Jimi Hendrix: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jimi Hendrix

  1 2 3
   
Sortieren nach

Kinovorschau Playgirl, Pianistin und Souldiva

Das wilde Leben von Uschi Obermaier war von Sex und Drogen geprägt. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Monica Bleibtreu als greise Klavierlehrerin, Beyoncé Knowles als Soul-Ikone und Mads Mikkelsen als Waisenhausbetreiber. Mehr

30.01.2007, 11:43 Uhr | Feuilleton

Ich war Uschi Obermaier Ich war Uschi Obermaier

Wenn die Toten sprechen könnten, dann würden sie uns ihre Geschichten ganz erzählen, vom Anfang bis zum Ende - und nicht nur deshalb wäre Dieter Bockhorn eigentlich der ideale Autor für einen Bericht über das Leben und die Meinungen der Uschi Obermaier. Denn dieser Bockhorn, der sich sein Geld meistens ... Mehr

28.01.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Das wilde Leben Ich war Uschi Obermaier

High Times und Das wilde Leben. Ein neues Buch und ein Film über die Frau, die nicht älter werden kann. Inhalt: Ich war Uschi Obermaier, von circa 1966 bis 1984. Seither versuche ich, meinen Ruhm und meine Vergangenheit zu bewirtschaften. Mehr Von Claudius Seidl

28.01.2007, 11:50 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Total vibriert

Lebenshilfe von Prominenten: Wie Keith Richards reagierte, als Uschi Obermaier sich vor ihm die Kleider vom Leib riss, warum Sasha besser alleine wohnen sollte und warum man als Frau auch mit Omar Sharif nicht glücklich wird. Mehr Von Peter Lückemeier

13.01.2007, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Auktion It's Rock 'n' Roll

Die Gitarre von Jimi Hendrix, ein Liedtext von Paul McCartney und viel Lyrik von anderen Rocklegenden: In New York versteigerte Christie's jetzt begehrte musikalische Memorablien der sechziger und siebziger Jahre. Mehr Von Rose-Maria Gropp

08.12.2006, 15:20 Uhr | Feuilleton

Darmstadt Partsch im Amt

In Darmstadt hat der neue Sozialdezernent Partsch sein Amt angetreten. 2007 übernimmt der bisherige Fraktionsvorsitzende der Grünen zudem das Gesundheitsdezernat. Mehr Von Rainer Hein

15.11.2006, 20:34 Uhr | Rhein-Main

Rock Erbaulicher Blues-Workshop und ein Kontrastprogramm

Selten sorgte im Vorfeld ein Gastspiel für mehr Tohuwabohu, als das gemischte Doppel von Buddy Guy und Jeff Beck. Mit fast 70 bis Guy noch immer mit Herz und Seele bei der Sache, wie eine zehnminütige Publikumsbegehung illustrierte. Mehr Von Michael Köhler

19.07.2006, 19:28 Uhr | Rhein-Main

Richard Thompson Die Gitarre und das Mehr

Er ist das unbekannte Genie geblieben. Seine Plattenverkäufe stehen in groteskem Gegensatz zum Kritikerlob. Einen erheblichen Teil seiner CDs vertreibt er auf der eigenen Website. Acht Gründe, warum man Richard Thompson lieben muß. Mehr Von Tilman Spreckelsen

27.06.2006, 11:04 Uhr | Feuilleton

Nachtlokal Good old Music

Gepflegte Alt-Grüne, ruhig gewordene Ex-Revoluzzer und klassische Nordendler mittleren Alters bestimmen das Bild in der Zappbar. Dazu die Songs von Jimi Hendrix und Janis Joplin und frisch gezapftes Guinness und Kölsch. Mehr Von Peter Badenhop

23.02.2006, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Pop & Klassik Nostalgische Rosinen: Die Nokia Night of the Proms

Wieder schlägt das Festival Nokia Night Of The Proms mit gleich zwei ausverkauften Veranstaltungen in der Frankfurter Festhalle eine Brücke zwischen E- und U-Musik. Nicht ernsthaft freilich, sondern locker, zuweilen sogar recht ausgelassen. Mehr

22.12.2005, 11:06 Uhr | Rhein-Main

George Clinton Wahrheiten aus der Parallelwelt

Eine längst überfällige Wiederveröffentlichung: Die ersten acht Alben von George Clintons legendärer Band Funkadelic, die den Soundtrack zu einem Kulturkrieg lieferten, werden neu aufgelegt. Mehr Von Jonathan Fischer

07.10.2005, 16:52 Uhr | Feuilleton

Festivals Wir spielen um unser Leben

Für Tausende gibt es jeden Sommer nichts Größeres, als im Schlamm zu zelten und dafür noch Eintritt zu zahlen. Was ist der Reiz von Festivals? Thees Uhlmann, Sänger von Tomte, über Menschensalat, Trunkenboldtum und Knutschen. Mehr

25.07.2005, 13:35 Uhr | Feuilleton

Amerika Die goldene Reserve

Clark Gable flog Bombeneinsätze für die Air Force, Steve McQueen fuhr Panzer, und selbst Jimi Hendrix trug die Uniform: Amerikas Nationalarchiv öffnet die Militärakten seiner prominenten Soldaten. Doch warum gerade jetzt? Mehr Von Jordan Mejias, New York

20.07.2005, 10:07 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET Spezial Rock-Opas: Die großen Überlebenden

Hope I die before I get old: Manche Rockstars haben das verwirklicht. Doch die, die überlebt haben, sind die eigentlichen Ikonen. Jagger, Richards, Clapton und die anderen sind heute alle über sechzig: Ein FAZ.NET Spezial mit Worten und vielen Bildern. Mehr

19.05.2005, 12:51 Uhr | Feuilleton

DEL Finale Die Eisbären machen das Finale zur Berlinale

Seit Jahren heißt der einstige DDR-Meister SC Dynamo Berlin schon Eisbären Berlin, doch die Fans feierten den gesamtdeutschen Titel mit ihrem Schlachtruf Dynamo! Dynamo!". So wird der Meister noch eine Weile brauchen, bis er im Westen ankommt. Mehr Von Michael Reinsch

20.04.2005, 16:21 Uhr | Sport

Die Eisbären machen das Finale zur Berlinale Die Eisbären machen das Finale zur Berlinale

BERLIN. Vor dem Triumph kam die Erleichterung. Bevor die Berliner Eisbären in nur drei Finalspielen gegen Mannheim die deutsche Eishockey-Meisterschaft gewannen, konnten sie in ihrer Halle störungsfrei die deutsche Nationalhymne spielen. Mehr

20.04.2005, 14:12 Uhr | Sport

Eric Clapton Der Gottgleiche

Die Beatles und die Rolling Stones hätten ihn aufgenommen; doch er wäre für sie zu gut gewesen. Der Gitarrenvirtuose Eric Clapton hat alle Höhen und Tiefen erlebt - und überlebt. An diesem Mittwoch wird er sechzig. Mehr Von Edo Reents

30.03.2005, 10:23 Uhr | Feuilleton

Wie Willibald das sagt Wie Willibald das sagt

Jede Generation begeht ihre eigenen Fehler. Das ist ihr gutes Recht. Es war schon einzigartig, wie in den Siebzigern die Vorsicht vor allen erzieherischen Maßnahmen anwuchs. Das Fernsehen entwickelte sich in den Wohnzimmern zu einem Lernmedium - "Die Sendung mit der Maus" für die Kleinen wurde hier groß. Mehr

21.01.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Musik Ein Hendrix-Konzert im schwedischen Schrank

Vierunddreißig Jahre nach dem Tod von Jimi Hendrix ist eine verloren geglaubte Konzertaufnahme des amerikanischen Gitarristen in Schweden aufgetaucht. Tontechniker fanden das Band in einem Schrank. Mehr

19.09.2004, 10:09 Uhr | Feuilleton

Neues Frankfurter Schulorchester "Wir leben nicht zufällig hier"

Schanghai. Drei Chinesen mit dem Kontrabaß. Das ist eine olle Klamotte, aber keineswegs so alt, daß Frank Wolff mit dem Cello und Anne Bärenz am Klavier daraus nicht noch einmal Funken schlagen könnten. Mehr

28.07.2004, 19:30 Uhr | Rhein-Main

Nachlaß-Streit Der Hendrix-Clan

Intrigen, Streitereien, möglicherweise auch ein manipuliertes Testament? Die Angehörigen des verstorbenen Rockgitarristen Jimi Hendrix streiten sich immer noch darum, wer an Jimis Musik verdienen darf. Mehr

29.06.2004, 13:16 Uhr | Gesellschaft

Kino Wenders Gets the Blues: The Soul of a Man

Wim Wenders mußte nicht lange überredet werden, bei Martin Scorseses siebenteiliger Blues-Dokumentation mitzumachen. Wenders' Film The Soul of a Man ist eine Hommage an drei legendäre Musiker. Mehr

05.05.2004, 13:36 Uhr | Feuilleton

Lebenskunst Hundert Jahre Woodstock

Vor hundert Jahren schon entdeckte Woodstock die Hippies oder, besser noch, wurde von ihnen entdeckt. Damals noch als Lebenskünstler bekannt, schlugen sich auch schon mit Kunsthandwerk durchs Leben. Mehr Von Jordan Mejias

20.08.2003, 19:15 Uhr | Feuilleton

Wortwaffen, großkalibrig Wortwaffen, großkalibrig

Am Anfang war der Markenname: Puntigamer. Erst später, sagt der österreichische Autor, Linguist und Werbetexter Wolf Haas, habe er realisiert, daß er auf diese Weise seinem Detektiv, dem Brenner, eine Heimat in der Grazer Vorstadt beschert hatte. Und genau dorthin, zwischen Puntigamer Brauerei, Landesnervenklinik ... Mehr

18.03.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Im Fleischwolf verdreht

Ein Spiel aus Zufall und Notwendigkeit: Als im November 1964 die Beatles ihre Single "I Feel Fine" veröffentlichten, verblüffte vor allem der Anfang. Während Paul McCartney auf seinem Höfner-Violin-Baß ein tiefes A anschlug, produzierte John Lennons Gitarre eine Rückkoppelung, weil sein Tonabnehmer Richtung Verstärker zeigte und er dabei die Lautstärke voll aufdrehte. Mehr

03.12.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z