in Berlin der Polizei gestellt und die Vergewaltigung einer 16 Jahre alten Deutschen aus Regensburg gestanden. Sie war in einem Kofferraum entführt worden. Womöglich können nun auch weitere ähnliche Fälle aufgeklärt werden. Mehr

31.12.2008, 18:58 Uhr | Gesellschaft

Kulturhauptstadt 2009 Denn daran führt kein Weg vorbei

Im kommenden Jahr wird Linz Europäische Kulturhauptstadt. Und steht wieder mal vor der Frage: Wie löst man ein Problem namens Adolf Hitler? Kaum eine andere Kulturhauptstadt der vergangenen Jahre musste eine solch problematische Vergangenheit präsentieren. Mehr Von Erna Lackner, Linz

29.12.2008, 12:32 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z