Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kultur

Alle Artikel zu: Kultur
   
Sortieren nach

Staatstheater Mainz Wir machen den Teppichführerschein

Weihnachtsmärchen mit Lampengeist: Das Staatstheater Mainz zeigt Aladin und die Wunderlampe als Orient-Pop-Spektakel. Mehr Von Matthias Bischoff, Mainz

23.11.2012, 19:34 Uhr | Rhein-Main

Soma Morgenstern und Joseph Roth Über und unter dem Strich

In Frankfurt zeigt die Deutsche Nationalbibliothek eine Ausstellung über Soma Morgenstern und Joseph Roth. Mehr Von Claudia Schülke, Frankfurt

22.11.2012, 19:49 Uhr | Rhein-Main

Provencialisches Mittelalter Durchs wilde Kelgurien

Der Roman Die Kinder der Finsternis von Wolf von Niebelschütz führt die Leser einmal ins Mittelalter und zurück. Wer seinen Spuren folgt, landet in der Provence. Mehr Von Walter Hönigsberger

21.11.2012, 16:10 Uhr | Reise

Kulturpass Kultur für alle erhält die Walter Möller-Plakette 2012

Geringverdiener müssen oft darauf verzichten, Konzerte, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. Dank Götz Wörner müssen sie das nicht mehr. Er erhält die Walter Möller-Plakette. Mehr

21.11.2012, 11:51 Uhr | Rhein-Main

Fragen Sie Gottschalk So einfach ist das alles nicht!

In seiner dritten Kolumne für die F.A.S. ist Thomas Gottschalk doch glatt ein echter Kritiker vor die Flinte gelaufen. Zudem geht es um das Schreiben einer Biographie und die Umarmung mit Dieter Bohlen. Mehr

12.11.2012, 15:12 Uhr | Feuilleton

Kolumne Die Schlampsche Sphärenlehre

Schlamp mochte keine klaren Verhältnisse. Wenn Vorgesetzte forsch nach Arbeitsergebnissen fragten, dann doch nur, weil sie selbst unter Druck standen. Schlamp war ein Meister darin, sich solchen Fragen zu entziehen. Mehr Von Georg M. Oswald

10.11.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Der Musikfilm Fraktus Jeanstypen in Comeback-Laune

Ohne diese Band hätte es Techno nie gegeben: Mit ihrer Geschichte um die fiktive Formation Fraktus ist dem Regisseur Lars Jessen und Studio Braun ein exzellenter, wohltuend selbstironischer Musikfilm gelungen. Mehr Von Edo Reents

07.11.2012, 16:20 Uhr | Feuilleton

Annemarie Schwarzenbach: Afrikanische Schriften Unterwegs ins Herz der Finsternis

Bilder vom Schwarzen Kontinent im Geist der Zeit: Annemarie Schwarzenbachs Afrikanische Schriften Mehr Von Andreas Eckert

06.11.2012, 16:50 Uhr | Feuilleton

Artikel 1 Beispielartikel Überschrift

Dieser kleine Text soll neugierig machen und dazu verleiten auf mehr zu klicken. Mehr

11.10.2012, 10:44 Uhr | Aktuell

Der Architekturfotograf Karl Hugo Schmölz Wir sind wieder wer und bauen nicht mehr schwer

Der Kölner Fotograf Karl Hugo Schmölz hat mit seiner Plattenkamera das Wirtschaftswunder in seiner baulichen Gestalt dokumentiert. Das Rheinische Landesmuseum Bonn widmet ihm nun erstmals eine Ausstellung. Mit Wie sich Deutschland neu erfand will man die Lücke zwischen August Sander und den Bechers schließen. Mehr Von Andreas Rossmann

07.10.2012, 14:55 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Romane der Woche Doktor Schiwago in Nagasaki

Junge Autoren widmen sich dem Thema des Erwachsenwerdens, Gehard Falkner dichtet Pergamon Poems und in Roter Flieder wird viel geschwiegen. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

06.10.2012, 17:52 Uhr | Feuilleton

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Roter Flieder Doch das Böse sieht man nicht

Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt in dem Roman Roter Flieder die traurige Geschichte einer Familie, auf der ein unausgesprochener Fluch lastet, dem sie nicht entfliehen kann. Mehr Von Wiebke Porombka

01.10.2012, 16:50 Uhr | Feuilleton

Im Fernsehen: Polizeiruf 110 Die Faust spricht, wo es am Wort gebricht

Diese Abrechnung unter Rockern geht direkt den Zuschauer an. Der Polizeiruf Stillschweigen lässt rohe Kräfte furios walten und starke Gesten glaubhaft sprechen. Mehr Von Heike Hupertz

30.09.2012, 15:58 Uhr | Feuilleton

CD der Woche: The Killers Geradeaus!

Alle Wege führen zum Rock: Aus der neuen Platte der Killers hört man wieder den Blues heraus. Und doch dreht ihr Album Battle Born von Anfang an mächtig auf. Mehr Von Tobias Rüther

23.09.2012, 08:34 Uhr | Feuilleton

50-jähriges Jubiläum Das Imperium der Beatles

Die erfolgreichste Band aller Zeiten wird 50 Jahre alt. Ihre Songs haben nicht nur die Musiker reich gemacht, sondern auch Manager, Freunde, Witwen - und Michael Jackson. Ein Streifzug durch das Beatles-Business. Mehr Von Marcus Theurer

17.09.2012, 10:01 Uhr | Wirtschaft

Stille Großunternehmer Immer diese Reimanns

Sie sind eine der reichsten und verschwiegensten Familien in Deutschland. Ihre Mitglieder fahren nicht Porsche, sondern stehen lieber im Labor. Jetzt mischen die Reimanns aus der Pfalz die Wirtschaftswelt auf. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

11.08.2012, 19:21 Uhr | Wirtschaft

St. Petersburg Madonna droht Strafe wegen Toleranz-Aufrufs für Homosexuelle

Popsängerin Madonna setzt sich bei ihrem Auftritt in St. Petersburg öffentlich für die Rechte von Homosexuellen ein. Nun muss sie möglicherweise mit einer Geldbuße rechnen. Mehr

10.08.2012, 11:50 Uhr | Gesellschaft

Tal der Könige Dann zahlen es eben die Toten

Die Gräber fast aller Pharaonen im Tal der Könige wurden bereits in den Jahrhunderten nach ihrer Beisetzung geplündert. Doch da waren keineswegs nur Kriminelle am Werk. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

09.06.2012, 19:24 Uhr | Wissen

Galerien Letzte Bilder

Bis kurz vor Ende seines Lebens malte der ostdeutsche Künstler Berhard Heisig weiter. Sein Spätwerk ist jetzt in der Galerie Berlin zu sehen. Mehr Von Camilla Blechen

29.05.2012, 12:45 Uhr | Aktuell

Tote Hosen im Gerätehaus Optimum fürs Volk

Nach dreißig Jahren auf deutschen Bühnen rocken die Toten Hosen nun mitten unter uns. Zum Beispiel im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Gäufelden. Mehr Von Timo Frasch

30.04.2012, 09:45 Uhr | Gesellschaft

Literarische Heimat Lesen auf Schloss Waldeck

In der Landschaft Nordhessens haben drei Hoteliers unter dem Titel Heimat der Brüder Grimm einen Literarischen Frühling etabliert. Mehr Von Claus Peter Müller, Waldeck

30.03.2012, 18:21 Uhr | Rhein-Main

Erinnerung an einen Soldat Der gute Mensch Lei Feng

Er flickte den Kameraden die Socken und half alten Leuten über die Straße: Fünfzig Jahre nach seinem Tod wird der Soldat Lei Feng in China wieder zum Helden ausgerufen. Reine Propaganda. Mehr Von Mark Siemons, Peking

22.03.2012, 16:54 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Musikmesse Das Herz schlägt als Bassdrum

Die Frankfurter Musikmesse zeigt in dieser Woche die neuen Trends der Szene. Ausprobieren ist erwünscht. Mehr Von Julia Kern

21.03.2012, 19:42 Uhr | Rhein-Main

Video-Filmkritik Hunger Games: Die Göttin des Gemetzels

Die Verfilmung des ersten Teils der märchenhaft erfolgreichen Trilogie Hunger Games - Die Tribute von Panem kommt jetzt ins Kino. Sie zeigt eine besondere Variante der Castingshow. Mehr Von Tilman Spreckelsen

21.03.2012, 15:31 Uhr | Feuilleton

Axel Scheffler im Bilderbuchmuseum Der hinterhältige Populist

Die Bilderbuchmuseum hat aus den Atelierschubladen dieses Künstlers eine Fülle überraschender Wieder- und Neuentdeckungen hervorgezogen: In Troisdorf wird das großartige Werk von Axel Scheffler gezeigt. Mehr Von Andreas Platthaus

16.03.2012, 14:02 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z