Leonardo da Vinci: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kunstwerke für zu Hause Vier Wände voller Bilder

Die Petersburger Hängung ist in Mode. Wie gut, dass Museen und Archive gerade online gehen und neue Möglichkeiten für die Bilderflut zu Hause eröffnen. Mehr

17.05.2018, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Leonardo da Vinci

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Blase im Kunstmarkt? Auktionshaus Sotheby’s plant Rekord-Versteigerung

Der Kunstmarkt steht vor dem nächsten Rekord: Für mindestens 150 Millionen Dollar will Sotheby’s ein Bild des Malers Modigliani versteigern. Wo soll das nur enden? Mehr Von Dennis Kremer

10.05.2018, 17:21 Uhr | Finanzen

Waalkes als Maler Neu-ottonische Kunst

Zum 70. Geburtstag des Komikers und Malers Otto Waalkes gibt es in Frankfurt eine Ausstellung seiner Kunstwerke. Der Einfluss eines Lehrers ist unübersehbar. Mehr Von Stefan Trinks

04.05.2018, 16:19 Uhr | Feuilleton

Kunst als Sicherheit Warum Vincent van Gogh kreditwürdig ist

Der florierende Kunsthandel zieht auch Finanzinvestoren an. In einem Nischenmarkt für Darlehen dienen Kunstwerke als Sicherheit. Mehr Von Jürgen Dunsch, Genf

24.03.2018, 13:33 Uhr | Finanzen

Pariser Messen Diese Nähe zur Hand des Künstlers

Zwei Pariser Messen mit Zeichnung in Bestform: „Salon du Dessin“ für Alte Meister und die Moderne, „Drawing Now“ für Zeitgenossen. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

24.03.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Koller-Auktion Drei Mönche und ein Akt

Von barocker Porträtkunst bis zur russischen Avantgarde: Eine Vorschau auf das Angebot der Alten Meister und der Kunst des 19. Jahrhunderts bei Koller in Zürich. Mehr Von Richard Hagemann

20.03.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Jahresbilanzen Jeder Milliardär braucht Kunst

Die Bilanzen des Auktionsjahrs 2017 von Christie’s, Sotheby’s und Phillips: Erleichterung über Erholung und Konsolidierung – und etwas Spektakel Mehr Von Anne Reimers, London

21.02.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Ärger für den Louvre Mythos im Morgenland

Der Louvre verkauft Kunstwerke aus Geldnöten an wohlhabende Unternehmer. Jetzt landet der Leonardo da Vinci zugeschriebene „Salvator Mundi“ über Umwege in Abu Dhabi. So war es nicht gedacht. Mehr Von Jürg Altwegg

24.01.2018, 21:05 Uhr | Feuilleton

Rybolowlew will in London klagen Private Verkäufe?

Der russische Milliardär Dmitri Rybolowlew prozessiert seit 2015 gegen den Kunsthändler Yves Bouvier. Nun erzielte er in New York einen ersten Teilsieg. Mehr Von Gina Thomas

23.01.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Kunstjahr 2017 Ist das für mich oder kann das weg?

Die Zeiten sind hart, schnell und voller Widersprüche, und die Kunst konkurriert jetzt mit Hollywood und der AfD. Droht ihr die Inflation? Über das Kunstjahr 2017. Mehr Von Kolja Reichert

30.12.2017, 14:56 Uhr | Feuilleton

Kunst, Geld, Einfluss Absolutismus in der Wüste

Der spektakuläre Louvre Abu Dhabi, in dem künftig das teuerste Gemälde der Welt zu sehen sein wird, spiegelt dem Westen vor, was dieser sehen möchte – aber warum spielt der Westen dabei mit? Mehr Von Marc Zitzmann

10.12.2017, 12:45 Uhr | Feuilleton

Leonardo zieht nach Abu Dhabi Jesus in der Wüste

Der jüngst versteigerte „Salvator Mundi“ wird künftig im Louvre Abu Dhabi zu sehen sein. Dass er nicht in einer Privatsammlung verschwindet, ist eine gute Nachricht. Mehr Von Rose-Maria Gropp

08.12.2017, 15:52 Uhr | Feuilleton

Projekt „Coding da Vinci“ Die Spur der Daten

Pop-Up-Historie: Beim Hackathon „Coding da Vinci“ zeigen abenteuerlustige Programmierer, wie Kultur, Geschichte und Technik durch kluge Datenvernetzung zueinanderfinden. Mehr Von Claudia Reinhard

06.12.2017, 15:38 Uhr | Feuilleton

Teuerstes Kunstwerk Mann, Lisa!

Ein Alter Meister wird zum teuersten jemals verkauften Bild: Der Leonardo da Vinci zugeschriebene „Salvator Mundi“ kostet in New York 450 Millionen Dollar. Mehr Von Rose-Maria Gropp

01.12.2017, 15:42 Uhr | Feuilleton

New Yorker Ergebnisse Ein Feldarbeiter rackert sich nach vorn

Das atemberaubende Ergebnis von Leonardos „Salvator Mundi“ lässt beinahe das restliche Angebot vergessen. Hier sind die New Yorker Ergebnisse des Impressionismus und Moderne bei Christie’s und Sotheby’s. Mehr Von Sarah Pines, New York

23.11.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

384 Millionen Euro Gemälde von Leonardo da Vinci für Rekordpreis versteigert

So viel Geld wurde noch nie für ein Kunstwerk auf einer Auktion bezahlt: Für 384 Millionen Euro wechselt „Salvator Mundi“ den Besitzer. Um den neuen Eigentümer macht das Auktionshaus Christie’s ein Geheimnis. Mehr

16.11.2017, 08:05 Uhr | Feuilleton

New Yorker Vorschau Lob der Beschleunigung

Die Zeitgenossen in den New Yorker Auktionen bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips heizen die Stimmung an. Es gibt kühle Blue Chips – dazu als Gäste einen verträumten Leonardo und einen feurigen Ferrari. Mehr Von Sarah Pines, New York

12.11.2017, 16:00 Uhr | Feuilleton

Leonardos „Salvator Mundi“ Er ist wieder da

Leonardo da Vincis „Salvator Mundi“ wird erneut zu Markte getragen. Die Taxe von 100 Millionen Dollar wirft vor dem Hintergrund eines vor Gerichten ausgetragenen Streits Fragen auf. Mehr Von Stefan Koldehoff

20.10.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Netflix-Serie „Star Trek“ preist Tesla-Gründer Elon Musk

Der neueste „Star-Trek“-Ableger ist ein Hit auf Netflix. Dem Elektroautopionier Elon Musk ist jetzt eine besondere Ehre zuteil geworden – damit steht er in einer Reihe mit zwei berühmten Brüdern. Mehr Von Martin Gropp

11.10.2017, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Produktion Lass es die Roboter machen

Die Zukunft der Produktion wird durch Automaten und neue Fertigungstechniken bestimmt. Das steht fest – oder etwa doch nicht? Mehr Von Lukas Weber

15.09.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Leonardo da Vinci restauriert Ist Mückenschiss keine wahrhafte Geschichtsspur?

Unter dem Schmutz der Jahrhunderte: Die Restaurierung von Leonardo da Vincis Anbetung der Könige in den Uffizien markiert eine Zeitenwende im Umgang mit Gemälden alter Meister. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank Zöllner

26.04.2017, 23:19 Uhr | Feuilleton

Kupferstich-Schau in Bremen Eine Linie genügt für den Allmächtigen

Am Versailler Hof Ludwigs XIV. blühte die Kunst des Kupferstichs. Was für Werke dabei entstanden sind, zeigt eine Ausstellung in der Bremer Kunsthalle. Mehr Von Andreas Kilb

26.03.2017, 15:18 Uhr | Feuilleton

„Die Ketzerbraut“ auf Sat.1 Genoveva berlinert sich durchs Mittelalter

In der Verfilmung von „Die Ketzerbraut“ des Autoren-Duos „Iny Lorentz“ zeigt Sat.1 eine Phantasie-Epoche aus Historienschwartenland. Mehr Von Andrea Diener

14.02.2017, 17:56 Uhr | Feuilleton

Czartoryski-Kunstsammlung Polen kauft den Tempel der Erinnerung

Die polnische Regierung hat die berühmte Czartoryski-Sammlung erworben. Der Verkäufer, eine Stiftung, verlangte dafür hundert Millionen Euro. Das ist beinahe geschenkt. Mehr Von Paul Ingendaay

01.01.2017, 09:36 Uhr | Feuilleton

TV-Serie Die Medici Willkommen in der Renaissance

Eine Familie und ihr Zeitalter: Die Sky-Serie Herrscher von Florenz erzählt die Geschichte der Medici. Dustin Hoffman spielt den Patriarchen, den ein dunkles Schicksal ereilt. Mehr Von Heike Hupertz

27.12.2016, 18:04 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z