James Bond: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: James Bond

  4 5 6 7 8 ... 13  
   
Sortieren nach

Elektronik-Konzern Sony verringert Verlust durch 007

Sony arbeitet sich langsam in Richtung schwarzer Zahlen vor. Im jüngsten Quartal gab es dennoch wieder einen Verlust. Aber James Bond hält die Japaner auf Kurs zum ersten Jahresgewinn seit langer Zeit. Wettbewerber Fujitsu muss tausende Jobs streichen. Mehr

07.02.2013, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Homeland-Leitmotiv Das holländische Gemälde

Am Sonntagabend läuft die amerikanische Erfolgsserie Homeland in Sat.1 an. Jeder belauert hier jeden. Um den Rätselspaß der ersten Folgen zu steigern, stellen wir vier Leitmotive vor, auf die sie achten sollten. Mehr Von Julia Voss

01.02.2013, 18:02 Uhr | Feuilleton

Rio de Janeiro Der glückliche Mann vom Zuckerhut

Ein Kölner Unternehmen baute vor hundert Jahren in Rio de Janeiro die Seilbahn auf einen der berühmtesten Gipfel der Welt. Mehr als 40 Millionen Menschen sind seither mit ihr gefahren, aber keiner kennt den Zuckerhut so gut wie Giuseppe Pellegrini. Mehr Von David Klaubert, Rio de Janeiro

16.01.2013, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Geschäftsleben Eleganz in der City, Veganz in Bornheim

Moncler hat noch rechtzeitig vor Weihnachten den Sprung an die Goethestraße geschafft. An der Zeil glänzt Juwelier Kraemer neu, und in Bälde kommt der erste vegane Supermarkt. Von Petra Kirchhoff Mehr Von Petra Kirchhoff, Frankfurt

21.12.2012, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Helmuth Lethen: Suche nach dem Handorakel Dr. Hüllen hatte die Linke voll im Blick

Am Leitfaden von Büchern und Männerfreundschaften: Helmut Lethen schildert seinen Weg in die kommunistische Partei und zurück. Mehr Von Lorenz Jäger

07.12.2012, 16:40 Uhr | Feuilleton

Bond-Stuntman im Gespräch „Ich wäre gern mit einem Rückwärtssalto gestorben“

Sport ist Mord? Sechs Wochen lang schuftete Vi-Dan Tran von morgens bis abends - um sich dann von Daniel Craig erschießen zu lassen. Der Freerunner spricht im F.A.S.-Interview über seine Erfahrungen als Stuntman beim neuen James-Bond-Film. Mehr

02.12.2012, 14:25 Uhr | Sport

FAZ.NET-Frühkritik: Sandra Maischberger Der Mann im Mond

Der Mond, Marktwirtschaft und Demokratie, China und der Iran waren die Themen bei Maischberger. Sie passen sogar zwischen zwei Buchdeckel. Mehr Von Frank Lübberding

14.11.2012, 07:30 Uhr | Feuilleton

Skyfall Neuer Bond erzielt Rekorderlös

Allein in den Vereinigten Staaten hat der neue Kinofilm um den britischen Geheimagenten James Bond 88 Millionen Dollar eingespielt - soviel wie noch kein anderer Bond und trotz des Wirbelsturms Sandy. Mehr

12.11.2012, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Fünfzig Jahre James Bond Die Venus des Agenten

James Bond ist eigentlich Jamaikaner. Hier musste er sein erstes Abenteuer bestehen, als er Jagd auf Dr.No machte. Und hier lässt sich sein Geist noch immer wunderbar beschwören - wenn da nicht das Problem mit Ursula wäre. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

31.10.2012, 18:54 Uhr | Reise

Fünfzig Jahre James Bond Wo ist Tatjana Romanova?

Schon zum dritten Mal jagt James Bond in „Skyfall“ durch Istanbul und ist der Stadt damit treuer als jeder Geliebten. Kein Wunder, denn dort treffen Ost und West, Gewimmel und Leere aufeinander. Mehr Von Andrea Diener

31.10.2012, 16:10 Uhr | Reise

Glosse: Vorbild Hollywood? Wo Rauch ist

In den großen Kinostreifen wird wieder mehr geraucht. Schlechtes Vorbild Hollywood? Kommt drauf an, wann man hinsieht: Offenbar gibt es eine Raucherkonjunktur. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

30.10.2012, 17:10 Uhr | Wissen

Video-Filmkritik Der Tod steht ihm gut

Sam Mendes „Skyfall“, der neue Bond-Film, stellt ein paar gute Fragen: Wer ist eigentlich dieser James Bond, und wozu ist er heute noch zu gebrauchen? Und wenn Bond stirbt - als wer oder was steht er wieder auf? Mehr Von Claudius Seidl

27.10.2012, 19:21 Uhr | Feuilleton

Im Kino: „Skyfall“ Die Kälte, die aus dem Spion kam

Dieses Mal wird’s persönlich: James Bond, langlebiger Weltretter Ihrer Majestät, bekommt nach all den Aufträgen den schwersten. Er soll das Letzte aus sich herausholen - sein Leben. Mehr Von Verena Lueken

26.10.2012, 15:39 Uhr | Feuilleton

James Bond Der ideale Brite

Seit 50 Jahren dient James Bond der Queen und ist für England Identifikationsfigur, Hoffnungsmacher und Volkserzieher in einem. Demnächst auch wieder in Ihrem Kino. Mehr Von Jochen Buchsteiner

21.10.2012, 13:46 Uhr | Politik

Im Fernsehen: Transporter Die Büchse der Pandora öffnet er gern

Action stirbt nie: RTL startet die Serie Transporter, dem Kinofilm nachempfunden. Der Titelheld profiliert sich als Mischung aus James Bond und asiatischem Kampfsportler. Mehr Von Lars Reusch

11.10.2012, 17:03 Uhr | Feuilleton

50 Jahre Agent 007 James Bond oder: Ornament und Verbrechen

Sex, Tempo, Tod: Die James Bond Ära begann 1962 mit der Jagd auf Dr. No. Der berühmteste Agent der Welt wird 50 - und trinkt weiterhin Martini. Mehr Von Niklas Maak

05.10.2012, 06:48 Uhr | Feuilleton

007 lebt Jeder kauft alleine

James Bond stirbt nie – also sterben auch die Requisiten der Filme nicht aus. Für gute Zwecke werden nun online und in einer exklusiven Abendveranstaltung fünfzig Memorabilia versteigert. Mehr Von Rose-Maria Gropp

25.09.2012, 17:55 Uhr | Feuilleton

Londons Skandale Die Stadt der bösen Banker

Ausgerechnet zu Olympia ist London zum Brennglas für die Missstände im Finanzsektor geworden. Eine Serie von Bankenskandalen erschüttert die City. Flugs haben die Bankenherrscher auf Demut geschaltet. Mehr Von Marcus Theurer

04.08.2012, 10:27 Uhr | Wirtschaft

James Bond wird ausgestellt Der Mann aus der Asservatenkammer

Kurz bevor der neue James-Bond-Film in die Kinos kommt, feiert eine Ausstellung dessen Vorläufer als Stilikonen nicht nur des Britischen Empire. Mehr Von Gina Thomas, London

01.08.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Montenegro Platz für Hundertmeteryachten

Als James Bond in „Casino Royale“ seine Spielchips setzte, musste ein Großteil der Sets noch von mondäneren Orten gedoubelt werden. Inzwischen bietet das Land Luxus für Großverdiener und Yachtbesitzer. Mehr Von Andrea Diener

05.06.2012, 16:30 Uhr | Reise

Alles tot auf dem Nil Sechshundertfünfzig Sphinxstatuen und keine Schlange

Ein Jahr nach dem Ende der ägyptischen Revolution kämpft besonders der Kreuzfahrttourismus auf dem Nil immer noch mit dem schlechten Image des Landes. Mehr Von Sven Weniger

23.05.2012, 15:39 Uhr | Reise

Spionage-Museum in Oberhausen Sie sind unter uns

Wie der Kalte Krieg zur Shopping-Mall kam - in Oberhausen gibt es jetzt ein Spionage-Museum. Eines ist bei dieser Revue öffentlicher Geheimnisse garantiert: die Familientauglichkeit. Mehr Von Tobias Rüther

03.05.2012, 18:35 Uhr | Feuilleton

Kfir/Oren: Sylvia Rafael - Mossad-Agentin Auf der Jagd nach den Terroristen

Sylvia Rafael gehörte zu den Mossad-Agenten, die den Überfall auf jüdische Sportler in München 1972 rächen sollten. In Norwegen war sie an einem Mord beteiligt, der einen Unschuldigen traf. Mehr Von Wilfried von Bredow

13.02.2012, 17:36 Uhr | Politik

Video-Filmkritik Sing doch mit, George!

So war der Kalte Krieg: Der Film „Dame, König, As, Spion“ nach John Le Carrés Roman erzählt eine packende Verschwörungsgeschichte in kühlen Bildern. Gary Oldman brilliert als George Smiley. Mehr Von Peter Körte

28.01.2012, 19:20 Uhr | Feuilleton

Show in der Festhalle Im Batmobil durch Gotham City

Batman gegen Joker: In der Festhalle ficht der Supermann im Fledermauskostüm einen 65 Millionen Dollar teuren Kampf mit dem Bösen aus. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

26.01.2012, 19:08 Uhr | Rhein-Main
  4 5 6 7 8 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z