Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Hessischer Rundfunk

Politik und Rundfunk So fern und doch so nah

Geht es um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, betonen Politiker dessen Staatsferne. Formal gibt es sie, doch in der Realität ist es damit nicht immer weit her. Aktuelle Beispiele gibt es aus Hessen, NRW und Rheinland-Pfalz. Mehr

26.01.2016, 11:07 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Hessischer Rundfunk
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Thüringen gegen MDR Ramelow will Zugriff auf den Rundfunk

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow trifft in seinem Land auf einen Privatsender, der ihm zu Füßen liegt. Der MDR aber tanzt nicht nach der Pfeife der Linksregierung. Was macht die? Sie droht, den Sender zu wechseln. Mehr Von Michael Hanfeld

16.10.2015, 12:39 Uhr | Feuilleton

Hessischer Rundfunk Mit der Wahrheit nimmt man es nicht so genau

Der Hessische Rundfunk bedauert, in mehreren Sendungen Rankings manipuliert zu haben. Doch seien gewisse Manipulationen im Prinzip in Ordnung, solange es für die Zuschauer transparent gemacht werde. Mehr Von Peter Lückemeier, Frankfurt

15.08.2014, 10:09 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Rundfunk Nur die Selbsthilfegruppe Führerscheinentzug fehlt

Diese Drombuschs: Einmal im Jahr tagt das oberste Kontrollgremium des Hessischen Rundfunks öffentlich - der Rundfunkrat. Von einem Ausschuss, der einen Querschnitt der gesamten hessischen Bevölkerung nachbilden will. Mehr Von Peter Lückemeier

27.07.2014, 14:55 Uhr | Rhein-Main

Tatort-Kommissarin wird umbenannt Künstlicher Name für eine Kunstfigur

Erst sollte die Kommissarin des neuen Frankfurter Tatorts Selma Jacobi heißen – benannt nach einer 1943 nach Theresienstadt deportierten Jüdin. Nun besinnt sich der Hessische Rundfunk eines Besseren. Mehr

24.03.2014, 15:40 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Tatort Neues Ermittler-Duo im Einsatz

Derzeit dreht der Hessische Rundfunk für den neuen Tatort in Frankfurt und Umgebung - Zeit einen ersten Blick auf das neue Ermittler-Duo zu werfen. Mehr Von Imke Wrage, Frankfurt

12.03.2014, 06:28 Uhr | Rhein-Main

Rundfunkbeitrag Wo die Milliarden hingehen

Der neue Rundfunkbeitrag bringt ARD und ZDF Mehreinnahmen von 1,15 Milliarden Euro - Geld, das den Anstalten nicht zusteht, wie der Kef-Vorsitzende Heinz Fischer-Heidlberger erklärt. Was passiert damit? Und mit den Gebühren? Ein Gespräch. Mehr Von Michael Hanfeld und Henning Peitsmeier

11.03.2014, 16:38 Uhr | Feuilleton

Tatort-Folge „Großer schwarzer Vogel“ Früher war alles viel melancholischer

Boris Aljinovic und Dominic Raacke steigen beim Berliner Tatort noch einmal gemeinsam in den Ring. Der Episode „Großer schwarzer Vogel“ sieht man an, warum das ihr letzter Auftritt ist. Mehr Von Michael Hanfeld

09.02.2014, 18:13 Uhr | Feuilleton

Amazon-Film Abgefüttert, aber wie!

Der Hessische Rundfunk gewinnt einen Gerichtsprozess um den kritischen Film Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon. Die Reportage hatte den Online-Giganten im letzten Jahr heftig in die Schlagzeilen gebracht. Mehr Von Michael Hanfeld

28.01.2014, 20:23 Uhr | Feuilleton

Hessischer Rundfunk Radio-Moderator unter Kinderpornografie-Verdacht

Der Hessische Rundfunk hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Radio-Moderator Rob Green getrennt. Presseberichten zufolge soll er im Besitz von Kinderpornografie gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr

24.01.2014, 10:23 Uhr | Gesellschaft

Vorstoß des Bundesrats Rhein und Hahn bekräftigen Zweifel an NPD-Verbot

Hessen hat als einziges Bundesland im Bundesrat nicht für einen Antrag auf ein NPD-Verbot votiert. Nun bekräftigen die Minister Rhein und Hahn ihre Bedenken. Mehr Von Ralf Euler

03.12.2013, 23:22 Uhr | Rhein-Main

TV-Duell zur Hessen-Wahl Konterspiel im Fernsehstudio

Das Duell der hessischen Spitzenkandidaten Volker Bouffier und Thorsten Schäfer-Gümbel verlief unerwartet angriffslustig. Selbst der Moderator wurde kritisiert. Der wiederum musste dem Langredner Bouffier immer wieder das Wort entziehen. Mehr Von Thomas Holl

13.09.2013, 21:15 Uhr | Politik

Fragen an zwei Generationen Ich hatte eine Leidenschaft für Horrorparks

Vom ersten Kussversuch und der Jagd nach Prominenten: Hans Traxler und seine Enkelin Nelly gewähren Einblicke in ihre Welt. Zwei Generationen antworten auf dieselben Fragen. Mehr

30.08.2013, 17:19 Uhr | Feuilleton

Umfrage vor Hessen-Wahl Rot-Grün knapp vor Schwarz-Gelb

Kopf-an-Kopf-Rennen in Hessen: Laut einer aktuellen Infratest dimap-Umfrage liegt Rot-Grün hauchdünn vor Schwarz-Gelb. Die SPD fühlt sich angespornt, die CDU spricht von einer Aufholjagd. Mehr

21.08.2013, 08:49 Uhr | Rhein-Main

Alrun Kopelke Hessenschau-Moderatorin wird Pfarrerin

Die Hessenschau-Moderatorin Alrun Kopelke verlässt nach rund 16 Jahren den Hessischen Rundfunk, um Pfarrerin zu werden Mehr

09.08.2013, 04:45 Uhr | Rhein-Main

HR meldet Erfolg In Sachen Amazon

In der gerichtlichen Auseinandersetzung um die Dokumentation der Arbeitsbedingungen bei Amazon hat der Hessische Rundfunk einen Erfolg für sich verbucht. Eine einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Mehr Von Michael Hanfeld

14.06.2013, 19:04 Uhr | Feuilleton

Dienstschluss Joachim Król verlässt HR-Tatort

Nina Kunzendorf hatte als Frankfurter Tatort-Ermittlerin den Dienst quittiert. Jetzt will auch ihr Partner Joachim Król nicht weitermachen. Und das, obwohl erst kürzlich die neue Kollegin an seiner Seite vorgestellt worden war. Mehr Von Michael Hanfeld

28.05.2013, 13:49 Uhr | Feuilleton

ARD und ZDF Die Lottozahlen kommen in die Sportschau

Die Übertragungen der Ziehungen der Lottozahlen in ARD und ZDF werden grundlegend geändert. Das ZDF schafft die Livesendung komplett ab, in der ARD wird sie in die Sportschau verlegt. Mehr

20.05.2013, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Campus-Radio Studenten auf Sendung

Was es an der Uni Mainz und der Hochschule Darmstadt schon gibt, bekommt jetzt auch die Uni Frankfurt: ein Campus-Radio. Im Juli soll es losgehen. Mehr Von Julia Basic

13.05.2013, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Erstes AfD-Mitglied mit Mandat Auf Abwegen

Nun ist mit Jochen Paulus der erste Mandatsträger zur AfD übergelaufen. Für die hessische FDP, zu deren Landtagsfraktion der Mann gehörte, ist das ein schwerer Schlag. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

06.05.2013, 18:48 Uhr | Politik

Werner Reinke Frei am Mikro

Werner Reinke ist die wohl bekannteste Stimme des Hessischen Rundfunks. In seinen Sendungen spielt er die Musik, die ihm gefällt, und manchmal liest er eine Stunde lang aus einem Buch vor. Mehr Von Sascha Zoske

13.04.2013, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Tatort Margarita Wer?

Der Hessische Rundfunk hat eine neue Besetzung für seine Ausgabe des ARD-Krimis gefunden. Nina Kunzendorf geht. Und es kommt eine Frau vom Theater, von der man sich viel versprechen darf. Mehr Von Michael Hanfeld

12.04.2013, 20:09 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Pepsi Auer Der ständige Begleiter

Aus der Frankfurter Schule des Jazz: Der Pianist Pepsi Auer, eine prägende Figur des Nachkriegsjazz, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Mehr Von Wolfgang Sandner

03.04.2013, 15:36 Uhr | Feuilleton

Hessischer Rundfunk will prüfen Justizminister Hahn kritisiert Rundfunkgebühr

Neuer Ärger um die Rundfunkgebühr. Hessens Justizminister beklagt für die Gerichte eine Verzehnfachung der Kosten. Mehr

02.04.2013, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Jubiläumsprogramm Augsburger Puppenkiste kehrt ins Fernsehen zurück

Lange hatte es so ausgesehen, dass der die Augsburger Puppenkiste in der ARD betreuende Hessische Rundfunk und die Theatermacher nie mehr zusammenfänden. Jetzt kehrt die Marionettenbühne doch ins Fernsehen zurück. Mehr Von Michael Hanfeld

05.02.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z