HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kai Diekmann

Wohnen in Potsdam Zwischen Prominenz und Platte

Millionenvillen am Seeufer, Großsiedlungen im Südosten: Brandenburgs Landeshauptstadt ist voller Kontraste. Nun ist auch noch ein Streit um das bauliche Erbe der DDR entbrannt. Mehr

02.05.2017, 10:44 Uhr | Wirtschaft
   
Bilder und Videos zu: Kai Diekmann
Alle Artikel zu: Kai Diekmann
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Diekmann, Springer und Uber Beifahrer auf der Überholspur

Der ehemalige Bild-Chef Kai Diekmann berät Uber, sein früherer Arbeitgeber Springer investiert in den umstrittenen Fahrdienstkonzern. Wo das bloß hinführt? Mehr Von Michael Hanfeld

20.04.2017, 06:39 Uhr | Feuilleton

Fahrdienstleister Axel-Springer-Verlag steigt bei Uber ein

Erst heuert Kai Diekmann als Berater bei Uber an, nun wird bekannt: Der Axel-Springer-Verlag hat sich an dem Fahrdienst beteiligt – wie schon bei einem anderen prominenten Start-up. Mehr

19.04.2017, 08:42 Uhr | Wirtschaft

Ex-Bild-Chef als Berater Kai Diekmann wird Uber-Setzer

Dass er Ende Januar nach gut einem Jahr als Herausgeber der Bild-Gruppe den Springer-Konzern verlassen hat, war für viele eine Überraschung. Jetzt hat Kai Diekmann eine neue Aufgabe gefunden. Mehr

14.04.2017, 13:34 Uhr | Feuilleton

Briten profitieren von Trump Im Land der Schlauen

Nach dem Interview Trumps mit der britischen Zeitung The Times jubeln die Brexit-Anhänger. Doch wie profitiert die britische Regierung von seinen Äußerungen? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

16.01.2017, 21:22 Uhr | Politik

Kai Diekmann im Gespräch Trump legt gerade eine steile Lernkurve hin

Erstaunlich gut vorbereitet, vorsichtiger als früher, aber zugleich selbstsicher wie eh und je: So hat Bild-Herausgeber Kai Diekmann Donald Trump beim Interview erlebt. Ein Gespräch über eine bemerkenswerte Begegnung. Mehr Von Oliver Georgi

16.01.2017, 06:11 Uhr | Feuilleton

Vorwurf gegen Kai Diekmann Sexuelle Belästigung?

Eine Mitarbeiterin des Springer-Verlags behauptet, der Bild-Herausgeber Kai Diekmann habe sie sexuell belästigt. Diekmann weist den Vorwurf als unwahr zurück. Die Staatsanwaltschaft Potsdam ermittelt. Mehr Von Michael Hanfeld

06.01.2017, 15:33 Uhr | Feuilleton

Kai Diekmann verlässt Bild Es war ihm eine Ehre

Der Bild-Herausgeber Kai Diekmann verlässt überraschend den Springer-Konzern. Wohin wird es ihn ziehen? Mehr Von Michael Hanfeld

31.12.2016, 10:59 Uhr | Feuilleton

Ende der Herausgeberschaft Kai Diekmann verlässt die Bild-Zeitung

Der Herausgeber der Bild-Zeitung, Kai Diekmann, verlässt überraschend den Medienkonzern Axel Springer. Ein Nachfolger muss schon bald gefunden werden. Mehr

30.12.2016, 11:43 Uhr | Feuilleton

Vor Berlin-Besuch Obama in Deutschland: Ein Abschied mit Wehmut

Die Beziehung der Deutschen zum amerikanischen Präsidenten Barack Obama war Liebe auf den ersten Blick. Umso enttäuschter waren sie, als die Liebe erkaltete. Doch mit Blick auf seinen Nachfolger kommt bei vielen Wehmut auf. Mehr Von Oliver Kühn

16.11.2016, 15:12 Uhr | Politik

Yad Vashem statt Bundesarchiv Kai Diekmann und die Auschwitz-Pläne

Wir werden Sie an der Grenze stoppen: Der Bild-Chef Kai Diekmann erzählt, wie er dafür sorgte, dass die wohl einzig erhaltenen Baupläne des Vernichtungslagers Auschwitz nach Israel gelangten. Auch wenn das Bundesarchiv sie für sich beanspruchte. Mehr Von Fridtjof Küchemann

06.07.2016, 11:48 Uhr | Feuilleton

Frau von Kai Diekmann Eine von uns – aber nur fast

Katja Kessler ist Bestseller-Autorin, Gattin und promovierte Zahnärztin. In ihrem neuen Buch gibt sie Ehetipps – und Schatzi ist auch dabei. Mehr Von Anke Schipp

30.06.2016, 13:36 Uhr | Gesellschaft

Wallraff gegen Diekmann Die Schläger sprechen eine deutliche Sprache

Bild-Chef Kai Diekmann hatte das Tischtennis-Match eine wunderbare Gelegenheit genannt, ein schwieriges Verhältnis auf eine sportliche Art aufzulösen. Das war, bevor ihn Günter Wallraff von der Platte fegte. Mehr

27.05.2016, 15:43 Uhr | Feuilleton

Helmut Kohl und Viktor Orbán Der Lehrer und sein Schüler

Helmut Kohl empfängt Viktor Orbán zu einem Gespräch in Oggersheim. Muss man die Einladung des Altkanzlers als Unterstützung von Orbàns Politik verstehen? Mehr Von Thomas Gutschker

19.04.2016, 10:04 Uhr | Politik

Satire der Satire Diekmann narrt das Netz mit fiktivem Böhmermann-Interview

Wegen der Aufregung um sein Schmähgedicht steht Jan Böhmermann unter Polizeischutz. Jetzt hat Bild-Herausgeber Kai Diekmann ein fiktives Interview mit dem Satiriker veröffentlicht – und viele sind ihm auf den Leim gegangen. Mehr Von Oliver Georgi

13.04.2016, 10:51 Uhr | Politik

Wechsel bei Springer Ich bin dann mal Bild

Die Bild-Zeitung ohne Kai Diekmann - geht das? Es geht, denn der Chefredakteur wird Herausgeber und Oberboss von Europas größtem Boulevardblatt. Die neue Chefredakteurin Tanit Koch hatte nicht jeder auf dem Zettel. Mehr Von Michael Hanfeld

05.11.2015, 12:03 Uhr | Feuilleton

Zweite Bundesliga Fünf Klubs verzichten auf Flüchtlings-Aktion

Nach St. Pauli und Union Berlin nehmen drei weitere Klubs aus der zweiten Bundesliga nicht an der geplanten Wir helfen-Aktion für Flüchtlinge teil. Die Vereine wollen anders helfen. Mehr

17.09.2015, 19:38 Uhr | Sport

Jan Böhmermann und Olli Schulz Ernst nehmen soll man andere

Seit drei Jahren machen Jan Böhmermann und Olli Schulz eine Radioshow, für die sie verehrt und gehasst werden. Bald kommt ein Fernseh-Talk hinzu. Ein Gespräch über Moral, Freundschaft und Hass im Internet. Mehr Von Michael Graupner und Jörg Thomann

14.09.2015, 14:07 Uhr | Gesellschaft

Umstrittene Griechenland-Hilfe Helmut Kohl wollte Europa nie um jeden Preis

Sie könne und wolle nicht für ihren Mann sprechen, sagt Maike Kohl-Richter, um dann doch in einem Gastbeitrag zu erklären: Von Helmut Kohls Europa sind wir heute leider weit entfernt. Dem Altkanzler gehe es indes spürbar besser. Mehr

22.08.2015, 15:11 Uhr | Politik

Manager auf Bildungsreise Auf Pilgerfahrt ins Silicon Valley

Immer mehr deutsche Manager erkunden die Heimat von Google und Facebook. Über eine Bildungsreise der besonderen Art - und was Konzernlenker dabei wirklich lernen. Mehr Von Julia Löhr, Stephan Finsterbusch, Carsten Knop

04.03.2015, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Charlie und die Folgen Warum ich kein Satiriker mehr bin

Der Berufsstand des Satirikers hat nach dem Charlie Hebdo-Attentat neue und traurige Popularität und Dynamik erreicht. Warum fühlt sich nun jeder zum Berufszynismus berufen? Eine Abdankungserklärung. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

19.01.2015, 16:00 Uhr | Feuilleton

Unter Druck! Große Fresse, starke Presse?

Auswirkungen des Quoten- und Auflagendrucks bei klassischen Medien hebt Hans Walter Hütter hervor und warnt davor, dass die hintergründigen Interessen derjenigen, die im Netz Informationen bereitstellen und Positionen vertreten, oft schwer durchschaubar seien. Mehr Von Rainer Blasius

12.01.2015, 11:48 Uhr | Politik

Bild-Chef Diekmann Der Bart ist ab

Er war kraus und stattlich, jetzt ist er ab: Pünktlich zum Nikolaus hat sich Kai Diekmann seinen Rauschebart rasiert. Die Aktion ist Marketing in eigener und fremder Sache - hilft aber auch einem guten Zweck. Mehr

06.12.2014, 20:26 Uhr | Aktuell

Ein Herz für Kinder 100.000 Euro für Kai Diekmanns Bart

Der Bild-Chefredakteur hat seinen Bart verkauft. Der Konsumgüter-Konzern Procter & Gamble spendet dafür 100.000 Euro. Der Coup ist ein Lehrstück darüber, wie Marketing heute funktioniert. Mehr Von Franz Nestler

05.12.2014, 16:44 Uhr | Wirtschaft

Altkanzler Kohl auf der Buchmesse Heribert - wer?

Mitten im Streit um die Veröffentlichung von Gesprächsprotokollen seines früheren Ghostwriters stellt Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl ein eigenes Erinnerungsbuch vor. Schwan erwähnt er mit keinem Wort. Mehr Von Oliver Georgi, Frankfurt

08.10.2014, 18:45 Uhr | Politik
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z