Leipzig: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kevin-Prince Boateng Mit Herz und Mut

Der für das Spiel in Stuttgart gesperrte Kevin-Prince Boateng nennt Gründe für den Erfolg der Eintracht und spricht über einen künftigen Frankfurter Nationalspieler. Mehr

23.02.2018, 08:38 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Leipzig

   
Sortieren nach

Andris Nelsons im Gespräch Wie im Boot auf stürmischer See

In der Musik soll man den Herzschlag der Jahrhunderte als unmittelbare Gegenwart hören. Beim Gewandhausorchester in Leipzig kann man das. Ein Gespräch mit dem neuen Kapellmeister Andris Nelsons. Mehr Von Jan Brachmann

23.02.2018, 07:17 Uhr | Feuilleton

Im Prozess gescheitert Millionenklage gegen Schummelsoftware in Computerspielen

Manche Spieler schummeln beim Zocken mit Hilfsprogrammen – ein Dauerärgernis auch für die Spieleindustrie. Der Betreiber von „World of Warcraft“ scheitert aber im Prozess gegen einen deutschen Hersteller. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

22.02.2018, 09:43 Uhr | Wirtschaft

Eintracht Frankfurt „Es ist gut, einen wie Ante Rebic zu haben“

Eintracht-Spieler Ante Rebic nutzt seine zweite Chance bei dem Verein. Unter Trainer Kovac geht es für den Stürmer jetzt voran. Mehr Von Ralf Weitbrecht

22.02.2018, 08:10 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Die Fleißarbeiter

Die Eintracht klettert in der Bundesliga auf Platz drei – was ein Resultat einer harten und konzentrierten Vorbereitung ist, wie Siegtorschütze Boateng es beschreibt. Mehr Von Ralf Weitbrecht

21.02.2018, 08:01 Uhr | Rhein-Main

No-Groko-Kampagne Kühnerts Showtime

Juso-Chef Kevin Kühnert ist auf Tournee, um eine weitere Groko zu verhindern. Was will der Mann, der eben noch Kommunalpolitik machte und nun sogar die Kanzlerin stürzen könnte? Mehr Von Mona Jaeger

20.02.2018, 11:30 Uhr | Politik

Stickoxid Wiesbaden wartet auf die Leipziger Entscheidung

In dieser Woche könnten Verwaltungsrichter das Ende der Diesel-Technologie einläuten. Das träfe viele Hessen. Mehr Von Mechthild Harting

19.02.2018, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Der ungeliebte Montag

Auch Eintracht-Trainer Niko Kovac äußert sich ablehnend über die Terminierung am ersten Tag der Woche. Gegen Leipzig könnte Abraham zurückkehren – Mascarells Einsatz ist fraglich. Mehr Von Ralf Weitbrecht

19.02.2018, 08:04 Uhr | Rhein-Main

Verbot von Diesel-Bussen „Nahverkehr käme zum Erliegen“

Die hessischen Busunternehmen fürchten ein Verbot von Bussen mit Dieselantrieb. Sie sehen sich dadurch in der Existenz gefährdet und hoffen auf angemessene Übergangsfristen. Mehr Von Hans Riebsamen

18.02.2018, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Kovac und die klare Linie

Der Eintracht-Kader ist qualitativ so gut aufgestellt wie lange nicht mehr. Da haben es Nachwuchskräfte schwer. Für den Trainer zählt dabei nur die Leistung. Mehr Von Ralf Weitbrecht

16.02.2018, 07:29 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Die Säule ist vom Rad gestiegen

Abwehrchef David Abraham kehrt ins Mannschaftstraining der Frankfurter Eintracht zurück und ist schon wieder eine Alternative für die Begegnung mit Leipzig. Mehr Von Ralf Weitbrecht

15.02.2018, 07:51 Uhr | Rhein-Main

„Painting XXL“ Malerei satt links und rechts des Mains

„Painting XXL“ – der Name ist Programm: 28 Künstlerinnen stellen ihre Werke von Tusche über Öl bis hin zu Acrly in der Frankfurter Ausstellungshalle sowie in der Galerie Leuenroth aus. Mehr Von Christoph Schütte

09.02.2018, 11:54 Uhr | Rhein-Main

Literaturpreis Georg Klein, Esther Kinsky und eine Debütantin

Die Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse ist da. Am 15. März wird er in den drei Kategorien Belletristik, Sachbuch und Übersetzung verliehen. Mehr

08.02.2018, 12:18 Uhr | Feuilleton

Schreiben als Lehrfach Radikal, politisch und rebellisch soll es sein

Lässt sich Literatur im Hörsaal formen, oder muss der Autor doch erst mal wild leben? Eine Frankfurter Tagung widmete sich diesen Fragen – und erahnt einen Minderwertigkeitskomplex. Mehr Von Andrea Diener

05.02.2018, 07:15 Uhr | Feuilleton

Wohnen im Osten Die wachsende Stadt Leipzig drängt ans Wasser

Bedeutende Stadtentwicklungsprojekte gibt es nicht nur in den westdeutschen Metropolen. In Leipzig wird das erste große Neubaugebiet seit der Wende realisiert. Mehr Von Christian Hunziker, Leipzig

04.02.2018, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Kunst in Altenburg Kulturschatz vor der Erweckung

Thüringen wagt sich an ein Wunderwerk: Altenburg liegt am Rande des Freistaats, aber sein Reichtum an Kunst gehört ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Daran wird jetzt gearbeitet. Mehr Von Andreas Platthaus

16.01.2018, 16:53 Uhr | Feuilleton

Streit um Straßenbaubeiträge Schlitz erwägt Gang zu Bundesverwaltungsgericht

Im Streit um Straßenbaubeiträge zu Lasten von Bürgern lässt Schlitz nicht locker. Die Kleinstadt will keine Beiträge erheben, ist aber vor dem VGH unterlegen. Nun könnte es in die nächste Runde gehen. Mehr

15.01.2018, 13:24 Uhr | Rhein-Main

Fayencen-Ausstellung Als ein Ersatzprodukt zu großer Kunst wurde

Im Leipziger Grassi-Museum ist ein eindrucksvoller Bestand von Fayencen zu sehen. Eine Ausstellung erzählt die Geschichte der Keramikarbeiten. Mehr Von Andreas Platthaus

11.01.2018, 22:16 Uhr | Feuilleton

Überhöhte Kreditzinsen Weg mit den Wucherkrediten

Ein neues Verbraucherschutz-Bündnis will gegen überhöhte Kreditzinsen und sinnlose Zusatzversicherungen von Banken vorgehen. Mehr

11.01.2018, 13:33 Uhr | Finanzen

Streit um Stasi-Akten Puzzlestücke einer Diktatur

Die Papiere des SED-Spitzelapparates verblassen: Um geeignete Aufbewahrungsstandorte wird deshalb viel diskutiert. Warum der Streit über die Zukunft der Stasi-Akten anhält. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

08.01.2018, 09:47 Uhr | Politik

Hochschulen Wie war der Start an der Uni?

Neue Stadt, neue Wohnung, neue Pläne – und manchmal diese verflixte Wehmut: Erstsemester erzählen, was alles auf sie zugekommen ist. Mehr Von Anna-Lena Niemann

07.01.2018, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Jürgen Goldsteins „Blau“ Ach wie weit ist dieser Himmel nur

Jürgen Goldstein präsentiert eine Zitatesammlung, in deren Mittelpunkt die Farbe Blau stehen soll. Schließlich geht es jedoch um allerlei Anderes. Mehr Von Katharina Rudolph

05.01.2018, 21:50 Uhr | Feuilleton

Digedag-Ausstellung in Leipzig Was steckt darunter?

Mit seinen „Mosaik“-Comics galt Johannes Hegenbarth alias Hannes Hegen einst als einer der populärsten Künstler der DDR. Nun wird der Nachlass des legendären Zeichners in Leipzig ausgestellt. Mehr Von Andreas Platthaus

04.01.2018, 22:59 Uhr | Feuilleton

Silvesternacht Berliner Feuerwehr mit Schusswaffen bedroht

Das Polizeiaufgebot war an Silvester vielerorts groß. Massenweise Übergriffe wie befürchtet gab es nicht. Allerdings wurden in Leipzig, Berlin und Nordrhein-Westfalen Polizisten und Feuerwehrleute bedroht und angegriffen. Mehr

01.01.2018, 14:12 Uhr | Gesellschaft

Chaos Communication Congress Täler voller Ahnung

Der 34. Chaos Communication Congress eröffnet in Leipzig und zieht eine Zwischenbilanz. Auf dem Messegelände herrscht vier Tage lang „erhöhter Revolutionsbedarf“. Mehr Von Andrea Diener

27.12.2017, 14:09 Uhr | Feuilleton
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z