Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Liebesgeschichte

Alle Artikel zu: Liebesgeschichte
  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

John McCain Ein formidabler Kandidat

Amerika sucht seine Mitte, und dort steht, mächtig und gütig und erfahren, John McCain. Seine Nibelungentreue zu Bush und dessen vertracktem Krieg spricht die Konservativen an. Seine liberale Haltung und Unabhängigkeit gefällt den (Wechsel-)Wählern der politischen Mitte. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

06.02.2008, 13:31 Uhr | Politik

Das stoppelbärtige Grinsen Das stoppelbärtige Grinsen

Es mangelt nicht an Publikationen über Iran. Sie reichen vom Kochbuch ("Die persische Küche") über die Liebesgeschichte ("Küsse in der Moschee") bis zum Reisehandbuch und von Stimmen aus dem Exil bis zur Analyse der Position der Frauen in der modernen iranischen Gesellschaft. Fast scheint es, als ... Mehr

24.01.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Der Terrorist zeigt den Mittelfinger Der Terrorist zeigt den Mittelfinger

Wollte man den Eindruck, der sich bei der Lektüre von Stefan Griebls "Liebesgeschichte" einstellt, auf einen Begriff bringen, so wäre es wohl dieser: Ernüchterung. Galt es bisher als unvermeidlich, dass jeder, der den Plot eines Franzobel - so Griebls Pseudonym - wiederzugeben versuchte, einem Volltrunkenen glich, ... Mehr

19.11.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Noch mehr Trara um Tara Noch mehr Trara um Tara

Ein Teil der Geschichte geht so: 1936 erscheint "Vom Winde verweht" von Margaret Mitchell, ein opulenter Südstaaten-Roman zur Zeit des Bürgerkrieges samt komplizierter Liebesgeschichte zwischen dem undurchsichtigen Lebemann Rhett Butler und der Südstaaten-Schönheit Scarlett O'Hara, die zwar fasziniert ... Mehr

12.11.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Monarchie, Wilder Westen, Halloween

In Lissi parodiert Bully Herbig die Filme um die österreichische Lieblingskaiserin. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Brad Pitt als Jesse James, vertrackte Liebesgeschichten und das Remake eines Halloweenschockers. Mehr

23.10.2007, 11:58 Uhr | Feuilleton

Sich aneinander berauschen Sich aneinander berauschen

Wenn diese Liebesgeschichte mit dem Tod enden würde, hätte sie fast auf den Tag genau drei Jahre gedauert, vom 17. April 1987 bis zum 14. April 1990. Aber es gibt Liebesgeschichten, die mit dem Tod nicht vorüber sind, sondern im Gegenteil immer noch weiter wachsen. Dann werden sie überlebensgroß ... Mehr

10.10.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Trompeten, Schafe, Schwangerschaften

In Gucha muss Romeo trompeten, um seine Juliana zu erobern. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Eine mongolische Liebesgeschichte, Schwangerschaften ohne Ende und alles über die Punkbewegung der DDR. Mehr

21.08.2007, 10:54 Uhr | Feuilleton

Zarah Leander Der deutsche Engel

Während der Nazi-Zeit war Zarah Leander einer der größten Leinwandstars. Doch die Liebesgeschichte zwischen den Deutschen und der Schwedin war ein großes Missverständnis. An diesem Donnerstag wäre sie hundert geworden. Mehr Von Andreas Kilb

15.03.2007, 09:39 Uhr | Feuilleton

Liebesgeschichte Schwarz-weiße Romanze

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte aus der Tierwelt: Auf dem Münsteraner Aasee hat sich ein Trauerschwan in einen Plastikschwan verliebt. Der schwarze Peter, wie ihn die Münsteraner nennen, läßt seine riesige Freundin nicht mehr aus den Augen. Mehr Von Katrin Hummel, Münster

15.09.2006, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Indisches Musical Opulenter Rausch der Sinne

Das indische Musical Bharati - Auf der Suche nach dem Licht gastiert im Herbst in der Frankfurter Festhalle: Eine märchenhafte Liebesgeschichte ist zu erleben. Mehr Von Michael Köhler

04.08.2006, 20:40 Uhr | Rhein-Main

Flauheit der Herzen Flauheit der Herzen

Liebesgeschichten, die vergangen sind, werden meistens melancholisch erzählt. Bodo Morshäuser ist eine Ausnahme. Sein Roman "Beute machen" versteht sich als Manifest einer "glücklichen Trennung", und das, obwohl der Erzähler der Verlassene ist. Nach einem Jahr begibt er sich nach Haarstadt zurück, wo er seine Geliebte Antonia häufig besuchte. Mehr

01.07.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Jerry Lewis und Dean Martin Wenn Männer zu sehr lieben

Zehn Jahre lang waren Jerry Lewis und Dean Martin eines der erfolgeichsten Duos des Kinos. Im Interview erzählt Lewis, der an diesem Donnerstag achtzig wird, von der „Liebesgeschichte“ zwischen Dean und ihm und den Gründen für ihre Trennung. Mehr

16.03.2006, 06:49 Uhr | Feuilleton

Schund ist gefährlich für kleine Seelen Schund ist gefährlich für kleine Seelen

Es war einer der überraschendsten und sonderbarsten Bucherfolge der deutschen Nachkriegsliteratur, diese Liebesgeschichte zwischen der ehemaligen KZ-Wärterin Hannah Schmitz und dem fünfzehnjährigen Jungen Michael Berg, die in Bernhard Schlinks Roman "Der Vorleser" im Mittelpunkt stand. Zehn Jahre ... Mehr

15.03.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Popmusik Von hier aus um die ganze Welt

Eine der großen Liebesgeschichten der Popmusik: Im März 1986 erschien die Mixkassette „c86“. Mit ihr begann vor genau zwanzig Jahren der Siegeszug des Independent-Pop. Mehr Von Tobias Rüther

07.03.2006, 14:26 Uhr | Feuilleton

Berlinale-Wettbewerb Sagt, wo ist in diesen Tagen Pocahontas zu erfragen?

Im Wettbewerbsprogramm der Berlinale: Bei Chen Kaige riechen selbst die Liebesszenen nach Plastik, Terrence Malick will eine Liebesgeschichte erzwingen, und Michael Glawogger weckt Gefühle für einen Sandler auf dem Heimweg. Mehr Von Andreas Kilb

13.02.2006, 12:12 Uhr | Feuilleton

INGRID BERGMAN INGRID BERGMAN

Aus der schönsten Liebesgeschichte des Kinos wurde kein Film, nur eine kurze Szene. Mehr

08.02.2006, 12:13 Uhr | Aktuell

Gegen den Lärm Gegen den Lärm

Das hat ja gerade noch gefehlt. Der Erzählungsband einer jungen Debütantin mit Liebesgeschichten, Lebensgeschichten, Verlassenheitsgeschichten, und im Mittelpunkt steht - die Stille. Als wenn in den Büchern all der anderen traurigen Judith-Hermann-Epigoninnen, mit denen uns die Verlage seit Jahren beschießen, ... Mehr

11.12.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehen Am Himmel über Berlin

Kein großes Welttheater, dafür eine zarte Liebesgeschichte mit einer Prise Machtpolitik: Sat.1 zeigt den historischen Zweiteiler Die Luftbrücke mit Heino Ferch, Ulrich Tukur und Ulrich Noethen. Mehr Von Melanie Mühl

25.11.2005, 16:45 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele Venedig Die Liebe zu Casanova ist niemals exklusiv

Der harte Job des Lüstlings: Lasse Halström läßt in seinem beschwingten Film Casanova den Verführer als ironisches Abziehbild seiner selbst durch Venedigs Damenwelt flanieren. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

08.09.2005, 10:43 Uhr | Feuilleton

Ich wollte meine Zeit nicht damit vertun, dem Oberhaus die Beine langzuziehen Ich wollte meine Zeit nicht damit vertun, dem Oberhaus die Beine langzuziehen

Wie bei vielen großen Romanen des neunzehnten Jahrhunderts verbinden sich auch in dem bekanntesten Werk des Italieners Ippolito Nievo zwei Hauptthemen: ein Panorama der Zeit und eine Liebesgeschichte. Das Buch erzählt zugleich von der Erringung der territorialen Einheit Italiens und dem konfliktreichen Verhältnis ... Mehr

06.08.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 12. - 18. Februar Liebe in Zeiten der Arbeitslosigkeit

Kann man eine Frau lieben, wenn sie nur ein sprachloser, regloser Körper ist? Die ARD zeigt Pedro Almodóvars Sprich mit ihr. Und noch weitere komplizierte Liebesgeschichten hat die Fernsehwoche im Angebot. Mehr

11.02.2005, 14:33 Uhr | Feuilleton

Kino Der Himmel kann warten

Kammerflimmern ist das verheißungsvollste Debüt im deutschen Film seit langem. Hendrik Hölzemann riskiert, was es seltener gibt, als man meinen möchte: Er erzählt eine Liebesgeschichte auf Leben und Tod. Mehr Von Michael Althen

05.02.2005, 08:52 Uhr | Feuilleton

Schneelandsleute Schneelandsleute

Nichts in diesem Roman scheint ohne Bedeutung. Doch die Rätsel dieser verhaltenen fernöstlichen Liebesgeschichte lassen sich auch am Schluß nicht vollständig lösen. Wer ist der junge Mann, von Beruf Stenograph, mit den anmutigen Fingern, in die sich die Ich-Erzählerin verliebt? Ein einziger Buchstabe ist sein Name: Y. Mehr

24.01.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kino Der letzte Tango in Hongkong: 2046

Das Glück des zweiten Mals: Wong Kar-wais In the Mood for Love war die schönste Liebesgeschichte der Welt. Sein neuer Film 2046 antwortet darauf nun mit einer reicheren, elegischen Schönheit. Mehr Von Andreas Kilb

12.01.2005, 18:00 Uhr | Feuilleton

Literatur Kleine Wunder

Ein deutsch-deutsches Märchen von Antje Ravic Strubel, ein polnischer Fänger im Roggen von Dorota Maslowska und eine unwahrscheinliche Amour fou von A. L. Kennedy: wundersame Überraschungen. Mehr

26.11.2004, 13:14 Uhr | Aktuell
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z