Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema KPdSU

Alle Artikel zu: KPdSU
  1 2 3
   
Sortieren nach

Rezension: Sachbuch Moskaus Filialleiter

Jan N. Lorenzen: Erich Honecker. Eine Biographie. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2001. 239 Seiten, 8,90 Euro.Thomas Kunze: Staatschef a. D. Die letzten Jahre des Erich Honecker. Ch. Links Verlag, Berlin 2001. 224 Seiten, 38,- Mark.Von 1971 bis 1989 war Erich Honecker als Nachfolger Walter Ulbrichts der unumstritten erste Mann in der DDR. Mehr

12.11.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Kleine und große Teufel

Mary Elise Sarotte: Dealing with the devil: East Germany, détente, and Ostpolitik, 1969-1973. The University of North Carolina Press, Chapel Hill und London 2001. 295 Seiten, 55,- Dollar (Taschenbuchausgabe 19,95 Dollar).Die amerikanische Historikerin hat die Gunst der Stunde genutzt. Sie hat die zugänglichen ... Mehr

17.08.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der Geist, der schnell verneint

Die Deutschland-Konferenz der Vier Mächte im Juni 1955 in Genf Mehr

30.05.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Im Einsatz für die Entrechteten?

Historiker Petzold blickt wehmütig auf seine gute alte DDR zurück Mehr

21.05.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Organisationsfetischisten

Ausgewählte Briefe zwischen Stalin und Dimitroff 1934 bis 1943 Mehr

01.02.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Allmächtiger Staat, ohnmächtige Gesellschaft

Solide Darstellung der Geschichte der Sowjetunion mit allzu pauschalen Vergleichen Mehr

01.02.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Nacheifern

MARXISMUS. Nein, in diesem Buch fehlt nichts! Und da niemand einen Autor und/oder einen Verlag dazu zwingen kann, Neues zwischen neue Buchdeckel zu pressen, gilt es also, auf Bekanntes hinzuweisen. Historiker... Mehr

06.09.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Gott und Moskau zu Gefallen

Der ökumenische Protestantismus wollte während des Kalten Krieges die Spaltung der Welt überwinden Mehr

22.08.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Farbbeutel aus Moskau versetzte Washington in Schrecken

Die Geschichte der sowjetischen Raumfahrt bis zum Gagarin-Flug 1961 / Explosion einer Atombombe auf dem Mond geplant Mehr

05.07.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Schrecklicher Rückschlag

Gorbatschow glaubt an das "gemeinsame Land" Sowjetunion Mehr

07.06.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Brüderliche Hilfe und Realpolitik

Warum die Sowjetunion in Afghanistan einmarschierte Mehr

06.04.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Diener ihrer Herren

Drei ehemalige SED-Funktionäre erinnern sich an schlechte Zeiten und finden die neuen nicht besser Mehr

16.02.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch "Nicht nur eure Sache allein"

Vom Spielball zum Opfer: Die DDR und die sowjetische Deutschlandpolitik Mehr

28.10.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Kein Kuhhandel

Das "Heimholen" der deutschen Kriegsgefangenen Mehr

28.10.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Entgegengesetzte Standpunkte

Der Gesamtdeutsche Ausschuss in der ersten Wahlperiode Mehr

11.10.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Entgegengesetzte Standpunkte

Der Gesamtdeutsche Ausschuss in der ersten Wahlperiode Mehr

28.09.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Honeckers Ohr

Mit operativer Akte: Was Herbert Häber im Westen zu hören bekam Mehr

19.07.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Am Tropf von Moskau

Die KPdSU dirigierte die Kommunistische Partei Amerikas Mehr

18.02.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Boris Ewseewitsch Tschertok erinnert sich an die Anfangsjahre der russischen Raketentechnik Mehr

02.02.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die schlimmsten Feinde der Kommunisten

Ein Sammelband über die terroristischen "Parteisäuberungen" der Stalin-Zeit Mehr

03.12.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Da war noch mehr als die Toten

Auch die Lebenden wollen sich wiederfinden: Das "Schwarzbuch des Kommunismus" weist aus osteuropäischer Sicht Lücken auf / Von Waclaw Dlugoborski Mehr

04.09.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Verbrecherische Handlungen

Die Propagandaverwaltung der SMAD unter Sergej Tjulpanow Mehr

14.08.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Zeit der schlimmsten Verfolgung

Eine Untersuchung über Staatssicherheitsaktionen und Prozesse in der DDR Mehr

08.05.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wider dem Ruß

GORBATSCHOW. Ein Wendehals ist der Autor nicht: Georgi Schachnasarow, einst führender Theoretiker der KPdSU und als Stellvertreter des "Roten Professors" Ponomarjow im Moskauer Zentralkomitee... Mehr

27.05.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Keine Taube im Politbüro

Eine bemerkenswerte russische Studie über das Politbüro in der Stalin-Ära Mehr

12.03.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z