Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Las Vegas

Schüsse aus dem Mandalay Bay Attentäter von Las Vegas feuerte auch auf Benzintanks

Der Todesschütze Stephen Paddock zielte aus dem Mandalay Bay Hotel in Las Vegas auch absichtlich auf Tanks mit Flugbenzin. Spezialisten untersuchen sein Gehirn derzeit auf etwaige Anomalien. Mehr

13.10.2017, 23:08 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Las Vegas
1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Las Vegas Täter schoss vor Massaker auf Wachmann

Die Polizei korrigiert Angaben zum Tatablauf in Las Vegas: Der Schütze Stephen Paddock hat schon vor seinen Schüssen in eine Menschenmenge auf einen Wachmann gefeuert. Es gibt auch weitere Details zu seinem Lebenswandel. Mehr

10.10.2017, 07:20 Uhr | Gesellschaft

Terror und Kriminalität Sicherheit ist ein Gefühl

Das Attentat von Las Vegas kratzt an der sehr amerikanischen Unterscheidung zwischen Kriminalität und Terrorismus. Längst nicht mehr alle Amerikaner fühlen sich sicher. Mehr Von Thomas Gutschker

09.10.2017, 18:30 Uhr | Politik

Las Vegas Ermittler lösen Rätsel um Notiz des Attentäters

Die Polizei hat im Hotelzimmer des Las-Vegas-Attentäters einen Zettel mit Zahlenreihen entdeckt. Die Ermittler glauben nun zu wissen, was die Berechnungen bedeuten. Mehr

08.10.2017, 05:35 Uhr | Gesellschaft

Poker-Experte über Attentäter „Das bieten die Kasinos ihren besten Kunden an“

Der mutmaßliche Massenmörder von Las Vegas war Videopokerspieler. Im Interview spricht der ehemalige Pokerprofi Jan Heitmann über das Zocken am Automaten, Lockangebote der Kasinos und sechsstellige Kreditrahmen. Mehr Von Sebastian Eder

06.10.2017, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Nach Attentat in Las Vegas Waffenlobby auf kleinstem Nenner kompromissbereit

Nach den tödlichen Schüssen von Las Vegas werden die Rufe nach schärferen Waffengesetzen in den Vereinigten Staaten immer lauter. Nun zeigt sich selbst die NRA zu Zugeständnissen bereit. Mehr

05.10.2017, 23:55 Uhr | Gesellschaft

Wie krank war Paddock? Das Doppelleben des Attentäters von Las Vegas

Der Todesschütze von Las Vegas gibt weiter Rätsel auf. Offenbar nahm er den Angstlöser Diazepam ein. Das Medikament hatte schon ein anderer Attentäter genommen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

05.10.2017, 19:49 Uhr | Gesellschaft

Australiens Waffengesetze Ein Trauma mit Heilungseffekt

Ein Massaker mit 35 Toten versetzte Australien vor zwei Jahrzehnten in eine Schockstarre – und führte in der Folge zu einer radikalen Verschärfung der Waffengesetze. Taugt das Land zu einem Vorbild für Amerika? Mehr Von Till Fähnders, Singapur

05.10.2017, 16:54 Uhr | Politik

Polizei sicher Todesschütze von Las Vegas hatte Fluchtpläne

Im Zimmer des Todesschützen von Las Vegas haben Ermittler einen Notizzettel gefunden – und in seinem Auto im Parkhaus des Hotels kiloweise Sprengstoff. Der Sheriff geht davon aus, dass jemand Stephen Paddock geholfen hat. Mehr

05.10.2017, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Was wir über die Freundin des Massenmörders wissen

Stephen Paddock ist tot. Nun hoffen die Ermittler, dass seine Freundin Hinweise darauf geben kann, was ihn dazu gebracht hat, in eine Menge voller feiernder Menschen zu schießen. Mehr

05.10.2017, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Freundin des Todesschützen „Er war ein liebevoller, stiller Mann“

Die Freundin des Todesschützen von Las Vegas gibt eine Erklärung über ihren Freund ab und erzählt, was sie von dessen tödlichen Plänen wusste. Mehr

05.10.2017, 06:56 Uhr | Gesellschaft

Die Helden von Las Vegas „Los geht’s, wir müssen rennen!“

Als der Todesschütze von Las Vegas auf die völlig ungeschützte Menschenmenge feuert, reagieren die meisten Menschen in Panik. Doch einige wachsen über sich hinaus und retten andere. Mehr

04.10.2017, 12:07 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik „Blade Runner“ Ohne Seele geht’s auch

Manche Filme brauchen keine Fortsetzung. „Blade Runner“ von Ridley Scott war solch ein Film. Jetzt ist die Fortsetzung trotzdem da: „Blade Runner 2049“ von Denis Villeneuve. Ein Film zum Staunen. Mehr Von Verena Lueken

04.10.2017, 11:39 Uhr | Feuilleton

Attentat in Las Vegas Der Todesschütze hilft den Waffenherstellern

Die Aktienkurse und Umsätze der Branche steigen nach solchen blutigen Anschlägen wie zuletzt in Las Vegas. Die Produzenten hoffen auf politischen Feuerschutz der amerikanischen Regierung. Mehr Von Norbert Kuls, New York

04.10.2017, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Gewehre, Revolver und mehr Die Super-Waffensammler

Der Fall des Las-Vegas-Mörders wirft ein Schlaglicht auf eine Bevölkerungsgruppe: Drei Prozent der Amerikaner besitzen die Hälfte der privaten Feuerwaffen - im Durchschnitt rund 20 Waffen pro Kopf. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

04.10.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Las Vegas Die Spur führt zur Freundin des Angreifers

Das Motiv des Todesschützen von Las Vegas ist immer noch unklar. Dessen Freundin wurde auf den Philippinen aufgespürt – und ist nun offenbar nach Amerika zurückgekehrt. Die Beamten erwarten „wesentliche Informationen“. Mehr

04.10.2017, 06:36 Uhr | Gesellschaft

Berichterstattung zu Las Vegas Was verbindet die Vereinigten Staaten?

Abermals ringt Amerika nach einem Massenmord um Fassung. Trauer und Entsetzen beherrschen die Schlagzeilen. Bringt die Debatte diesmal Gemeinsamkeiten hervor? Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

03.10.2017, 20:12 Uhr | Feuilleton

Trump und Las Vegas Der Waffenfreund im Weißen Haus

Die Vereinigten Staaten haben ein Waffenproblem. Niemand kann das ernsthaft bestreiten. Doch im Weißen Haus sitzt mit Donald Trump ein Freund der mächtigen Waffenlobby. Die darf weiter von Massenmorden profitieren. Ein Kommentar. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

03.10.2017, 17:34 Uhr | Politik

Fake News nach dem Attentat Das sind die absurden Falschnachrichten über Las Vegas

Ein islamistischer Hintergrund, Antifa-Schriften im Haus des Täters – auch nach dem Massaker von Las Vegas basteln sich Verschwörungstheoretiker im Netz ihre eigenen Theorien. Mehr

03.10.2017, 15:41 Uhr | Politik

Attentat in Las Vegas „Kein Bürger braucht ein Maschinengewehr“

Dies ist nicht die Zeit für Scherze: Unter Tränen hat der amerikanische Entertainer Jimmy Kimmel in seiner Late-Night-Show für strengere Waffengesetze plädiert. Mehr

03.10.2017, 15:31 Uhr | Feuilleton

Las Vegas nach der Tragödie Mühsam aus dem Schockzustand

Am Tag nach dem Massaker in Las Vegas kehrt ein Teil der Glücksspiel-Metropole zum Alltag zurück. Doch viele Beobachter glauben, dass sich das Leben in der Stadt spürbar ändern wird. Mehr Von Isabelle Braun, Las Vegas

03.10.2017, 09:01 Uhr | Gesellschaft

Im Haus des Todesschützen Sprengstoff, Waffen, Tausende Schuss Munition

Ermittler haben im Haus des mutmaßlichen Angreifers von Las Vegas ein großes Waffenarsenal entdeckt. Die Zahl der Todesopfer ist weiter gestiegen. Mehr

03.10.2017, 08:09 Uhr | Gesellschaft

Schüsse in Las Vegas FBI sieht keine Verbindung zwischen Täter und IS

Der Todesschütze von Las Vegas soll mindestens 58 Menschen getötet und mehr als 500 verletzt haben. Die Terrormiliz IS behauptet, der Mann sei einer ihrer „Soldaten“ gewesen. Die Polizei hält ihn dagegen für einen Einzeltäter. Mehr

02.10.2017, 22:10 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Trump hält Debatte über Waffengesetze für „verfrüht“

Nach dem Anschlag auf ein Musikfestival in Las Vegas haben sich amerikanische Senatoren für schärfere Waffengesetze ausgesprochen. Trumps Regierung ist jedoch anderer Meinung. Mehr

02.10.2017, 21:11 Uhr | Politik

Donald Trump zu Las Vegas „Akt des absolut Bösen“

Der amerikanische Präsident hat die Attacke von Las Vegas mit deutlichen Worten verurteilt. Den Angehörigen der mindestens 50 Todesopfer sprach Donald Trump sein Mitgefühl aus. Mehr

02.10.2017, 17:57 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z