Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Jim Morrison

Alle Artikel zu: Jim Morrison
  1 2
   
Sortieren nach

FAZ.NET Spezial Rock-Opas: Die großen Überlebenden

Hope I die before I get old: Manche Rockstars haben das verwirklicht. Doch die, die überlebt haben, sind die eigentlichen Ikonen. Jagger, Richards, Clapton und die anderen sind heute alle über sechzig: Ein FAZ.NET Spezial mit Worten und vielen Bildern. Mehr

19.05.2005, 12:51 Uhr | Feuilleton

Wie Willibald das sagt Wie Willibald das sagt

Jede Generation begeht ihre eigenen Fehler. Das ist ihr gutes Recht. Es war schon einzigartig, wie in den Siebzigern die Vorsicht vor allen erzieherischen Maßnahmen anwuchs. Das Fernsehen entwickelte sich in den Wohnzimmern zu einem Lernmedium - "Die Sendung mit der Maus" für die Kleinen wurde hier groß. Mehr

21.01.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rockmusik Mehr als ein Ersatz: Paul Rodgers wird Queen-Sänger

Die Entscheidung ist gefallen: Paul Rodgers ersetzt als Sänger von Queen den verstorbenen Freddie Mercury. Rodgers ist einer der großen Unbekannten der Rockmusik - und seinem Vorgänger doch haushoch überlegen. Mehr Von Edo Reents

19.01.2005, 11:25 Uhr | Feuilleton

Eminem Der Haßprediger bittet zum Tanz

Eminem weiß, was er uns schuldig ist: Auf „Encore“, seiner vielleicht letzten Platte, feuert er auf seine Haßobjekte wie Madonna, Michael Jackson und George W. Bush - und mäßigt doch seine Aggressionen. Mehr Von Edo Reents

26.11.2004, 16:59 Uhr | Feuilleton

Adam Green Fast eine Mischung aus Sinatra und Morrison

Adam Green wirkt mit seinem angenehmen Bariton, seinen lässigen Bühnenmanieren und seiner ganz außerordentlichen Songschreiberkunst wie eine Erscheinung, die nicht von dieser Popwelt ist. Mehr Von Edo Reents

25.02.2004, 15:21 Uhr | Feuilleton

Melodramatischer Kitsch und letzte Worte: Akustisch inspirierte Arbeiten von Bjorn Melhus in der Frankfurter Galerie Anita Beckers Melodramatischer Kitsch und letzte Worte: Akustisch inspirierte Arbeiten von Bjorn Melhus in der Frankfurter Galerie Anita Beckers

Dorothy ist älter geworden. Kansas ist weit weg, Toto ein Hund aus Porzellan und die Umgebung so trostlos, daß es kein Wunder ist, wenn sie wie eh und je von dem Land hinter dem Regenbogen träumt. Doch ... Mehr

09.10.2003, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Sehen Sie diese aufgegeckten jungen Leute: Steve Gullicks Rockpanorama der neunziger Jahre Sehen Sie diese aufgegeckten jungen Leute: Steve Gullicks Rockpanorama der neunziger Jahre

Rockstars am Boden? Das gehört dazu. Schon Jim Morrison und Iggy Pop wußten, daß es nützlich sein kann, den Leuten außer Musik noch etwas anderes zu bieten: das Rockkonzert als Gesamtkunstwerk, und zwar nicht nach Art der intellektualisierten Spektakel von Bands wie "Pink Floyd" oder "Genesis", sondern ... Mehr

09.05.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Morrisons Mißverständnis

Die Bibel als Powerbook: Daniela Tandecki wirbt für William Blake Mehr

23.12.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z