Kultur: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kultur

  325 326 327
   
Sortieren nach

Rezension: Sachbuch Europa

"Estland. Kulturelle und landschaftliche Vielfalt in einem historischen Grenzland zwischen Ost und West" von Thea Karin. DuMont Kunst-und Landschaftsführer. Köln 1995. 395 Seiten mit... Mehr

07.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Einheit, Ganzheit, Unsinn

Belesen: Cornelia Klinger über ästhetische Gegenwelten Mehr

07.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Europa

"Italienisch - Praktische Redewendungen und Wörter für die Reise", neu bearbeitet von Loretta Trinei. In der Reihe "Langenscheidts Sprachführer", Langenscheidt KG, Berlin... Mehr

07.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Europa

"Restaurants in Italien", herausgegeben von Luigi Veronelli, übersetzt aus dem Italienischen von Loredana Leins. 11. Ausgabe. Wilhelm Heyne Verlag, München 1995, italienische Originalausgabe... Mehr

07.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der Baumeister der DDR

Überraschend viel kollegiales Lob für den Architekten Hermann Henselmann und sein Werk Mehr

07.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Flugsand im Glashaus

Der Mikrokosmos der sowjetischen Kommunalwohnung Mehr

06.09.1995, 12:00 Uhr | Wissen

Rezension: Belletristik Im Zeichen Abels

Carlos Cerda beschreibt die chilenische Exilgemeinde in der DDR Mehr

06.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Lyrik läßt die Schalter summen

Karl Eibl belehrt über die Entstehung der Poesie Mehr

06.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton
05.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Kinder von Bombay

Eine fotografische Recherche von Dario Mitidieri Mehr

05.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Prophet einer neuen Seelenkunde

Ruediger Schiferer stellt Alfred Adler in die Mitte seines Panoramas über das rote Wien Mehr

05.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Elvis in Island

Einar Kárason beschreibt die wilden Jahre der Goldinsel Mehr

04.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik 1916

Felix Timmermanns "Pallieter" Mehr

04.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Als die Helden müde wurden

Die biographierten Biographen: Thomas Carlyle und Lytton Strachey oder Frühling und Herbst des Viktorianismus Mehr

04.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Die Tante ist nicht von Pappe

Mit Scharfsinn, ohne Worte: Yoram Kaniuk studiert das Leben Mehr

04.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Glückliche Landung einer Siegesgöttin

Keine antike Statue ist eindrucksvoller inszeniert als die Nike von Samothrake im Louvre. Es war ein genialer Gedanke, die Siegesgöttin als Blickpunkt der Escalier Daru am Ende der Galerie Denon aufzustellen,... Mehr

04.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Leichtes klar und Schweres dicht

Melancholische Expertin: Alice Villon-Lechner versteht das Unglück Mehr

02.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Gesichter auf der Couch

Visagenauftritte auf "Fremden Bühnen", aber Gisela von Wysocki sitzt in der Garderobe Von Gerhard Stadelmaier Mehr

02.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Herodot der deutschen Höfe

Der Historiograph Carl Eduard Vehse schrieb eine Comédie humaine besonderer Art Mehr

02.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Erziehung vor My Lai

Von der Leichtigkeit, das Töten zu lernen: Tim O'Briens Vietnam-Roman "Geheimnisse und Lügen" Von Paul Ingendaay Mehr

02.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Ästhetik des Verschwindens: E. S. Curtis fotografiert die Indianer

Als würden sie von der Landschaft aufgesogen, reiten auf der vielleicht bekanntesten Aufnahme des amerikanischen Fotografen Edward Sheriff Curtis sechs Indianer in das Nichts des düsteren Hintergrunds.... Mehr

02.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Kaukasische Spiele

John Le Carré spioniert wieder Von Peter Demetz Mehr

02.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die fünfzehn Kinder des Fürsterzbischofs: Alles über Salzburg

Hier drängeln sich - in Frühling, Sommer, Herbst und Winter - Aberhunderttausende Fremde. Wer von ihnen mag ahnen, daß der Name Getreidegasse nicht das geringste mit Brot zu tun hat? Er... Mehr

01.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ein zufälliger Tod

Der Sinnsucher von Hollywood: River Phoenix Mehr

01.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch T. Mann bezeichnet eine Niete

Auf belletristischem Gebiete: Die "Schattenrisse" des Johannes Negelinus von Carl Schmitt Mehr

01.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton
  325 326 327
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z