Hollywood: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Palm Springs Die Wüste lebt nicht vom Geld allein

Feierwütiger Jetset und berauschende Landschaften: Damit wurde Palm Springs erst berühmt und verfiel dann in einen Dornröschenschlaf – aus dem es nun aufwacht. Mehr

29.11.2017, 20:06 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Hollywood

1 2 3 ... 41 ... 82  
   
Sortieren nach

Wo Hollywood in Therapie geht Malkurse gegen vermeintliche Sexsucht

Harvey Weinstein ging in die Wüste Arizonas, nun folgte Kevin Spacey. Dort lassen sie sich in der Klinik „The Meadows“ therapieren – und ihr Image aufpolieren. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

23.11.2017, 17:04 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik „Anne Will“ Geht es nur um den „Herrenwitz“, echt jetzt?

Anne Will setzt das Thema Sexismus auf die Talkshowordnung. Es wird wenig über Harvey Weinstein und Kevin Spacey geredet, umso mehr über Rainer Brüderle. Das zeigt die Schieflage der Debatte schon an: Sie franst aus und hat große blinde Flecken. Mehr Von Michael Hanfeld

13.11.2017, 03:53 Uhr | Feuilleton

Vorwürfe gegen Kevin Spacey Ein Mann wird gelöscht

Weil der Schauspieler Kevin Spacey Jungs sexuell belästigt haben soll, wird er nun auch von der Leinwand verbannt. Ist das wirklich die angemessene Strafe? Oder nur Heuchelei? Mehr Von Claudius Seidl

12.11.2017, 15:17 Uhr | Feuilleton

Sexuelle Belästigung „Star Trek“-Star George Takei weist Vorwürfe zurück

Ein Schauspieler hatte George Takei vorgeworfen, ihn 1981 begrapscht zu haben. „Persönlich ziemlich schmerzhaft“, nannte der die Anschuldigungen jetzt – und wies sie zurück. Derweil wurden Vorwürfe gegen andere Stars laut. Mehr

12.11.2017, 10:57 Uhr | Gesellschaft

Mit 82 Jahren Ehren-Oscar für Donald Sutherland

Das wurde auch mal Zeit: Nachdem er nie für einen Oscar nominiert wurde, erhält Schauspieler Donald Sutherland die Auszeichnung ehrenhalber – so wie auch eine renommierte Regisseurin. Mehr

12.11.2017, 06:37 Uhr | Feuilleton

Neue Vorwürfe in Hollywood Ellen Page wirft Regisseur Homophobie vor

Nachdem der Regisseur Brett Ratner mehrere Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs zurückgewiesen hat, erhebt nun Ellen Page schwere Anschuldigungen: Ratner habe die damals 18 Jahre alte Schauspielerin vor versammelter Crew geoutet. Mehr

11.11.2017, 16:33 Uhr | Gesellschaft

„Diese Geschichten stimmen“ Comedian Louis C.K. gibt sexuelle Belästigung zu

Kurz nachdem der Comedian Louis C.K. von fünf Frauen der sexuellen Belästigung bezichtigt wurde, räumt dieser seine Taten nun ein. In einem Statement erklärt er: „Es gibt nichts daran, für das ich mir vergebe.“ Mehr

10.11.2017, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Hollywood Belästigungsvorwürfe gegen Steven Seagal und Louis C.K.

Neue Vorwürfe in Hollywood: Auch Actionstar Steven Seagal und Comedian Louis C.K. sollen Frauen sexuell belästigt haben. Die Staatsanwaltschaft von Los Angeles reagiert mit einer neuen Sonderermittlungs-Einheit. Mehr

10.11.2017, 08:16 Uhr | Gesellschaft

Michelle Pfeiffer im Interview „Es ist eine Herausforderung, Frau zu sein“

Ihre Kinder sagten ihr, sie sollte doch wieder arbeiten gehen. Jetzt ist Michelle Pfeiffer mit einem Film zurück. Ein Gespräch über Drehpausen, Schönheit in Hollywood und Erziehung. Mehr Von Nina Rehfeld

07.11.2017, 19:24 Uhr | Gesellschaft

Sky-Serie „White Famous“ Da hilft nur schwarzer Humor

„White Famous“ zeigt, wie man in Amerika als Comedian nach oben kommt. In einer Zeit, in der sich das System Hollywood moralisch selbst zerlegt, kommt die Serie gerade recht. Sie nimmt es allerdings sehr leicht. Mehr Von Oliver Jungen

07.11.2017, 18:05 Uhr | Feuilleton

Doku über Pädophilie Der Weinstein-Effekt

Drei Jahre lang war Amy Bergs Dokumentarfilm „An Open Secret“ über Pädophilie in Hollywood so gut wie unsichtbar. Wenn man ihn jetzt sieht, weiß man, warum. Mehr Von Peter Körte

06.11.2017, 09:17 Uhr | Feuilleton

Belästigung Macht, Sex & Lügen

Du kannst mit Frauen alles machen, wenn Du berühmt bist. So prahlte Donald Trump einst. Das hat sich gründlich geändert. Sexuelle Belästigung kostet inzwischen massenweise Karrieren. Mehr Von Corinna Budras

05.11.2017, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Vorwurf der Vergewaltigung Weitere Schauspielerin belastet Weinstein

Hollywood kommt nicht zur Ruhe: Eine weitere Frau bezichtigt Harvey Weinstein der Vergewaltigung. Gegen Kevin Spacey ermittelt derweil Scotland Yard – und Volker Schlöndorff verteidigt Dustin Hoffman. Mehr

03.11.2017, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Hoffman, Ratner, Spacey Vorwürfe ohne Ende wirbeln Hollywood auf

In Hollywood steht die Trophäen-Saison an – doch Schlagzeilen machen die Skandalnachrichten. Nach Weinstein, Toback, Spacey und Dustin Hoffman wird nun auch „Rush Hour“-Regisseur Brett Ratner mit Vorwürfen konfrontiert. Die Branche reagiert sofort. Mehr

02.11.2017, 11:58 Uhr | Gesellschaft

Verschwiegenheitsklauseln „Es tut mir leid, aber das Gesetz holt mich ein“

Umstrittene Verschwiegenheitsklauseln und -verträge sorgen in Amerika dafür, dass Belästigungsvorwürfe nicht an die Öffentlichkeit kommen. Ein Opfer Weinsteins zog deshalb sogar im Nachhinein ein Interview zurück. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

28.10.2017, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Übergriffe Einer nach dem andern

Der Skandal um Harvey Weinstein zeugt von einem außerordentlichen System des Missbrauchs im Show- und Medienbusiness. Doch er ist nicht der einzige, um den es bei den Vorwürfen sexueller Übergriffe geht. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

24.10.2017, 11:23 Uhr | Feuilleton

Sexskandal in Hollywood Entmachtet die Despoten!

Von sexuellem Missbrauch mag nicht jeder gewusst haben, von Harvey Weinsteins Schreckensherrschaft als Chef aber schon. Warum lässt man Leute wie ihn gewähren? Mehr Von Jörg Thomann

23.10.2017, 08:23 Uhr | Gesellschaft

Chef der Amazon Studios Auch Amazon-Manager wird Missbrauch vorgeworfen

Als Chef des Amazon-Filmstudios hat Roy Price eng mit Harvey Weinstein zusammengearbeitet. Auch er soll Mitarbeiterinnen belästigt haben. Mehr

18.10.2017, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Berichte über Belästigungen „Wir hätten schon lange handeln müssen!“

Im Zuge des Skandals um Harvey Weinstein fordert die Schauspielerin Alyssa Milano Frauen dazu auf, im Internet unter #MeToo über ihre Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen zu berichten. Hunderttausende sind ihrem Aufruf gefolgt. Mehr

17.10.2017, 13:22 Uhr | Gesellschaft

Systematischer Missbrauch Der tiefe Sturz des Harvey Weinstein

Harvey Weinstein war einer der mächtigsten Männer Hollywoods und ein Filmproduzent wie aus dem Kino: brutal und genialisch. Nach Belästigungs- und Vergewaltigungsvorwürfen ist seine Karriere beendet. Was folgt auf diesen Absturz? Mehr Von Peter Körte

16.10.2017, 11:16 Uhr | Feuilleton

Sexismus-Kommentar Warum die Arschlöcher gewinnen

Es gibt eine große Nähe zwischen Macht, Sex, Geld und Erfolg, das zeigt der Fall um Harvey Weinstein. Hier kommt die Erklärung, wieso das so funktioniert. Mehr Von Rainer Hank

15.10.2017, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Sexismus in Hollywood Es reicht

Nach den Vorwürfen gegen Harvey Weinstein hieß es, Sexismus sei in der Branche „ein offenes Geheimnis“. Warum haben dann alle jahrelang geschwiegen? Mehr Von Verena Lueken

14.10.2017, 10:40 Uhr | Feuilleton

Ein berühmter Mann Warum Harvey Weinstein in Hollywood geschützt wurde

Die sexuellen Übergriffe des Filmproduzenten Harvey Weinstein galten in Hollywood seit vielen Jahren als offenes Geheimnis. Doch warum schwiegen nicht nur Schauspielerinnen und Kollegen, sondern auch die Medien? Mehr Von Leonie Feuerbach

12.10.2017, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Neuer Vorwurf gegen Weinstein „Ich habe mich sehr machtlos gefühlt“

Eine weitere Prominente wirft dem Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vor. Sie erzählt von einem Vorfall, zu dem es in Weinsteins Hotelzimmer gekommen sein soll. Mehr

12.10.2017, 03:40 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 41 ... 82  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z