Isabelle Huppert: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankreichs Weinstein-Fall Roter Teppich für Sexstraftäter?

Täglich berichten die französischen Medien von sexueller Gewalt gegen Frauen. Je mehr Betroffene ihr Schweigen brechen, desto mehr folgen: Auch ein berühmter Islam-Intellektueller soll vergewaltigt haben. Mehr

02.11.2017, 10:30 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Isabelle Huppert

1 2 3  
   
Sortieren nach

Michael Haneke im Gespräch Ich bin gerne unangenehm

Michael Haneke galt lange als Regisseur des grausamen Blicks. Ein Gespräch über seinen neuen Film „Happy End“, neurotische Familien, französische Schauspieler und die Frage, warum wir kein Recht auf Drama haben. Mehr Von Julia Dettke

02.10.2017, 14:09 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Locarno Goldener Leopard geht an Alzheimer-Dokumentation

Den Hauptpreis des Filmfestivals von Locarno hat überraschend die französisch-chinesisch-deutsche Dokumentation „Mrs. Fang“ gewonnen. Auch in anderen Kategorien entschied sich die Jury gegen Favoritenrollen. Mehr

12.08.2017, 15:41 Uhr | Feuilleton

„Ein Chanson für dich“ im Kino Die Chanteuse in der Fleischfabrik

In ihrem neuen Film gibt Isabelle Huppert die in Vergessenheit geratene Schlagersängerin Laura, die einen zweiten Frühling erlebt. Mit Anmut und Ironie – aber etwas neben der Spur. Mehr Von Andreas Kilb

07.07.2017, 22:02 Uhr | Feuilleton

Michael Hanekes Happy End Das kann doch nur böse enden

Bevor das Festival zur allzu weichen und warmen Veranstaltung missrät, zeigt man in Cannes einen neuen Michael-Haneke-Film: Happy End wirft einen brutalen Blick auf eine Familie. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

24.05.2017, 14:31 Uhr | Feuilleton

Gallery Weekend Wieder Leben im Westen

Berlin wird wieder groß: Die Galerien konzentrieren sich nicht mehr nur in Mitte. Zum Gallery Weekend öffnen neue Räume in der ganzen Stadt. Mehr Von Rose-Maria Gropp und Niklas Maak

29.04.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Wettbewerbsfilme von Cannes Diane Kruger will Rache

Diane Kruger steht für Fatih Akin und Isabelle Huppert für Michael Haneke vor der Kamera. Auch Netflix könnte eine Goldene Palme gewinnen: Die Filme im Wettbewerb von Cannes. Mehr

13.04.2017, 15:50 Uhr | Feuilleton

Luc Bondys letzter Film Im Gegenlicht lacht es sich leichter

An diesem Film drehte der Theaterregisseur Luc Bondy bis zu seinem Tod: In Falsche Vertraulichkeiten glänzt Isabelle Huppert als Dame von Welt, die ihrem jungen Privatsekretär verfällt. Mehr Von Simon Strauß

09.03.2017, 19:52 Uhr | Feuilleton

Césars Oscar-Anwärter gewinnt französischen Filmpreis

Frankreichs nationaler Filmpreis geht an den Psycho-Thriller Elle. Zwei Frauen bekommen bei der Vergabe der Césars in Paris eine öffentliche Liebeserklärung. Mehr

25.02.2017, 05:38 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „Elle“ Eine für sich statt für alle

Endlich kommt Paul Verhoevens Film „Elle“ auch in Deutschland in die Kinos. Der vieldiskutierte Film mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle kann die Erwartungen erfüllen. Auf neuem Terrain findet Verhoeven neue Bilder. Mehr Von Bert Rebhandl

15.02.2017, 10:37 Uhr | Feuilleton

Eine halbe Woche Berlinale Kino der schonungslosen Momente

Ein Bär unter Drogen, ein hochpolitischer Film über Wahnsinn und der große Auftritt von Lolita Chammah, der Tochter Isabelle Hupperts: Die Berlinale hat begonnen. Mehr

12.02.2017, 13:25 Uhr | Feuilleton

Berlinale Wenn Frauen träumen

Das französische Kino glänzt im Wettbewerb der Berlinale. Und in Thomas Vinterbergs Film über eine dänische Kommune spielt Trine Dyrholm eine der Rollen ihres Lebens. Mehr Von Andreas Kilb

18.02.2016, 23:13 Uhr | Feuilleton

Alles Nebensache? Atemkino

Wenn Nebengeräusche in den Vordergrund rücken, wird das zumeist als Störung empfunden. Doch im Kino können sie eine ganz neue Bedeutung entwickeln. Mehr Von Dietmar Dath

17.02.2016, 09:10 Uhr | Feuilleton

Berlinale Auf der Suche

Stars wie Julianne Moore und George Clooney sorgen für Glanz, und im Wettbewerb läuft der längste Film der Festivalgeschichte. Die 66. Berlinale startet aber erstmals auch einen Spendenaufruf. Mehr

03.02.2016, 17:37 Uhr | Feuilleton

Madame Bovary im Kino Ein anderes Kaliber

Flauberts Roman Madame Bovary ist schon oft verfilmt worden. Jetzt versucht es die Regisseurin Sophie Barthes mit Mia Wasikowska – doch Flauberts gemeines Spiel mit seinen Figuren und Lesern ist schwer umzusetzen. Mehr Von Andreas Kilb

23.12.2015, 13:57 Uhr | Feuilleton

Hollywood-Karriere Die talentierte Miss Chastain

Hollywood hat eine Weile gebraucht, bis es mit ihr etwas anfangen konnte, aber inzwischen wird Jessica Chastain als neue Meryl Streep gefeiert. Und es ist, als wäre es nie anders gewesen. Mehr Von Marco Schmidt, New York

18.03.2015, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik Zwei, die sich in Zeitlupe verfehlen

In Ned Bensons Regiedebüt Das Verschwinden der Eleanor Rigby spielen Jessica Chastain und James McAvoy ein junges Paar, über deren Liebe eine dunkle rätselhafte Wolke schwebt. Mehr Von Andreas Kilb

25.11.2014, 17:16 Uhr | Feuilleton

Videofilmkritik „ Augenblick der Liebe“ Liebestaumel im Konjunktiv

Nach der Scheidungskomödie eine Liebesgeschichte: Lisa Azuelo setzt in „Ein Augenblick der Liebe“ Sophie Marceau in Szene. Aber der Aufruhr der Gefühle bleibt eine blasse Angelegenheit. Mehr Von Andreas Kilb

05.08.2014, 17:23 Uhr | Feuilleton

Paris Armani zeigt die schnelle Drehung

Der Abend der Couture-Schau von Armani: Isabelle Huppert kommt derangiert, Anna Wintour verschwindet im Laufschritt, der Meister hat Leitmotive. Mehr Von Alfons Kaiser, Paris

22.01.2014, 16:38 Uhr | Stil

Luc Bondy inszeniert Marivaux Schmetterlinge küsst man nicht

Die Liebe ist ein Ränkespiel in den Falschen Vertraulichkeiten des Pierre Carlet de Marivaux. In Luc Bondys Pariser Inszenierung ist sie dagegen ein großer Rausch. Und Isabelle Huppert fliegt durch einen Glücksfrauenkosmos. Mehr Von Gerhard Stadelmaier, Paris

18.01.2014, 08:18 Uhr | Feuilleton

Ausstellung im öffentlichen Raum Die Stadt als Bühne für ein Gesicht

In den nächsten Tagen kann einem in Frankfurt immer wieder dieselbe Frau begegnen: Die Ausstellung Roni Horn. Portrait of An Image ist nicht nur in der Schirn Kunsthalle zu sehen, sondern auch im öffentlichen Raum. Mehr Von Michael Hierholzer, Frankfurt

11.12.2013, 20:28 Uhr | Rhein-Main

Isabelle Huppert im Gespräch Geschichten erzählen immer von der Ewigkeit

Die Schauspielerin Isabelle Huppert ist nicht nur für Franzosen eine Ikone. Ein Gespräch über Frauen und Freiheit, Unschuld und Skandal, die Gunst der Publikums und das Erstaunen des Schauspielers. Mehr

31.10.2013, 07:58 Uhr | Gesellschaft

Galerierundgang Salzburg Zeitlos, klassisch, gegenwärtig

Kunstsommer: Ohne die Galerien sind die Musik- und Theaterfestspiele in Salzburg gar nicht mehr vorstellbar. Ein Rundgang zwischen Marmorgehirnen, geometrischen Formen und Bildern des Hofmalers von Österreich, Italien und Siam. Mehr Von Brita Sachs, Salzburg

09.08.2013, 16:01 Uhr | Feuilleton

Fernsehabend zu Maurice Pialat Das Schweigen des Meisters

Seit er 1987 in Cannes einen Eklat auslöste, hat Maurice Pialat sich zurückgezogen und ist in Deutschland fast vergessen. 3Sat zeigt nun seinen besten Film und eine Dokumentation über den großen französischen Regisseur. Mehr Von Andreas Platthaus

26.07.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton

Isabelle Huppert im Gespräch Das ist kein anderes Leben, das bin ich selbst

Sie weiß mehr über ihre Rollen, als die meisten ihrer Kollegen - und doch sieht sie sich nicht als Intellektuelle. Isabelle Huppert gibt Auskunft über die prägenden Begegnungen ihres Lebens. Mehr

18.03.2013, 17:10 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z