James Bond: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: James Bond

  5 6 7 8 9 ... 13  
   
Sortieren nach

Ausstellung Bleiben Sie in Bewegung, 007!

50 Jahre James-Bond-Filme: Im Jubiläumsjahr 2012 sind zum ersten Mal 50 Original Bond-Filmfahrzeuge in einer Ausstellung versammelt - „Bond in Motion“. Mehr Von Patrick Zeilhofer

19.01.2012, 06:00 Uhr | Technik-Motor

Mode Stoffe für die Gutbetuchten

Gewebt wird alles, was gefragt ist: Fischgrat, Glencheck, Cheviot, Covert und Cord aus Manchester. In England macht Scabal feinste Stoffe. Mehr Von Stephan Finsterbusch

30.12.2011, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Video-Filmkritik Auf dem neuesten Sand der Technik

Die Wüste crasht, der Turm ist rutschig, und im kurzen Kleid kann man einander gut verprügeln: „Mission: Impossible 4“ mit Tom Cruise siegt über Raum, Zeit und Gerümpel. Mehr Von Dietmar Dath

14.12.2011, 15:46 Uhr | Feuilleton

Herrenausstatter Luxuskonzern PPR greift sich Brioni

Italiens Modekonzern Brioni wird französisch. Die Puma-Mutter PPR will den Macher der noblen Anzüge kaufen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

08.11.2011, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Polizisten-Mord Fahndung noch ohne Erfolg

Ein Polizist wird in Augsburg erschossen. Er war zweifacher Familienvater. Die Täter können unerkannt entkommen. Eine Großfahndung bleibt zunächst ohne Erfolg. Mehr

28.10.2011, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Stilgeschichte Die Kunst des Zeichens

Abstrakte Künstler entwerfen die besten Firmensignets: Man denkt kaum noch daran, aber hinter den Logos der Deutschen Bank und Renault oder der Aldi-Tüte stecken berühmte Namen wie Stankowski, Vasarely und Fruhtrunk. Mehr Von Niklas Maak

11.09.2011, 10:36 Uhr | Feuilleton

Bregenzer Festspiele Aufs Rad der Fortuna geflochten

Showdown mit modernen Märchen am Bodensee: Die Bregenzer Festspiele bringen Umberto Giordanos Oper „André Chenier“ auf die Seebühne und die Uraufführung von Judith Weirs „Achterbahn“ ins Festspielhaus. Mehr Von Gerhard R. Koch

25.07.2011, 07:20 Uhr | Feuilleton

Besuch beim „Bergdoktor“ Der Wilde Kaiser nährt sie alle

Gegenwärtig dreht das ZDF in Tirol die fünfte Staffel der Serie „Der Bergdoktor“. Spannend ist, wie sich dabei Fiktion und Realität touristisch durchdringen. Der Hauptdarsteller Hans Sigl gibt der Alpenidylle ein Gesicht, ist aber auch ein James Bond der Medizin. Mehr Von Jochen Hieber

09.07.2011, 15:49 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Keiichi Hara Können Sie den Schrecken in Bilder fassen?

Keiichi Hara ist kurz nach dem Erdbeben aus Tokio angereist, doch der Anlass, aus dem der populäre Anime-Regisseur nach Deutschland kam, hat sich erledigt. Nun sitzt er nervlich belastet in dem Frankfurter Kino, in dem sein Film hätte laufen sollen. Mehr Von Andreas Platthaus

23.03.2011, 22:32 Uhr | Feuilleton

Theater Ein Woyzeck auf dem Königsthron

Traumtänzers Gefängnis: An den Münchner Kammerspielen adaptiert Regisseur Ivo van Hove Viscontis Filmklassiker Ludwig II. - und zeigt den den bayerischen Märchenkönig als Mitleid erregende Identifikationsfigur. Mehr Von Astrid Kaminski

05.03.2011, 18:00 Uhr | Feuilleton

Armin Mueller-Stahl zum Achtzigsten Unverrückbar in sich ruhend bewegt er die Welt

Mit feiner Gestik trennt er die Paten von den Patriarchen. Und seitdem er Thomas Mann war, stellt man sich den Dichter mit seinen Gesichtszügen vor. Dem Schauspieler Armin Mueller-Stahl zum Achtzigsten. Mehr Von Andreas Kilb

17.12.2010, 12:03 Uhr | Feuilleton

McLaren Die Möglichkeiten des Machbaren

Seit 1963 ist McLaren im Renngeschäft, seit 1965 in der Formel 1. Ein Dutzend Fahrertitel wurden errungen, zuletzt durch Lewis Hamilton 2008. Jetzt will man im Markt der Supersportwagen mitmischen. 200.000 Euro soll der McLaren MP4-12C kosten. Mehr Von Boris Schmidt

12.12.2010, 14:00 Uhr | Technik-Motor

Video-Filmkritik Ohne Dramatik: Harry Potter 7.1

Filmisch kommt der erste Teil des letzten „Harry Potter“-Bandes nicht vom Fleck. In elegischen Bildern wird ein Land gezeigt, das aussieht, als müsse es sich zu Tode sparen. Mehr Von Felicitas von Lovenberg

17.11.2010, 18:36 Uhr | Feuilleton

Metro-Goldwyn-Mayer Das lange Siechtum einer Hollywood-Legende

Metro-Goldwyn-Mayer war einmal das berühmteste Filmstudio der Welt. Außer der James Bond-Reihe ist vom alten Glanz wenig geblieben. Jetzt ist MGM auf dem Weg in die Insolvenz. Mehr Von Roland Lindner

01.11.2010, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Aston Martin DB Das Auto für extreme Einsätze

Er ist aus Filmklassikern wie Goldfinger und Thunderball bekannt: der Aston Martin DB von James Bond. 2,6 Millionen Pfund war einem Liebhaber aus Ohio das Prachtstück bei einer Versteigerung wert. Zu Recht - denn jeder Penny lohnt sich. Mehr Von Boris Schmidt

31.10.2010, 21:29 Uhr | Technik-Motor

James-Bond-Auto versteigert Schön, schlau, schnell

Der wohl berühmteste Dienstwagen der Welt hat einen neuen Besitzer. James Bonds silberner Aston Martin DB5 ist für 2,6 Millionen Pfund an einen amerikanischen Sammler in London versteigert worden. Mehr Von Boris Schmidt

28.10.2010, 23:32 Uhr | Gesellschaft

Goldfinger ohne James Bond Sean Connery versäumt Gerichtstermin in Marbella

Der britische Filmstar Sean Connery hat am Freitag einen Gerichtstermin in Marbella an der Costa del Sol platzen lassen. Das Ehepaar Connery steht im Verdacht, dort in einen Immobilienskandal verwickelt gewesen zu sein. Mehr

17.10.2010, 15:29 Uhr | Gesellschaft

Filmprüfer Kino-Schnuppertester bei der FSK

Früher ging es um blanke Brüste, heute um Gewalt. Doch Diskussionen gab es bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft schon immer. Mehr

02.10.2010, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Sean Connery zum 80. Der Mann, der niemals nie sagte

Er verdiente sein Geld als Milchmann, Sargpolierer und Aktmodell. Dann wurde er Schauspieler. Sean Connery war der beste Bond - und schaffte es trotzdem, die Rolle abzustreifen. Heute wird er achtzig Jahre alt. Mehr Von Michael Althen

25.08.2010, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Tod des Aldi-Gründers Theo Albrechts Wagen steht zum Verkauf

Die Limousine des scheuen Multimilliardärs Theo Albrecht steht nach dessen Tod zum Verkauf. Der Wagen des Aldi-Gründers gibt posthum einen Einblick in dessen Gemütslage: Nach seiner Entführung 1971 setzte er voll auf Sicherheit - und geizte beim Luxus. Mehr

03.08.2010, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Berliner Schloss Die Brache der Nation

Epochale Niederlage der Kulturpolitik: Die Verschiebung des Schloss-Neubaus zeigt, wie gering der Stellenwert nationaler Kulturvorhaben auch im zwanzigsten Jahr der Berliner Republik noch ist. Mehr Von Andreas Kilb

08.06.2010, 09:46 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Schauspieler Sir Ian McKellen Geht Ihnen Gandalf auf die Nerven, Sir Ian?

Er ist ruhig, eloquent - und ein Meister der Verwandlung: der Schauspieler Ian McKellen. Im Gespräch mit der F.A.Z. spricht er über seine Homosexualität und verrät, was er den toten Tolkien gerne einmal fragen würde. Mehr Von Marco Schmidt

22.05.2010, 16:49 Uhr | Feuilleton

Henning Mankell: Der Feind im Schatten Servus, alter Schwede Literatur

Auch der gute Mensch lebt nicht von Knäckebrot allein: Heute erscheint Mankells letzter Wallander – ein Nachruf auf den Lieblings-Kommissar der Deutschen. Mehr Von Martin Halter

30.04.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Abschied von Wallander Jetzt muss die Welt sich selber retten

Der Superheld des Schwedenkrimis: Henning Mankell verabschiedet sich mit Feind im Schatten von Kurt Wallander - seinem Kommissar, der nie nur einen Mord lösen durfte. Vielleicht beerbt ihn seine Tochter. Mehr Von Tobias Rüther

25.04.2010, 19:55 Uhr | Feuilleton

Jetzt muss die Welt sich selber retten Jetzt muss die Welt sich selber retten

Es ist der letzte Fall. Definitiv. Ein kurzes Telefonat mit dem Verlag bestätigt noch mal, was hinten auf dem Umschlag steht. Es könnte zwar sein, dass die Tochter weitermache, sie arbeite ja jetzt auch als Polizistin. Aber für Kommissar Kurt Wallander aus Ystad sei es nach diesem Buch aus und vorbei. Mehr

25.04.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton
  5 6 7 8 9 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z