Komödie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Michel Déons Beisetzung Petition für ewige Ruhe

Dass es für den Ende 2016 verstorbenen Dichter Michel Déon bis heute keine Grabstätte in Paris gibt, hat ideologische Gründe. Jetzt melden sich prominente Unterstützer zu Wort. Mehr

21.02.2018, 11:38 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Komödie

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Beziehung am Arbeitsplatz Liebe im Büro

Jeder Sechste hatte schon ein erotisches Abenteuer im Job. Am Arbeitsplatz lernen sich Menschen kennen und oft lieben. Das geht nicht immer gut. Mehr Von Anna Steiner

20.02.2018, 11:39 Uhr | Beruf-Chance

Kinocharts Auf nach Wakanda

Der Actionfilm „Black Panther“ feiert in den deutschen und amerikanischen Kinos einen erfolgreichen Einstieg. Auch der dritte Teil von „Fifty Shades of Grey“ und „Die kleine Hexe“ sind weiterhin beliebt. Mehr

19.02.2018, 14:51 Uhr | Feuilleton

„Schon wieder Sonntag“ Die letzten Tage

Peter Kühn inszeniert Bob Larbeys Komödie „Schon wieder Sonntag“ am Fritz Rémond Theater in Frankfurt. Schauspieler Joachim Bliese verkörpert den alten Knurrhahn Cooper mit Leib und Seele. Mehr Von Claudia Schülke

19.02.2018, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Berlinale-Wettbewerb Lass die Gitarre stecken, Cowboy

Ungezielte Schüsse aus verbogenen Flinten: Mit Filmen mit Robert Pattinson und Hugo Weaving beginnt der Alltag der Berlinale. Gemessen am Anspruch des Filmfestivals beginnt er schwach. Mehr Von Andreas Kilb

17.02.2018, 13:40 Uhr | Feuilleton

Namensstreit mit Griechenland „Es gibt nur ein Mazedonien!“

Früher sangen deutsche Fans: „Es gibt nur ein Rudi Völler!“ Heute sind viele Griechen auf demselben Trip, nur geht es bei ihnen um das eine Mazedonien. Was meinen sie damit, und warum gehen sie deswegen zu Hunderttausenden auf die Straße? Mehr Von Michael Martens, Athen

15.02.2018, 14:52 Uhr | Politik

„Alles über Liebe“ in Komödie Ärztin, heile dich selbst

Und du, lieber Patient, tue es ihr nach. Denn was, wenn auch die Therapeutin neurotisch ist? Die Komödie „Alles über Liebe“ ist ein Feuerwerk aus Pointen. Das Publikum in der Frankfurter „Komödie“ fühlt sich verstanden. Mehr Von Claudia Schülke

12.02.2018, 12:07 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik: Hart aber fair Das Schweigen der Männer

Ist der Fall von Dieter Wedel exemplarisch für den Sexismus unserer heutigen Gesellschaft? Darüber diskutierten die Gäste von Frank Plasberg. Vor allem an einem Punkt schieden sich dabei die Geister. Mehr Von Frank Lübberding

06.02.2018, 07:17 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Blocksberg vor Todeszone

Der Fantasy-Film „Die kleine Hexe“ nach dem Bestseller von Ottfried Preußler erobert gleich in der ersten Woche die Spitze der Kinocharts. In Amerika schafft es der Abenteuerfilm „Jumanji“ zurück auf den ersten Platz. Mehr

05.02.2018, 16:13 Uhr | Feuilleton

TV-Film: „Die vermisste Frau“ Für eine Million kann man das machen

Hier betrügt jeder jeden: In der schwarzen Komödie „Die vermisste Frau“ wird eine Versicherungsfirma geprellt. Mehr Von Matthias Hannemann

02.02.2018, 18:48 Uhr | Feuilleton

Französische Komödie Haben Sie die Brautmutter gesehen?

Ein Land am Wendepunkt, aber auf jeden Tiefschlag folgt mindestens eine Erholungspause: Der französische Film „Das Leben ist ein Fest“ hält einer mehrdeutigen Nation den Spiegel vor. Mehr Von Andreas Kilb

01.02.2018, 20:00 Uhr | Feuilleton

Zensur von Stalin-Filmkomödie Eine Pfütze und lauter Pappnasen

Im Film „Stalins Tod“ trifft Stalin der Schlag, weil ihm eine Pianistin einen gnadenlosen Brief schreibt. Der Kreml bestimmt, die Vorführung der Komödie in Russland zu verbieten. Und verrät damit viel über den russischen Kulturbetrieb. Mehr Von Viktor Jerofejew

29.01.2018, 20:11 Uhr | Feuilleton

Kinocharts An erster Stelle ein Wunder

Auf den obersten Plätzen der deutschen Kinocharts rangieren drei Komödien. Währenddessen wurde „Jumanji“ in Amerika vom Actionspektakel „Maze Runner“ überholt. Mehr

29.01.2018, 17:01 Uhr | Feuilleton

Grüne Parteispitze-Kommentar Habeck gräbt die Grünen um

Mit der Wahl von Robert Habeck und Annalena Baerbock an die Parteispitze brechen die Grünen mit alten Traditionen. Vor allem Habeck könnte dafür sorgen, dass bald ein frischer Wind bei der ehemaligen Protestpartei weht. Mehr Von Frank Pergande

28.01.2018, 21:15 Uhr | Politik

Stephen Chboskys Film „Wunder“ Wer sieht schon aus wie ein Star?

Mit Eltern wie Julia Roberts und Owen Wilson lässt sich alles ertragen: Stephen Chboskys Film „Wunder“ zeigt das Leben eines stigmatisierten Kindes jenseits aller Oberflächlichkeiten. Mehr Von Bert Rebhandl

28.01.2018, 16:45 Uhr | Feuilleton

„Nur Gott kann mich richten“ Bruderliebe und Bruderhiebe

„Nur Gott kann mich richten“ will gutes Genrekino machen. Doch der Film mit Moritz Bleibtreu ist nicht mehr als ein blutiger Männerfilm – ohne plausible Handlung. Mehr Von Andreas Platthaus

26.01.2018, 19:56 Uhr | Feuilleton

Oscar-Favorit in der Kritik Die Frau hat eine Idee

„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ ist eine schwarze Komödie über die Grausamkeit des Ländlichen. Ihr Ton und die grandiose Frances McDormand haben sie zum Oscar-Favoriten gemacht. Mehr Von Verena Lueken

24.01.2018, 17:09 Uhr | Feuilleton

Komödie „Hot Dog“ Bestandsschutz für antiquierte Witzkultur

Til Schweiger und Matthias Schweighöfer blödeln und prügeln sich durch Berlin und Brandenburg. Wer Achtziger-Jahre Klamauk witzig und „Eis am Stil“ romantisch findet, sollte sich die aus öffentlichen Töpfen üppig geförderte Klamotte „Hot Dog“ anschauen. Mehr Von Andrea Diener

24.01.2018, 07:14 Uhr | Feuilleton

Volkstheater am Ende Kölner Millowitsch-Theater muss schließen

Das Millowitsch-Theater war eine Kölner Institution. Durch die Übertragung im Fernsehen wurde es bundesweit bekannt. Als der WDR davon Abstand nahm, ging es bergab. Nun muss die Mundart-Bühne schließen. Mehr

23.01.2018, 11:24 Uhr | Feuilleton

Der Tag Weltwirtschaftsforum beginnt in Davos

In Davos beginnt der Weltwirtschaftsgipfel, eine Ärztin klagt vor dem Bundesgerichtshof auf Löschung aus dem Internetportal Jameda und die EU-Finanzminister wollen die schwarze Liste von Steueroasen kürzen. Mehr

23.01.2018, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Kinocharts Und der Rest ist Schweiger

Bei den deutschen Kinobesuchern steht Till Schweigers Film „Hot Dog“ hoch im Kurs. „Star Wars: Die letzten Jedi“ fällt nach fünf Wochenenden in Folge an der Spitze auf den sechsten Platz zurück. Mehr

22.01.2018, 15:59 Uhr | Feuilleton

Opernaufführung in Brüssel Hoffnung ist ein süßes Gift

Andrea Breth verknüpft durch ihre Regie in Brüssel sinnfällig die Opern „Il Prigioniero“ von Luigi Dallapiccola und „Das Gehege“ von Wolfgang Rihm. Die Sopranistin Ángeles Blanca Gulín verausgabt sich total. Mehr Von Josef Oehrlein

18.01.2018, 12:16 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Wo die Lüge beginnt

Hier ist alles möglich und nichts: François Ozons Film „Der andere Liebhaber“ erzählt vom Sieg der Imagination über die Wirklichkeit. Wenn man das merkt, ist es eigentlich schon zu spät. Mehr Von Andreas Kilb

17.01.2018, 14:36 Uhr | Feuilleton

Kinos in Saudi-Arabien Aus dem Nichts

Im März eröffnen in Saudi-Arabien die ersten Kinos. Und schon jetzt herrscht Hochspannung. Denn die Filmszene in dem Land entsteht gerade erst. Mehr Von Rainer Hermann

16.01.2018, 16:52 Uhr | Gesellschaft

„Capriccio“ in Frankfurt Ein Abschied mit politischem Entschluss

Lange galt „Capriccio“ von Richard Strauss als Rarität für Feinschmecker, seit Kurzem hat das Stück Konjunktur. Die Oper Frankfurt zeigt es nun als Werk des Widerstands Mehr Von Jan Brachmann

16.01.2018, 12:21 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z