Keith Richards: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schauspielerin und Groupie Anita Pallenberg ist gestorben

Eigentlich hatte sie nie erwartet, älter als 40 zu werden. Jetzt ist Anita Pallenberg, Schauspielerin, Groupie und Lebensgefährtin von Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards, im Alter von 73 Jahren gestorben. Mehr

15.06.2017, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Keith Richards

1 2 3  
   
Sortieren nach

„Pre & Post Menus“ Ein Theaterbesuch mit allen Sinnen

Vorhang auf für das große Küchenschauspiel: Im Londoner West End bieten immer mehr Bistros und Restaurants spezielle Menüs für Theaterbesucher an. Mehr Von Ellen Alpsten

07.06.2017, 20:25 Uhr | Reise

Zum Tod von Chuck Berry Erfinder der Aufsässigkeit

Seine Wurzeln lagen im Blues, das Gitarrenspiel lernte er an einer Reformschule, dazu kamen eine Liebe zu Boogie Woogie und Swing: Chuck Berry galt als Ziehvater der modernen Rockmusik. Mehr Von Peter Kemper

19.03.2017, 18:10 Uhr | Feuilleton

Jewish Pop Acht vom wilden Affen gebissen

Vom Frankfurter Knabenchor nach Israel und zurück: Wie die Jewish Monkeys mit ihrem fröhlich-frivolen Klezmer-Punk das deutsche Publikum verblüffen. Da kann der große Durchbruch ruhig auf sich warten lassen. Mehr Von Jörg Thomann

07.03.2017, 10:34 Uhr | Gesellschaft

Peter Zwegat in Hollywood Herr Depp gibt einen aus

Johnny Depp soll praktisch pleite sein. Da kann nur einer helfen: Peter Zwegat, gestählt durch viele „Raus aus den Schulden“-Sendungen bei RTL. Was würde passieren, wenn Zwegat beim Hollywood-Star vorbeischaute? Vielleicht das Folgende. Mehr Von Jörg Thomann

08.02.2017, 09:12 Uhr | Gesellschaft

Donald Trumps Lieblingsband Politisieren zur Heroin-Hymne

Ob es einem passt oder nicht: Dass Trump die Rolling Stones mag, macht ihn sympathisch. In den Stones selbst allerdings weckt seine Zuneigung blankes Entsetzen. Mehr

26.11.2016, 19:56 Uhr | Feuilleton

Wolf Wondratschek „Es kann gar nicht genug Raucher geben“

Schriftsteller Wolf Wondratschek spricht über Rauchen als Lebenskunst, die Suche nach dem Unerhörten und die angebliche Schädlichkeit des gelungenen Lebens. Mehr Von Timo Frasch

16.10.2016, 08:30 Uhr | Stil

„Blue & Lonesome“ Rolling Stones kündigen neues Album an

They just can’t get no satisfaction: Das letzte Studio-Album der Rolling Stones ist vor über zehn Jahren erschienen. Jetzt haben die vier Alt-Rocker ein neues angekündigt, das zurück zu ihren Wurzeln führen soll. Mehr

06.10.2016, 17:24 Uhr | Feuilleton

Neue Luther-Biografie Der Ablass war eine gute Idee

2017 wird die Reformation 500 Jahre alt. Ist die Bundesrepublik heute protestantisch? Hätte Luther getwittert? Und war er selbst je Protestant? Fragen an den Luther-Biografen Willi Winkler. Mehr

22.08.2016, 08:34 Uhr | Feuilleton

Trendstück Skinny Der Abschied von der Röhrenjeans

Wie kein anderes Stück prägten Skinny Jeans den Look der vergangenen zwölf Jahre. Jetzt ist ihr Ende in Sicht. Doch was soll danach kommen? Mehr Von Jennifer Wiebking

23.06.2016, 11:48 Uhr | Stil

Die Stones bei Saatchi Der Teufel steckt im Museum

„Erst schockiert man sie, und dann stecken sie einen ins Museum“: Die Saatchi Gallery exponiert die Rolling Stones und zeigt jeden Morgenmantel wie eine Reliquie. Mehr Von Gina Thomas, London

09.04.2016, 14:27 Uhr | Feuilleton

Kult-Gitarre Gibson Les Paul So teuer wie ein Porsche Turbo

Es war einmal eine unscheinbare elektrische Gitarre, 1959 kam sie auf den Markt. Kaum jemand wollte eine Les Paul haben. Heute kostet sie so viel wie ein Einfamilienhaus. Mehr Von Günter Weigel

15.03.2016, 16:44 Uhr | Technik-Motor

Neues Album von Keith Richards Immer so durchgemogelt

Keith Richards hat nach 23 Jahren wieder ein Soloalbum veröffentlicht. Selbst auf Stones-Platten nach 1973 wären die Songs nicht unangenehm aufgefallen. Zudem kündigt er ein neues Album der Rolling Stones an. Mehr Von Edo Reents

18.09.2015, 16:49 Uhr | Feuilleton

Pete Townshend zum Siebzigsten Der Windmühlenmann

Er wollte sterben, bevor er alt wird. Jetzt feiert Pete Townshend, Gitarrist von „The Who“, seinen siebzigsten Geburtstag. Seine beste Waffe ist immer noch die Gitarre. Mehr Von Andreas Platthaus

19.05.2015, 09:11 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Bobby Keys Der Herr Braunzucker

Sein süffiges Spiel machte britischen Blues aufregend: Zum Tod des Saxophonisten und Rolling-Stones-Mitspielers Bobby Keys. Mehr Von Edo Reents

03.12.2014, 16:54 Uhr | Feuilleton

Kanareninsel El Hierro Unter uns der Vulkan

El Hierro, die westlichste aller Kanareninseln, war schon immer ein ideales Ziel für Wanderer und Ruhesuchende. Dann kamen vor zwei Jahren die Erdbeben und Vulkanausbrüche - und machten die Insel endgültig zum Tauchparadies. Mehr Von Linus Geschke

03.05.2014, 19:17 Uhr | Reise

Das Ende von AC/DC Es war immer Malcolm, hinter jeder Entscheidung

Nachrufe zu Lebzeiten kommen in der Regel zu früh. Wir machen, aus gegebenem Anlass, eine Ausnahme: Die Hardrockband AC/DC ist tot. Nach der schweren Erkrankung von Malcom Young kann die Band nicht mehr sein, was sie einst war. Mehr Von Edo Reents

28.04.2014, 15:44 Uhr | Feuilleton

Autopsie L’Wren Scott nahm sich das Leben

Nach der Autopsie steht nun fest: L’Wren Scott hat Selbstmord begangen. Die langjährige Freundin von Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger war am Montag tot aufgefunden worden. Mehr

20.03.2014, 10:26 Uhr | Gesellschaft

Elektrische Flöte aus Fulda Keith Richards an der Blockflöte

Mollenhauer aus Fulda ist einer der größten Flötenbauer Europas. Eine E-Flöte soll das angestaubte Image aufpolieren. Auf der Musikmesse will die Firma nun auch Rocker anlocken. Mehr Von Tim Kanning

12.03.2014, 10:32 Uhr | Rhein-Main

Dieter Bohlen zum Sechzigsten Seine Partituren sind wie die von Mozart

Der unterschätzte Musiker, Produzent und Fernseh-Rüpel weiß wenigstens, wie man einen Nummer-eins-Hit fabriziert: Dieter Bohlen zum Sechzigsten. Mehr Von Edo Reents

07.02.2014, 06:16 Uhr | Feuilleton

Anita Pallenberg zum Siebzigsten Sie war die Muse der Rolling Stones

Schönheit ist eine Ausdrucksform von Intelligenz: Nicht unwahrscheinlich, dass es einst Anita Pallenberg war, die Andy Warhol zu dieser legendären Erkenntnis verhalf. Heute Abend feiert sie ihren siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Claudius Seidl

25.01.2014, 14:58 Uhr | Feuilleton

Keith Richards zum Siebzigsten Der eiserne Gammler

So darf man sich nicht anziehen, so kann man nicht dastehen, so soll man nicht Blues spielen? Keith Richards, unsterblicher Gitarrist der Rolling Stones, macht alles richtig. Mehr Von Dietmar Dath

18.12.2013, 10:36 Uhr | Feuilleton

Ina Ross: Wie überlebe ich als Künstler? Im Dreisprung zur Selbstvermarktung

Die noblere Variante der Arbeitslosigkeit? Ina Ross hat einen Ratgeber geschrieben, wie man als Künstler überlebt. Ergebnis: Selbstanpreisung kommt vor Können. Mehr Von Thomas Kapielski

06.12.2013, 15:58 Uhr | Feuilleton

Mick Jagger zum Siebzigsten Naschen in Teufels Küche

Sex muss nicht irdisch sein, Blues nicht Trübsinn stiften, dafür darf Schauspielerei wahrsagen: Mick Jagger ist ein dämonisches Vorbild. An diesem Freitag wird der Sänger der Rolling Stones siebzig Jahre alt. Mehr Von Dietmar Dath

26.07.2013, 00:01 Uhr | Feuilleton

Rolling Stones Mitternacht im Garten Eden des Rock

Klingt unglaubwürdig, ist aber wahr: Sie geben immer noch Gas. Nach vierundvierzig Jahren kehren die Rolling Stones mit einem fulminanten Konzert in den Hyde Park zurück. Mehr Von Jan Wiele, London

08.07.2013, 10:29 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z