HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Komödie

Filmkritik „Monsieur Pierre geht online“

„Monsieur Pierre geht online“ ist eine französische Komödie über einen älteren Witwer, der auf einem Datingportal im Internet landet. Dort gibt er sich als junger Mann aus und lernt er eine Frau kennen. Nun gilt es, nicht aufzufliegen. Ein Film über das Altern und die Liebe. Mehr

04.08.2017, 16:03 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Komödie
1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Kosovo Kritik der Kaffeehaustischheroen

Serbiens Präsident Vučić sagt Unerhörtes über das Kosovo: Seine Landsleute sollten sich endlich mit der Unabhängigkeit des einstigen Landesteils abfinden. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

03.08.2017, 22:27 Uhr | Politik

Schauspieler und Autor Sam Shepard gestorben

Der amerikanische Schauspieler und Dramatiker Sam Shepard ist tot. Der Charakterdarsteller starb im Alter von 73 Jahren in seinem Haus in Kentucky. Mehr

31.07.2017, 17:56 Uhr | Feuilleton

Filmkritik „Get Out“ Eine Art politische Horrorkomödie

Mit „Get Out“ ist Jordan Peele bei seinem Debüt als Regisseur ein ungewöhnliches und hochintelligentes Werk gelungen. Der Film bricht viele Regeln und verbindet gekonnt Horror, Komödie und einen Blick auf die amerikanische Gesellschaft. Mehr

26.07.2017, 16:15 Uhr | Feuilleton

Culture-Clash-Komödie im ZDF Sie spielen Ehe im Räucherstäbchennebel

Haus gegen Jawort: Wenn die indische Traditionsgroßmutter zum Kreuzberger Enkelkind kommt, ahnt man Schlimmes – bekommt jedoch eine bollywoodeske Komödie mit Radau und Gehalt. Mehr Von Oliver Jungen

20.07.2017, 21:00 Uhr | Feuilleton

Filmkritik „Spiderman“ Die Rückkehr nach den Ferien

„Spiderman: Homecoming“ ist die erste richtige Komödie aus dem Marvel-Universum. Das ist mutig von Regisseur Jon Watts, aber toll geglückt. Mehr

17.07.2017, 16:18 Uhr | Feuilleton

Rätselhafter Park Steinerne Fabelwesen am heiligen Wald

Schon lange fragen sich Forscher, was die Skulpturen im „Park der Monster“ von Bomarzo zu bedeuten haben. Jetzt wagt eine Kunsthistorikerin eine neue Deutung. Mehr Von Frank Maier-Solgk

06.07.2017, 20:13 Uhr | Feuilleton

Aristophanes in Syrakus Krise der Polis, Kraft der Poesie

Am Geburtsort der Komödie: Giorgio Barberio Corsetti inszeniert „Die Frösche“ des Aristophanes im größten Theater Siziliens, der antiken Spielstätte von Syrakus. Mehr Von Andreas Rossmann

06.07.2017, 14:51 Uhr | Feuilleton

In Frankreichs Provinz Berry Händchenhalten mit dem Kolibri

Alles hier ist ruhig, geduldig, langsam reifend: In der tiefen, zentralfranzösischen Provinz Berry fand die Schriftstellerin George Sand Muße und Inspiration. Mehr Von Rob Kieffer

07.06.2017, 15:37 Uhr | Reise

Kinocharts Wonder Woman hat kein Gender-Problem

In deutschen Kinos treibt an der Spitze weiter der Piratenkönig Sparrow sein Unwesen. Die Vereinigten Staaten verzeichnen mit „Wonder Woman“ den stärksten Kinostart einer weiblichen Filmemacherin. Mehr

05.06.2017, 17:10 Uhr | Feuilleton

Buchereignis Liebeserklärung an Shakespeare

Es gibt viele Liebeserklärungen an Shakespeare, aber diese ist der Wahnsinn: Günter Jürgensmeier packt die Quellentexte zu sämtlichen Dramen in einen einzigen dicken Band. Mehr Von Paul Ingendaay

04.06.2017, 10:30 Uhr | Feuilleton

Mit Frank Goosen durch Bochum Sein Revier

Ruhrpott-Romantik im grauen Bochum: Die Stadt hat viele Geschichten zu erzählen und sehnt sich nach einer Aufwertung durch junge Künstler. Schriftsteller und Kabarettist Frank Goosen zeigt uns die authentischen Ecken seiner Heimat. Mehr Von Alexander Haneke

30.05.2017, 13:50 Uhr | Stil

Ein absoluter Beginner Jungfrau, männlich, 38 sucht...

Er geht auf die 40 zu, hatte bisher aber weder eine längere Beziehung noch Sex. Hier erzählt ein Langzeit-Single, warum sein Leben wohl so ist, wie es ist. Mehr Von Katrin Hummel

25.05.2017, 09:37 Uhr | Gesellschaft

Zum Tod von Roger Moore Hart im Nehmen

Er selbst hielt sich zwar für gutaussehend, aber für einen schlechten Schauspieler. Dafür legte Roger Moore eine steile Karriere hin und gab sieben Mal James Bond. Jetzt ist der Brite gestorben. Mehr Von Julia Bähr

23.05.2017, 16:30 Uhr | Feuilleton

TV-Komödie Ein Dorf rockt ab Highway to Melkmaschine

Die am Wacken-Festival orientierte Wohlfühlkomödie Ein Dorf rockt ab ist eine echte Luftgitarrennummer: Hier geht es mit Hannes Jaenicke in Totenkopf-Shirts zum narrativen Headbangen. Mehr Von Oliver Jungen

18.05.2017, 18:03 Uhr | Feuilleton

Hound of the Baskervilles Mit dem Übermut von Welpen

Der Krimiklassiker The Hound of the Baskervilles ist als Komödie im English Theatre Frankfurt zu sehen. Mehr Von Christian Riethmüller

15.05.2017, 18:58 Uhr | Rhein-Main

Leichtmatrosen in der ARD Schöner kentern

Im ARD-Film Leichtmatrosen schippert ein Männertrio über die Müritz. Die Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Tom Liehr läuft trotz aller Leichtigkeit auf Grund. Mehr Von Matthias Hannemann

12.05.2017, 17:47 Uhr | Feuilleton

„Ein schrecklich reiches Paar“ Kein Geld ist auch nix

„Ein schrecklich reiches Paar“: Stöckelschuh-Eva und Heuschrecken-Rainer befinden auf dem Selbstfindungskriegspfad. Im ZDF sind arme Reiche immer für eine Komödie gut. Mehr Von Oliver Jungen

11.05.2017, 18:23 Uhr | Feuilleton

Spionageaffäre Wie sich die Schweiz blamierte

Je mehr über die Schweizer Spitzelaffäre publik wird, desto klarer ist: Die deutschen Steuerbehörden wurden von wahren Dilettanten ausgeforscht. Das birgt Zündstoff. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

10.05.2017, 20:09 Uhr | Politik

Komödie im Ersten Drei Frauen räumen auf

Der Freitagsfilm der ARD zeigt humorvoll, was so mancher schon am eigenen Leib erfahren musste: Familie ist kein Wunschkonzert. Dabei bindet die soziale Herkunft viel entscheidender als die biologische. Mehr Von Heike Hupertz

05.05.2017, 17:52 Uhr | Feuilleton

Sigourney Weaver Eine Komödie ist kein Kinderspiel

Die Alien-Filme machten Sigourney Weaver zur Action-Ikone. Rutscht sie mit ihrer neuen Rolle nun in die Oma-Schublade? Die Schauspielerin im Interview. Mehr Von Patrick Heidmann

04.05.2017, 20:06 Uhr | Gesellschaft

Das Abschiedsdinner Henkersmahlzeit

Es ist eine zwielichtige Komödie, die nicht jeder Premierengast zu schätzen wusste: Das Abschiedsdinner im Fritz Rémond Theater in Frankfurt. Mehr Von Claudia Schülke

04.05.2017, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Guardians of the Galaxy 2 Unterwegs in Familienangelegenheiten

James Gunns Spielfilm Guardians of the Galaxy Vol. 2 setzt die Erfolgsgeschichte eines ungewöhnlichen Heldenteams fort, das diesmal ein Vaterproblem hat. Mehr Von Andreas Platthaus

26.04.2017, 20:19 Uhr | Feuilleton

Filmkritik zu Happy Burnout Sind wir nicht alle ein bisschen Punk?

Eine Komödie, die gerne anarchisch wäre, aber dann fehlen halt doch die Abgründe: Wotan Wilke Möring fusselt sich als sympathischer Alt-Schnorrer in alle Herzen. Mehr Von Andrea Diener

26.04.2017, 06:32 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Vin Diesel überholt „Baby Boss“

Drei Kinderfilme werden gerahmt von einer Altstar-Komödie und Action-Gekachel: Der achte Teil von „Fast & Furious“ hat sich an die Spitze der hiesigen Kinocharts gesetzt. Und bricht international Rekorde. Mehr

17.04.2017, 14:16 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z